Spieltagsthread: Werder Bremen - Hannover 96

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Hannover 96" wurde erstellt von Christian Günther, 13. Februar 2011.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Werder!

    96 Stimme(n)
    73,3%
  2. Niemand. Unentschieden!

    16 Stimme(n)
    12,2%
  3. Hannover!

    19 Stimme(n)
    14,5%
  1. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    :tnx:

    Abstiegskampf, Heimspiel, Köln und Pauli siegten. Hallo? Zufrieden mit dem Punkt? :confused:
     
  2. Naja. 1 Punkt ist besser als keiner.
    Gegen den 4. einen Punkt zu holen finde ich okay.
     
  3. Werder hat jetzt "nur noch" 12. Schlüsselspiele.
    Trägt ja Bremen auch im Stadtwappen ;)
    Im Ernst Einsatz hat gestimmt, was mir weiter Sorgen macht ist, dass die Truppe es nicht besser kann.
    Wie will am in Hamburg & gegen Leverkusen bestehen:confused:
    Ich mache mir große Sorgen um den Verein!
     
  4. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ob gegen den 1. oder den 17.: irgendwann müssen auch mal "Dreier" her. Immer nur von Spiel zu Spiel zu schieben unter dem Motto "Dann halt vielleicht nächstes Spiel gewinnen" kann es nicht sein.
    H96 war gestern zu schlagen. Wir hatten ein Heimspiel. Die Konkurrenz hat zum Teil gepunktet. Da müssen doch drei Punkte her.
     
  5. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Angesichts der Lage durchaus. So sind wir 14. und nicht auf dem Relegationsplatz. Es hätte ja durchaus zur Lage gepasst, wenn wir den Ausgleich nicht mehr geschafft hätten. Klar, das Spiel hätte gewonnen werden müssen, aber naja, das können wir scheinbar derzeit nicht.
     
  6. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Mit einem (!) Punkt Vorsprung und dieser mehr als bescheidenen Tordifferenz.
    Aber nein, 14. Platz klingt ja fast schon gut und man hat als nächstes ja nur den HSV und LEV vor der Brust. :rolleyes:
     
  7. dillah

    dillah

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +34
    Vor dem Spiel hätten viele der Mannschaft nichts zugetraut. Sicherlich ist 1 Punkt nicht genug, gerade nachdem der Sieg alle mal drin war.

    Aber mit der Einstellung und dem Einsatz holt man auch die nötigen Punkte.
    Ich bin froh, das man wieder ein Spiel erkennt! Kleine Schritte um am Ende große zu gehen. Jetzt kommen 2 Hammerspiele, aber so wird auf jeden Fall nicht die Motivation fehlen.
     
  8. tristar

    tristar

    Ort:
    NULL
    Mich hat gestern wieder maßlos der letzte Pass in die Spitze geärgert, der während der gesamten Saison nicht richtig ankam. Ecken waren erstaunlich gefährlich gestern, man sieht jedenfalls, dass sie (endlich?) trainiert werden.

    Aber wie man die Pässe von Özil (Vgl. GER-ITA in der Woche) vermissen kann, das merkt man jetzt erst. Denn weder Marin noch Hunt können solche Räume sehen, sonst wären Piza und Arno gestern zig mal 1 gegen 1 auf den Torwart zugelaufen.

    Der Aufbau aus der Abwehr war gestern richtig gut und ging zügig vorwärts und dann hatten Hunt oder Marin nur noch die Han. Abwehr vor sich und bringen es nicht fertig, den tödlichen Pass zu spielen.

    Da gefielen mir diese Bälle von Prödl, Merte und Frings um einiges besser als von unserer sog. Kreativabteilung.

    Hunt hat gestern endlich mal gezeigt, dass er kämpfen kann. Wo war diese Einstellung vorher? Unverständlich.... aber ein anderes Thema.

    Hat der Motivationstrainer wohl doch etwas gebracht ... anders als Einsatz wär ja auch fast schon der Abstieg gewesen imo.

    ....
     
  9. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Nicht verdrehen bitte. Ich meinte das in Relation zu einer Niederlage.
     
  10. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Schon klar, ich wollte nichts verdrehen.
    Ich wollte bloß zu bedenken geben, dass dieser eine Punkt kosmetischen Wert hat in der Situation, uns aber nicht wirklich weiterhilft.
     
  11. Yeremi

    Yeremi Guest

    Also ich bin vorerst mit diesem Punkt zufrieden. Was mir gefallen hat war, dass man gekämpft hat. auch nach dem rückstand sich nicht hat hängen lassen. Man hat sich belohnt mit dem Tor. Fast hätte man sogar noch gewonnen. Man merkt. dass die Mannschaft wieder langsam zusammenhält und sich gegenseitig hilft. Das motivationstrainig trägt seine ersten Früchte. Man hat da angefangen wo man in Mainz zum Schluss aufgehört hatte.
    Ich weiß nicht ob es jemanden aufgefallen ist. Zum ersten Mal ist nach einer Standartssituation für Werder ein Tor gefallen. Die Flanken werden immer besser.
    Das sind alles positive Dinge. die zeigen, dass Werder auf den richtigen Weg ist.

    Weniger gefallen hat mir.
    Dass unnötig das Gegentor gefallen ist. Dass Im Sturm außer Pizarro nichts ist. Arnautovic muss endlich in die Puschen kommen. Er ist nicht jedem Ball nachgekommen und verlor zu schnell den Ball. Für mich war er der schlechteste Spieler auf dem Platz. Es muss herausgefunden werden warum er bei der Nationalmannschaft besser spielt als bei Werder.
    Die Chancenverwertung ist zu gering.
     
  12. SVW Grün Weiß

    SVW Grün Weiß

    Ort:
    ilsenburg ( Sachsen Anhalt)
    Kartenverkäufe:
    +1
    Naja wenigstens nicht verloren aber wir treten weiter auf der stelle, der Punkt bringt uns auch nicht weiter, jetzt müssen unbedingt Siege her am besten nächste Wochen gegen denn Scheiß HSV;) Nur der SVW:svw_applaus:
     
  13. mic28

    mic28

    Ort:
    NULL
    Das seh ich etwas anders.
    Ich glaube man wird auch dieses Jahr nicht 40 Punkte brauchen gegen den Abstieg, 36 - 38 sollten reichen. Bei ausstehenden Heimspielen gegen Gladbach, Stuttgart und Wolfsburg, sowie in Frankfurt, in Pauli und in Lautern wird es viel wichtiger, die o.g. 3 Heimspiele zu gewinnen und irgendwo Auswärts einen Dreier zu ergattern und dann sollte es eigentlich schon reichen... natürlich ist das nichts was ich anstrebe, oder mit dem ich zufrieden wäre, aber man muss leider in unserer derzeitigen Situation einkalkulieren, dass bei Spielen in Stellingen und gegen Lev. am Ende auch 0 Punkte stehen könnten...
    Damit wären aber noch nicht gleich alle Lichter aus und Werder abgestiegen.


     
  14. /sign:tnx:

    Klar brauchen wir Punkte. Aber gegen Lev und HSV sind nun mal dreier nicht leicht zu holen und die anderen um uns rum haben gepunktet gegen wen? Pauli gegen Stuttgart und Gladbach, auch Vereine die HInter uns istehen. Hätte Pauli verloren wären die beide die Vereine die gepunkte hätten, ergo nur untentschieden hätte uns genützt. Die einzige Ausnahme im Keller ist Köln. Die Punkte gegen Hamburg und Leverkusen sind Bonus. Wir müsen gegen FCK, Gladbach, Stuttgart, Pauli und Wolfsburg mit dreiern punkten. oder zumindest 10 Punkte holen.
    Dieses Jahr kann man nicht davon ausgehen gegen die ersten 6 zu gewinnen. Wäre gut, ist aber halt Bonus
     
  15. tristar

    tristar

    Ort:
    NULL
    Keine Ahnung welches Spiel du gestern gesehen hast. Wirklich nicht. Was hat Pizarro den großartig anderes vollbracht als Arnautovic? Das Problem liegt überhaupt nicht im Sturm, sondern im Mittelfeld bzw. offensivem Mittelfeld. Ich finde es beängstigend, dass man Pizarro im Mittelfeld braucht, weil keiner was auf die Reihe bekommt, was auch nur ansatzweise Offensivspiel darstellt.

    Dazu spielt Arnautovic bei Österreich kein Mittelstürmer, sondern auf der Außenbahn. Auf der Posi kann man dann auch mal selber entwas initiieren, und muss nicht darauf warten, dass man Bälle bekommt.
     
  16. er hat gestern auch auf außen gespielt
    manchmal halt als 2 spitze
     
  17. socke10

    socke10

    Ort:
    NULL
    Avdic, ein Fremdkörper, Arnautovic, schlecht wie die Nacht und Hunt... einfach nur noch peinlich.

    Unglaublich dieses Kommentar: Hast du mal selbst Fußball gespielt? Arnautovic ist ein ziemlich starker Spieler, aber wenn er keine flachen schnellen Bälle aus dem Mittelfeld bekommt dann kann er einfach nix machen. Er darf ja nicht mal das Spiel schnell machen sondern muß warten bis Fritz angelaufen kommt. Der Junge braucht einfach mal gute Pässe in die Tiefe und keine hohen Dinger die in der hälfte der Luft verhungern. Hunt und Marin müssen an sich arbeiten und die Stürmer mit Verstand in Scene setzen. Und dann knallen auch die Tore mit einem Pizarro und Arnautovic. Wir haben 2 Topstürmer da vorne für die sich manche Mannschaft/Trainer die Finger lecken würde.
     
  18. Ich bin zufrieden :applaus:
     
  19. Systemlord

    Systemlord

    Ort:
    Schwarzwald
    Kartenverkäufe:
    +5
    also ich kann mit den 2 punkten gegen mainz und hannover leben. es geht dieses jahr nur noch um das nackte überleben und da sind punkte gegen mannschaften aus der spitzengruppe sehr viel wert. Die nächsten zwei spiele sind natürlich der hammer, aber das spiel gestern macht zumindest mut evtl. doch mithalten zu können und eine kleine außenseitechance zu haben.

    Meine Einschätzung sieht im moment wie folgt aus (stand heute, es kann sich ja noch sehr viel ändern...) :

    • Hamburger SV - SV Werder Bremen -->knappe niederlage
    • SV Werder Bremen - Bayer 04 Leverkusen --> unentschieden,knappe niederlage
    • SC Freiburg - SV Werder Bremen --> bei freiburg is die luft raus, sieg für uns
    • SV Werder Bremen - Borussia M'gladbach --> 1. "endspiel", pflichtsieg
    • 1. FC Nürnberg - SV Werder Bremen --> niederlage
    • SV Werder Bremen - VfB Stuttgart --> 2. "endspiel", pflichtsieg
    • Eintracht Frankfurt - SV Werder Bremen --> so wie es gerade aussieht, rutscht die eintracht mit unten rein --> unentschieden
    • SV Werder Bremen - FC Schalke 04 --> max. unentschieden
    • FC St. Pauli - SV Werder Bremen --> 3. "Endspiel", Sieg für uns
    • SV Werder Bremen - VfL Wolfsburg --> 4. "Endspiel", pflichtsieg
    • SV Werder Bremen - Borussia Dortmund --> hoffentlich ist bis dahin dortmund schon meister, dann haben wir eine chance
    • 1. FC Kaiserslautern - SV Werder Bremen --> 5. "Endspiel", Klasse halten und feiern!

    Fazit: ich finde wir haben eigentlich einen ganz guten spielplan erwischt, die spiele gegen mannschaften aus der spitzengruppe (wobei der hsv nicht dazu gehört :lol:) sind bald alle vorbei und dann haben wir ein paar machbare gegner vor der brust mit heimspielen gegen gladbach und stuttgart. Hoffentlich übersteht die mannschaft die nächsten 2 spiele ohne deutliche niederlage und wird nicht wieder total verunsichert....

    p.s egal was da oben steht, ich hoffe natürlich auf 12 siege :svw_applaus:
     
  20. :tnx:

    Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen. Wenn wir so auch in den nächsten Spielen auftreten, kommen noch genügend Punkte zusammen. Es gibt mehr als drei Mannschaften, die schlechter sind als Werder!
    :svw_applaus::svw_schal::svw_applaus::svw_schal: