Thomas Delaney (FC Sevilla)

Dieses Thema im Forum "Ehemalige Werderaner" wurde erstellt von Christian Günther, 17. August 2016.

Diese Seite empfehlen

?

Delaney zum BVB?

  1. Völlig okay, Hauptsache die Kohle stimmt

  2. Ein Wechsel nach England wäre mir deutlich lieber gewesen

Das Ergebnis kann erst nach Abgabe einer Stimme betrachtet werden.
  1. gersche

    gersche

    Ort:
    Berlin
    Kartenverkäufe:
    +1
    Dass er in Dortmund auch eine tragende Rolle übernehmen wird, war mir klar... es gibt zwar in der Zentrale bei Dortmund relativ viel Auswahl, aber Delaney muss sich da keineswegs verstecken. Ganz im Gegenteil, da müssen sich Kagawa, Sahin und Rode einen neuen Verein suchen und auch Götze durfte nur zuschauen, weil Favre lieber mit Witsel, Dahoud und Delaney spielen ließ. Mal schauen wie es aussieht, wenn Weigl wieder bei 100% ist, aber selbst dann wird er bei der Dreifachbelastung auf seine Einsätze kommen. Ich bin bloß gespannt wie lange er in Dortmund bleibt.
     
  2. Das dürfte dann die erste bisher gewesen sein. Testspiele und Pokal waren bisher ja eher dürftig und im BVB-Umfeld hat es auch schon gegrummelt bzgl des Transfers.
     
  3. Mag sein, doch die Mittelfeld-Achse Delaney/Witsel war gestern herausragend..:) ihr könnt sagen was ihr wollt, doch Delaney wird für uns schwer zu ersetzen sein.
     
    Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  4. gersche

    gersche

    Ort:
    Berlin
    Kartenverkäufe:
    +1
    Das Grummeln kommt auch daher, das Delaney nicht der typische Schönwetterfußballer ist, von denen sie in Dortmund mehr als genug hatten und immer noch haben (wollen): Feine Pässchen, Hacke, Spitze und ganz wichtig ne schöne Frisur, dafür aber ein Alptraum in der Defensive ist der Part von anderen Spielern. Er ist ein Arbeiter, der viele Sachen übernimmt, die das verwöhnte Dortmunder Publikum kaum sieht und dementsprechend nicht zu schätzen weiß. Zum Glück aus Dortmunder Sicht haben sie einen Trainer, der da eine bessere Ansicht hat.
     
    Weserpizarro24 gefällt das.
  5. Klatti5

    Klatti5 Guest

    Defensiv auf jeden Fall, Kopfballmäßig auch , nur ich schätze Klaassen offensiv stärker ein als Delaney .
    Vom Abschluss und Kreativität halte ich Davy für besser .
    Man muss aber ehrlicherweise zugeben , dass Delaney gestern ein sehr gutes Spiel gemacht hat !
     
  6. Davy ist ja auch eher ein 8er als ein 6er..denke auch das seine Stärken eher in der Offensive liegen werden..
    Ja, für mich war Delaney gestern bärenstark, daneben Witsel (obwohl wenig Eingewöhnung, Training und Spielpraxis), das war zumindest gestern schon mal ne Hausnummer :top:
     
  7. Klatti5

    Klatti5 Guest

    Ja absolut , bei uns hat Delaney meistens die 8 gespielt von seinen Qualitäten her gehört er für mich auch eher auf die 6 ,
    Abwarten , vielleicht fällt er ja auch wieder in ein Loch wie bei uns nach dem Dreierpack gegen Freiburg ....
     
    Eisenfuss57 gefällt das.
  8. beckstown

    beckstown Guest

    Hat mich gefreut sein Derby Tor am Wochenende. Bin eh kein Schalke Freund. Scheint zu passen D+D (Delaney und Dortmund). Finde ihn nach wie vor sehr sympathisch und fand sein Auftreten bei uns und den Deal mit ihm überragend! Hatte mich Anfangs gefragt ob er wirklich diese "hohe" Summe wert sei, aber es scheint genau der Spieler zu sein den Dortmund eben auch braucht! ....... schöne Geschichte das alles!
     
  9. opalo

    opalo Moderator

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht...
    Kartenverkäufe:
    +216
    Hab ihn gerade im Interview gesehen, wusste gar nicht, dass er so gut Deutsch spricht. :top:
     
    Killer_17 gefällt das.
  10. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Nach "ESPN"-Informationen ist der dänische Mittelfeld-Abräumer Thomas Delaney ins Visier des FC Southampton gerückt. Der Klub, der vom Ex-Leipziger Ralph Hasenhüttl gecoacht wird, zeige großes Interesse. In Dortmund ist der 29-Jährige nur noch bis 2022 gebunden. Im Gespräch sind angeblich rund zehn Millionen Euro. Vor rund drei Jahren hatte der BVB an Werder Bremen 20 Millionen Euro gezahlt.
     
  11. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    29 ist der auch schon!?! :schock:
     
  12. gersche

    gersche

    Ort:
    Berlin
    Kartenverkäufe:
    +1
    Wird Zeit... wenn er wirklich nochmal auf der Insel spielen will, was ja wohl einer seiner großen Ziele war, dann sollte es jetzt klappen
     
  13. LotteS

    LotteS

    Ort:
    Burgdorf
    Kartenverkäufe:
    +134
  14. Wohl leider so nicht ganz richtig. Filbry hat erklärt, dass diese Klausel nur wirksam wird, wenn die Transfersumme, die Werder eingenommen hat, beim folgenden Transfer übertroffen wird. Da ist noch viel Luft nach oben, leider.
     
  15. Quelle ?
     
  16. mojoforsvw gefällt das.
  17. Was macht Dortmund da?
    Sie kaufen einen Delaney überteuert für 20 Mio € und geben ihn anschließend für nur 5 Mio € auf einem Drittel seines Marktwertes ab.
    =› Watzke raus!
     
  18. Da sind 5 Mio für Maxi ja tatsächlich gar nicht übel im Verhältnis? :denk:
    Aber wer weiß, was er an Gehalt bei BVB und jetzt in Spanien bekommt was da unter Umständen noch ausgeglichen wird in der Rechnung die aber unterm Teppich bleibt...