The Wizard says

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Eintracht Frankfurt" wurde erstellt von TheWizardofOHZ, 8. August 2009.

Diese Seite empfehlen

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Na, herzlichen Glückwunsch!
    Ich habe gefühlte 3000 Tage darauf gewartet, daß diese furchtbare Institution namens Sommerpause endlich ihr Ende findet und war voll grün-weißer Glücksgefühle ob des doch recht angenehm hohen Ergebnisses gegen die eisernen Hauptstädter.
    Schlimm, dachte ich noch gestern als ich im Teletext-TED auf die Frage "Wer wird Deutscher Meister?" umsonst nach der Telefonnummer für unsere Prachtkerle suchte, da traut uns Fußball-Deutschland den Titelgewinn nach einer versaubeutelten Hinrunde und einer etwas weniger versaubeutelten Rückrunde schon nicht mehr zu.
    Gewissenhaft vermied ich während der letzten Monate über den Weggang des kleinen, deutsche-Pop-Sternchen-liebenden-Fußball-Zauberers zu lesen oder zu hören, mein Vertrauen gehörte ganz unserer Führungsriege die die Kompensation dieser 10 fest im Auge hatte.
    Gut, wer hätte mit Marko Marin gerechnet, aber wie gesagt, das Vertrauen in Allaaf (eine, wie ich finde sehr gelungene Wortschöpfung aus den Namen Allofs und Schaaf in Anlehnung an das ebenso geistlose wie oft benutzte Brangelina) war durchweg da auch wenn manche Verhaltensweisen der beiden doch oft recht verschroben und wenig nachvollziehbar erscheinen. Immerhin hatten sie uns schon zu mehreren Titeln geführt, also wissen die schon was sie tun, so mein Mantra.
    Aber dann wurde es 17:19 Uhr am 08.09.2009 und ich mußte mir anhören wie das endlose Warten auf den Wiederanpfiff einer neuen Saison völlig umsonst war. Denn meine grün-weiß behosten Helden hielten es nicht für nötig den von mir heimlich erwarteten Paukenschlag (der sie sicherlich wieder in den SAT 1- Videotext gebracht hätte) auch auszuführen. Die Abwehr löchrig wie eh und je, auch wenn hier als Entschuldigung das Fehlen von 1,98 m brasilianischer Spielfreude ins Feld geführt werden könnte und auch der Sturm, der in Berlin noch so viel Freude bereitete ließ doch Sehnsucht nach unserem kaiserlich-königlichem Angriffs-Duo (k.u.k) aufkommen.
    Jetzt bin ich wieder einen ganzen Nachmittag deprimiert bis sich die "Die-überbezahlten-Knallköppe-sind-aber-auch-einfach-zu-blöd-Stimmung" wieder einstellt die bis ca. eine viertel Stunde vor Anpfiff des nächsten Spieles anhält.
    Alles in allem haben unsere Mannen ihren Trikot-Sponsor wohl etwas zu ernst genommen. So geht Bank heute, Werder mittendrin in der Rezession.
     
  2. einfach ich

    einfach ich

    Kartenverkäufe:
    +63
    :rolleyes: Und nun? Gehts dir besser?
     
  3. Ich bekomm den blues... :(
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.