Türkei - Deutschland, Fr. 07.10.2011 20:30

Dieses Thema im Forum "Nationalmannschaft" wurde erstellt von Mick_666, 5. Oktober 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. :D

    Habe ich mir auch gedacht :D:D
     
  2. Dimar

    Dimar

    Ort:
    Kiel
    Naja auf jeden Fall hätte Götze eher rausgemusst.

    Auch wenn ich Mesut unbedingt gegen Belgien sehen mag, hoffe ich das Reus ein paar mehr Einsatzminuten bekommt und sei es für Müller oder so.

    Sami sehr sympathisch und auch Müller:applaus:
     
  3. Sehe Reus stärker als Schürrle....aber der is ja Jogis neuer Liebling
     
  4. Naja, Khedira find ich nicht so sympathisch, spätestens seit seiner Kritik, die ich nicht unbedingt berechtigt finde. So zart besaitet ist er jetzt auch nicht, und so viel hat er nicht geleistet in den letzten paar Jahren, mal ganz ehrlich. Im letzten Jahr, ja, aber nicht über einen längeren Zeitraum. Hat er Angst oder was? :rolleyes:

    Egal.
     
  5. Dimar

    Dimar

    Ort:
    Kiel
    Alleine in den zwei Minuten gut vorne durchgelassen auf Gomez und einmal ordentlich mit nach hinten gearbeitet.

    @loozy: Joah naja ich sehe ihn recht konstant bei Real spielen und auch eben hat er ja auch gleich "abgewunken" und es wird ja nun auch alles etwas hochgepusht.

    Ansonsten Merte wieder mit am Längsten in der Kurve, manche Dinge ändern sich nicht :) Sind ja auch ordnetlich Fans den weiten Weg angereist.
     
  6. Bayern hin oder her....
    Schweini...Leadertyp schlechthin bei uns in der NM
    Müller.... sympathische Art und irgendwie immer sinnvoll am stolpern :D

    Lahm würde ich da auch einreihen aber das Buch....
     
  7. Khedira sollte auch kritikfähig sein. Wenn es nach dem ginge, dann hätte Mertesacker schon vor ewigen Zeiten mal rumpienzen müssen; der wird ständig kritisiert & ersetzt und als untauglich oder altmodisch/ überholt bezeichnet & alles. Also der Khedira soll mal den Ball flach halten. Ich fand das ein bisschen zu zickig, Mediengepushe hin oder her. Ich hab mir die PK angeschaut, da kannste eigentlich nicht so viel pushen, da hat er schön selber mitgeholfen.

    Haha, Neuer & Schweini haben die 1 & die 7, zusammen 17, die 3 am längsten in der Kurve, ich glaub, das liegt an der Rückennummer :p
     
  8. Naja, man sollte jetzt nicht wirklich versuchen Reus zu bewerten ;)

    Die letzten 2 Minuten in einem Spiel gegen einen Gegner der sich bereits aufgegeben hatte. Wenn alle nurnoch auf den Schlusspfiff warten sticht man auch schon durch einen Sprint hervor.

    Schürrle hat schon starke Spiele gemacht, nun sollte Reus mal etwas mehr Zeit bekommen, dann kann man vergleichen.
     
  9. Total. Eigentlich müsste die Binde schon längst an ihn übergegangen sein :cool:
     
  10. svwmarius96

    svwmarius96

    Kartenverkäufe:
    +22
    :applaus::applaus::cool:
     
  11. Dimar

    Dimar

    Ort:
    Kiel
    Oder einfach an den Personen:)
     
  12. :tnx:
     
  13. War aber schon auffällig wegen der Nummern :D
     
  14. Dimar

    Dimar

    Ort:
    Kiel
    Japp:) Wobei Merte der war, der da geblieben ist, während Neuer und Schweini nochma umdrehten, als die Fans die Laola machten.
     
  15. Sag ich doch, Rückennummer... Die 17 ist magisch :D

    Haha, Löw: 'Müller war an allen Toren beteiligt :lol:'
     
  16. ...nur die deutschen super Kommentatoren, Sachverständige und sonstige Knallschoten wollen den klaren Sieg nicht so richtig anerkennen. Ausser Poldi und Götze eine wirklich gute und kombinationssichere Mannschaft - denke einer mal ein paar Jahre zurück, das hier ist ein Quantensprung und möglicher Europameister (Spanien ist immer noch ein wenig besser).
     
  17. Hast du das Buch gelesen?
     
  18. Noch nicht... soll ja nicht so schlimm sein...finds nur pinzipiell doof mit nicht mal 30 ne biografie zu schreiben...aber vllt plant er ja ne trilogie :D

    bei lahm gefällt mir nicht wie er sich manchmal in der öffentlichkeit versucht sich als leader-charakter darzustellen. aktuell wirkt das irgendwie künstlich ...fand ihn früher sympathischer
     
  19. Wenn du es nicht gelesen hast kann das ja kein Minuspunkt für Lahm sein.

    Das Buch ist auch gar keine Biographie. Um sein privatleben geht es nämlich nicht. Er stellt lediglich den Alltag eines Profifussballers vor, und worauf es ankommt. Und die öffentlich zitierten Srellen über Ex-Trainer sind harmlos. Klinsi kommt als NM-Trainer eher gut weg, Völler wird außerhalb der Auszüge, die aus ein paar Sätzen bestehen, kaum vor. Lediglich van Gaal muss einstecken (nicht zu Unrecht, wie ich finde).

    Lahm ist intelligent und erkennt mMn ziemlich viel. Der hat eine angenehme Art, Sachen objektiv und klar zu benennen.
     
  20. Als Feldspieler ist er ja quasi kurz vor der Rente, da kann man das ja schon mal machen. ;)