Thomas Schaaf

Dieses Thema im Forum "Ehemalige Werderaner" wurde erstellt von Bremen, 15. Mai 2013.

Diese Seite empfehlen

?

Soll Thomas Schaaf eine andere Position beim SVW übernehmen ?

  1. Ja

    64,2%
  2. Nein

    35,8%
  1. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Problem ist, dass einer, der auch massivst von dieser Vetternwirtschaft profitiert hat nun durchfegen soll....
    Schon paradox.
     
    dersanierer, beckstown, Bremen und 3 anderen gefällt das.
  2. Alles eine Geschmacksache und Trump ist nun auch kein Maßstab, da wäre mir Marty Feldman schon lieber.;)
     
    ClaudioSVW und Cyril Sneer gefällt das.
  3. Du gibst es richtig wieder, aber verstehst es dennoch falsch...

    Mit "die" sind die handelnden Personen gemeint, bei denen keiner weiß, was sie machen (ob sie es gut oder schlecht machen, ob sie ihrer Aufgabe gewachsen sind bzw. diese den Vorgaben entsprechend ausführen etc.)




    Klar, aber sie (Wolter und Schiere) waren schon einmal da. D.h. man hätte das zusätzliche Gehalt (für TS) sparen können oder max. eine geringe Gehaltserhöhung für die beiden Erstgenannten machen können, da ja mehr Aufgaben für sie hinzugekommen wären.
    Dies wäre am Ende trotzdem günstiger gewesen als ein komplettes Gehalt für eine 3. Person zu zahlen.


    Kein Problem, aber dann halte dich auch mal selbst an die Ratschläge, die du gern an andere weitergibst...
    Das ist übrigens nicht nur auf diesen Thread bezogen.
     
    Madagon und Eisenfuss57 gefällt das.
  4. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Jupp, das ist wie einen Dackel zu bitten, auf die Wurst aufzupassen.
     
    sergeant_mumm gefällt das.
  5. off-topic:
    Dir ist schon klar, dass 'nett' gemeinhin die kleine Schwester von 'schei'*e' ist, hm? :D
     
    Benni4all und Lübecker gefällt das.
  6. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Nein, für mich ist Subtil ein Pflanzendünger und Ironie eine Blume.;)
     
    WOMLSascha gefällt das.
  7. dersanierer

    dersanierer Guest

    Richtig!!! Mir geht dieses Gejammer auf den Geist, wenn verdienstvolle Ehemalige ihr Salär nicht mehr von Werder bekommen. Mein Gott, Werder ist ein Wirtschaftsunternehmen und da kann man doch in solch einer finanziellen Lage keine Rücksicht mehr auf Verdienste nehmen.
    Man kann vielleicht die Verhandlungstaktik und die Außendarstellung von Baumann kritisieren, aber in der Sache gab es nur die einzig richtige Entscheidung, diesen Posten zu streichen, egal welche Person ihn innehatte.
     
    Cooper1978 und ClaudioSVW gefällt das.
  8. Ich stimme dir voll zu. Und bei allen Verdienste die TS um den Verein Werder Bremen hat. Er hat garantiert auch sehr gut in seinem Job verdient. Er hat jetzt überhaupt keinen Grund irgendwie beleidigt zu sein. Es steht nirgendwo geschrieben das TS zu viel Gehalt gefordert hat, nein es wurde endlich mal konsequent gehandelt. Sein Vertrag wurde ja nicht gekündigt, sondern er wurde nicht verlängert. So ist das Geschäft.
    Mich würde auch mal interessieren, wieviele Mitarbeiter haben aufgrund der großen finanziellen Probleme und wegen dem Abstieg, ihren Job verloren. Diese Leute hätten eher einen Grund zum Jammern.
    Also nochmals vielen Dank für die Erfolge mit TS und alles Gute für sein weiteres Leben.
     
    dersanierer, syker1983, maik01 und 2 anderen gefällt das.
  9. Laß ihn ruhig seinen eigenen Mist bereinigen. Wird wohl im September erledigt sein. Im Moment zeigt er Biss und performt ja auch ganz gut. Einer mußte schlicht an Bord bleiben. Aber es hat sich schon viel getan nach dem Abstieg.

    Entscheidend ist ja sowieso, ob wir es dann auf dem Platz schaffen wieder ein erfolgreiches Werder Gefühl herzustellen und nicht so n Gewürge, am Rande den Lebensmittelauswurfes wie die letzten Jahre. Meine Vermutung ist ja immer noch, das der Abstieg mit einem rechtzeitigen Trainerwechsel niemals zustande gekommen wäre. ....
     
    Pardus Viridis, syker1983 und Cyril Sneer gefällt das.
  10. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Denke auch, wenn hier nochmal ein Wind durchgegangen wäre, hätte das was werden müssen, ja schon fast.
    Nach wie vor seh ich uns da auf Augenhöhe mit 5-6 anderen Teams, sei es drum, zweite Liga, ich bin gespannt und hab tatsächlich Bock drauf.
    Ist doch spannender wenn was nach oben geht als in einer Liga unten rumzupimmeln.
     
    beckstown gefällt das.
  11. Moin,
    spannend ist die zweite Liga auf alle Fälle! Wobei es mir lieber wäre, wenn Werder den Weg dahin nicht beschritten hätte. :zwink2:
    Sei's drum, lässt sich jetzt für mind. 1 Saison nicht ändern. Werder sollte bloß aufpassen und rechtzeitig Korrrkturmaßnahmen ergreifen, nicht das die Spannung abfällt und man überraschend in Liga 2 "unten rumpimmelt"! o_O
     
    Eisenfuss57 und Cyril Sneer gefällt das.
  12. Das habe ich wohl verstanden.
     
  13. Dass TS geht / gehen muss ist schon ok. Warum FB aber nicht im Vorfeld dann die Pressemitteilung mit TS abspricht, ihn vielleicht dort noch zu Wort kommen lässt, verstehe ich nicht. Das ist doch das kleine Einmaleins der Kommunikation?
     
  14. :tnx::top:
     
    MrDave7 gefällt das.
  15. Lübecker

    Lübecker

    Ort:
    53° 52´01´´N 10°40´08´´E
    Kartenverkäufe:
    +2
    Das habe ich auch nicht verstanden.
     
    MrDave7 gefällt das.
  16. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Eine der großen Begabungen von FB als GF Sport ist, Fettnäpfchen zu treffen...
     
    Tyson81, MrDave7 und ClaudioSVW gefällt das.
  17. Lübecker

    Lübecker

    Ort:
    53° 52´01´´N 10°40´08´´E
    Kartenverkäufe:
    +2
    Die braucht er nicht zu treffen, er hat seins immer dabei, für alle Fälle.
     
  18. Super!! Bin gespannt, was wir mit den eingesparten Fantastilliarden machen….
     
  19. :facepalm:
    Niemand behauptet, dass er soviel bekommen hat.
     
  20. Ich halte die Entscheidung einfach für falsch und denke, dass sie langfristig mehr kostet als spart. Aber gut… wer braucht schon ne vernünftige Koordination zwischen Jugend und Profis? Klar, die wird trotzdem stattfinden, nur halt schlechter. Er hätte es doch auch nahezu ehrenamtlich gemacht. Aber nun Ist es halt, wie es ist. Gibt auch wichtigere Themen….