Spieltagsthread

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Schalke 04" wurde erstellt von Cyril Sneer, 23. November 2019.

Diese Seite empfehlen

  1. Ausser das Spiel Heute und Leipzigspiel waren Wir in allen anderen Spielen die bessere Mannschaft. Das Moisander und Augustinson sowie evtl. Toprak so lange ausfallen, konnte man nicht mit rechnen dazu noch Füllkrug! Trotzdem sollte Kohfeldt drüber Nachdenken Pavlenka und M.Eggestein auf die Bank zu setzen. M.Eggestein und Bargfrede mit Sahin klappt nicht. J.Eggestein ist nicht Bundesligatauglich. Ein Trainerwechsel wäre trotzdem falsch weil der Markt nichts hergibt und ich der Meinung bin das Kohfeldt diese krise Meistert! Das würde ich ihn gönnen, weil er ein klassse Typ ist trotz seiner einwechselungen. Nur, die Nibelungentreue zu Spielern ist im Profifussball so manchen zum Verhängnis geworden.
     
    Jörg Rufer gefällt das.
  2. FK hat nach wie vor das Zeug zu einem guten oder gar sehr gutem Trainer. Nur, um das zu werden, muß er auch aus seinen Fehlern lernen und Veränderungen offen gegenüber stehen. Das vermisse ich bei ihm bisher. Trotzdem hoffe und wünsche ich mir natürlich, das er diese Krise meistert und gestärkt aus ihr hervorgeht. Denn so langsam geht mir das immer gleiche Strickmuster bei Werder auf den Keks, das kann nicht immer nur am Trainer liegen.
    Unabhängig davon: Auf dem Trainermarkt halte ich aktuell nur N. Kovac für interessant. Der dürfte -da bin ich mir ziemlich sicher- aber bald bei Hertha anheuern.
     
    Werder Dirk gefällt das.
  3. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Und was heisst das, wie jedes Jahr wenn wir unten drin stehen, Klappen zu, eng zusammenrücken und was zählt ist auffem Platz, aber so weit sind die noch nicht, reden munter weiter von Woche zu Woche, immer um den heissen Brei und immer welch Qualität doch in diesem Kader steckt.
    Die letzten Spiele der letzten Saison auch mit dem Sieg gegen Leipzig damals haben uns viel zu sehr geblendet.
    Man war zu sehr von der Qualität des vorhandenen Personals überzeugt, dadurch waren wir in der Sommertransferphase nach Steidten Abgang zu sorglos und schlampig, die Neuverpflichtungen sind nicht gesund und Einsatzbereit und wichtige Säulen wie Maxi und Pavlenka sind außer Form.
    Hinten herrscht oftmals Chaos.
    Vorne fehlt komplett der Durchschlag, Standards hinten und vorne ein Alptraum.
    Die eigene Leistung wird nicht wahrgenommen, sondern man ist noch zufrieden nach Niederlagen.

    Wie ich bereits geschrieben habe, man hat es im Sommer verpasst den Kader gezielt zu verstärken mit Qualität, an Träumem wurde zu lange festgehalten und realisiert wurde am Ende davon so gut wie gar nichts.
    Der Steidten Abgang mag damit zusammenhängen.
    Aber aktuell befinden wir uns da, wo wir aktuell hingehören.
    Wir sind nicht stabil, wir sind größtenteils außer Form, wir machen im Spiel immer und immer wieder zuviele Fehler, unsere Standards sind vorne wie hinten unterirdisch, wir sind überhaupt nicht clever, wir sind nicht gefährlich genug in der Box.
    Das heisst uns fehlt aktuell die Qualität, die wir ja anscheinend haben.
    Die Mannschaft ist zu lieb aktuell, gibt es echte Typen die jetzt intern ihren Mund mal aufmachen und mal Tacheles intern reden?!
    Wo ist Moisander als Kapitän, was redet Klaassen da als Spieler nach dem Spiel.
    Nach Aussen jetzt mal Ruhe und intern sollte jetzt längst mal Klartext gesprochen werden, wir können doch nicht von Woche zu Woche so weiterstümpern.
    Nach Aussen darf es ruhig wirken, aber intern muss es jetzt mal rappeln.
     
    Kappel1973, Frantic, MarcS1979 und 3 anderen gefällt das.
  4. patty

    patty

    Ort:
    NULL
    sehe ich ein bisschen anders. klar sieht es mannchmal gegen nicht so sute teams ganz gut aus dennoch fallen mir immer wieder fehlpässe auf die auf kurze distanz gespielt werden. immer wieder individuelle fehler in der rückwärts bewegung. wirkt leider oft so als wenn sie in ihrem angriffswahn die defensive vergessen. und der angriff sieht in der regel auch nur bis zum 16er gut aus ab da ist es eher zufall und die etwas cleveren gegner verhindern das so wie so immer. also unvermögen warum auch immer kann man bestimmt drüber streiten, aber auch das tor nicht zu machen wenn man ne chance hat ist ja irgend wie auch unvermögen.
    achso eins noch, als BL club musst du auf alle eventualitäten vorbereitet sein. Z.B. auch das nen augustinson ausfällt.
     
  5. Wie haben nicht Woche fúr Woche rumgestümper! Das war unter Skripnik. Fast jedes Spiel hätte zu unseren gunsten ausgehen können, das jetzt der Kopf nicht mitmacht ist ein Problem! Wenn alle von Anfang her Fit und Gesund geblieben wären würden Wir hier anders Diskutieren. Das J.Eggestein noch Spielt und Pavlenka noch im Tor steht sowie M.Eggestein immer noch hinterherlaufen darf verstehe wer will.
     
  6. Vermutung hin oder her. Fakt ist, ohne entsprechende finanzielle Mittel, wird es von Jahr zu Jahr schwieriger in der Liga zu bestehen. ;)
     
    fussmodel gefällt das.
  7. Das wäre wünschenswert! Aber ich habe mehr denn je den Eindruck, das bei uns bald alle einschlafen. Und genau so spielen wir auch, ohne Feuer, Biß und bedingungslosem Willen und Leidenschaft, ohne Gier nach Erfolg.
    Alle Führungsfiguren sind biedere, brave Leute, natürlich fast alles echte Werderaner. Vom völlig farblosen Präsidenten über Filbry über Frank Baumann, Clemens Fritz, dem Großteil des Trainerteams (FK nehme ich da mal aus) bis zu den meisten Spielern.
    Friede, Freude, Eierkuchen ist das Motto, wir leben in unserer eigenen Wohlfühloase, die wir mit aller Macht verteidigen. Den Spielern soll es gut gehen, wir sind sozial eingestellt, viele Spieler dürfen später in anderen Funktionen bei uns weiterarbeiten. Leistungsdruck wollen wir nicht, wir sind zufrieden mit dem Erreichten. Leute, die den Mund aufmachen oder gar Kritik üben, brauchen wir nicht. Deshalb auch gar nicht mal so schlecht, das ein Kruse wieder weg ist.

    Ich sage aber: Wenn wir nicht bald aufwachen aus unserem Dornröschenschlaf, dann werden wir mehr als nur ein blaues Wunder erleben!
     
  8. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    ...siehst du alleine meine Aussage führt zu einer Reaktion von Dir und dann folgt aber erstmal genau das, womit aktuell noch die Leistungen begründet werden, wenn von Anfang an, wären, würden...
    Nein, aktuell ist immer noch viel zu gute Stimmung zum aktuell bösen Spiel.
    "Wir werden in den nächsten Spielen Punkten..."
    ...echt cool plötzlich ganz von selbst, warum, weil wir die Qualität haben und so weiter machen von Woche zu Woche, ganz bestimmt nicht.
    Mir fehlt aktuell bei zu vielen Spielern diese gewisse Spannung, dieses bedingslose und DAS muss ich jetzt schleunigst intern anfordern und da darf und muss es intern auch ruhig mal krachen, denn sonst hätte könnte würde ja schon nächste Woche alles anders sein, wenn ja wenn nur von Anfang an alle fit und gesund gewesen wären...:ugly:
     
    Kappel1973, MarcS1979 und neuegrünewelle gefällt das.
  9. Ich habe leider das Gefühl, dass einige Leistungsträger mittlerweile über dem Zenit sind, besonders in der Verteidigung, seltsamerweise kommt aus dem Nachwuchsbereich nicht eine adäquate Nachwuchskraft
     
  10. Prirität wird dort auf die Offensive gelegt...

    Beispiel Sargent damals: Wir holen aus den USA ein großes Offensivtalent, Gladbach ein großes AV-Talent. Jeder hat nunmal seine Prioritäten...
     
    Oberfrankenwerderanerin und JSFiVE gefällt das.
  11. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Leute.
    Es wird hier nichts passieren.
    Wir werden nicht absteigen, natürlich nicht.
    Du wirst Zehnter oder was auch immer und Alles war richtig.
    Mehr war halt nicht drin...
    Heute war einer der wenigen Male zuletzt wo ich sage,der Gegner war besser.
    Schmeisst Leute raus und kommt in der Realität an oder wollt ihr ewig graue Maus bleiben?
    Kruse hat erkannt dass hier nicht mehr geht und lässt sich für mehr Geld in ner Pimmelliga feiern.
    Wie gesagt.
    Du steigst nicht ab...und wenn.
     
  12. Und irgendwann kippst du hinten hinunter und spielst zweite Liga. Mein Reden.
     
  13. Hätte, wäre, wenn und aber... das sind die Totengräber des Erfolgs, weil sie Ausreden einleiten.
    Auf jeder PK sagt Floko, dass wir wissen, woran es liegt, es sind Kleinigkeiten, wir gehen in das Spiel, um es zu gewinnen.
    Soweit so gut.
    NUR SEHE ICH DAS BEI DER MANNSCHAFT NICHT!
    Immer die gleichen Fehler.
    Immer diese tollen Fehlpässe ab der Mittellinie.
    Immer dieses "Nimm du ihn, ich hab ihn sicher"
    In der 60. Minute IM WESERSTADION den 2. Torschuss abzugeben ist eine ganz klare NICHTLEISTUNG.
    Der Reporter fühlte sich bemüßigt, davon zu reden, dass die Gegner ja mittlerweile gerne nach Bremen fahren, weil Werder HEIMSCHWACH ist.
    Leider hat er recht.
    Wieviel Untertstützung und Support brauchen die denn, um endlich mal aus dem Hintern zu kommen?
    Pavlenka wird immer unsicherer.
    Hab mich im letzten Tread dazu mit der hochverehrten Oberfrankenwerderanerin verständigt.
    Sorry, der greift heute 3 mal nach, und das bei nicht wirklich gefährlichen Bällen.
    Kapino bringen und EGGE RAUS! endlich mal. Mann, der Junge weiß gar nicht, wozu er er sich eigentlich umzieht und das seit Monaten.
    Osako hat das Tor gemacht, aber vorher nur blass.
    In der zweiten Minute steht er am Strafraum, wartet auf den Gegenspieler und veliert den Ball. Man, das kann es doch nicht sein.
    Floko muss jetzt endlich mal die Keule rausholen und den Schmusekurs und vor allem die Stammplatzgarantien streichen.
     
    MarcS1979, JSFiVE und neuegrünewelle gefällt das.
  14. Eins noch: Mit Abstand bester Bremer war Ludde nach 4 Monaten Ausfall.
     
    miloo und Klatti5 gefällt das.

  15. Die Qualität ist durchaus da, sah man auch heute - WENN sich mal einer traute abzuziehen, wurde es einigermaßen gefährlich für Schalke.
    Problem: Es traut sich ja keiner, die Kugel mal aus 16-25m einfach mal draufzuzimmern - nein, alle wollen immer den Ball am liebsten ins Tor tragen. Das nervt mich tierisch, es geht hier um Tore, um Ergebnisse - die "Schönspielerei" kommt dann von alleine wenns rollt.

    Auch nervt mich, das in der Mannschaft niemand genervt zu sein scheint von dem Mist, was da immer gespielt wird.
    Bei schlechten Pässen: nix. Kein gemecker, keine Aufmunterung, gar nix.
    Bei guten Versuchen: kein Danke schön, keine Entschuldigung das man den Ball nicht bekommen hat.

    Hätte echt nicht gedacht das ich das mal sage, weil die Truppe ja eigentlich spielerisch und kämpferisch stark genug sein müsste, auch mit den ganzen Verletzungen aber hier könnte uns tatsächlich ein Kruse fehlen, einer der meckert, der Reibung erzeugt und Spannung aufbaut bzw. einfordert, einer der tatsächlich immer gewinnen will. Den Eindruck habe ich derzeit von niemandem in der Truppe.
    Weder vom Trainer oder von irgendeinem der Spieler.
     
    Exil-Ostfriese gefällt das.
  16. In einem Wort zusammengefasst: LEBLOSIGKEIT
     
  17. Ja, so kann man das kurz und knapp benennen :tnx:
     
  18. schon allein, wenn ich aktuell nach der 2. wiederholten Sendung des aktuellen Sportstudios die Statements höre, kotz.
    Hey Kohfeldt, du bist unser Trainer!

    Boah ey, kkar hattest du sehr gute Ansetze, jedoch ist deine Restperformance Bullshit, total!


    Sahin raus aus dem aktuellen Kader oder wenn, dann auf eine der 8ten.


    Und alter, lass Dir nicht auf der Nase rumtanzen, du hast einen, für unsere Verhältnisse, sehr guten Kader.


    Bring Leistung oder geh.
     
    bremerholic gefällt das.
  19. Das sagt doch eigentlich alles über die Leistung der anderen.
     
    svw1311 gefällt das.
  20. BAP

    BAP

    Irgendwie fehlt meiner Meinung nach noch ein Stürmer... Oft spielt man bis zum Mittelfeld gute Pässe aber dann fehlt eine Station vorne