Spieltagsthread: Werder Bremen - FC Twente Enschede

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - FC Twente Enschede" wurde erstellt von Christian Günther, 1. November 2010.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Werder!

    155 Stimme(n)
    63,3%
  2. Niemand. Unentschieden!

    15 Stimme(n)
    6,1%
  3. Twente!

    75 Stimme(n)
    30,6%
  1. piwi

    piwi

    Ort:
    NRW
    Die Bild verhöhnt uns mit "Werder Schämen"..... na super :rolleyes:
     
  2. Auf die Bild kann man verzichten. Die haben selber wahrscheinlich nie Fussball gespielt :rolleyes:
     
  3. Also Sonnabend tat es deutlich mehr weh!!!

    Das Spiel gestern war lange offen, Werder ist hohes Risiko gegangen und hat kurz vor Schluss den Platzverweis und dann einen unglücklich abgefälschten Schuss als Gegentor kassiert und erst danach war es gelaufen...
    Aber das war lange nicht so mut- und einfallslos wie gegen Nürnberg in der 2. Hz. ...
     
  4. Doch für die Gegner! Hier wird gerne mal ne Auswärtsniederlagenserie gebrochen. Auch trifft der eine oder andere mal, der seit Jahren kein Tor mehr geschossen hat!:wall:
     
  5. Aber Vierter und Letzter?!? Das ist schon erbärmlich!!!
     
  6. Die Feststellung, dass wir uns seit drei Jahren zurückentwickeln, ist absolut richtig. Allerdings haben wir selbst in den beiden letzten Saisons noch immer irgendwie die Kurve bekommen. Vorletzte Saison wurde die katstrophale Bundesligaserie durch die Derbytage, den Einzug ins Uefa-Cupfinale und den Pokalsieg gerettet. Und letztes Jahr gab es, vor allem durch die Schwäche von Lev und Dortmund im Endspurt noch Platz 3 (plus den erneuten Einzug ins Pokalfinale). Da würde, ausser evtl. bei den Bayern, auch nirgendwo anders über den Trainer diskutiert. Und bevor man ernsthaft über den Trainer diskutiert, muss man ja auch eine Alternative parat haben. Ich sehe keine.
     
  7. piwi

    piwi

    Ort:
    NRW
    Dritter hätten wir in dieser Gruppe einfach werden MÜSSEN. Es MUSS der Anspruch Werder Bremen sein, einen Gegner wie Twente zwei mal zu besiegen. Da dies nicht gelungen ist, sind wir wie auch in der Bundesliga weit hinter den Erwartungen zurückgeblieben.

    Da wir ja nun aus einem Wettbewerb (Pokal) definitiv und aus dem anderen (CL) zu 99,9% raus sind, kann sich die Mannschaft ja nun ohne Dreifachbelastung auf die Bundesliga konzentrieren und versuchen, dort unter die Top-5 zu kommen.
     
  8. Naja, wenigstens kann jetzt in Ruhe am Stadion gebaut werden....
     
  9. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Wir haben tatsächlich irgendwie noch den Hals aus der Schlinge gezogen. Vorletzte Saison waren wir allerdings tatsächlich sehr nah dran den internationalen Wettbewerb nicht zu erreichen.
    Mein Herz sagt mir ja auch, dass ich keinen neuen Trainer will. TS ist ja ein Stück Werder. Aber ich sehe eben auch, dass wir taktisch völlig fehlerhaft spielen. Und wie gesagt die gestrige Auswechslung Arnautovic gegen Bargfrede war eins der besten Beispiele dafür. Wir standen bis zu diesem Wechsel wirklich ganz ordentlichen. Und Torchancen haben wir uns auch erspielt. Also gab es eigentlich auch keine Notwendigkeit einen zusätzlichen Offensiven zu bringen. Vielleicht hätte man Offensiv gegen Offensiv tauschen können. Genau an diesen Entscheidungen fange ich dann eben verstandsmäßig an TS zu zweifeln.
     
  10. Das ist schon etwas hart. Sicherlich sollte man nicht alles Schönreden.
    Aber wenn man sich mal die Gruppe anschaut, dann muss man schon sagen, das Werder wirklich Lospech hatte.

    Aus jedem Topf wohl die stärkste Mannschaft zugelost bekommen. Dazu dieses Verletzungspech. Ich mein wenn man unsere 4er Kette gestern gesehn hat. Dort war eigentlich nur Merte nen Stammspieler, der Rest spielte auf einer ungewohnten Posi oder ist eben nur Ergänzung.

    Letzendlich isses mir sogar lieber wenn wir am Ende 4. werden, und uns so auf die Liga konzentrieren können.
     
  11. Fakt ist, dass der Trend in der Königsklasse eher nach unten geht! Werder ist seit zwei Jahren nicht mehr in der Lage, wirklich positiv in der CL aufzufallen. Es ist prima, wenn man die CL erreicht für den Status und für die Geldbörse, dennoch ist da dann halt sofort Schluss. In dieser Gruppe muss man Dritter werden! So kompakt Twente nun stand und soviel Spieler wir nun auch ersetzen mussten, da kann man nicht Letzter werden! Hier geht dann auch schnell mal gegenüber den beteiligten Mannschaften der Respekt verloren, den man sich über Jahre erarbeitet hat. Die Presse packt seinen Teil drauf. Naja, mehr als drei Punkte werden wohl nach der Gruppenphase nicht drin sein. Man sollte die Sache nun ohne Druck angehen und den Fokus auf die Liga lenken. Wenn Naldo wieder fit ist und wir mit Wesley hinten links spielen können, kann der Weg hier nur nach oben gehen. Und Scheiße am Fuß spielt sich auch wieder runter....
     
  12. Das sehe ich ja genauso wie Du: http://forum.werder.de/showpost.php?p=1392856&postcount=13550

    Heute, einen Tag später, kann ich den Wechsel sogar noch weniger verstehen. Er ist für mich sogar absolut unbegreiflich, wenn ich ehrlich bin.
     
  13. Sehe ich genauso.
    Zumal, wenn man dem Kommentator Vertrauen schenken darf, Enschede auch nicht in Bestbesetzung angetreten ist.
     
  14. Sicher waren die letzten Spiele nicht so wie man sich das wünschen konnte, aber ich glaube viele andere Mannschaften wären froh wenn sie überhaupt mal in der CL spielen. :rolleyes:
     
  15. Falsch. Muss heißen:
    "...wenn sie mal in der CL gegen uns spielen dürfen." :p:D

    Ne Spaß beiseite. Letztes Jahr hätte Bremen so ein Spiel 3:2 gewonnen. Momentan ist im Sturm der Wurm drin. Die brauchen zu viel Chancen um Tore zu machen.
     
  16. bonzo79

    bonzo79

    Ort:
    NULL
    Ist ja super das Werder eine engagierte Leistung gezeigt hat.
    Noch besser wäre es wenn sie ein paar Tore gezeigt hätten!
    Und das gehört im Moment leider genau so zum Spiel wie die beschissene Abwehrsituation! Vorne will jeder möglichst selber das Tor des Jahres schießen. Marin dribbelt sich ständig fest und fällt dann, Freistoss, super, eine Standardsituation. Das heißt im Moment: der Gegner hat den Ball. Arnautovic bolzt mit dem Kopf nach unten aufs Tor und sieht Werder wohl eher als persönliche Durchgangsstation. Wesley behält den Ball so lange an den eigenen Füssen bis er umgehauen wird und Hunt hat schon vor dem Spiel kein Bock auf Fussball, ist ja auch egal, einen dicken Vertrag hat er ja in der Tasche. Warum spielt Merte bei Werder nicht so wie in der Nationalelf? Und was ist eigentlich mit Bargfrede los? Leid tun mir nur die Keeper und Pasanen, der in jedem Spiel auf eine andere Position in der Abwehr gestellt wird und deshalb selber nicht mehr weiß, wo er denn gerade stehen muss. Warum spielt Merte bei Werder nicht so wie in der Nationalelf?

    Man sollte wegen vereinzelter gelungener Aktionen nicht die Augen davor verschließen, dass da keine Manschaft auf dem Platz steht. Jeder will für sich das tollste Tor oder den besten Trick zeigen, wenn der Ball dann weg ist sollen sich die anderen halt darum kümmern.
    Mir fällt gar nichts ein, was da im Moment helfen könnte.
     
  17. Werderfan86

    Werderfan86

    Ort:
    Saarland
    Kartenverkäufe:
    +2
    Hat diesmal niemand Lust, den "Spieler des Spiels"-Thread zu eröffnen?

    Will den Lutscher wählen!

    Immer wenn wir ausscheiden (Pokalfinale 09 + Europa-Aus gestern) fliegt er vom Platz.... ein Zeichen dafür, dass er derjenige ist, der sich am meisten in solchen Situationen wehrt/zu wehren versucht bzw. wie gestern sich in den Dienst der Mannschaft stellt, auch als IV!

    Gefolgt von Wesley, der mal wieder stark war, aber auch mal wieder die Niederlage eingeleitet hat... Mister Licht & Schatten
     
  18. Damit haste vielleicht recht, aber im Fußball gilt folgender Grundsatz und Bremen spielt deswegen diese ganze Saison schon scheisse:

    "Machst du ihn vorne nicht, bekommste ihn hinten rein" ;)

    Einfach total ineffizient, uninspiriert und nahezu gleichgültig - 150 € für drei Spiele CL und dann solche Leistungen... nächste Zeit werd ich mir das zwar eh nicht mehr leisten können, aber ich würds mir auch so nicht mehr holen...

    Ich glaub ich häng mich an meinem Schal auf :wall:
     

  19. Deine Schilderung ist leider richtig. Bei so einer wackeligen Abwehr sind wir von vornerein gezwungen mindestens zwei Tore zu schießen. Denn ein Gegentor fangen wir uns mindestens immer.

    Bitte etwas dagegen tun, KATS. In der Winterpause vielleicht einen sinnvollen Transfer durchführen und insgesamt muss die gesamte Defensivleistung umgestellt werden.

    So geht es ja nun nicht mehr weiter. Schlimm, was wir Fans diese Saison ertragen müssen.
     
  20. WAS ?

    Klaus Allofs spruch nach der Pleite "Wir haben schon öfter gezeigt das wir in schweren Zeiten wieder glänzen können" hat mich jetzt sehr geschockt. Er glaubt immernoch an ein weiterkommen. Ganz ehrlich, lächerlich und peinlich.

    ER hat wirklich den bezug zur Realität verloren.....


    Jeder Fan müsste spätestens seit gestern Abend wissen das was passieren muss.

    Ich rede nich von Entlassungen vom Trainer, aber es muss was passieren.


    Wieviele von euch glauben denn immernoch nich daran das uns ein Spielmacher fehlt ? WACHT doch mal auf Leute.