Spieltagsthread: Werder Bremen - FC Valencia (Rückspiel)

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - FC Valencia" wurde erstellt von Christian Günther, 17. März 2010.

Diese Seite empfehlen

?

Wie geht's aus?

  1. Werder gewinnt und ist weiter!

    132 Stimme(n)
    60,0%
  2. Das Spiel endet 0:0. Werder ist weiter!

    5 Stimme(n)
    2,3%
  3. Das Spiel endet mit einem Unentschieden mit mind. zwei Toren auf jeder Seite. Werder ist raus!

    39 Stimme(n)
    17,7%
  4. Valencia gewinnt. Werder ist raus!

    39 Stimme(n)
    17,7%
  1. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    dito. Ich frage mich aber viel eher, warum das in der Hinrunde noch funktioniert hat und jetzt nicht mehr. Kann doch nicht nur an Bargfrede liegen.
     
  2. BASS-D

    BASS-D Guest

    Torschüsse:

    Valencia 6
    Werder 31

    fehlenden Willen kann man wahrlich nicht attestieren - Unvermögen allerdings schon!
     
  3. Ich stehe auf dreckige Siege in der Liga weil man ohne diese nicht um die Meisterschaft mitspielt

    ich bin aber Werderfan gerade auch wegen solcher Spektakel wie gestern abend -also irgendwie genauso gespalten wie die Mannschaft sich oft darstellt- passt ganz gut zusammen
     
  4. Kovic

    Kovic

    Ort:
    NULL
    Ja ich bin Werder Fan.

    Ja ich liebe Spektakel.. allerdings nur wenn wir am ende auch gewinnen bzw weiter kommen :(

    Da verlier ich lieber 5-0 und kann sagen boah ok verdient verloren, kacke gespielt.. anstatt so behindert,unglücklich, was auch immer zu verlieren..

    ich hab so geflennt gestern das ging garnicht mehr..

    da scheid ich echt lieber eindeutig aus..unspektakulär, anstatt so wie gestern oder z.b. wie damals gegen juve.. mit wiese und so :( das einfach nicht geil und nicht schön so zu verlieren bzw auszuscheiden :o(

    wieso endet das nicht mitn happy end für uns ? ein blödes tor noch :( ich denk immer noch dran manno :(

    selbst wenn wir 6..7..8 werden.. und pokalfinale kommen und somit wieder für el qualifiziert sind, ist doch trotzdem wieder ne verkackte saison ganz ehrlich

    wenn im sommer keine guten aussenverteidiger gekauft werden, werde ich nie wieder ein bremen spiel besuchen, das hab ich mir geschworen...
     
  5. :wall::wall::stirn:

    dann schau doch mal hier

    http://www.bild.de/BILD/sport/fussb...009/04/14/chelsea-liverpool/spielbericht.html

    solche Spiele passieren einfach und dies ist auch gut so! Beim nächstenmal hat Werder das Glück auf seiner Seite.

    Vielleicht im DFB Pokal nach einen 0:3 ein 5:3 ups das kenne ich von irgenwoher:svw_schal::beer:
     
  6. Ich würde mich nicht so ausm Fenster lehnen. Von was soll den ein guter AV gekauft werden?
     
  7. Kovic

    Kovic

    Ort:
    NULL
    sry aber wir können einfach nicht auf abseitsspielen.. das funktioniert so schlecht..

    selbst wenn es abseits is kann es oft knapp sein und schiri entscheidet falsch..

    sry aber bei unserem offensiven potenzial können ruhig unsere 4 abwehr spieler hinten auf der strafraumlinie bleiben.. da kann einfach nichts anbrennen.. vorallem stand es ja noch 0zu0, was für uns gereicht hatte, selbst wenn wir führen stehen die ja schon anner mittellinie und merte und naldo sind nunmal leider nicht so gut drauf zur zeit und vorallem sind sie LANGSAM bei einem sprint haben sie fast nie ne chance, wenn sie aber vorm gegner stehen kommen diese fast nie vorbei..
     
  8. DJRon

    DJRon

    Ort:
    Berlin
    für solche Spiele. Erst verflucht man alle, die da aufm Feld ihr Unvermögen präsentieren, dann geht der Motor an und die fighten und fighten, und bringen eine Spitzenmannschaft wie Valencia in die Verlegenheit, ein 3:1 nicht nach Hause zu fahren, auch ein 4:3 dann nicht halten zu können. Ein Wahnsinns-Abend!

    Wieder mal so ein Fußball-Abend, der Werder massig Sympathien, Fans und Anerkennung einbringt. Der Fußballprofi und der Stratege mögen den Kopf schütteln, aber genau wegen solcher Spiele LIEBEN so viele Menschen den Fußball! Nur, um solche Spiele zu sehen, gucken sie jeden Samstag. Werder hat es drauf wie keine andere Mannschaft, ein EL-Spiel zu einem WM-Finale zu machen!

    Werder, ich liebe dich :svw_schal:
     
  9. Ähhh falscgh?!
    Das funktioniert sogar sehr gut....

    Das es MAL nicht klappt so wie gestern, passiert halt.
    Aber wie oft klappt es denn sonst pro Spiel?
     

  10. Schon richtig. Ohne "Arbeitssiege" bzw. "dreckige" Siege - also ohne Cleverness und taktische Disziplin - gibt es allenfalls die Goldene Ananas, es sei denn man heißt CF Barcelona. Mit taktischer Cleverness plus Spielvermögen wird man Meister, die Mischung macht's. Hoffenheim, phasenweise Stuttgart, Leverkusen, Werder... Teams mit großem spielerischen Potenzial, aber am Ende gilt oft nur das olympische Motto: dabei sein ist alles. Das sieht zwar manchmal schön aus, oft aber auch ein bisschen dämlich. KAUFEN kann sich der Verein dafür nichts, auch kein Renommee. Mittlerweile steht der Werder doch wohl eher für bisweilen schönen, aber am Ende oft erfolglosen und wenig effektiven Hurrafußball. Klar war das Spiel interessant und mitreißend, aber die Spieler haben sich for nothing aufgerieben und werden das am Samstag wohl merken. Besser wäre gewesen, man hätte effektiv und klug gespielt, zwei Tore aus den unzähligen Chancen gemacht und Spiel und Gegner kontrolliert. Leider ist so eine Spielkompetenz schon lange nicht mehr an der Weser zuhause...in den 80ern und Anfang der 90er stand Werder nicht eben für ständige Offensivfeuerwerke, war aber aufgrund der überlegenen taktischen Leistung (Ottos "kontrollierte Defensive") mit die erfolgreichste deutsche Mannschaft und hat dabei durchaus grandiose Offensiv-"Schlachten" geboten. Mir wäre das erheblich lieber als diese schon jahrelange, naive Drauflos-Stürmerei. So wie es seit zwei, drei Jahren läuft, droht eher der Anschluss an die Spitze dauerhaft verloren zu gehen. Zu welcher Art Fußball das führen würde, hat man in der zweiten Hälfte der 90er Jahre gesehen.
     
  11. Im DFB Pokal verdient man mehr Geld als in der EL,ca.10 Millionen bei Gewinn.Also machen wir doch alles richtig;)
     
  12. Kovic

    Kovic

    Ort:
    NULL

    hmm wir haben doch in letzter zeit nur verkauft und nicht eingekauft.. da muss geld da sein, allein vom diego transfer etc..

    wo is das geld der letzten jahre aus der euro league? cl etc ? und jetzt erzähl mir keiner das ging alles für gehälter drauf, niemals..

    sry aber wenn bremen nicht mal 10mio locker machen kann für einen,oder dafür kriegt man sogar 2 anständigen AV, frag ich mich wer sonst?ausser vielleicht bayern..

    ich hab nix gegen fritz oder bönisch oder pasanen aber sie sind eben nur durchschnitt.. und oftmals fallen tore über die aussen und da sind sie eben schuld.. und sry aber nach vorne bringen die ja mal alle GARNICHTS, fritz flanken versuche gestern oh gott..

    und juhu pasanen hat in seinem 3000. spiel und 5000. flanken mal eine erfolgreiche flanke auf pizzas kopf hinbekommen -.-
     
  13. Kovic

    Kovic

    Ort:
    NULL
    wir kassieren fast JEDES SPIEL 2-3 tore..

    und davon sind auch 2-3 tore weil wir auf abseits gespielt haben..

    sry aber mindestens 5 mal laufen pro spiel ( egal ob wir führen oder nicht ) ein spieler der gegnerischen mannschaft alleine auf wiese zu... achte mal drauf, JEDES SPIEL PASSIERT DAS!

    wir kassieren aber nur 2-3 weil wiese 2-3 1on1 situationen gewinnt
     
  14. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Also, dass wir fast jedes Spiel 2-3 Tore kassieren, halte ich für ein Gerücht. Der Rest stimmt schon.
     
  15. Stimmt. Es können immer wieder auch mal vier Stück sein :D
     
  16. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Hey, wir kassieren in jedem Spiel eigentlich immer ein Tor, aber 2 kassieren wir vielleicht alle 4-5 Spiele. Das ist nicht gut, aber das war auch schon mal schlimmer.
     
  17. es lag doch nicht daran, dass Werdern 4 Stück von maximal 6 möglichen bekommen hat. Wenn die diese Quote im Hinspiel gehabt hätten, wäre wir mit 6 Stück nach Hause gefahren.

    Es lag einfach daran, dass Werder nur 4 von 8 möglichen Buden gemacht hat.

    Was soll das ganze immer wiederkehrende System Gequatsche. Schaaf wird weiterhin so spielen lassen. Dies ist halt das Alleinstellungmerkmal. Alles die dreckige Siege sehen wollen, schaut euch Schalke oder noch besser Hertha, die waren letzte Saison Meister der dreckigen Siege.

    Will damit sagen, dass klappt auch nicht auf Dauer (abgesehen mal von den bauern)
     
  18. Naja, wir haben in der Bundesliga mit 31 Gegentoren den fünftbesten Wert.
    Aber ich gebe dir Recht, dass es gegen so starke Gegener wie Valencia oder die Bayern zu häufig sehr brenzlich vor'm eigenen Kasten wird.
    Gerade, wenn man, wie gestern, mit einem "Vorsprung" ins Spiel geht, muss man Kompakter stehen. Und zur Not auch mal ne Grätsche auspacken. Ich persönlich hätte gestern gerne Jensen für einen unserer drei Youngster in der Startformation gesehen. Der kann defensiv weit mehr ausrichten. Dadurch, dass unsere Defensivarbeit erst im DM beginnt, endet fast jeder gegenerische Angriff frühestens an der Strafraumgrenze.
    Das sit einfach gegen Mannschaften mit einer so starken Offensive wie Valencia viel zu spät.
     
  19. Der Unterschied liegt darin, wenn es die Situation erfordert dreckig zu siegen. Und wenn man etwas zu verteidigen hat nicht immer auf das nächste Tor zu spielen.
    Schalke gewinnt auch gegen Mannschaften wie Freiburg nur mit "dreckigem" Spiel. Darin, die unschönen Siege einzufahren, wenn es nötig ist, liegt die Kunst. Und die beherrscht Werder einfach zu häufig nicht.
     
  20. Oder auch garnicht gegen Freiburg, wie in dieser Saison :lol: