Spieltagsthread: Werder Bremen - FC St. Pauli

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - FC St. Pauli" wurde erstellt von Christian Günther, 22. September 2009.

Diese Seite empfehlen

?

Wer zieht ins Achtelfinale ein?

  1. Werder!

    154 Stimme(n)
    92,2%
  2. St. Pauli!

    13 Stimme(n)
    7,8%
  1. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Münster
    Kartenverkäufe:
    +38
    .............................................................................!!!!
    ...........................................................................!!!..!!!
    ........................................................................!!!..!!!!..!!!
    .....................................................................!!!..!!!!!!!!!..!!!
    ...................................................................!!!..!!!!!!!!!!!!!!..!!!
    ................................................................!!!..!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!..!!!
    .............................................................!!!..!!!!!!!!............!!!!!!..!!!
    ..........................................................!!!..!!!!!!!!!!!!................!!!..!!!
    ........................................................!!!..!!!!!.......!!!!!!!!!!!!.......!!!!!..!!!
    .....................................................!!!..!!!!!......!!!!!!!!!!!!!!!!!!!.....!!!!!!!..!!!
    ..................................................!!!..!!!!!!!.......!!!!!!!!!!!!!!!!!!!......!!!!!!!!!..!!!
    ................................................!!!..!!!!!!!!!!......!!!!!!!!!..!!!!!!!!!.....!!!!!!!!!!!..!!!
    ..................................................!!!..!!!!!!!!!.....!!!!!!!!....!!!!!!!!....!!!!!!!!!!..!!!
    .....................................................!!!..!!!!!!!.....!!!!!........!!!!!....!!!!!!!!..!!!
    ........................................................!!!..!!!!!!....!!............!!....!!!!!!..!!!
    ...........................................................!!!..!!!!!........!!!!........!!!!!..!!!
    .............................................................!!!..!!!!!!..!!!!!!!!!!..!!!!!!..!!!
    ................................................................!!!..!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!..!!!
    ...................................................................!!!..!!!!!!!!!!!!!!..!!!
    .....................................................................!!!..!!!!!!!!!!..!!!
    ........................................................................!!!..!!!!..!!!
    ...........................................................................!!!..!!!
    .............................................................................!!!!


    ..................***Spieltagsthread zur 2. Hauptrunde des DFB-Pokals 2009/2010 ***
    .....................Mittwoch, 22. September 2009, Weserstadion, 19:00 Uhr

    SV Werder Bremen -- - -- FC St. Pauli

    Die Begegnung der 2. Hauptrunde

    Dienstag, 22.09.2009, 19:00 Uhr:

    Eintracht Trier – Arminia Bielefeld
    1. FC Nürnberg – TSG Hoffenheim
    Bayern München – RW Oberhausen
    Borussia Mönchengladbach – MSV Duisburg

    Dienstag, 22.09.2009, 20:30 Uhr:

    Rot-Weiss Ahlen – Greuther Fürth
    Karlsruher SC – Borussia Dortmund
    VfL Bochum – FC Schalke 04
    TuS Koblenz – Energie Cottbus

    Mittwoch, 23.09.2009, 19:00 Uhr:

    Werder Bremen – FC St. Pauli
    TSV 1860 München – Hertha BSC Berlin
    FC Augsburg – SC Freiburg
    Eintracht Frankfurt – Alemannia Aachen

    Mittwoch, 23.09.2009, 19:00 Uhr:

    VfL Osnabrück – Hamburger SV
    VfB Lübeck – VfB Stuttgart
    1. FC Kaiserslautern – Bayer Leverkusen
    1. FC Köln – VfL Wolfsburg

    TV-Übertragung

    Sky zeigt alle Spiele live als Einzelspiel und in der Konferenz. Dabei kommentiert Torsten Kunde das Einzelspiel Werder - Pauli. In der Konferenz übernimmt Oliver Seidler den Job. Moderator der Sendung ist Sebastian Hellmann. Im Free-TV wird nur das Spiel zwischen Köln und Wolfsburg live übertragen. Wie gewohnt werden ARD und ZDF in Ausschnitten von den meisten Partien berichten.

    Die Rahmentermine des Turnierverlaufs:

    1. Hauptrunde: 31.07.2009 bis 03.08.2009
    2. Hauptrunde: 22. und 23.07.2009
    Achtelfinale: 27./28.10.2009
    Viertelfinale: 09./10.02.2010
    Halbfinale: 23./24.03.2010
    Finale: 15.05.2010

    Rund um den DFB-Pokal (Modus, Sperren und anderes):

    1. Hauptrunde

    Die Paarungen der ersten Runde im DFB-Pokal 2009/2010 werden aus zwei Behältern ausgelost, deren einer die Mannschaften der Bundesliga und 2. Bundesliga und deren anderer die Amateur-Mannschaften enthält. Dabei gilt der Status im Spieljahr des auszulosenden Wettbewerbs. Eine Ausnahme gilt für die Aufsteiger zur 2. Bundesliga sowie für den Tabellenfünfzehnten des abgelaufenen Spieljahres der 2. Bundesliga, die abweichend von ihrem Status dem Amateurbehälter zugeordnet werden.

    Gleiches gilt für den Tabellensechzehnten des abgelaufenen Spieljahres der 2.Bundesliga, falls er sich in den Relegationsspielen für die 2. Bundesliga qualifiziert hat. Es wird je ein Los zuerst aus dem Amateurbehälter und danach aus dem Behälter mit den Losen der Bundesliga und 2. Bundesliga gezogen. Sind in einem Behälter keine Lose mehr vorhanden, werden die verbleibenden Mannschaften des anderen Behälters gegeneinander ausgelost. Die zuerst gezogene Mannschaft hat in jedem Fall Heimrecht. Die Sieger der Paarungen sind für die zweite Runde qualifiziert.

    2. Hauptrunde

    Die Paarungen der zweiten Runde werden aus zwei Behältern ausgelost, deren einer die Mannschaften der Bundesliga und 2. Bundesliga und deren anderer die Amateur-Mannschaften enthält. Dabei gilt der Status im Spieljahr des auszulosenden Wettbewerbs. Es wird je ein Los zuerst aus dem Amateurbehälter und danach aus dem Behälter mit den Losen der Bundesliga und der 2. Bundesliga gezogen. Sind in einem Behälter keine Lose mehr vorhanden, werden die verbleibenden Mannschaften des anderen Behälters gegeneinander ausgelost. Die zuerst gezogene Mannschaft hat in jedem Fall Heimrecht. Die Sieger der Paarungen sind für die dritte Runde qualifiziert.

    Achtel-, Viertel- und Halbfinale

    Die Paarungen werden aus einem Behälter ausgelost, wobei die zuerst gezogene Mannschaft Heimrecht hat. Bei Spielen zwischen Lizenzspieler- und Amateur-Mannschaften haben die Amateur- Mannschaften Heimrecht. Die Sieger der Paarungen sind für die jeweilige nächste Runde qualifiziert.

    Das Endspiel

    Die beiden Sieger der Halbfinalspiele bestreiten das Endspiel an dem vom DFB festgelegten Endspielort.

    Siegerermittlung

    Ist nach Ablauf der normalen Spielzeit kein Sieger ermittelt, wird das Pokalspiel um 2x15 Minuten verlängert. Ist nach der Verlängerung noch keine Entscheidung gefallen, wird der Sieger durch Elfmeterschießen ermittelt.

    Sperren

    Ein Spieler, der im laufenden Wettbewerb die fünfte Gelbe Karte gesehen hat, muss für ein Spiel aussetzen. Sperren, die aus einer Roten Karte resultieren, werden in die kommende DFB-Pokal-Saison übernommen. Sollte ein Spieler im Finale die Gelb-Rote-Karte sehen, ist dieser im ersten Spiel des folgenden DFB-Pokal-Wettbewerbes gesperrt.

    Teilnehmer

    An den Spielen um den DFB-Vereinspokal auf DFB-Ebene 64 Mannschaften, und zwar die Mannschaften der Bundesliga und der 2. Bundesliga des abgelaufenen Spieljahres, die Verbandspokalsieger der 21 Landesverbände, der Meister, der Zweit-, Dritt- und Viertplatzierte der 3.Liga des abgelaufenen Spieljahres.

    Zweite Mannschaften von Lizenzvereinen sind an den Spielen um den DFB-Vereinspokal nicht teilnahmeberechtigt. Darüber hinaus gilt zusätzlich, dass keine zwei Mannschaften eines Vereins/Kapitalgesellschaft an den Spielen um den DFB-Vereinspokal teilnehmen. Handelt es sich bei einem Verbandspokalsieger um eine Zweite Mannschaft eines Lizenzvereins oder um eine Mannschaft eines Vereins, der bereits mit einer Mannschaft für den DFB-Vereinspokal qualifiziert ist, so tritt an ihre Stelle die nächstplatzierte und teilnahmeberechtigte Mannschaft im Pokalwettbewerb des Landesverbandes.

    Ist der Meister, der Zweit-, Dritt- oder Viertplatzierte der 3. Liga eine Zweite Mannschaft eines Lizenzvereins oder ist der Meister, der Zweit-, Dritt- oder Viertplatzierte der 3. Liga bereits über den Verbandspokalwettbewerb des jeweiligen Landesverbandes für den DFB-Vereinspokal qualifiziert, so tritt an ihre Stelle die nächstplatzierte und teilnahmeberechtigte Mannschaft der Tabelle der 3. Liga bzw. die nächstplatzierte und teilnahmeberechtigte Mannschaft im Pokalwettbewerb des Landesverbandes.

    Die verbleibenden Plätze bis zur Zahl 64 werden an die Landesverbände vergeben, die die meisten Herren-Mannschaften im Spielbetrieb haben. Dabei kann jeder Verband höchstens einen weiteren Teilnehmer stellen. Die Entscheidung darüber, welche Verbände eine weitere Mannschaft melden können, trifft der DFB-Spielausschuss auf Grundlage der jeweils aktuellen DFB-Mitglieder-Statistik. Jeder Landesverband muss mit mindestens einer Amateur-Mannschaft vertreten sein.

    Spielgemeinschaften können nicht am DFB-Vereinspokal teilnehmen. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass mit der Meldung für den DFB-Vereinspokal eine Erklärung vorgelegt wird, wonach für den Fall einer Fernsehliveübertragung eine werbefreies Stadion zur Verfügung steht, das nicht am Sitz des Vereins bzw. der Tochtergesellschaft gelegen sein muss. Ist der Verein oder die Tochtergesellschaft nicht Eigentümer, muss eine dementsprechende Erklärung des Eigentümers vorgelegt werden.

    Historische Spielstatistik gegen St. Pauli [(nur Bundesliga und DFB-Pokal, Werder Bremen II inbegriffen); aus Werder-Sicht]:

    Gesamt:

    Spiele: 19
    Siege: 13
    Unentschieden: 4
    Niederlagen: 2
    Tore: 37:16

    Bei Spielen in Bremen (auch aus Werder-Sicht):

    Spiele: 9
    Siege: 7
    Unentschieden: 2
    Niederlagen: 0
    Tore: 19:7

    Die letzten Bundesligaspiele zwischen den beiden Vereinen:

    2001/2002 33. Spieltag Werder Bremen - FC St. Pauli 3:2
    2001/2002 16. Spieltag FC St. Pauli - Werder Bremen 0:3
    1996/1997 22. Spieltag Werder Bremen - FC St. Pauli 2:1
    1996/1997 5. Spieltag FC St. Pauli - Werder Bremen 0:3
    1995/1996 28. Spieltag FC St. Pauli - Werder Bremen 1:2
    1995/1996 11. Spieltag Werder Bremen - FC St. Pauli 1:1
    1990/1991 29. Spieltag FC St. Pauli - Werder Bremen 0:0
    1990/1991 12. Spieltag Werder Bremen - FC St. Pauli 1:0
    1989/1990 18. Spieltag Werder Bremen - FC St. Pauli 2:1
    1989/1990 1. Spieltag FC St. Pauli - Werder Bremen 0:0

    Historische Spielstatistik gegen St. Pauli [(nur DFB-Pokal, Werder Bremen II inbegriffen); aus Werder-Sicht]:

    Gesamt:

    Spiele: 5
    Siege: 4
    Niederlagen: 1
    Tore: 12:6

    Bei Spielen in Bremen (auch aus Werder-Sicht):

    Spiele: 2
    Siege: 2
    Niederlagen: 0
    Tore: 6:2

    Alle direkten Pokalbegenungen:

    2007/2008 2. Runde Werder Bremen II - FC St. Pauli 4:2 i.E.
    2005/2006 Viertelfinale FC St. Pauli - Werder Bremen 3:1
    2002/2003 2. Runde FC St. Pauli - Werder Bremen 0:3
    1990/1991 2. Runde Werder Bremen - FC St. Pauli 2:0
    1989/1990 1. Runde FC St. Pauli - Werder Bremen 1:2

    Das sagen die Vereine zum Spiel:

    ------------------------------------------------------------------------------------------

    Stimmen der St. Pauli-Fans

    Die letzen 3 Punktspiele beider Teams:

    Werder Bremen: U-S-U

    Bayer Leverkusen – Werder Bremen 0:0 (0:0) (Bundesliga)
    CD Nacional – Werder Bremen 2:3 (0:1) (Europa League)
    Werder Bremen – Hannover 96 0:0 (0:0) (Bundesliga)

    -------------------------------------------------------

    FC St. Pauli: N-S-S

    FC St. Pauli – 1. FC Kaiserslautern 1:2 (0:1)
    FSV Frankfurt – FC St. Pauli 2:3 (2:1)
    Karlsruher SC – FC St. Pauli 0:4 (0:1)

    bwin Quoten

    Wer kommt weiter?

    Werder: 1,14
    St. Pauli: 5,00

    Schiedsrichtergespann:

    Schiedsrichter: Guido Winkmann (Kerken)
    Assistenten: Dirk Margenberg (Wermelskirchen), Stefan Trautmann (Bodenwerder)
    Vierter Offizieller: Harm Osmers (Hannover)

    Werders Kader für das Spiel gegen St. Pauli:

    Tor: Tim Wiese [1], Christian Vandr [33]
    Abwehr: Sebastian Boenisch [2], Petri Pasanen [3], Naldo [4], Clemens Fritz [8], Per Mertesacker [29]
    Mittelfeld: Tim Borowski [6], Marko Marin [10], Aaron Hunt [14], Torsten Frings [22], Peter Niemeyer [25], Philipp Bargfrede [44]
    Sturm: Markus Rosenberg [9], Claudio Pizarro [24], Marcelo Moreno [39], Torsten Oehrl [47]

    Dusko Tosic [5], Said Husejinovic [17], Sebastian Mielitz [21], Niklas Andersen [27], Marko Futacs [30] und Felix Wiedwald [42] wurden nicht nominiert

    Es fehlen:

    Werder Bremen

    [11] Mesut Özil (Knieprobleme)
    [15] Sebastian Prödl (Reha nach Knieoperation)
    [20] Daniel Jensen (Achillessehnenprobleme)
    [23] Hugo Almeida (Blinddarmoperation)
    [31] Kevin Artmann (Kreuzbandriss)
    [32] Jose-Alex Ikeng (Kreuzbandriss)
    [41] Dominik Schmidt (Patellasehnenreizung)
    [43] Pascal Testroet (Bänderriss)
    [45] Timo Perthel (Sprunggelenkprobleme)

    FC St. Pauli

    [1] Patrick Borger (Fingerverletzung)

    Mögliche Aufstellungen

    Werder Bremen

    Wiese - Fritz, Mertesacker, Naldo, Boenisch – Frings – Bargfrede, Borowski - Özil – Marin, Pizarro

    Trainer: Thomas Schaaf

    FC St. Pauli

    Hain – Rothenbadch, Morena, Gunesch, Drobo-Ampem – Boll, Lehmann – Bruns, Takyi, Kruse - Ebbers

    Teammanager: Holger Stanislawski

    Motivationspic für Frauen
    Motivationspic für Männer
    Motivationspic für alle

    :svw_applaus: :svw_schal: :svw_applaus: :svw_schal: Auf geht’s! :svw_applaus: :svw_schal: :svw_applaus: :svw_schal:
     
  2. Doublesieger2004

    Doublesieger2004

    Ort:
    Rastede
    Kartenverkäufe:
    +3
    1. :applaus::applaus:

    5:2 Sieg nach 90 Minuten
     
  3. Schüttler

    Schüttler

    Ort:
    Filsum; Dauerkarte:Ja,Bl. 134:
    Kartenverkäufe:
    +105
    Moinsen.

    Denke es wird ein schönes 2:0.
    Tore von Pizzaro und Marin.
     
  4. Wird auf jeden Fall ein spannendes Spiel!

    Laut kicker.de wird Mesut leider morgen nicht dabei sein.
    Dann müssen die anderen Spieler halt das Spiel gewinnen :D

    Würde morgen gern mal wieder einen richtigen Stürmer neben Pizarro sehen.
    Marin wird mir in Tornähe zu oft umgeschubst, das macht ihn fast wirkungslos, finde ich.
     
  5. JLu

    JLu

    Ort:
    Saarland
    Ich denk St.Pauli machts uns morgen nicht einfach....tippe mal auf ein 2:1 für Werder.
    Tore: Pizarro
     
  6. Mit dem Motipic wird es ein deutlicher Sieg werden :D:applaus::svw_applaus:
     
  7. tjaaaa - wird kein selbstläufer morgen abend,
    pauli ist im moment gut drauf.
    allerdings müssen wir die zu hause schlagen - auch
    ohne özil.
    tippe daher mal auf ein 3:1 für uns - nach 90 min. -
    wird aber ein hartes stück arbeit!!

    :svw_schal:
     
  8. erste seite -> sieg :applaus::applaus::applaus:

    Das wird n gutes Spiel morgen, sagt mir mein Bauchgefühl!
     
  9. Das Männer-Moti-Pic gefällt mir besser als das für uns Mädels :eek:.

    Ich denke, unsere Helden werden sich morgen ziemlich schwer tun. Glaube aber dennoch an ein 2:1 für uns.
     
  10. first site = victory

    edit: "MotiPic für alle" geht nicht
     
  11. Mit ein bisschen Glück gibts dann doch Elfmeter und da haben wir mit Torsten Frings doch einen sehr sicheren Schützen. Hat er doch gegen Funchal bewiesen. :rolleyes:

    Gruß

    tomaessy
     
  12. Ich denke mal, es wird knapp. 3:1.
     
  13. Özil können wir für morgen leider knicken. Gehe mal davon aus, dass das nix Neues ist, aber ich hab's grad erst mitgekriegt und bin schon etwas pessimistischer geworden.
    Ich hoffe, dass Rosenberg von Beginn an neben Piza spielt, dahinter das sich fast zwanghaft ergebende Mittelfeld Frings - Boro - Bargfrede - Marin.
    Ich tippe auf einen umkämpften 2:1-Sieg und komme nach wie vor nicht damit klar, dass wir schon wieder ausgerechnet gegen Sankt Pauli spielen müssen. :(
     
  14. ich tippe auf eine Niederlage, mein Pessimismus hat in den letzten 5 Spielen gut funktioniert.
     
  15. Ich habe heute Geburtstag, bin im Stadion, also wenn das kein Sieg wird... :D

    :beer:
     
  16. Na Holla!!!:svw_schal: ALLES GUTE!!!:beer:
     
  17. Dann mal "Alles Gute zum Geburtstag" und lass Dich reichlich mit Toren beschenken.

    Ich gönne Dir und unserer Mannschaft ein 4:1 :svw_schal:
     
  18. Brotmann

    Brotmann

    Ort:
    Eutin
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ich bin heute beim Spiel Lübeck-Stuttgart live dabei! Viel Glück Werder!
     
  19. einfach ich

    einfach ich

    Kartenverkäufe:
    +63
    Na dann alles Gute. Gibst du einen aus? :lol:



    Mein Tipp: Sieg:svw_schal:
    und ne tolle Stimmung, Paulifans sind laut ... also Leute auf geht´s!
     
  20. Wenn man sich die bisherige Statistik ansieht, sieht es sehr gut aus.

    Aber ich sag mal, alle Tipps mit über 3-Tore-Differenz sind übertrieben.
    Mein Tipp: ein 2:0. Die Abwehr steht wieder mal sicher. Und wenn die mal patzt, haben wir noch ein Wiese hinten stehen.