Stefanos Kapino (Arminia Bielefeld)

Dieses Thema im Forum "Ehemalige Werderaner" wurde erstellt von WeizenOlli, 1. August 2018.

Diese Seite empfehlen

  1. In den Spielen in den Kapino bei uns im Kasten stand, sah er aber übelst hibbelig aus, hat NULL Ruhe ausgestrahlt was auch auf die Abwehr abgefärbt ist. Kapino ist von der Qualität eher in einer Liga mit Wolf, Miele, Wiedwald und das brauchen wir eher nicht mehr hier. Weil du persönlich die Art von Jiri nicht magst, wahrscheinlich das er eher "introvertiert" sein soll, sprichst du ihm die nachweislich bessere Qualität ab...
     
  2. Das hat nix mit mögen zu tun. Ich sehe das halt neutraler.
    Kapino ist auf der Linie und im fünfer ein guter TW. Er macht das Spiel extrem langsam wenn er den Ball hat, quasi Zeit schinden.

    Jiri hat Qualität keine Frage, aber Kapino hat in den Testspielen und bei der Leihe gezeigt was er kann.
    Mit Kapino hätte man einen klasse TW für die zweite Liga.
    Natürlich ist das nur meine Meinung.
    Ich finde Jiri hat sich in den letzten zwei Jahren sehr verschlechtert.
    Gut das der neue Trainer mal einen anderen ins Tor stellt.
     
  3. WeizenOlli

    WeizenOlli Moderator

    Ort:
    MH
    Kartenverkäufe:
    +91
    Twitter Arminia


    Herzlich Willkommen, Stefanos Kapino!

    Der 27-jährige Grieche kommt vom Zweitligisten SV Werder Bremen und erhält beim DSC Arminia einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023 und trainiert am Donnerstag bereits mit der Mannschaft
     
    opalo und celine1912 gefällt das.
  4. Ortega wechselt dann noch oder wie schaut das bei denen aus? Weiß wahrscheinlich hier keiner :D
    Denn wenn der bliebe, würde Kapino da ja auch nur auf der Bank sitzen... zwar 1. und nicht 2. Liga, aber Bank = Bank im Zweifel...
     
  5. Lt kicker soll Ortega die Nr 1 bleiben.
     
  6. Würde mich auch überraschen, wenn die nicht mit dem als Nr. 1 planen würden.
    Der hat stark gehalten letzte Saison, nicht umsonst waren die Bayern an dem ja wohl mal kurz interessiert.
     
    dersanierer gefällt das.
  7. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    dersanierer gefällt das.
  8. Viel Erfolg in Bielefeld und alles Gute für die Zukunft.

    Werder und Kapino hat dann auch nicht mehr gepasst. Da gab es dann auch zu viele Reibungsverluste.

    Werder Bremen: Torwart Stefanos Kapino wechselt zu Arminia Bielefeld | Transfermarkt

    Mittlere sechsstelliger Ablöse war ja zu erwarten.
     
  9. Der schafft es und beendet seine Karriere als ewige Nummer 2. Ein wenig wie Ulreich, nur viel viel tiefer ;)

    Viel Glück Stefanos Kapino
     
    dersanierer gefällt das.
  10. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    ..hätte jetzt eigentlich zu Vizekusen wechseln müssen...:D
     
  11. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Münster
    Kartenverkäufe:
    +38
    Alles Gute für die Zukunft. :beer:

    Zum Wechsel:

    Ich finde die Entscheidung nachvollziehbar. Ortega ist viel besser als alle unsere Torhüter, da wird Kapino natürlich nur bei Verletzungen und Sperren spielen. Aber selbst dann ist er Nummer 2 bei einem Erstligisten und nicht wie bei uns (in der zweiten Liga) Nummer 3 und bei Pavlenka-Genesung ohne jegliche Aussicht auf Einsätze. Bei Bielefeld halte ich es nicht für soo unwahrscheinlich, dass sie kommende Saison absteigen und dann Ortega verkaufen. Vielleicht geht er ja sogar bei Erstligaverbleib. In dem Fall könnte Kapino die Chance nutzen, sich durchzusetzen. Nicht die allerbesten Aussichten, aber wohl dennoch besser als hier. Und einen Stammplatz bei einem interessanten Verein wird er Mitte August wohl auch schwerlich finden. Insofern: Ich kann den Wechsel aus seiner Sicht gut verstehen und auch aus unserer Sicht wäre es nicht sinnvoll gewesen, einen unzufriedenen und wahrscheinlich gehaltstechnisch teuren dritten Keeper zu behalten.

    Ich hoffe, dass man Plogmann zeitnah verleiht an einen Verein oberhalb der Regionalliga, bei dem er Chancen auf Spielpraxis hat (wie oben bereits gesagt: so spät im August wird das nicht leicht). Dudu sollte mMn bleiben, denn Pavlenka und Zetterer sind mir zu verletzungsanfällig, als dass ich am Ende das böse Erwachen habe und am Ende Lord den Aushilfskeeper geben muss.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2021
  12. Ich denke sein Status als Nummer 3 liegt darin begründet, dass Pavlas hat durchblicken lassen zu verlängern. Kapino wollte doch nicht mehr Nummer 2 sein aber genau das wäre er wenn Pavlenka bleibt. Zetterer hingegen würde auch als Nummer 2 bleiben und ich glaube, dass Zetterer genau deswegen Kapino vorgezogen wurde. Weil klar war, dass Kapino nicht bleiben wird. So bekommt Pavlenkas perspektivischer Ersatzmann die Spielpraxis und nicht der Spieler der eh gehen wird.
     
  13. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Münster
    Kartenverkäufe:
    +38
    Das glaube ich nicht. Zetterer hat auch einfach eine deutlich bessere Vorbereitung gespielt als Kapino. Zudem ist Kapino fußballerisch vielleicht nicht ganz so unbegabt wie Pavlenka, aber doch Welten hinter Zetterer und für Anfangs Spielidee passt da Zetterers Stärkenprofil deutlich besser.
     
    dersanierer und FatTony gefällt das.
  14. Ok, das kann ich nicht beurteilen, mag schon sein.
     
    Christian Günther gefällt das.
  15. Alles Gute Stefanos!

    hätte dich gerne - sorry: hinter Jiri ;) - weiter bei Werder gesehen.

    Erstens kommt es anders (Jiri wird wohl, sogar gerne, bleiben) und zweitens als man denkt (Zetti - hat selbst für mich eine unerwartet starke Vorbereitung hingelegt).


    Wünsche dir eine gute Zeit in Bielefeld. :wink2:
     
    Ewiger Fan gefällt das.
  16. Srefanos Kapino [​IMG]
     
    dersanierer gefällt das.
  17. dersanierer

    dersanierer Guest

    War als einer von fünf (!) Torhütern bei uns zuletzt überflüssig wie ein Kropf. Hatte aber nie Bedenken, das er keinen neuen Klub finden würde. Bei Plogmann wird das viel, viel schwerer.
    Kapino hat sich mit Werder (für ihn leider) komplett verzockt. Er ging damals von nur einem Jahr Bank und einem Wechsel Pavlenkas dann aus.

    Letztlich einer mehr jetzt von der Gehaltsliste plus noch eine kleine Ablöse. Alles gut und richtig so...
     
    Bremen, sergeant_mumm und WeizenOlli gefällt das.
  18. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Und er ist in der 1. Liga.
     
  19. Mach's gut Stefanos, bist ein feiner Kerl..
    Alles richtig gemacht, viel Glück mit Bielefeld in der 1. Liga :klatsch: :trommel:
     
  20. Er ging angeblich mit laufendem vertrag ablösefrei, wir können es uns ja leisten. naja hauptsache gehalt gespart