Testspiel: FC Fulham - Werder

Dieses Thema im Forum "Vorbereitung auf die Saison 2010 / 2011" wurde erstellt von Werderfan4ever, 4. Juni 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. kastemato

    kastemato

    Ort:
    kleine Weser
    Kartenverkäufe:
    +33
    Können wir das bitte öfter mit solchen Bildern haben?:D
    Da hat man mal ganz klare Beweise in der Hand
     
  2. JayCa

    JayCa

    Ort:
    Dresden
    - weniger Gegentore.
    - mehr Tore.
     
  3. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Einer der besten Beiträge zu Spielnachbetrachtungen hier im Forum und zwar seit ganz, ganz langer Zeit.
    Großer Kimono. :tnx: :tnx: :tnx:

    Hat schon einer die neue Werder DVD bestellt ? Soll nächste Woche in den Handel kommen:

    Nightmare in Craven Cottage - all skiving included.
     
  4. Vielen Dank für die Bilder. Tolle Sache!
     
  5. Aber Neuverpflichtungen für die Defensive benötigen wir ja nicht....
    Alternativ wäre es, wenn viele Tore durch die Mitte fallen tatsächlich an der Zeit, dieses Super-Offensiv-Modell zu überdenken. Aber beides wird nicht passieren.
    Und Testspiel hin,Testspiel her...ein 1:5 eine Woche vor Pflichtspielbeginn hat schon eine gewisse Aussagekraft!
     
  6. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4

    Es geht doch nicht darum, daß ein Testspiel verloren wurde, sondern um die Höhe und vor allem wie diese 1:5-Blamage zustande gekommen ist.

    Die Mannschaft hat es - mal wieder - versäumt, die sich bietenden Torchancen konseqeunt zu nutzen, -mal wieder - die Defensivarbeit vernachlässigt und einige Spieler - mal wieder - in punkto Einsatzwille und Laufbereitschaft deutlich unter 100% geblieben sind. Normalerweise würde man so eine Klatsche als Schuß vor dem Bug zur rechten Zeit ansehen können, aber daß Spiele wegen einer mangelhaften Chancenauswertung, fahrlässiger Defensivarbeit und einem nicht ausreichendem Maß an Einsatzwille und Laufbereitschaft nicht gewonnen wurden, zieht sich wie ein roter Faden durch die letzten Jahre, so daß es derzeit wenig Hoffnung gibt, daß die Mannschaft aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt hat.
     
  7. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ich bin froh dass einige user drauf gekommen sind, nicht auf einzelne Spieler einzuhauen. Es waren alle in der zweiten Hälfte schwach.

    Lasst uns nach vorne schauen!

    Gegen Ahlen werden wir klar gewinnen...da bin ich mir sicher!!


    100% WERDER :svw_applaus:
     
  8. Du sagst es! :tnx:
     
  9. y_man

    y_man

    Ort:
    Delmenhorst
    Kartenverkäufe:
    +10
    Ich bin jetzt auch wieder zurück und gebe dann auch mal mein Kommentar ab :D

    Die erste Häfte hat Werder durchaus eine ansprechende Leistung abgeliefert und hat sich die eine oder andere gute Möglichkeit schön herausgespielt. In der zweiten Halbzeit war die Leistung dann plötzlich katastrophal. Kurz vor dem 1:1 lief Arnautovic alleine aufs Tor zu und muss das 2:0 eigentlich auch machen. Stattdessen schließt er eher überheblich wirkend mit dem Außenrist dem Torwart direkt in die Arme. Für mich kam da der Bruch im Spiel, als dann im Gegenzug dann auch der Ausgleich fiel.

    Wenn man sich im Defensivverhalten so wie gestern in der 2. Halbzeit präsentiert, wird es gegen Ahlen auf keinen Fall ein Selbstläufer, auch wenn die sich zur Zeit auch nicht gerade sehr spielstark zeigen.

    Enttäuscht war ich ein wenig von den Heimfans, von denen so gut wie gar nichts kam. Ansonsten ist das Craven Cottage aber ein tolles Stadion mit guter Akkustik, auch wenn zumindest die Tribüne auf unserer Seite eher einer provisorisch aufgebauten Tribüne gleicht. Auf Bremer Seite hatten sich für ein Testspiel doch relativ viele Fans eingefunden, liegt vermutlich auch an den günstigen Flügen und dem attraktiven Stadion.

    Lustig fand ich zudem, dass es Bier nur vorm Spiel und ab 15 Minuten vor der Halbzeitpause bis zum Ende der Halbzeitpause gab. Da man alkoholische Getränke aber eh nicht mit in den Innenbereich nehmen darf, macht das aber durchaus auch Sinn :D
     
  10. Wie viele Werder-Fans waren denn da? :)
     
  11. WerderfanNRW

    WerderfanNRW

    Ort:
    NRW
    Kartenverkäufe:
    +15
    Und über den HSV der gegen Zweitligist Energie Cottbus 2:4 verliert schreibt die Sport Bild nix, bei uns ist das Medieninteresse halt doch größer als in Hamburg. :D:svw_schal:
     
  12. Dass beim Verein von der Müllverbrennungsanlage die Nerven blank liegen, ist eben keine Neuigkeit, die eine eigene Schlagzeile verdient, sondern ein Dauerzustand.
     
  13. PP3

    PP3

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Kann man die Highlights noch irgendwo anschaun (außer werdertv)?
    in der ass mediathek ist kein werder dabei oder ich finds nicht.
     
  14. Ich schätze wir waren so ca. 250-300 vor Ort.
     
  15. y_man

    y_man

    Ort:
    Delmenhorst
    Kartenverkäufe:
    +10
    Ich vermute mal so 200-250, kann man aber auch schwer abschätzen, da sich das mit Engländern teilweise vermischt hat. Auf jeden Fall waren es mehr als damals beim CL-Quali-Spiel in Zagreb, wo es knapp 150 waren. :D
     
  16. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4

    Vllt. weil Niederlagen beim HSV ein Dauerzustand sind... :D
     
  17. Ist für ein Testspiel doch recht ordentlich ;)
    Hoffen wir, dass es in Genua mehr werden :p
     
  18. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Wollte nur mal kurz berichten, wie mein "Arbeitsumfeld", welches zumeist aus Clubfans besteht, den 1:5 Auftritt (0:50 in der 2. HZ) bei Fulham sieht:

    Dort geht man von einer "ganz abgefeimten Taktik" von KA aus. :lol:
    Die Verdächtigungen gehen dahin, Werder hätte sich als eingeladene Mannschaft allzu höflich verhalten oder sogar eine Prämie für die 2. HZ eingesteckt, so als eine Art "psychologisches Aufbauprogramm für Fulham". :lol:

    Einer meinte, er sei mal in Bremen zur Catcher-WM in der Stadthalle gewesen und der Spielbericht über die 2.HZ hätte ihn an machen Catcher-Kampf erinnert. :lol:

    Die Meckerei nach dem Spiel durch KATS sei nur so eine Art "Krokodilstränen" gewesen, man habe so eine 2.HZ ja auch schlecht unkommentiert lassen können, ohne sich unglaubwürdig zu machen.

    Die Berichterstattung über das Spiel, etwa im ZDF im Aktuellen Sportstudio hat spontan bei mehreren Fans (ich hab die Sendung nicht gesehen) den Eindruck hinterlassen, Werde habe sich "gehen lassen" bzw. "kampflos mit Alibi-Fußball ergeben".

    Für Werder soll das den Vorteil haben, dass man jetzt bei Genua den SVW nicht mehr so ernst nimmt und Werder dann in der CL-Quali sein wahres Gesicht zeigt.

    Nun, ich wäre nicht unglücklich, wenn es so kommen würde. :D
     
  19. Da kann ich Dir nur beipflichten. So haben wir es auch erlebt. Die Heimfans waren also wirklich :rolleyes: So ab dem 3:1 gings dann auch bei den Fulham Fans mal los...
    Der Bierausschank war echt gut :p Aber immerhin gabs Bier und nicht alkoholfreies. Das ist doch schon mal was.
    Alles in allem war es toll wieder einmal in London zu sein. Nur eben, das Resultat war dann doch nicht so zum :svw_schal: