Spieltagsthread: Werder Bremen - Hertha BSC

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Hertha BSC" wurde erstellt von Christian Günther, 30. Januar 2016.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Werder!

    26 Stimme(n)
    51,0%
  2. Niemand. Unentschieden!

    13 Stimme(n)
    25,5%
  3. Hertha!

    12 Stimme(n)
    23,5%
  1. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Das sehe ich prinzipiell genau so, wie du.
    Ich bin da ein geborener Realist und vor allem Pragmatiker. ;)

    Nur hängen doch zu Beginn der RR beide da unten im Keller.

    Die Frage ist doch nun, wem von beiden trauen wir eher zu, dass sie da unten wieder rauskommen?
    Dem HSV? :eek:

    Also für mich sind da unten die Schaben ein ziemlich sicherer Kandidat, sich da unten wieder herauszuarbeiten... :cool:

    Am besten für Werder wäre freilich ein Unentschieden. ;):beer:
     
  2. Noch sehe ich den HSV nicht als direkten Konkurrenten an. Haben vier Punkte Vorsprung. VfB dagegen schon.
     
  3. Klasse dass hier noch ein Unentschieden geholt wurde!
    Hätte ich nie mit gerechnet, erst recht nach dem 1:3.

    Es müssen aber endlich diese individuellen und taktischen Fehler abgestellt werden...was doch nicht so schwer sein kann.
    Das macht uns so viel kaputt.

    Papy gefällt mir bis jetzt wirklich gut, klasse Transfer!
     
  4. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Och Gottchen...nu isses passiert...der HSV liegt 0:1 hinten. :(



    :ugly:
     
  5. Ich finds blöd. Stuttgart nun zwei Punkte vor Werder.
     
  6. opalo

    opalo Moderator

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht ;-)
    Kartenverkäufe:
    +216
    Ich finde es gut :daumen:
     
  7. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ich sehe da keinen großen Unterschied, weil ohnehin noch über 90% der entscheidenden Spiele in der RR zu spielen sind. ;)

    2, 3, 4 Pünktchen Vorsprung aus jetziger Sicht, da kannst das noch mit ´ner Analyse bzw. besser gesagt "Fazit" schlichtweg vergessen.

    Hier steht für mich wirklich die Frage im Vordergrund, wer packt es von beiden Mannschaften wirklich am wahrscheinlichsten?
    Ich weiß, schwierige Frage, da sind wir auch a bissl vom Bauchgefühl abhängig.

    Und für mich, meine Meinung, kommt der VfB da unten raus... :cool:
     
  8. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Die Rückrunde wird ein Halbmarathon werden, da mache ich persönlich mir gar keine Illusionen.
    Punkt & basta! :kaffee:

    Wir müssen in der Rückrunde einfach die überwiegende Anzahl der Spiele gehen Unseresgleichen gewinnen und dann vielleicht den ein oder anderen überraschenden Punkt noch machen, dann sind wir da unten raus.
    Und aus die Maus. :bier:

    Ich könnte mir auch vorstellen, dass das qualitativ gut besetzte Hoppelheim mit einem Lauf da hinten rauskommt.

    Einzig bei den 96ern könnte sich da was abzeichnen.
    Zudem die Hoffnung, dass die Lilien und die Schanzer noch einknicken.
    Die Rückrunde wird alles andere, als ein Zuckerschlecken... ;)
     
  9. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Tscha, und schon das 1:1 ... SO darf es für mich gerne bleiben. :cool:
     
  10. Ich bin sozusagen wie ein Obelix damals in den "Werderzaubertrank" gefallen. Also meine Eltern haben mich bewerdert (Gut, dass meine Mutter, die nicht in Bremen geboren wurde, mich nicht verottersbergt hat). Und weil ich schon 1965 im Weserstadion als Kind war, ist das Selbstbewusstsein in Sachen Werder unkaputtbar.
     
  11. beckstown

    beckstown Guest

    Auch kleine Schritte bringen uns voran, sofern sie in die richtige Richtung gehen. Und der ging heute absolut in die richtige Richtung. So zurückzukommen, gegen diese unangenehme und bissige Hertha, die dieses Jahr absolut als Spitzenteam angesehen werden kann, ist beeindruckend.

    4 Punkte gg Schalke und Hertha ist super. .... Die Verpflichtungen scheinen auch auf den ersten Eindruck zu greifen ..... Jetzt eine weitere Überraschung gg Gladbach, die uns wohl liegen, wäre der Hammer. Aber erreicht haben wir noch NISCHT ....
     
  12. Ich bin seit dem Wiederaufstieg Werder-Fan. Hatte keine Hilfe von außen. Wenn es nach meinen Vater gegangen wäre, würde ich heute in Königsblau durch die Gegend laufen. Wäre es nach den meisten meiner damaligen Freunde gegangen, würde ich heute auf bayrisch jubeln. Aber ich war schon als Kind nicht ganz blöd, und mir gefiel und gefällt die Werder-Philosophie.

    Die vier großen Wunder von der Weser haben meine Fanzugehörigkeit dann nochmals gefestigt. Das waren die folgenden Spiele:

    6:2 gegen Spartak Moskau
    5:0 gegen Dynamo Berlin
    5:3 gegen RSC Anderlecht (habe ich gelacht)
    4:0 gegen Olympique Lyon

    Hach, waren das noch Zeiten. Tut natürlich im Herzen weh, dass wir so kaputt gewirtschaftet wurden, und nur schwer wieder aufstehen können.
    Aber im vorletzten Rocky-Film "Rocky Balboa" sagte Sylvester Stallone: "Es kommt nicht darauf an, wie oft man zu Boden geht, sondern wie oft man wieder aufsteht!"

    Solange Werder immer einmal mehr aufsteht, wie es hin fällt, wird alles gut.
     
  13. Ist ja nun der Fall...

    Es spielt aber keine Rolle, wo wir heute stehen. Das EINZIGE WAS ZÄHLT ist die Plazierung nach dem 34. Spieltag!

    Aber Du hast natürlich recht: Die Lage bleibt nach wie vor prekär und höchstkritisch. Deswegen muß auch weiterhin in jedem Spiel gefightet bis zum Umfallen werden. Und künftig müssen auch endlich Dreier in den Heimspielen her!

    Ohne diese vier Punkte in den letzten beiden Spielen wären wir aber schon fast aussichtslos vom rettenden Ufer (Platz 15) entfernt. Das zeigt, wie unheimlich wichtig diese Punkte waren. Das zeigt aber auch, was für eine dasaströse Hinrunde wir gespielt haben. Und das zeigt, wie stark die Konkurrenz da unten dieses Jahr ist!
     
  14. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    :tnx::tnx::daumen:
     
  15. Nicht so auf den Tabellenplatz schauen, eher auf die Punkte. Wenn da kontinuierlich welche dazukommen, ist der Tabellenplatz gar nicht mehr so wichtig.
     
  16. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Eben, wir müssen einfach unsere Arbeit tun und fertig! ;) :bier:
     
  17. Nach anfänglichen Vorteilen für Hertha sind wir gut ins Spiel gekommen und haben einige Chancen herausgespielt. Mit dem 0 : 1 gab es einen Knick im Spiel des SVW. Es war bis dahin eigentlich der erste gefährliche Torschuss der Gäste. Dardida darf nicht so frei zum Schuss kommen und in guter Form hätte Wiedwald den Ball gehalten. Das 0 : 2 war auf jeden Fall haltbar.
    In der zweiten Halbzeit wurde die gute Moral von Werder belohnt. Trotzdem darf das 1 : 3 nicht fallen. Beginnend mit dem Fehlpass von Cl. Fritz wurden wir wieder einmal im eigenen Stadion ausgekontert (noch extremer war das 1 : 3 des HSV). Ich finde, dass speziell Vestergaard manchmal zu sehr bei eigenem Angriff aufrückt, was beim Ballverlust gefährlich ist. Auch Gebre Selassie hatte keinen guten Tag. Grillitsch hat auf der linken Seite immer wieder Probleme in der Rückwärtsbewegung, so dass die Gegner dort Vorteile bekommen. Garcia hatte in der ersten Halbzeit mehrfach zwei Gegenspieler. In der Mitte ist Gr. besser aufgehoben, muss sich aber im Zweikampfverhalten verbessern.
    Einig sind wir uns sicher, dass die Neuen einen guten Eindruck machen.
    Jetziger Relegationsplatz hin und her. Auch ich bin der Meinung, dass Stuttgart weiter Punkte sammeln wird und nicht weiter nach unten rutscht. Wichtig sind vier Punkte aus den ersten beiden Spielen gegen Mannschaften aus dem oberen Drittel.
    Entscheidend werden die kommenden Heimspiele sein, die gewonnen werden müssen. Wir können nicht davon ausgehen, dass wir erneut in Gladbach gewinnen. Mit einem Punkt wäre ich sehr zufrieden.
     
  18. Oblivion

    Oblivion

    Ort:
    NULL
    Hatte Werder heute schon 2 x aufgegeben aber die Jungens haben mich eines besseren belehrt. Weiter so:bier::bier:
     
  19. ganz genau! das positive Gefühl eines gefühlten Sieges mitnehmen und den Rythmus weiter halten! jeder hat mal einen schlechten Tag auch unser Wiede. das hat uns heute Leider das Genick gebrochen :( aber wenn das nur 1-2 mal pro Saison vorkommt und er ansonsten sicher hält isses zu ertragen ;) wären wir zu Beginn in Führung gegangen hätten wir jetzt ganz andere Diskussionen. aber so ist nunmal Fussball ... klasse Moral und Reaktion unserer Jungs, das hat mir gezeigt was eigentlich in dieser Mannschaft steckt! :daumen::daumen::daumen:
     
  20. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Immer nur einer reicht nicht ! Muß mal ne Serie mit dreiern her !