Spieltagsthread: Werder Bremen - VfL Wolfsburg (30. Spieltag; Samstag, 15.30 Uhr)

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - VfL Wolfsburg" wurde erstellt von Felissilvestris, 16. April 2016.

Diese Seite empfehlen

  1. Hat jemand ein Video von der Zusammenfassung?
     
  2. Einen so wichtigen Sieg mit einer starken Leistung und mit der unglaublichen Stimmung im Stadion zu erleben ist schon ein besonderes Erlebnis! Glückwunsch an die Mannschaft und die Fans. Nur so kann es funktionieren. Die Mannschaft braucht diesen Rückhalt durch die Fans auch in den nächsten Spielen und auch, falls wir mal wieder in Rückstand geraten sollten.
    Negativ sind mal wieder die Gegentore. Wie von mir schon mehrfach angesprochen: Immer wieder Gegentore nach Flanken, Ecken oder Freistößen von Aussen. Ich hoffe mit mit Djilobodji wird es wieder besser!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2016
  3. Das ist natürlich ein wichtiger Grund.... :crazy:
     
  4. Ich habe nix gesehen, aber wieso so ein Ergebnis gg. Mannschaften aus dem oberen Drittel und nicht mal gg. die direkten Konkurrenten.
     
    neuegrünewelle gefällt das.
  5. patty

    patty

    Ort:
    NULL
    wenn euch diese schwarzmalerrei so auf den keks geht seit ihr hier falsch. wie oft denn noch. mich kotzen eher so leute an die meinen weil man jetzt einmal gesiegt hat ist wieder alles gut. wenn man es mal realistisch betrachtet hat der sieg uns nichtmal ne verbesserung in der tabelle gebracht und einige tun hier so als währe der messias auferstanden. und wenn du richtig lesen würdest statt dich an einem satz aufzuhängen würde man vieleicht merken das auch ich mich über den sieg freue. nichts des so trotz bin ich realist und weiss das wenn sie die letzten spiele nicht annähernd so spielen wird es nichts mit klassenerhalt.
    achja und nur weil wir ja schwarz malen heisst es auch nicht das wir werder nicht unterstützen
     
    neuegrünewelle gefällt das.
  6. und Köln nicht vergessen die haben stand jetzt auch nur 34 punkte
     
  7. Sehe ich ähnlich. Es sind einfach zuviel Punkte liegen gelassen worden. Auch der 2. Treffer von Dost...jeder weiß doch nur genau wie gefährlich der Gute ist und mann lässt ihn einfach aus den Augen. Natülich...hätte hätte Fahrradkette, aber nicht vorstellbar wenn man noch den Ausgleich kassiert hätte.
    Trotz allerdem, wirklich Top herausgespielte Tore von uns. Und ich bin nach der Übertragung erstmal laustark durch den Garten gehüpft. Ich hoffe dass nicht nach dem Pokal zu viel Pulver für das Freitagsspiel drauf gegangen ist und keiner irgendwelche Blessuren davonträgt.

    Gruß
     
  8. ok Köln meint sie müssen sich unten raushalten , hat sich mit denen erledigt :ugly:
     
  9. Richtig
    ich freue mich sehr über die 3 Punkte, ärgerlich sind schon wieder 2 Gegentore. jetzt muss man unbedingt die nächsten Spiele auch so auftreten
    und versuchen die Chancen besser zu nutzen und vor allem besser verteidigen und mal ZU NULL spielen.
     
  10. Hallo, Du Leidensgenosse von damals...

    Ja, ich war damals auch in Frankfurt dabei, das war für mich der schwärzeste Moment in meinem über 40 jährigen Werder-Fanleben. Bin damals tränenüberströmt aus dem Stadion...

    Das wäre aber bei der heutigen Truppe und den heutigen Verantwortlichen für mich undenkbar. Nicht eine Träne würde ich diesmal vergießen. Dennoch: So etwas möchte ich natürlich nie mehr erleben. Hoffen wirs beste...
     
  11. Vielleicht gar nicht so schlecht wenn die Kölner schon gesichert wären wenn wir gegen sie spielen. Die sind sowieso zu stark um abzusteigen. Sollen die mal schön am Samstag gegen Darmstadt gewinnen.
     
    neuegrünewelle gefällt das.
  12. Sehe ich ähnlich...

    Es wäre schon vorteilhaft für uns, wenn es sowohl für Köln am 33. Spieltag als auch für Frankfurt am 34. Spieltag "um nichts" mehr gehen würde.

    Das wichtigste Spiel ist für mich das gegen Stuttgart. Mit einem Sieg würden wir die voll mit runtereißen, auch das übrige Restprogramm von denen ist nicht ohne.
    Um Hamburg wieder mit in die "Rele-Verlosung" zu nehmen, benötigen wir aber Freitag einen Sieg dort. Angesichts von drei Spielen innerhalb von sechs Tagen (DANKE DFL!!!) aber ein enorm schweres Vorhaben. Warum zum Teufel konnte 96 Schaaf nicht etwas früher entlassen? Die drei Hamburger Punkte in Hannover kotzen mich jetzt noch an...