Ticketbetrüger unter uns!!! Achtung!!!

Dieses Thema im Forum "Tickets & Mitfahrgelegenheiten" wurde erstellt von weser92, 27. Oktober 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. weser92

    weser92

    Ort:
    NULL
    Der Kauf von Tickets in der Ticketbörse erfolgt auf Euer eigenes Risiko. Bitte bedenkt, dass Ihr Euch unbekannten Personen vorab Geld überweist und seid entsprechend vorsichtig, wem Ihr Euer Geld vertraut.

    Leider sind immer wieder in der Ticketbörse Betrüger unterwegs, die Geld für Tickets kassieren, die sie nicht haben und somit auch nicht versenden.

    Wir Moderatoren prüfen, ob ein Angebot den Regeln (= Abgabe von Tickets zum Originalpreis) entspricht und schalten erst nach dieser Prüfung Angebote frei.

    Wir haben keinerlei Möglichkeit zu prüfen, ob ein User, der hier im Forum Karten anbietet, diese Karten auch tatsächlich hat und verschickt.

    Da es hier im Forum bekanntlich keine postalische Anmeldung gibt, haben wir Moderatoren auch keine Möglichkeit, die Identität eines Users, der ggf. in betrügerischer Absicht unterwegs ist, zu ermitteln oder zu kommunizieren, einmal ganz abgesehen davon, dass wir aus Datenschutzgründen dazu auch nicht berechtigt wären, selbst wenn wir die Möglichkeit hätten.

    Ein paar unverbindliche Tipps zum erfolgreichen Ticketkauf:

    1. Prüft ob ein User in der Lob- und Kritik-Liste für den Kartenhandel mit positiven und/oder negativen Bewertungen aufgeführt ist.

    2. Prüft das Anmeldedatum des Users.

    3. Vorsicht bei Angeboten, bei denen alles angeblich ganz schnell gehen muss, obwohl das Spiel erst viel später stattfindet.

    4. Wenn Euch ein Angebot unseriös vorkommt, schaut nach, ob es vielleicht in diesem Thread schon diskutiert wird bzw. ob hier andere Angebote mit vergleichbarem Aufbau / Vorgehen schon diskutiert werden.

    5. Fragt nach Übergabe am Stadion, wenn Ihr Euch nicht sicher seid.

    6. Beim leisesten Zweifel - FINGER WEG!

    GWG und erfolgreiche Kartenkäufe
    opalo



    **********************************************************************************

    Ursprünglicher Startpost:

    Nun ist er auch bei uns, "Philipp Schulte"! Er ist ein Betrüger und verspricht Fans Karten die er niemals losschickt bzw. die man niemals erhalten wird und kassiert Geld dafür ab. Mit seinen Worten "ich schicke die Karten los sobald ich das Geld erhalten habe" (dann die Karten aber nicht losschickt) zieht er die Leute reihenweiße über den Tisch. So wie auch mich! Ich habe Anzeige erstattet und hoffe das so jemand dementsprechend auch bestraft wird. ALSO ACHTUNG!!!!!

    Hier ein paar Beweise das es auch anderen Fans so ergangen ist!

    http://www.eintracht.de/meine_eintracht/forum/10/11167755/?page=2#f11775559

    http://www.sfcv.de/forum/viewtopic.php?f=19&t=30454

    http://community.ebay.de/topic/Sich...er-Newdreamgirl2008-Grosserfritz10/1900032746
     
  2. DanielWTM

    DanielWTM

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +118
    besser in den Ticketbereich mit dieser Warnung oder? Da liest man es am ehesten würde ich sagen.
     
  3. WerderAC

    WerderAC

    Ort:
    Kreis Aachen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Achtung!!!
    der ist unter dem Namen "grätz" hier unterwegs, ich hab Ihm für 2 Steher (35 Euro) gegen Gladbach das Geld über bwin überwiesen. Scheiße!! :wall::wall::wall:
     
  4. mola23

    mola23

    Ort:
    H€$$€N
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ich melde den Thread hier mal bei opalo an. Sie ist Mod und leitet den Bewertungsthread im Ticketing. :)

    Vor so einem Schwein sollte auf jeden Fall gewarnt werden.
     
  5. weser92

    weser92

    Ort:
    NULL
    Sehr gut! Sowas kann doch echt nicht sein oder?

    Ich ärgere mich noch immer :wall::wall::wall:
     
  6. weser92

    weser92

    Ort:
    NULL
    Gut das du das sagst weil dann muss er mit mehreren Namen unterwegs sein weil bei mir hieß er "fritzm". :mad:
     
  7. Commando Tasdorf

    Commando Tasdorf

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +489 / -3
    Die Kartenbörse hier hat doch die offizielle auf werder.de abgelöst. Es muss doch eine Möglichkeit geben, über die Mods an die Anschrift o. ä. heranzukommen.
     
  8. so ein mist ey, habe bei ihm auch karten gegen mainz bezahlt am 18.10..

    hat lange auf nachfrage pns nicht geantwortet.
    schrieb dienstag dann doch noch, daher mich auch weiter nicht gekümmert und jetzt lese ich das. :mad:

    so eine sch....
     
  9. mabo

    mabo

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +14
    Aus datenschutzrechtlichen Gründen wird Werder die Anschrift ohne ein Auskunftsersuchen der Ermittlungsbehörden nicht herausrücken. Ich kann deshalb jedem Betroffenen nur empfehlen, den Vorgang zu dokumentieren und Strafanzeige zu stellen.

    "grätz" und "fritzm" haben wir gesperrt.
     
  10. Anis

    Anis

    Ort:
    138 km vor Bremen
    Kartenverkäufe:
    +47
    Das Problem ist doch, dass wir keine postalische Anmeldung mehr haben. Von daher kann man sich doch immer wieder so oft man lustig ist hier im Forum unter verschiedenen Namen neu anmelden.

    Macht es für ehrliche Neuuser leider nicht einfach, am Tickethandel teilzunehmen, weil dieses Beispiel einmal mehr zeigt, dass es ein Risiko ist, an eine unbekannte Person zu verkaufen bzw. von ihr zu kaufen.

    Anzeigen sollte man ihn aber ja trotzdem können, denn mit der Bankverbindung hat man ja schonmal den Namen und ein paar Infos.
     
  11. "Macht es für ehrliche Neuuser leider nicht einfach, am Tickethandel teilzunehmen, weil dieses Beispiel einmal mehr zeigt, dass es ein Risiko ist, an eine unbekannte Person zu verkaufen bzw. von ihr zu kaufen."


    Dem kann ich nur beipflichten. Habe mir vorher keinen Gedanken darum gemacht, was hier für ein Schindluder getrieben wird.

    Aber verstehen kann ich es auch, dass mir keine Karte angeboten wird, wenn ich jedenfalls forumsmäßig grün hinter den Ohren bin.

    Den Typen auf jeden rechtlich rund machen. :wild:
     
  12. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Klasse hab bei ihm auch 2 Stehkarten gekauft und 34 Euro überwiesen....

    Als die Karten nicht ankamen, hatte er gesagt, dass die Karten wieder bei ihm angekommen wären....

    Dann wollte er mir noch 2 also insgesamt vier Karten schicken und ich sollte die noch fehlenden 20 Euro auf sein bwin Konto überweisen :stirn:

    Das hab ich dann aus skepsis noicht gemacht... Gut so... dann "nur" 34 Euro Lehrgeld bezahlt :wall:

    Sehr ärgerlich sowas....


    Edith sagt:

    Die Frankfurter Beiträge sind seit 2009.... sieht so aus als treibt der das Spiel schon seit 2009 und wurde niemals drangekriegt...
     
  13. Piego

    Piego

    Ort:
    Marburg
    Kartenverkäufe:
    +7
    Puh glück gehabt, hätte gestern fast zwei karten fürs Köln Spiel gekauft, was ein glück das paysafecard technische Probleme hatte. Geld bei nem Bwin Konto seines Kollegen einzuzahlen kam mir dann glücklicherweise doch nen bisschen komisch vor. Seitdem nichts mehr von grätz/Philipp gehört.
     
  14. koH

    koH

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +103
    Auch wenn es hart klingt, ihr seid doch selbst Schuld. Der Typ hat keine einzige Bewertung und ihr überweist das Geld ins Blaue, sehr clever.... :rolleyes:

    Geht zur Polizei und erstattet Anzeige. Kann ja wohl nicht angehen, dass der seit zwei Jahren in mehreren Fanforen diese Masche abziehen darf.
     
  15. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Wahre Worte :(

    Aber die Euphorie war einfach zu groß noch ein paar Tickets bekommen zu haben :wall:


    Da bleibt nur eins immer wieder zu sagen.... Der Mensch lernt nur durch Schmerz :rolleyes:
     
  16. spektro

    spektro

    Ort:
    Hannover
    Kartenverkäufe:
    +39
    Vermutlich bleibt euch nur der Weg zur Polizei! In derartigen Fällen erstattet man die Anzeige gegen den Kontoinhaber! Ein paar Tipps findet ihr auf der folgenden Seite!

    Anzeige bei der Polizei

    Die Infos sind zwar auf den ersten Blick auf ebay zugeschnitten. Die Grundsätze bleiben jedoch gleich:

    #1 - Daten sicher (pn und Email-Verkehr)
    #2 - Daten Ausdrucken
    #3 - Anzeige gegen Kontoinhaber erstatten.

    Ich habe allerdings keine Ahnung, ob sich bei einem bwin-Konto auch eine reale Person zuordnen lässt...

    Grüße und viel Erfolg!

    spektro

    PS: Und noch ein Tipp: Haltet euch hier im Forum mit Realnamen und dem bösen B-Wort zurück. Das kann ganz schnell zum Boomerang werden! Der entsprechende Kollege ließt sicher mit!
     
  17. Anis

    Anis

    Ort:
    138 km vor Bremen
    Kartenverkäufe:
    +47
    Wieso? Was kann passieren?
     
  18. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Anzeige wegen Rufmord ?! :confused:


    :lol:
     
  19. opalo

    opalo Moderator

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht ;-)
    Kartenverkäufe:
    +216
    Ich hatte das Problem - zum Glück - noch nicht *klopf auf Holz*, frage mich aber, ob es vielleicht eine Idee wäre, bei Ticketkauf von Neu-Usern Nachnahme zu vereinbaren, denn dann bekommt man den Umschlag gegen Bezahlung ausgehändigt und kann ihn ggf. direkt bei der Post öffnen und nachsehen, ob alles OK ist. Nachnahme kostet zwar mehr, aber Sicherheit sollte ja vll vorgehen...?

    Solltet Ihr jedenfalls gegen den User vorgehen, drücke ich Euch die Daumen, dass Ihr erfolgreich seid!

    EDIT: Ich werde den Titel des Threads gleich so ändern, dass man direkt sehen kann, dass es um Tickets geht....
     
  20. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Sehr gute Idee mit der Nachname :tnx: