Spieltagsthread: Werder Bremen - Hannover 96

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Hannover 96" wurde erstellt von Christian Günther, 13. Februar 2011.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Werder!

    96 Stimme(n)
    73,3%
  2. Niemand. Unentschieden!

    16 Stimme(n)
    12,2%
  3. Hannover!

    19 Stimme(n)
    14,5%
  1. Womit?
    Handball im Weserstadion aus der niedersächsischen Landeshauptstadt?

    Bis Gestern wäre ich dem kleinen HSV ja relativ neutral gegenüber getreten, dieses hat sich aber grundlegend geändert. Allein auf den Weg in Weserstadion wurden mein Kumpel und ich mehrfach von "H96-Fans" angepöbelt. Eine Familie in Werderklamotten wurde massiv beschimpft, so dass diese vom Deich auf die andere Straßenseite wechselte. :stirn:Selten so unsympathische gegnerische Fans in Bremen gesehen. (Habe auch erst ca. 30 Heimspiele hinter mir!) Im Stadion kaum besser: bis auf wenige Ausnahmen nur Hassgesänge auf Werder. Toll. :wall:Auch Pyros mussten mal wieder sein. (Als Werderanhänger halte ich hier besser mein loses Mundwerk.:rolleyes:)
    Dennoch - beide HASIVAUS: :wuerg:
    Zum Spiel: gut gespielt, wäre natürlich auch ein sieg drin gewesen. Mir ist aber nicht mehr so bange, denn Werder bricht im zweiten Spiel hintereinander nach Rückstand nicht auseinander!
    Der SVW bleibt in der ersten Liga!:svw_applaus:
     
  2. du meinst den freistoß, welchen silvestre erst in richtung mertesacker gelenkt hat, eil er sonst zu kurz gewesen wäre! und abseits hin oder her,bei einer eigenen ecke im abseits zu stehen ist auch ne kunst!
     
  3. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL

    Ja, ich habe auch selbst Fußball gespielt, auch sehr lange. Arnautovic hat ganze 2 Saisontore geschossen. Im Abschluss ist er harmlos. Für mich ist er keine Verstärkung sondern nur einer der sich selbst als ein ganz großer sieht. Große Klappe und nichts dahinter. Der einzig gute Stürmer ist Pizarro. Allofs hat den Sturm austrocknen lassen. Almeida hätte uns sicher besser geholfen als Avdic.

    Und wie man einen Silvestre verpflichten kann ist mir unbegreiflich. Man sieht, wenn Spieler wie Wesley oder Boenisch länger ausfallen, ist die zweite Garnitur einfach zu schlecht. Da ist auch noch Sandro wagner... für ganze 2,5 Mio verpflichtet... wo spielt der jetzt? Bei der U23. Sowas von Unfähigeit von Allofs... ich hoffe der geht bald weg. Schaaf kann nichts für das was jetzt passiert. Er ist die ärmste Sau bei Werder. Allofs hat uns die Suppe eingebrockt.
     
  4. Und das kannst du natürlich belegen, dass er so denkt,oder?
     
  5. tristar

    tristar

    Ort:
    NULL
    Er möchte, dass er so denkt. Macht er aber nicht. Man muss nur mal schauen, wie er mit seinen Mitspielern umgeht. Da is rein gar nix von Arroganz zu erkennen. Man muss so einem jungen Kerl mit solchen Anlagen nicht jedes Wort/ jeder Gestik im Mund herumdrehn. Das macht schon die Bild.
     
  6. DR AKR

    DR AKR Guest

    Arnautovic hat eine gute Technik und einen überragenden Schuss. Er ist nach den ganzen Vorkommnissen um ihn selbst und um die gesamte Mannschaft zurzeit sehr verunsichert in Bremen. Das sieht in der österreichischen Nati (darf man das schreiben?) anders aus. Ich glaube, dass er uns diese Saison noch helfen wird, vielleicht schon in Hamburg.

    Trotzdem hast Du in der Tendenz schon recht, dass der Sturm erheblich geschwächt wurde. Was hat sich Allofs dabei gedacht, Almeida zu verkaufen und durch Avdic zu ersetzen ? Wahnsinn. Es ist natürlich viel zu früh, über Avdics Fähigkeiten zu urteilen. Aber er wird uns in dieser Saison sicher nicht mehr groß helfen können. Im Gegensatz zu Almeida, der endlich mal getroffen hatte. - Auch wenn ich nie ein Fan von Hugo war, der Sinn dieses Tausches erschließt sich mir nicht.

    Nachdem ich gestern wegen der verschenkten Punkte erst sehr enttäuscht war, muss ich heute sgaen, dass mir der Auftritt der Mannschaft gestern für die kommenden Wochen eher Mut macht. Endlich hat das Team begriffen, worum es geht.

    Das Interview von Merte gestern und seine Leistung auf dem PLatz geben die Richtung bis zum Saisonende vor. Das war beides stark. Der Wille ist wieder vorhanden. Die Rückkehr von Wesley und anderen (Boro, Jensen) erhöhen die dringend notwendige Konkurrenz im Team und geben ebenfalls Anlass zur Hoffnung. Mielitz war gestern überragend und wird der Mannschaft auch in Hamburg Sicherheit verleihen. Er hat schon nach drei Spielen gezeigt, dass man einen unkontrollierten Wiese im Abstiegskampf nicht unbedingt braucht.

    Im Gegensatz zu vielen anderen hier, glaube ich, dass es für uns in den nächsten Wochen auswärts einfacher wird als zuhause. Ich glaube eher an Siege in Hamburg, Nürnberg und Frankfurt als an Heimsiege gegen Stuttgart und Wolfsburg. Auswärts wird die "Versagens-Angst" nicht ganz so extrem sein wie zuhause. Gerade in den sogenannten Schlüsselspielen zuhause erwarte ich eher gehemmte Leistungen, während auswärts vielleicht eher mal eine Überraschung möglich ist.

    Wichtig wird es sein, die Einstellung von gestern bis zum Saisonende beizubehalten, die Chancen besser zu nutzen und an sich selbst zu glauben. Ein Sieg beim HXV wäre da sehr hilfreich.

    :svw_applaus::svw_applaus::svw_applaus:
     
  7. Der Mann saß offenkundig auf gepackten Koffern und wollte weg. Und so gut war er in der Vergangenheit nicht, man denke nur an die Vorsaisons...:rolleyes:
     
  8. :tnx::thumb:
     
  9. Stimmt, 96 hat einiges an Sympathie eingebüßt, auch die Mannschaft kam mir sehr unfair vor....:zweifeln:
     
  10. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    "Völligen Blödsinn" schreibst eher Du!

    Man bleibt nicht mit "Kausalitätsprinzipien" sondern mit geholten Punkten in der Bundesliga. Die, nur die zählen am Ende. Da fragt keiner mehr nach der Anzahl erzielter Ecken oder Torschüssen oder den Prozenten des Ballbesitzes...

    Auftrieb geben nur geholte Punkte und Verbesserungen in der Tabelle. Tolle Leistungen und trotzdem nicht (dreifach) gepunktet frustriert nur noch mehr...

    Ich will nicht in Schönheit sterben (sprich absteigen) sondern lieber meinetwegen mit Drecks- oder Glückssiegen drinbleiben. Für Schönspielerei gabs noch nie Punkte...

    Und gegen Hannover haben wir es leider versäumt, DREI eminent wichtige Punkte zu holen. H96 steht zwar nicht grundlos so weit oben, war am Sonntag aber absolut zu schlagen. Und irgendwelche Spiele müssen wir einfach gewinnen um drinzubleiben!

    Gruß vom
    Werder-Oldie
     
  11. Erstens hat er nirgends gespielt weil er krank war und zweitens hat er keine 2,5 mio gekostet. Wenn du schon sinnlos stänkern musst, dann bitte wenigstens mit Sachen die stimmen ...
     
  12. basti1983

    basti1983

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +6
    Also ich kann absolut nicht verstehen, wie manche hier vereinzelte spieler wie arnautovic und hunt immer wieder aufs neue runtermachen. wenn man im stadion war, dann kann man sehr gut beobachten, wie sich die spieler fernab der kamera bewegen. ein arnautovic hat sich gestern den arsch aufgerissen und hat gut mit nach hinten gearbeitet. man kann in der momentanen situation nicht erwarten, dass wir spiele mit der leichtigkeit der vergangenen jahre gewinnen und gegener wie hannover 96 überrollen. wir sind hier nicht an der playstation, wo die spieler spiel für spiel die gleichen fähigkeiten abrufen können. in der realen welt kann man auch mal mentale schwächen, wie verunsicherung zeigen.

    wenn die spieler weiter so gas geben, dann werden sie auch bald wieder für ihr bemühen belohnt. gestern und auch im spiel gegen mainz hat sich KEINER hängen lassen. also hört auf gegen spieler zu stänkern, die ihr von vornherein unsympathisch findet. ein wenig objektivität hat noch nie geschadet.
     
  13. werderkekz

    werderkekz Guest

    Es kommt auf die Fans drauf an.. wie sie denken.... ob sie tolerant anderer Vereinen gegeüber sind oder nicht.
    Meine Nachbarin ist 96 Fan un ich komme mit ihr super aus...sie mag sogar werder irgendwo... :D
    Gut kann sein das so etwas die Ausnahme ist... leider...:(

    Liegt vielleicht dadran das viele einfach mit Standard -Vorurteilen bis hin zu Beleidigungen um die Ecke auf die gegnerischen Fangruppe los rennen... -.-

    Warum sollte man sich um's ergebnis kloppen??? Das ändert es doch nicht.

    Zur Mannschaft da nehmen se sich beide nichts... guckt euch Wiese bzw. in diesem Spiel Miele mit seinen Aktionen an und den von 96, wo der da ausserhalb seines Sektors stand... nahmen sich in der Hinsicht beide nichts. Ok, wenn manche spieler nicht grade mega hamma wütend auf den Spielverlauf sind, dann foulen se auch nicht allzu viel ...

    und der kleine Baum Marin der bei dem zartesten Windhauch umkippt und 3-5 Meter noch über den Boden rollt .. ist halt auch so ne sache für sich ...
    *übertreibung aus...*

    könnt ihr sehen wie ihr wollt...
    vielleicht heben alle 96er auch ab weil sie mal oben mitspielen dürfen :D :D
     
  14. Wieso kommt immer wieder die 2,5 Millionen wieder?! Wagner wurde für ca. 300.000€ verpflichtet!
     
  15. DanielWTM

    DanielWTM

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +118
    Ich stelle mal die These auf, dass alle die Arnautovic im Stadion sehen ganz anders über ihn denken als wenn man sich die Spiele nur im TV ansieht.

    Habe schon desöfteren von Leuten gehört, dass sie denken Arnautovic bringt nichts, Fehleinkauf etc. und nach dem sie dann mal im Stadion waren war "Oh heute war der Arnautovic aber gar nicht schlecht, der hängt sich ja richtig rein" oder Ähnliches zu hören.
    Wenn ich dann gesagt habe "der hat nicht anders gespielt als sonst", kam meistens nur noch ein "hm".
     
  16. :tnx:

    Arnos Leistung hat mir immer sehr gut gefallen wenn ich im Stadion war (leider nur 3 mal diese Saison). Hab mich vorm Fernseher oft gefragt ob ich seine "besten" Spiele erwischt habe oder ob das andere Gründe hat. Langsam glaube ich an letzteres.