Super League

Dieses Thema im Forum "Vereinsfußball" wurde erstellt von Moorbrandaustreter, 17. März 2009.

Diese Seite empfehlen

?

Was hältst du von den Plänen zur Super League?

  1. Ich freue mich drauf.

    4 Stimme(n)
    9,8%
  2. Was für eine furchtbare Idee!

    29 Stimme(n)
    70,7%
  3. Das ist mir egal.

    8 Stimme(n)
    19,5%
  1. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Ja, es ist eine gute Nachricht. Allerdings ist es auch ein sehr bedenkliches Zeichen, wenn Club-Verantwortliche aus Geldgier (oder auch anderen Gründen) in ihrem Denken und Handeln so auf ihre eigenen Vorstellungen fokussiert sind, dass sie das Gespür für ihre Fans (oder auch anderen Dingen) verloren haben und erst dann zur Besinnung kommen, wenn sie wie die Elefanten in Porzellanläden reichlich Scherben hinterließen.
     
    James_19 gefällt das.
  2. Killer_17

    Killer_17

    Kartenverkäufe:
    +6
    Es bleibt zu hoffen, dass das Projekt aufgehoben und nicht nur aufgeschoben ist.
    Reformen sind OK, aber wenn, dann bitte im Sinne aller Beteiligten!
     
  3. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Ich weiß nicht, für mich wirkt das wie ein Ablenkungsmanöver.
    Da werden jetzt halbherzige Entschuldigungen verfasst und fertig?
    Als ob die Fans die Macht hätten, so etwas zu verhindern.
    Sehr merkwürdig Alles.
     
    opalo gefällt das.
  4. Lübecker

    Lübecker

    Ort:
    53° 52´01´´N 10°40´08´´E
    Kartenverkäufe:
    +2
    Sie werden die CL so aufblasen, dass nur ein elitärer Haufen überbleibt zum Ausspielen des Siegers. Ggf. springt noch ein Investor zur Seite, das Kind bekommt einen neuen Namen und fertig ist die "Superliga"
    Mir persönlich ist es egal, ob oder ob nicht, aber warum soll man so naiv sein zu glauben, das etablierte Mannschaften wie z.B. Liverpool ohne Berücksichtigung etwaiger Reaktionen die Superliga ausrufen, um dann wieder auf den Staus Quo zurückzugehen?
     
    opalo und Cyril Sneer gefällt das.
  5. Ist es nicht ähnlich dem "wirklichen Leben"?
    Es geht ausschließlich um MACHT und GELD!

    Ich beantworte meine Frage gleich einmal selbst.
    JA, es ist wie im gesamten Leben.
    Im wirklichen Leben geht es um Macht über das gesamte Volk.
    Im Fußball um die Macht über die bzw. Entmachtung der echten Fans.

    Beides hat zum Ziel, dass Reiche noch reicher werden und Instrumente (u.a. Schürung von Angst) geschaffen werden, die das für alle Zeit zementieren.

    Und, was können wir tun?
    Nichts, denn das Rad der Geschichte lässt sich nicht mehr rückwärts drehen.
     
  6. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Eben, ich kann mir absolut nicht vorstellen, dass die nicht mit so einer Reaktion gerechnet haben.
    Das sind Millionen nein Milliarden Dollar Unternehmen, will man uns erzählen, dass die da naiv an die Sache rangegangen sind und jetzt durch die Reaktionen geläutert sind?
    Nee, echt nicht.
     
    fussball09 und opalo gefällt das.
  7. Sicher nicht. :tnx:
    Aber wird genug geben, die denen das bedingungslos abkaufen...
     
    fussball09 gefällt das.
  8. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Normalerweise nicht. Aber bei der Selbstherrlichkeit der Funktionäre im Profifußball und der daraus resultierenden verlorenen Bodenhaftung zu Fans sollte eine Läuterung durch die Fan-Reaktionen nicht gänzlich ausgeschlossen werden.
     
  9. Was für ein erbärmliches Laienspiel diese 12 Mannschaften abgeben...Wenn man sich auf irgendeine Weise lächerlich machen kann dann haben diese Clubs es mit Bravour geschafft. :ugly::wall::kotz::lol:
     
  10. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Glaub ich nicht.
    Passt der UEFA doch gut in den Kram, von der CL-Reform spricht niemand mehr.
     
    opalo gefällt das.
  11. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Klar spielt es der UEFA in die Karten, aber darum ging es mir auch nicht, Ich bezog meine Post primär auf die Funktionäre in den Vereinen.
     
  12. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Wie geschrieben, ich glaube nicht, dass sie so naiv oder wie du sagst selbstherrlich sind, dass die da jetzt aus allen Wolken gefallen sind.
     
  13. Hoffe dennoch dass die 12 Vereine das noch eine Weile zu spüren bekommen.....
    Deren Image ist erstmal demoliert
     
  14. Das wird schnell wieder vergessen, keine Sorge.
    Dann sind die "Reds" und der bodenständige und bescheidene Jürgen Klopp mit seiner 50 000 Euro - Kunst - Kauleiste wieder der Kultverein schlecht hin.

    Ich habe es schon vor Woche geschrieben, längst VOR dieser Meldung mit der Super - League, dass der Knackpunkt an dem ganzen die Spieler und Berater sind.
    Nicht die Scheichs, nicht die Blatters, nicht die Vereinsbosse. Die sind alle nur die Getriebenen.

    Im Milliardengeschäft Fußball macht nur eine Gruppe richtig fette Kohle:
    Das sind die Spieler und deren Berater .
    Nachrangig noch die Trainer, ein Bundesligatrainer verdient heute auch kaum noch unter Einer Millionen Euro, davon gibt es aber nur wenige und die meisten sind eh schnell wieder weg und haben nur kurze Karrieren.

    Wenn man den Fußball auf gesunde Beine stellen möchte, dann sollten sich die Vereine zusammen mit den Verbänden über Gehaltsobergrenzen einigen.
    Eine Art Salary - Cap wäre vernünftig, so wie es ihn in den amerikanischen Ligen gibt.
    Die Ablösesummen, die sind ja nicht das Problem, denn die schieben sich die Vereine hin und her.
    Die Handgelder , die Berater - Provisionen, die gigantischen Gehälter: Die aber werden den Vereinen entzogen, das Geld landet in dubiosen Anlageprojekten auf den Cayman - Islands...
     
  15. Killer_17

    Killer_17

    Kartenverkäufe:
    +6
  16. Killer_17

    Killer_17

    Kartenverkäufe:
    +6
    Es fühlt sich (immer mehr) so an, dass das Projekt nur aufgeschoben ist. Wie auch immer das Kind zukünftig heißen wird... ich bleibe dabei: Reformen ja, aber bitte im Sinne aller Beteiligten... Verbände, Vereine, Fans und alle, die ich an dieser Stelle (un-)bewusst nicht aufgeführt habe.
     
    andy0606 und James_19 gefällt das.
  17. Killer_17

    Killer_17

    Kartenverkäufe:
    +6
    Ich würde eher den Weg gehen, auch sie (noch stärker) in die (zukünftigen) Entwicklungen, Pläne und Reformen einzubinden und zwar so, dass so ein (gefühlter) Alleingang wie die Super League nicht noch einmal vorkommt.
     
    James_19 gefällt das.
  18. Thread kann erstmal dicht.

    Wie gestern jemand geschrieben hat, war wohl nur ein Ablenkungsmanöver um die Reform der CL lautlos durchzudrücken.
     
    Cyril Sneer und Gustav Jacobi gefällt das.
  19. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Schmierenkomödie.
    Nochmal, mir kann niemand erzählen, dass dieser Shitstorm überraschend kommt.
    Jetzt entschuldigt man sich...Die sind sicher nicht mit solchen Entscheidungen so stinkreich geworden.
    Wer glaubt, dass die Macht der Fans so groß ist hat das Spiel nicht verstanden.
    Alles sehr merkwürdig, nach wie vor.