Thomas Schaaf (Technischer Direktor)

Dieses Thema im Forum "Mannschaft" wurde erstellt von Bremen, 15. Mai 2013.

Diese Seite empfehlen

?

Soll Thomas Schaaf eine andere Position beim SVW übernehmen ?

  1. Ja

    66,0%
  2. Nein

    34,0%
  1. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Thomas Schaaf * 30.04.1961

    Eintritt bei Werder Bremen 1972 (!)


    Spiele/Erfolge als Aktiver von Werder Bremen:

    262 Bundesliga, 14 Tore
    19 2. Liga, 1 Tor
    35 DFB-Pokal, 2 Tore
    42 Europapokal, 2 Tore

    Deutscher Meister 1988, 1993
    DFB-Pokalsieger 1991, 1994
    Gewinner EC der Pokalsieger 1992
    DFB-Supercup 1988, 1993


    Spiele/Erfolge als Trainer von Werder Bremen:

    478 Bundesliga
    52 DFB Pokal
    93 Europapokal (inkl. CL-Quali, UI-Cup)

    Deutscher Meister 2004
    DFB-Pokalsieger 1999, 2004, 2009
    Ligapokal 2006
     
  2. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Danke Thomas für die schöne Zeit
     
  3. Ich find´s schade. Meiner Meinung lag/liegt das Problem eher an der Söldner-Mentalität mancher Spieler...

    Wie auch immer. Wenn es Schaafs Entscheidung bzw. Wunsch war, gilt es dieses zu akzeptieren.

    Ich meinerseits möchte mich bei dir Thomas für viele Jahre schönen Fussball bedanken und wünsche dir alles Gute für deine Zukunft... wie auch immer diese aussehen sollte. Ich würde es begrüßen dich weiterhin im Verein aktiv zu sehen.

    PRO SCHAAF!!!!

    Gruss nelson1234
     
  4. w00t

    w00t

    Ort:
    NULL
  5. Taminho

    Taminho

    Ort:
    SH-Holstein
    Kartenverkäufe:
    +3
    Soeben bekam ich Meldung das unser Trainer Thomas Schaaf Werder Bremen nach 14 Jahren verlassen hat. Ich war von Pubertät über Jugendlich bis zur Erwachsen-Zeit alles erlebt mit guten und schlechte Zeiten.

    Schaaf, ich Danke dir für 14 Jahre die du alles beste für Werder getan hast.

    Alles gute, Thomas Schaaf! :schal:
     
  6. Danke für die gute Zeit und viel Glück bei den neuen Aufgaben und den "Dingen"!

    Also dann:

    Nasser Helm ab zum Gebet! AMEN!
     
  7. Danke Danke für die ganzen Jahre! Für all das schöne unvergesslich wunderbare.
    Danke dir Thomas, lasst uns nun das Glas erheben! Für all den Wahnsinn und auf dieses Fußball-Leben...

    Summ

    Schön wars und nun weiter :)
     
  8. Joe G.

    Joe G.

    Ort:
    Berlin
    Eine Epoche auf Augenhöhe mit der Rehhagel-Ära und damit fast unfassbare Erfolge für Werder, sind mit Thomas SCHAAF verbunden bzw. wurden von ihm erreicht. Als er 1999 übernahm und z. Bsp. Ailton von der Tribüne in den Kader holte, Leute von der Auswechselbank wie Micoud und Diege oder / und charakterliche, angebliche Versager, wie Mesut ÖZIL in die Mannschaft einbaute, war das einfach traumhaft.

    Das werde ich sicher nicht vergessen.

    Trotzdem war jetzt der Zeitpunkt der Trennung erreicht, ich denke da muss keiner verbittert darüber sein. Vllt. kann Thomas SCHAAF ja irgendwann eine andere wichtige Rolle im Verein übernehmen.

    Erstmal alles, alles Gute und erholsame Zeiten, um den Akku aufzufüllen !!!!


    Gruß aus Berlin (gebürtig aus OHZ)
     
  9. Anis

    Anis

    Ort:
    138 km vor Bremen
    Kartenverkäufe:
    +47
    Ist das bitter, dass man Thomas Schaaf jetzt unter 'Ehemalige Werderander' findet und irgendwie noch unbegreiflich :unfassbar: Schließlich war er fast sein ganzes Leben bei Werder und wird sicher auch in Zukunft die Raute im Herzen tragen.:svw_applaus:

    Eine Ära geht zuende. Was kommt nun? Nie hab ich mich unsicherer gefühlt, was die Zukunft des SVW angeht. :unfassbar: Klar, ich hab auch Angst vorm Abstieg gehabt, aber was ist, wenn jetzt alles den Bach runtergeht? Nicht nur womöglich sportlicher Misserfolg, sondern so ein Trainerhickhack wie beim HSV? Es garantiert uns doch keiner, dass jetzt ein Trainer kommt, der Werder wieder nach oben führt... Ich hoffe, dass Werder sich treu bleibt und nicht ein Verein wie jeder andere wird. Schaaf ist bei Werder gewesen, seit ich Fußballfan bin, ach, was sag ich, er ist hier, seit ich geboren wurde.

    Danke Thomas Schaaf für das, was du diesem Verein gegeben hast! :tnx: Du warst immer da. In guten wie in schlechten Zeiten hast du zu diesem Verein gestanden und alles für ihn gegeben. Du hast für mich Werder geprägt wie kein anderer. Danke für die schöne Zeit! Und damit meine ich gar nicht den Double-Gewinn, nicht mal den DFB-Pokalgewinn 2009, denn da war ich noch gar kein Werderfan. Auch in den von vielen verfluchten Jahren danach hab ich so wahnsinnig viel Schönes mit Werder erlebt.

    Danke Thomas Schaaf! Werder ohne dich wird anders werden. Du wirst hier fehlen!
    :svw_applaus::svw_applaus::svw_applaus:
     
  10. stalbo

    stalbo

    Ort:
    NULL
    Lange habe ich überlegt als Werder Fan, ob ich zu all den Diskussionen etwas beisteuern kann und soll.
    Nachdem T.S. nun einvernehmlich sich von Werder getrennt hat, bin ich sauer. Sauer über die Medien! Sauer über Fans, die den Abschied gefordert haben und nun wenigstens genauso geschockt sind wie ich.
    Das Medien Macht haben ist sicherlich unbestritten. Auch in die Personalpolitik von Vereinen wie Werder. Das T.S. die Konsequenz gezogen hat, ist sicherlich das Ergebnis einer Hetzjagd, die sich für T.S. nicht weiter ertragen ließ. Ich wünsche T.S. alles gute und möge er seine beispiellose Karriere an einem anderen Ort noch erfolgreicher fortführen, damit alle sehen können, es war falsch T.S. gehen zu lassen.
     
  11. Geboren ist er am 30.04.61 in Mannheim
     
  12. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    @ Werder Schaafkopf

    Tippfehler ist berichtigt. :tnx:
     
  13. Er wird doch in Nürnberg noch auf der Bank sitzen,oder?
     
  14. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    nein
    10:50 Uhr: Thomas Schaaf wird beim Bundesligaspiel zwischen Nürnberg und Werder auf eigenen Wunsch am Sonnabend nicht auf Werders Trainerbank sitzen.
     
  15. Danke Thomas!
    Du bist und bleibst der Beste!
    Du hast uns international Tolles erleben lassen!
    Du bleibst für immer Werderaner:schal:
     
  16. Tobbi

    Tobbi

    Ort:
    Deutschland
    Kartenverkäufe:
    +8
    Danke Thomas! :schal:

    Auch wenn ich für den Rücktritt war, muss ich heulen! :(
     
  17. Fand es auch schade, aber eigentlich ist es auch notwendig.
    Schade, dass er beim letzten Spiel nicht dabei ist. Aber wenn es sein eigener Wunsch, ist dies zu akzeptieren.

    Ich danke Schaaf für super Pokalabende und super europäischen Fußball.
    Leider ist der Erfolg in den letzten 3 Jahren ausgeblieben.
     
  18. Und dabei wollten wir ihn doch mit dem Großen Zapfenstreich verabschieden ....


    TS ist keiner, der im Rampenlicht sehen muss, das u.a. habe ich an ihm geschätzt: Trotzdem: Uns hätte er einen richtigenAbschied gönnen dürfen. Oder hatte er Angst, von Emotionen übermannt zu werden