SV Werder Bremen-Trabzonspor/ 7.01. 19Uhr

Dieses Thema im Forum "Vorbereitung & Testspiele" wurde erstellt von gelöscht, 4. Januar 2013.

Diese Seite empfehlen

  1. tantekaethe72

    tantekaethe72

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    13.182
    Zustimmungen:
    4.739
    :lol: :daumen:
     
  2. GOPL

    GOPL

    Registriert seit:
    27. November 2008
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    33
    ja also ich fand die Defensivleistung auch nicht berauschend.
    Wir hatten das eine oder andere mal verdammt viel Glück, dass wir kein Tor gefangen haben. Aber nichts desto trotz haben wir kein Gegentor bekommen und 2 Tore geschossen. Darauf kann man auf jeden Fall aufbauen! Ich hoffe nur, dass der ein oder andere Spieler dadurch auch einen Motivationsschub bekommt.
    Ja und die Chancenauswertung war natürlich auch stark verbesserungswürdig. Elia hätte ich ein Tor gegönnt und Petersen hätte noch mind. 1 Tor mehr machen müssen.
    Manchmal sind es mir auch ein paar Zauberer und tötlich Passversuche zuviel.
     
  3. Hummelmann-79

    Hummelmann-79

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Das neue System war wohl nur ein Versuch.
    Wir haben praktisch ohne rechtes Mittelfeld gespielt.
    In der Defensive sah das so aus:
    -------------Miele-----------------
    Selassie-Prödl-Sokratis-Schmitz
    ---------Fritz------Juno----------
    Petersen----KdB---Hunt----Elia
    Die Schwachstelle war das auf Rechts Selassie immer gegen 2 Gegenspieler stand da Petersen nicht so schnell zurück kommen konnte. Es sollte wohl versucht werden über die schnellen KdB, Hunt und Elia zu Kontern. Das Aufbauspiel war dadurch noch variabler als sonst, was manchmal auch sehr gut aussah, nur die rechte Seite wurde immer zu Spät besetzt denn Petersen lief bei Ballgewinn sofort wieder in die Spitze, hierdurch war die Mitte natürlich wieder sehr eng für unser Spiel.
    Es ist sicherlich eine Möglichkeit die anderen Mannschaften zu überraschen, dann kann es sehr kompakt werden. Es muss aber noch viel trainiert werden.
     
  4. Schmielitz

    Schmielitz

    Registriert seit:
    27. September 2011
    Beiträge:
    2.063
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Tantekaethe!Ich habe mich nicht in Rage geredet.Ich bin nur nicht der Typ,der an das "Wird schon" glaubt.Wenn ich als Selbständiger nicht ständig neue konzeptionelle Überlegungen in die Tat umsetzen würde,wäre ich heute pleite!Wer auf dem Markt wirklich überleben will,-und das gilt insbesondere für das Profigeschäft in der BL-,der muß ständig die Meßlatte höher legen!Selbstzufriedenheit und "war doch schon ganz nett" kannst Du knicken,am besten gleich in die Tonne knallen!
    Ich danke Dir aber sehr,daß Du mich nicht in die Schublade "Nostradamus" geschoben hast.Ich sehe keinen Weltuntergang für unseren Verein.Aber als Realist,für den ich mich halte,mahlen die Mühlräder zu langsam.Und ich werde nicht aufhören,eine gefährliche Selbstzufriedenheit oder Selbstgefälligkeit anzumahnen!
    In diesem Sinne,liebe Tantekaethe:beer:
     
  5. tantekaethe72

    tantekaethe72

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    13.182
    Zustimmungen:
    4.739
    Na das ist doch mal ne andere Sichtweise die auch durchaus Ihre Berechtigung hat! Dafür bekommst Du von mir gleich zwei :beer::beer: :)

    Was mich wirklich stört ist das nach den Jahren des Stillstandes (die Du völlig zu recht anmahntest) nun endlich der lang ersehnte und überfällige Umbruch erfolgt ist. Trotzdem geht das rumgemoser und negative gejammere hier im Forum unvermindert weiter. Das ist es was mich ankotzt! Lassen wir der sportlichen Leitung und dem neuen Team doch einfach mal die Zeit zu reifen. Das bringt mMn mehr als dieses krampfhafte Druck gemache.
     
  6. Schmielitz

    Schmielitz

    Registriert seit:
    27. September 2011
    Beiträge:
    2.063
    Zustimmungen:
    0
    :daumen:Komm,darauf saufen wir noch einen:beer: !!!
    Leider alkoholfrei,ich muß nachher noch mit dem Auto los!