Testkick in der LäSpiPause gegen BSV SWC Rehden

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - VfB Stuttgart" wurde erstellt von Palinho, 25. März 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    :Dgut das er zurück gekommen ist
     
  2. danixx13

    danixx13

    Ort:
    Köln
    Kartenverkäufe:
    +2
    Auf das 5-0:svw_applaus:
     
  3. Stevanovic, Testroet und Kroos für Schindler, Marin und Silver! Mehr Offensive also!
     
  4. Scheint ja ein wahres Offensiv-Werk zu sein! Mir eigentlich egal, solange sie die Liga ernst nehmen, aber man könnte heute zusätzliches Selbstvertrauen tanken. Vor allem Avdic sollte reinhauen. Ich versteh' aber nicht ganz, warum Schaaf Husejinovic testet. Der hat doch nicht mal wirklich ne Chance bekommen als 50% der Mittelfeld-Spieler verletzt waren, und dass obwohl er in den einen 30 min. gut gespielt und ein Tor vorbereitet hat.
     
  5. Wenig Offensiv-Aktionen und ein knappes 1:0 gegen einen Fünftligisten, durcheinandergewirbeltes Team hin oder her, ist zu wenig. Da hat man den 3000 Zuschauern quasi nichts geboten. Schade, dass sich viele Offensivspieler nicht für weitere Einsätze bewerben konnten. Damit scheint das Aufspringen auf den Zug für Avdic immer schwerer.
     
  6. Souverän 1:0 gewonnen. :svw_applaus: :svw_schal: :dance: So muss das sein. Den Gegner an die Wand gespielt und abgefertigt.

    Stuttgart kann einpacken. Die werden die Hose voll haben, wenn sie von diesem Testspielergebnis erfahren. :D
     
  7. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Gerade zurück...

    War ein ziemlich mieser Kick. Aber ich habe auch nicht viel erwartet, dennoch wäre souveräner problemlos möglich gewesen....
     
  8. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Komme auch gerade aus Rehden wieder.
    Das war wirklich einfach nur noch traurig :(

    Und ausgerechnet Huse war meiner Meinung nach heute noch einer der Besten...
     
  9. Ja, schade, dass man ihn nie richtig spielen sehen durfte. ich hoffe diese Folter ist bald mal vorbei und Huse findet einen Verein, der ihn spielen lässt.
     
  10. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ja, das wünsche ich mir auch schon lange für ihn, weil ich ihn im Trainig auch immer sehr gut finde...
     
  11. Das Problem war, dass vielfach die Abstimmung gefehlt hat, weswegen zu viele Pässe im Nirgendwo oder beim Gegner gelandet sind. Avdic hat zudem gezeigt, dass es bei ihm noch an der Zielgenauigkeit mangelt. Huse ist zwar viel gerannt, aber zu oft war das nur fruchtlos, weswegen ich ihn absolut nicht für den besten Bremer halte. Ordentlich waren hingegen Fritz - in der zweiten Hälfte als Abwehrchef - und in der ersten Hälfte Silvestre.

    Nicht vergessen sollte man bei der Bewertung aber auch, dass die Rehdener das Spiel deutlich verbissener angegangen sind als die Werderaner.
     
  12. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Oh ja, die Abstimmung hat heute bei allen gefehlt.

    Ich hab ja auch nicht gesagt, dass Huse "der beste Bremer" war. Aber einige haben sich heute doch auch schon einen ganz schön lustlosen Kram zusammengespielt, während er wenigstens gerannt ist. Und "wenigstens rennen" war ja heute schon "viel"...

    Fritz hat mir auch gut gefallen und ich fand auch Hunt gar nicht sooo schlecht.

    Avdic tat mir irgendwann nur noch leid, da lief ja gar nichts zusammen, der Ball hätte 3x drin sein müssen bei ihm... mindestens... Da muss mehr kommen!
     
  13. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    zum spiel :zzz::zzz:
     
  14. Moin zusammen!:svw_schal:

    Oliver Kahn hat einmal so nett umschrieben, wie es eigentlich sei, wenn man als FC Bayern aufs Dorf müsse. Er kam zu dem Schluß, daß das schätterige Spiele seien, die man rasch verlieren kann, weil der Dorfverein 90 Minuten lang 130% gibt für dieses EINE Spiel, daß in die Annalen des Vereins eingehen wird. - Da hat Olli Kahn wohl nicht unrecht.

    Der Rehdener Verein freut sich übers Spiel, für WERDER zählt doch, daß wir Spielpraxis gesammelt haben und zum Glück keine Verletzten. Und für die Stuttgarter sind wir mit diesem Spiel nicht ausrechenbarer geworden.:beer:

    100% WERDER BREMEN:dance:
     
  15. koma-känguruh

    koma-känguruh

    Ort:
    Lichtenau
    Kartenverkäufe:
    +27
    Moin moin!

    Ich hab zwar nix vom Spiel gesehen, aber ich finde das man gegen so ne Truppe höher gewinnen sollte. Klar weiß ich auch das nen paar Spieler bei ihren Nationalteams sind...
    Für das Selbstbewusstsein wäre es nur gut gewesen (Marin, Hunt, usw.).
    Desweiterm sollte man meinen das die Kondition von denen auch irgendwann mal im Keller sein dürfte. Zumindest schätz ich unsere Mannschaft in der Hinsicht stärker ein.

    Naja, hätte wenn und aber... In der Liga zählt es nächste Woche doppelt gegen den Vfb!

    Wir sehn uns am Samstag Im Weserstadion!

    GwG
     
  16. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Jo, Werder hat halt drauf gewartet, dass Rehden müde einbricht.
    Gegen einen Verein, der EINMAL die Chance bekommt, gegen Werder zu spielen und in der Halbzeit auch noch mal komplett durchwechselt, kann man sich doch aber denken, dass das nicht passiert :rolleyes:
     
  17. Ich finde es viel wichtiger, dass sich nicht noch einer mehr verletzt hat. Wir stecken immer noch im Abstiegskampf und haben eh schon genügend Leute im Lazarett, ich finde es nicht schlimm, wenn man die Sache etwas lässiger angegangen ist.
     
  18. mcburn

    mcburn Guest

    richtig, vllt war ja auch vorgabe etwas aufzupassen und nicht jeden zweikampf unbedingt annehmen ;) man konnte ja nix gewinnen und verletzten bringt einem auch nichts.

    eigentlich sollte man sich über die aktion seitens werder freuen, es als super image zuschuss sehen und gut, das ergebnis ist nebensache.
    :dance:
     
  19. Ganz Rehden läuft immer noch mit stolzgeschwellter Brust umher und schwärmt von Werder, insofern war die Mission ein voller Erfolg. ;)
     
  20. Olli_1899

    Olli_1899

    Kartenverkäufe:
    +102