Transparent Bad Nenndorf verhindern

Dieses Thema im Forum "Rot Weiss Ahlen - Werder Bremen" wurde erstellt von TimoWAF, 15. August 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. weltenbauer

    weltenbauer

    Ort:
    Aachen
    Kartenverkäufe:
    +44
    auch wenn ich mich nicht direkt angesprochen fühlen würde, empfinde ich deine vergleiche, die joghurts mit nazis gleichsetzen, oder die irgendwen hier schlimmer als faschisten bezeichnen, absolut grenzüberschreitend und relativistisch. sie sind ein schlag ins gesicht all derer, die unter dem naziregime zu leiden hatten und beleidigen den, der gemeint war auf eine beschämende art und weise...

    wenn du das nicht einsiehst, brauchen wir nicht weiter zu diskutieren.

    ich wollte mich in diesem fall angesprochen fühlen, da ich in diesem thread mehrere beiträge verfasst habe und du wie es halt deine art zu sein scheint, pauschal "uns", die wir geschrieben haben, angefeindet hast.
    also wundere dich nicht, wenn sich jemand angesprochen fühlt!
     
  2. weltenbauer

    weltenbauer

    Ort:
    Aachen
    Kartenverkäufe:
    +44
    und schon wieder so ein pauschaler satz, der jedem onkelz-fan gut zu gesischt steht... was soll denn das bitteschön ausdrücken? wer behauptet denn hier irgendwas von wahrheit?

    merk es mal: es geht hier um ein transparent und um die frage, ob es in ein stadion gehört oder nicht. nicht um pseudotiefschürfende wahrheitsfindung...

    und ich diskutiere nicht mit dir, du beleidigst mich ständig ehauptest irgendwelche dinge...

    im wahren leen wäre ich längst gegangen und es hätte sich mit der diskussion gehabt...

    meine art zu diskutieren ist, argumente auszutauschen und nicht der gegenseite ständig dummheit und intoleranz zu unterstellen...
     
  3. Dem kann ich nur zustimmen.
     
  4. Hab das jetzt lang genug gelesen und möchte auch mal meine meinung dazu äußern:

    Also... ich finde es völlig okay wenn man ein Transparent gegen eine Nazi demo im Block hochhält. Man sollte dieses "Volk" das nichtmal eine Stunde in Geschichte aufgepasst hat, in jeder Sportart, in jeder Stadt & auf der ganzen Welt bekämpfen. Da habe ich mit meinen 15 Jahren und einer 2 in Geschichte immernoch mehr ahnung als diese hohlköpfe! Daher bin ich für: Zeigt Transparente gegen Nazis und Nazi demos!!!
     
  5. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    Also würdest du es auch ok finden, wenn Nazis im Block "Flagge" zeigen, solange es nicht gesetzewidrig ist?
     
  6. Quorthon

    Quorthon

    Kartenverkäufe:
    +24
    Es ist doch reine Utopie das diese Transparente den Sinn erfüllen, den sie eigentlich sollen.

    Leute zu "bekämpfen" aufgrund deren Meinung ist wohl sehr in Frage zu stellen...
     
  7. Quorthon

    Quorthon

    Kartenverkäufe:
    +24
    Weil es Menschenunwürdig ist und wir aus unserer Geschichte lernen sollten.

    Edit: Warum machst du den Post weg? ... erst denken, dann schreiben
     
  8. Wie nennst du es denn? Ich meine das "bekämpfen" im sinne von Plakaten, demos aber ohne gewalt! Damals wurden die Ausländer auch so verhetzt und vertrieben...
     
  9. Quorthon

    Quorthon

    Kartenverkäufe:
    +24
    Deshalb muss man selber so eine Hetze veranstalten? Sry , aber das ist Unfug.
     
  10. Diese frage kannst du dir selbst beantworten. Es sollte garnicht erst dazu kommen, dass Nazis mit einer fahne in den Block kommen.
     
  11. Quorthon

    Quorthon

    Kartenverkäufe:
    +24
    Richtig, und warum nicht? Weil sowas nicht in ein Fussballstadion gehört..
     
  12. Wenn sich keiner gegen diese leute mehr wehrt bzw. keine Demos nichts mehr gibt, dann wird es bald noch mehr von "denen" geben.
     
  13. Du tust es schon wieder. Du behauptest im Untzerton, alle Onkelz-Fans seien dumm und der rechten Szene nicht abgeneigt. Wer beleidigt hier wen?

    Im realen Leben hätte ich eine Diskussion mit dir genau so wenig begonnen wie hier. DU hast angefangen zu diskutieren.

    Argumente habe ich von dir noch nicht viele gelesen. Lediglich Aussagen, die scheinbar absichtlich polemisch verstanden werden können, Angriffe und eine grundaggressive Haltung gegen meine Person, obwohl ich dich im besonderen nicht einmal angesprochen habe.

    Der Satz soll übrigens ausdrücken, dass du und andere hier in ihrer Meinung, die sie als einzige Wahrheit empfinden, so festgefahren sind, dass eine wirkliche Diskussion nicht zu stande kommen kann. Wer nicht einsieht, das bei einer Diskussion meistens weder die eine, noch die andere Seite recht hat, sondern die Wahrheit im Allgemeinen irgendwo dazwischen liegt, der wird nie diskutieren, sondern nur den eigenen Standpunkt verteidigen. Ich formuliere hier zum Teil gewollt überspitzt, auch um der einen Seite aufzuzeigen, wie weit die eigene Einschätzung schon zur eigenen Realität übergegangen ist. man muss auch einfach mal annehmen können, das jede Sache zwei Seiten hat.

    Du stellst hier, alles wofür du einstehst, als komplett richtig da, weigerst dich aber einzusehen, das andere auch recht haben können. Wenn du meine geamten Post hier ließt, wirst du feststellen, das ich sehr wohl argumentiere, wieso ich, um mal auf den Casus Knacksus zurück zu kommen, das Transpi nicht als schlecht, sondern als schier unangebracht empfinde, was meiner Meinung und der einiger Anderer hier entspricht, und du stellst mich und andere hier definitiv absichtlich in einem falschen Licht da, was absolut aus der Luft gegriffen ist und wohl eher als Beleidigung zu sehen ist, als ein für jeder Mann zugänglichen Liedtext einer bekannten Band zu zietieren, ohne damit eine Person, sondern eher eine gewagte, weil durchaus auch gefährliche Grundeinstellung einiger Leute hier zu kritisieren.
     
  14. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    Nazis ansich sind erstmal nicht verboten. Wie möchtest du das denn dan handhaben? Also ich meine Gesetzeskonform.
    Und ich ändere mal mein Beispiel auf "Rechte" falls du dich am Begriff "Nazi" störst.
     
  15. Mit solchen Aktionen kann man vielen menschen zeigen, dass sich auch Fans von Fussballvereinen gegen diese leute wehren. Und diese 1-2 minuten kann man doch locker dafür in kauf nehmen. Wenn ich mal aufzählen würde was nicht ins Stadion gehört, dann säße ich noch um 4 Uhr dran.
     
  16. Quorthon

    Quorthon

    Kartenverkäufe:
    +24
    "damals wurden die Ausländer auch so verhetzt und vertrieben..." <- Sah mir danach aus als wolltest du sagen, das es in Ordnung sei das selbe mit Nazis zu machen.
    Das hat nichts mit Demos oder ähnlichem zu tun, die muss es selbstverständlich geben.
     
  17. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    Wenn du die Aktionen zulässt dann musst du theoretisch auch alles legale was "Rechte" machen möchten zulassen.
     
  18. Nein sondern weil das hirnverbrannte Vollpfosten sind ;) Was für einige Linke wohlgemerkt auch gilt. Acuh wenn ich diesen ewigen Rechts-Links-Vergleich hasse: Mir ist durchaus bewusst, dass ich , wenn ich linke Transparente gutheiße, auch alle andern nichts gesetzeswiedrigen Transparente zumindest akzeptieren muss. Da mir rechte Plakate in letzter Zeit in unserem Stadion zumindest nicht bewusst aufgefallen sind, halte ich das Problem den Rechten dadurch auch eine Bühne zu bieten für nicht sonderlich groß. Dies wird noch dadurch unterstüzt, das sich unser Verein eindeutig gegen Rehcte ausgesprochen hat und diverse Aktionen gegen Rechts unterstüzt.
     
  19. Die meisten Rechten sind ausländerfeindlich und sehr gewalt bereit. Das ist doch schonmal genug grund dazu, diese menschen zu hassen oder nicht?
     
  20. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    Da hast du nicht unrecht, aber darum ging es nicht. Solange diese nichts illegales machen, muss man sie tolerieren, zumindest wenn man selber von Meinungsfreiheit spricht. Du sagst ja selbst "die meisten" also kann man es nicht pauschal sagen (kann man eh fast nie).