Thomas Schaaf (Technischer Direktor)

Dieses Thema im Forum "Mannschaft" wurde erstellt von Bremen, 15. Mai 2013.

Diese Seite empfehlen

?

Soll Thomas Schaaf eine andere Position beim SVW übernehmen ?

  1. Ja

    66,0%
  2. Nein

    34,0%
  1. Du meinst hoffentlich nicht die "Schaaf raus"-Honks, wenn Du von Außenstehenden mit dem Panorama-Blick sprichst.
     
  2. Oh, es gab Spielerverbrennungen? Ist das nicht verboten?
     
  3. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    TS hat wirklich einen Scherbenhaufen hinterlassen.
    KA hat das schon vorausgesehen und das sinkende Schiff Richtung Wolfsburg verlassen !
     
  4. :lol: Lächerlich, wie hier weiterhin die Schuld bei TS gesucht wird.
     
  5. Nicole

    Nicole

    Ort:
    Block 50
    Kartenverkäufe:
    +23
    :tnx:

    Gestern ging es darum, wie scheiße oder auch lächerlich es ist, RD als unfähig abzustempeln... Im selben Atemzug wurde dabei auch dieser Text verfasst:

     
  6. werderiti

    werderiti

    Ort:
    Emsland
    Kartenverkäufe:
    +1
    Das er sicherlich nicht Alleinschuldiger ist da bin ich bei dir dass er als Trainer aber zwangsläufig bei einem derartigem fast beispiellosem Niedergang sehr viel falsch gemacht hat in den letzten Jahren wollen aber anscheinend immernoch viele nicht wahrhaben.
     
  7. Hallo,
    ich schreibe eher selten hier. Doch ich möchte doch mal meine Meinung zu diesem Thema loswerden. Wir haben unter Thomas Schaaf offensiv in so gut wie jedem Spiel etwas auf die Reihe gebracht. Doch das habe ich in der Vorbereitung überhaupt nicht sehen können. Man nehme mal das Spiel gegen Erfurt raus, die haben ohne ihre Stammabwehr gespielt.
    In der Defensive werden aber immernoch viele einfache Fehler gemacht. Deshalb wundere ich mich schon, wie immer wieder Thomas Schaaf noch an der Spielweise Schuld sein soll. Ich meine nur, dass er hier viel schlechter dargestellt wird von einigen, als er wirklich war. Es war sicher nicht mehr berauschend, wie Werder in den letzten Spielen unter Schaaf gespielt hat, aber eine Verbesserung habe ich in der ganzen Vorbereitung, also seit Anfang Juli nicht sehen können.
     
  8. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Lächerlich, wie man weiterhin die Schuld von TS für diesen völlig verkorksten Kader abwenden will. :lol:
     
  9. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    :lol:

    Wer hat denn (von den aktuellen Neuverpflichtungen abgesehen) diesen Kader gemeinsam mit KA zusammengestellt und war für ihn bis einschl. des 33. Spieltags für den Zustand des Kaders hauptverantwortlich? Willi Lemke? Wolfgang Rolff? Thomas Wolter?
     
  10. geest

    geest

    Ort:
    NULL
    Es geht nicht um Schuld oder Schuldzuweisung!!!
    Warum immer nach den Schuldigen suchen, zu was soll dieses führen bzw. jetzt uns helfen?
    Wo sind die Gelder geblieben für gute Bundesligaspieler? Das war meine Frage? Seit ca 6-8 Jahren also wo noch etwas Geld da war wurde nicht mehr richtig in der Mannschaft investiert.
    Warum? = Stadion?, Beluga? oder für welche andere Kasse?

    Ich glaube, dass KATS sich in dieser Situation nicht durchsetzen durften, was den Einkauf von neuen Spielern betrifft.
    Teuer verkaufen um billig und risikoreich Einkaufen aber für welches Konto?
    Dieses wollte ich Fragen und zur Diskussion stellen bzw. erklärt bekommen.

    Denn ich Glaube, dass KATS Ofer dieser Politik wurden. Oder warum ist in der Mannschaft nicht mehr richtig Investiert worden bzw. einzelne Spieler nicht mehr 1 : 1 ersetzt worden.
     
  11. cornholio

    cornholio

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +2
    Und dieser Kader ist schlechter als der Tabellenletzte der dritten Liga? :lol:

    Ne, jeder einzelne unserer Spieler, die gestern auf dem Platz waren, hat mehr Erfahrung, bessere Bedingungen und (bereits auf die ein oder andere Weise bewiesen) mehr Talent als der gestrige Gegner. Der Kader erklärt die Niederlage gestern nicht. Was du hier versuchst, ist einfach nur billig.
     
  12. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    :lol::lol:

    Der gestrige Spielverlauf sollte (zumindest für diese 120 Minuten) deine Frage mehr als ausreichend beantwortet haben. Und es war ja wahrlich nicht die erste Pokalblamage in den letzten Jahren...
     
  13. cornholio

    cornholio

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +2
    Nö. beantwortet meine Frage nicht im geringsten.

    Ist der Kader von Borussia Dortmund dann nur geringfügig besser, als der des SV Wilhelmshaven?
     
  14. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Für den Spielverlauf in WHV war derBVB tatsächlich "nur" geringfügig besser.

    Oder muß man es so formulieren: während der BVB die richtige Dosis fand, herrschte bei Werder wieder einmal mehr der Irrglaube, dich richtige Dosis gefunden zu haben?
     
  15. cornholio

    cornholio

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +2
    Spielverlauf und Dosis... das hat doch gar nichts über die generelle Klasse des Kaders zu sagen... :roll:
     
  16. mola23

    mola23

    Ort:
    H€$$€N
    Kartenverkäufe:
    +1
    In den letzten Jahren war es doch eher so, dass TS angeblich die Mannschaft nicht mehr erreichte, motivieren konnte, seine taktischen Vorgaben, insbesondere für die Defensive, nicht funktionierten bzw. zu leicht auszuhebeln waren (für jeden anderen Trainer), seine Einwechselungen sinnlos und planlos gewesen sein sollen und das es den Spielern an fußballerischen Basics fehle, die er ihnen nicht vermitteln konnte oder gar wollte. Daraus wurde gefolgert, dass allein der Rausschmiss Schaafs und die Verpflichtung eines anderen Trainers (teilweise hätte auch ein dressierter Affe oder der eigene Hund gereicht) genügten, um Werder, das Team, wieder nach oben zu führen. Diese sinnlose Argumentation wurde jetzt durch das Pokalspiel und einige vorherige Testspiele ad absurdum geführt.
    Für Dutt gilt jetzt das gleiche wie für Schaaf: Wo kann er ansetzen, was kann er tun, um diesem Haufen Einstellung, Entschlossenheit und Wille einzuimpfen?! Auch seine Reichweite diesbezüglich ist begrenzt.

    @Bremen: Herzlichen Glückwunsch zum Mod! :)
     
  17. atnam81

    atnam81

    Ort:
    NULL
    Moin ich bin ja noch nicht so lange hier, aber auch KATS hatten doch ne Scouting-Abteilung oder wie das heißt, die die Spieler beobachten und dann empfehlen oder wie lief das???? und wenn von denen nix rüberkommt, was soll dann an Spieler kommen??? Und wer beobachtet und empfiehlt jetzt TERD die neunen Spieler????

    Ach ja, ich vergaß der SVW ist ja gut aufgestellt................:daumen:
     
  18. :tnx:
     
  19. Die Uhr tickt. Und sie tickt schnell. Mit jedem weiteren Spiel wird es unmöglicher zu argumentieren, daß Thomas Schaaf verantwortlich ist.
    Dutt hatte sechs Wochen Zeit, sich auf einen (bei allem sportlichen Respekt) durchschnittlichen Drittligisten vorzubereiten für ein K.O.-Spiel.

    Dutt hat gewußt, auf was er sich einläßt. Er wollte den Job mit diesem Kader. Er hat sich das bewußt ausgesucht, ich erinnere daran, daß er vom DFB vom Posten des Sportdirektors noch erst entbunden werden mußte. Auf seinen ausdrücklichen Wunsch.
    Bei Schaaf war es genau anders, er hatte gute Leute, aber der Verein hat nach Abgängen/Verkäufen nicht mehr die Gelder bereitgestellt, um diese Lücken adäquat zu schließen.

    Im Mitgliederheft war häufig das Wort "Geduld" zu lesen. In Ordnung. Dann schauen wir uns mal die Hinrunde mit diesem Kader an. Vielleicht platzt bei Arni noch der Knoten, Makiadi knüpft an alte Stärken an, Ekici zaubert technisch und Elia schießt schnell und präzise. Vielleicht.
    Holstein Kiel ist es gegen Saarbrücken besser gelungen. Vielleicht sollten wir uns einmal bei Drittligisten nach guten Spielern umsehen.

    Schauen wir mal, was die nächsten Spiele bringen.
     
  20. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Du gewährst RD nur 6 Wochen für das, was TS in 3 Jahren inkl. zweier Pokalpleiten gegen Drittligisten nicht auf die Reihe bekommen hat? So geht zweierlei Maß messen heute...


    @ mola23 :tnx: