Spieltagsthread: Werder Bremen - VfL Wolfsburg

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen -VfL Wolfsburg" wurde erstellt von Christian Günther, 25. März 2014.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Werder!

    22 Stimme(n)
    31,4%
  2. Niemand. Unentschieden!

    8 Stimme(n)
    11,4%
  3. Wolfsburg!

    40 Stimme(n)
    57,1%
  1. Ich persönlich stelle mich langsam auf die Relegation oder den direkten Abstieg ein.
    Ich beteilige mich nicht an irgendwelchen Träumereien,daß man nun wieder mal woanders die Punkte holen muß und wird.
    Nein!Nichts,aber auch gar nichts spricht dafür!!!

    Ich sehe mehr Selbstauflösungsprozesse als die mentale Reife,in diesem Jahr im Abstiegskampf zu bestehen.
    Den einzigen Weg ,den ich noch sehe,ist eine sofortige Trennung von Robin Dutt.
    Mich überzeugt überhaupt nicht das Argument,daß die unter uns ja auch vor sich hinstraucheln.
    Ich kann nur immer wieder daran erinnern,daß wir in den letzten 3 Wochen auswärts gegen Bayern und Leverkusen antreten müssen.
    Vor meinem inneren Auge sehe ich da das direkte Debakel auf uns zu kommen.
    Das Geeier wird von Spiel zu Spiel so weitergehen.Ich mache mir da nichts mehr vor!
    Und der psychische Druck auf eine völlig verunsicherte,nicht homogen zusammen gewachsene Mannschaft wird eine immense Zusatzbelastung werden.

    Wenn Geschäftsführung und Vorstand meinen,es müsse mit Dutt weitergehen,dann sehe ich ehrlich schwarz.
    Und die Folgen wären verheerend!
    Ein Abstieg ist unter den gegebenen Gesamtumständen eine Katastrophe,da ein direkter Wiederaufstieg nicht zu erwarten ist.
    Dafür ist der gesamte Verein zu sehr in den Winterschlaf abgetaucht!
     
  2. djlars

    djlars

    Ort:
    NULL
    Die schlimmste Szene im ganzen Spiel war für mich die Einwechslung von Aycicek...wie kann man so etwas bringen. Dutt sollte sich was schämen.....
     
  3. Unbash

    Unbash

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +6
    So, gerade aus dem Stadion wieder zurück.
    Das war heute echt wieder ein Trauerspiel und es gab keinerlei Reaktion nach dem Freiburg Spiel. Dutt ist offenbar mit seinem Latein am Ende. Ich glaube nicht, dass es diese Woche zur Entlassung kommt. Ich bin aber der Meinung, dass wenn wir in Hannover verlieren die Entlassung unausweichlich ist. Es wäre fahrlässig weiter an diesem Trainer festzuhalten und Schritt für Schritt in Richtung zweite Liga zu marschieren. Inzwischen muss man ja sogar Angst haben, dass Braunschweig uns noch einholt.

    Als Nachfolger / Übergangslösung bis Saisonende kommen aus finanziellen Gründen m.E. nur folgende Personen in Frage:
    - Ismael (könnte eventuell schwierig werden, ihn aus dem Vertrag zu holen)
    - Skripnik / Frings (sind eh bei Werder beschäftigt, allerdings fände ich es problematisch, wenn man damit einen möglichen Aufstieg der U23 gefährdet)
    - Schaaf (dadurch, dass er sowieso noch von uns bezahlt wird und keinen anderen Job hat, könnte er uns retten, damit wir dann im Sommer mit einem der oben genannten weitermachen könnten. Auch wenn sich der eine oder andere über den Vorschlag aufregen mag, ich gehe fest davon aus, dass die Wahrscheinlichkeit, dass wir mit Schaaf die Klasse halten ein Vielfaches größer ist, als wenn wir mit Dutt weiter machen)
    - Thomas Wolter als Übergangslösung bis zum Sommer

    Auf jeden Fall kann es so nicht weiter laufen. Es ist m.E. okay, wenn Dutt und Eichin MAL sagen, dass der Kader im Moment keinen Traumfußball hergibt. Aber in fast jedem Interview reden sie die Mannschaft schlecht und sagen, dass offensiv nix läuft diese Saison.. wer wundert sich da noch, dass die Spieler es nicht zumindest mal versuchen. Ich glaube nicht, dass unser Kader so schlecht ist, wie Dutt es uns einreden will. Und zum Thema Auswechslungen: warum wurden heute nicht Aycicek oder Kobylanski nach 50, 60 Minuten gebracht? Der redet immer davon, wie gerne er mit jungen Talenten zusammenarbeitet und dass er sie einbindet, aber gesehen hat man davon doch bisher nichts. Ich habe jetzt keine Statistiken, aber ich gehe mal davon aus, dass die jungen U23 Spieler in dieser Saison zusammen deutlich weniger Einsatzminuten hatten, als in den letzten Jahren unter Schaaf. Und bei ihm war das ja immer ein großer (berechtigter) Kritikpunkt.

    Dutt, Eichin und auch die Mannschaft können echt froh sein, dass die Bremer Fans so entspannt sind. Sowohl für Eichin, als auch für Dutt muss in diesem Sommer Schluss sein - bei Dutt je nach Ergebnis am Sonntag auch schon früher.
     
  4. Das ein RD hier am Ende ist, ist nicht mehr länger auszublenden. Hier wird auch immer die Eichin-Entlassung gefordert. Wer soll ihn denn ersetzen?
    Hier wird immer so getan, dass Jeder besser ist als er.
    Schmeißt sie alle raus, dann wird alles gut. Das ist doch keine Lösung. Wer soll es denn machen?
     
  5. DR AKR

    DR AKR Guest

    Das ist grundsätzlich richtig.

    Ich würde ihm auch noch eine zweite Trainerfindungs-Chance geben. Allerdings muss die dann sitzen.

    Natürlich würde es aber auch für ihn Alternativen geben. Auch smarte, innovative. Mir fällt spontan ein, dass der damals vergeblich angefragte Marc Kosicke, der aufgrund der familiären Situation und des damaligen Wohnortes Eltville absagte, seit letztem Jahr, mitsamt Familie, auch in Bremen wohnt. Vielleicht würde ja bei ihm jetzt etwas gehen. Außerdem halte ich Werder für so populär, dass sich der eine oder andere Ehemalige in einer Notsituation vielleicht doch zu einem operativen Job überreden ließe, evtl. Bode, evtl. Brathseth usw....?
     
  6. Unbash

    Unbash

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +6
    :tnx:
    Kosicke wäre tatsächlich eine Überlegung wert. Bode würde ich es nur machen lassen, wenn er von sich aus sagt, dass er sich das vorstellen kann. Jemanden überreden zu müssen, eine solch wichtige Position auszufüllen, kann eigentlich nicht gut gehen.
     
  7. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Es liegt nicht alles an den Trainern. Die Spieler können es einfach nicht und bessere haben wir nicht.
    Wenn Werder in der BL bleibt, haben wir am Saisonende wieder so ne Million Euro, mit der wir dann wieder 12 Spieler kaufen können !
    :(:unfassbar:
     
  8. Torbinho

    Torbinho

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +12
    Die Leistung heute ist mit der von der jungen Damen und dem jungen Mann beim Gewinnspiel in der Halbzeitpause vergleichbar.
    Lächerlich und traurig :/
     
  9. Unbash

    Unbash

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +6
    Oh ja, 9.800km von Bremen ins Zillertal :bier:
     
  10. :tnx::tnx::tnx:
    Wo werden solche "Werderfans" eigentlich ausgebuddelt, die nicht mal das Gründungsjahr des Vereins kennen :face:
     
  11. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Definitiv alles Kacke...
     
  12. DR AKR

    DR AKR Guest

    Oha, sind die 4 Wochen schon rum, Campino? :cool:

    Respekt! :daumen:
     
  13. "Welcome back" :bier:
     
  14. ben010

    ben010

    Ort:
    NULL
    Wenn ich Eichin, Dutt und Prödl nach dem Spiel höre dreht sich bei mir alles um.

    Restprogramm

    • Hannover (a)
    • Schalke (h)
    • Mainz (a)
    • Hoffenheim (h)
    • Bayern (a)
    • Berlin (h)
    • Leverkusen (a)


    Wo will diese Mannschaft noch Punkte holen? Man kann nur hoffen das sich drei finden die schlechter sind. Relegation wird Werder, egal gegen wen, verlieren. Ich schätze mal es wird so enden wie Düsseldorf letztes Jahr. Und auf einmal ist man direkt in der zweiten Liga...
     
  15. als wenn es nicht noch schlimmer kommen könnte, meldet sich der nun auch noch wieder...

    :crazy:
     
  16. meisterraute1988

    meisterraute1988

    Kartenverkäufe:
    +26
    Nicht die Trainer oder Managerfrage stellt sich!
    Der Fisch stinkt vom Kopf her!!!
    Die Teppich Etage ist insgesamt von unfähigen Personen besetzt.
    Als Werder noch in der CL spielte, hat die Stadt Bremen die BWIN Werbung verboten. Willi Lemke knickte vor seinen "politischen" Freunden ein und nahm einen potenten Sponsor ohne juristische Not vom Trikot.
    Die Verträge hatten zu lange Laufzeiten und waren nicht leistungsorientiert.
    Herr Filbry hat durch einen zweifelhaften Sponsor und der Erhöhung der Ticket Preise dem Verein viel Schaden zugefügt.
    Herr Lemke hat den unbequemen Allofs durch den Abnicker Eichin ersetzt.
    Auch der überteuerte und unnötige Stadionumbau hat mehr gekostet als er jemals Einnahmen erzielen wird. Das Weserstadion fällt für Großveranstaltungen, wie Konzerte, völlig aus.

    Die Mitglieder hätten es in der Hand den Vorstand zu entlassen. Aber da wird in Harmonie gemacht! Jeder der die heilige Werder Familie kritisierte wird vom Hof gejagt, wie die Herren Born oder Müller.

    So betriebsblind wird sich bei Werder nie etwas ändern und Werder taumelt weiter dem Abgrund zu. Wer so Gebetsmühlen artig vom Mantra des "alternativlosem Konsolidierungskurs" spricht, wie T. Eichin, braucht sich über die nicht vorhandene Kaderqulität nicht zu wundern.

    Warum gelingt es unserer Scoutingabteilung rund um den Chefstrategen Frank Baumann nicht einen Stürmer bei Beispielsweise Drimic vom 1. FC Nürnberg zu entdecken, der im Gegensatz zu Petersen schon 13 Saison Tore erzielte?

    Die Mitglieder haben es bei der nächsten Hauptversammlung in der Hand oder wir enden so wie der HSV, im totalen Chaos der Handlungsunfähigkeit! :tnx::tnx::tnx:
     
  17. green66

    green66

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +1
    Der worst case ist immer noch möglich.
    In der 90. Minute des 34. Spieltags zum ersten Mal in der Rückrunde auf einem direkten Abstiegsplatz zu landen.
    Viele Statistiken sagen dies ja jetzt schon aus.
    Und dieser Nochtrainer, der Acycek in der 90. min einwechselt, darf hier so oder so nächste Saison nicht mehr Trainer sein.
     
  18. Szene des Spiels: Werder spielte, Werder drängte mit Zuversicht und Mut auf den Ausgleich. Doch dann kam Maximilian Arnold und sorgte mit einem Traumtor in der 80. Minute für den Endstand.


    Wenn ich sowas im Spielbericht lese..:lol::lol::lol:
    Einfach nur noch lächerlich bei 2:9 Torschüssen...:lol::lol::lol::lol:
     
  19. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Schade, das war eine vermeidbare Niederlage. Wolfsburg war am Ende einfach effektiver, weil sie aus 4 Torchancen 3 Tore machen. Am Ende hat uns das Glück gefehlt, wir treffen nur die Latte, während der Werkself aus der KdF-Stadt zwei Glückstore erzielt!

    Naja, dann müssen wir eben am Sonntag in der ungeliebten Landeshauptstadt 3 Punkte holen!!:cool:
     
  20. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Nö Hunt ist schon in Gedanken am Bosporus!!:lol: