Spieltagsthread: Werder Bremen - FC Schalke 04

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - FC Schalke 04" wurde erstellt von Christian Günther, 16. April 2011.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Werder Bremen

    41 Stimme(n)
    55,4%
  2. Niemand (Unentschieden)

    21 Stimme(n)
    28,4%
  3. FC Schalke 04

    12 Stimme(n)
    16,2%
  1. Puhh, gewagte Prognose...
    Freuen tue ich mich in aller erster Linie, daß diese Saison bald zu Ende ist. Gott sei Dank.
    Vorfreude auf die neue Saison entwickelt sich bei mir absolut nicht, da unserere spielerische Armut mir erhebliche Sorgen bereitet! Das was da in dieser Saison passiert ist nämlich alles andere als "unglücklich" und nur mal so als Betriebsunfall abzutun, die Probleme sind in meinen Augen tiefer verwurzelt. leider.
    Womit wir beim Schalke-Match wären. Ich muß sagen, ich empfand während des Spiel so etwas wie eine Art gleichgültiger Langeweile. Denn vieles von dem Unbeholfenen und Umständlichen was man dort sah, bekommt man leider Woche für Woche zu Gesicht. Elendiges Ballverschleppen, anstatt die mitlaufenden und freien Kollegen zu bedienen, Torgefahr entsteht höchstens mal aus Standardsituationen, wenn überhaupt.
    Spielerisch frohlocke ich bereits in dieser Saison, wenn mal ein einfacher Doppelpass funktioniert und der Ball nicht hängen bleibt. Aprppos hängenbleiben: Wie kontinuierlich Marin den Ball auch in aussichtsreichen Kontersituationen ungestraft verdaddeln darf, ohne von den mitlaufenden Kollegen gelyncht zu werden, ist schon erstanulich. Es ist kaum noch zählbar, wie viele Ballverluste wir in der Vorwärtsbewegung zu verbuchen haben und wie viele im Grunde gute Kiontersituationen im Nichts verpuffen.
    Hinten bieten wir dem Gegner Einschußmöglichkeiten, wie sie einfacher nicht zu verwandeln sind. Ein Wunder, daß Raul sein Kopfballgeschenk bereits in der 1. HZ nicht annahm und der Gegner diesmal nicht mir seiner ersten Torchance ein Tor erzielte. Das Gefühl, daß eine 1:0 Führung evtl. auch mal reichen könnte, hatte ich weder in FFM, noch gegen Schalke.
    Generell hatte ich mich Samstag gefragt, wer denn eigentlich emotional etwas müde aufgrund des CL-Auftritts sein müsste. Der Laufbereitschaft nach zu urteilen, was dies jedenfalls nicht klar zu erkennen.
    Unsere Aktionen im vorderen Bereich sind zur Zeit nur noch von Hilflosigkeit und Zufälligkeiten geprägt. Wagner und Pizza hängen zu oft in der Luft und warten vergeblich auf brauchbare Zuspiele, so daß ihnen oftmals gar nichts anderes übrig bleibt, als sich sehr weit fallen zu lassen, um überhaupt mal in den Genuss eines Ballkontaktes kommen zu können.
    Nunja, um ehrlich zu sein, habe ich innerlich mit dieser Saison bereits abgeschlossen, auch wenn es immer noch sehr eng für uns werden kann. Ich gehe aber davon aus, daß es uns dennoch nicht treffen wird und wir uns am Ende mit letzter Kaft über Wasser halten werden.
    Was die Prognosen für die nächste Saison angeht, bin ich aktuell alles andere als optimistisch, da bei uns insbesondere im vorderen Bereich eine kreative, ordnende HAnd fehlt! Wenn sich in diesem Bereich personell erneut nichts tut, dann weiß ich´s auch nicht. Hinten zünde ich innerlich im Grunde täglich eine Kerze für Naldo´s Rückkehr an.
     
  2. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Schade wieder nur ein 1-1...langsam wird's langweilig! Aber immerhin haben die anderen Mannschaften, bis auf Stuttgart alle für uns gespielt. Aber irgendwie "wurschteln" wir uns Punkt für Punkt zum Klassenerhalt. Es fehlt meiner Meinung nach der Befreiungsschlag, wie ihn Stuttgart jetzt gezeigt hat, oder Gladbach mit dem 6-0 gegen Köln. Wann sehen wir von Werder mal wieder so ein berauschendes 6-0 ?? Naja letztlich zählt natürlich nur der Klassenerhalt, das ist mir schon klar. Wenn es in der Tendenz so weitergeht und wir gegen Pauli und Wolfsburg wieder nur Unentschieden spielen, sollte es das dann gewesen sein. :applaus:
     
  3. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    @ 5vor12

    1899% Zustimmung, vor allem was die optimistische Prognose für die kommende Saison angeht. Wie angebracht ein solcher Zweckopitmismus ist, sieht man ja bei dem Vergleich von den hiesigen Prognosen und Ergebnissen der letzten 6 Heimspielen... 6 Heimspiele in Folge ohne Sieg, dabei zum 3. Mal in Folge im eigenen Stadion einen Matchball zum Klassenerhalt fahrlässig vergeben - bei Werder hapert es vom Tor abgesehen in allen Mannschaftsteilen erheblich, so daß aufgrund dieser Darbietungen nur äußerst schwer vorstellbar, daß diese vielen und nicht unerhablichen Defizite zur kommenden Saison soweit abgebaut werden können, daß man bei Werder den eigenen Ansprüchen gerecht werden kann.
     
  4. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Gladbach hat gegen Köln "nur" 5:1 gewonnen ;)

    Bei Werder wäre man ja schon froh, wenn es überhaupt mal wieder einen Heimsieg geben würde, und wenn es nur zu einem "gewürgtem" 2:1 reicht (ein zu Null von der Trümmertruppe zu erwarten, wäre ja schon zuviel verlangt)
     
  5. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Stimmt...wie komme ich denn auf 6-0?!? :lol:
     
  6. Mich hat Neuer tierisch gernervt.

    Er kommt ja immer ausm Kasten und wenns dann mal nicht passt, setzt er schon im fallen bzw. beim fausten sein "Heul-Gesicht" auf und hebt die Hand. :wall:
     
  7. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ach...das war nur sein Bewerbungsvideo für den FC Bayern:lol::lol: Die nehmen nur Spieler die viel rumheulen und meckern:D
     
  8. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Warum haben die dann nie Andi Möller verpflichtet? :lol:
     
  9. :tnx: Und da hilft auch kein Junuzovic. Ich denke, dass wir gut beraten wären, entsprechend zu investieren oder aber den Gesamtetat so weit zu senken, dass wir mit Bundesligamittelmaß zufrieden sein können. Solange das mit Perspektive geschieht, hätte ich damit kein Problem - und dann kann von mir aus auch Junuzovic ein Hoffnungsträger sein -, aber mit diesem Gehaltsvolumen nicht unter die ersten Fünf zu kommen, entspricht überhaupt nicht meinem Verständnis von hanseatischer Wirtschaftlichkeit.
    Ich finde nicht, dass wir in den letzten Spielen wirklich schlecht gespielt haben, aber wenn man bedenkt, dass das mit unsere besten Saisonleistungen waren, kommt mir die blanke Angst für die nächste Saison. Noch einmal so eine Spielzeit durchzumachen kann nicht unser Anspruch sein. Und dafür benötigen wir einen schnelleren Frings-Ersatz, die Rückkehr zur Raute und damit verbunden einen durchsetzungsstarken Kreativspieler hinter den Spitzen. Und, Silvestre hin oder her, einen Linksverteidiger, der nicht permanent 20 Meter vom Gegner entfernt ist.
     
  10. Im Endeffekt und nach zwei Tagen drüber nachdenken, bin ich eigentlich recht zufrieden mit dem Punkt.
    Alle Abstiegskonkurrenten haben mehr oder weniger für uns gespielt.
    Gegen Pauli könnte es vielleicht mal wieder für einen Sieg reichen.
    Aber wie man am Wochenende gesehen hat sind die noch lange nicht tot.
     
  11. Benjinho

    Benjinho

    Ort:
    Neuburg an der Donau!
    Kartenverkäufe:
    +9
    So, Befreiungsschlag wieder nicht geschafft! Ich zweifel momentan sehr an unseren Jungs!

    Man gewinnt in St.Pauli nicht, man spielt gegen Wolfsburg und Dortmund unentschieden und gewinnt in Lautern nicht = Man holt höchstens noch 3 Punkte! Und ob die dann reichen, na, ich weiß es nicht!

    Man konnte die 6-Punkte Spiele zuhause gegen die direkten Konkurrenten Stuttgart und Gladbach nicht gewinnen, 4 Punkte mehr auf dem Konto und wir wären sowas von durch zum jetzigen Zeitpunkt!

    Deshalb bezweifel ich nach den letzten Wochen, dass wir noch ein Spiel gewinnen werden!

    Und für nächste Saison habe ich auch ein schlechtes Gefühl, denn uns helfen nur qualitativ gute Spieler, wie zb. ein Krajncar! Und das ist ja anscheinend in diesem Sommer nicht drin, sonder eher die Low-Budget Verpflichtungen.....Und deshalb wird das nächstes Jahr in Liga 1 wieder eine Saison im Mittelfeld!

    Leider!

    Wir benötigen meiner Meinung unbedingt einen LV (Was ist denn mit diesen Bastians? Schalke grabt schon an dem); DM (Ochs? Ignjovski?) und einen OM (Krajncar?).....dazu noch nen IV (Dante? )! Wir brauchen echt qualitativ gute Spieler, keine Mitläufer oder Fragezeichen wie Samuel, Abdennour!!!!
     
  12. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Man kann es nur begrüßen!Denn mit mit dieser Mannschaft ist nichts mehr zu gewinnen. (LEIDER):wall: Der Abstieg ist sehr nah:(

    Nur schade ist was aus diesen Verein geworden ist....:wuerg:
     
  13. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    :tnx::tnx::tnx:
     
  14. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Wer ist "man"? und schon mal was von der "Futur Form" gehört :)
    Ich halte die Prognose für sehr pessimistisch! OK, wir haben die wichtigen Spiele gegen Gladbach, Stuttgart und Frankfurt nicht gewinnen können. Aber in den Spielen war eine deutliche Leistungssteigerung zu sehen. Wir haben letztlich auch nur mit sehr viel Pech die Siege gegen oben genannte Mannschaften nicht erreicht. Gladbach und Stuttgart haben aus 1 Torchance ihr Tor gemacht. Jeweils gute Torwartleistungen und mangelnde Chancenauswertung verhinderten ein in beiden Spielen mögliches 3-1. In Frankfurt wurde uns ein Tor und ein Elfmeter geklaut, dann wäre das Spiel auch anders ausgegangen. Gegen Schalke wurde uns ein Tor geklaut, auch da hätten wir mit Glück gewinnen können. Nein,
    ich denke uns fehlt z.Zt. einfach das letzte Quäntchen Glück um ein Spiel zu gewinnen. Aber das kommt schon noch zurück. Mal abgesehen davon denke ich, dass 3 Punkte aufgrund des Restprogramms der anderen Teams reichen wird:tnx:

    Was die Neuverpflichtungen betrifft, gebe ich Dir Recht. Zumal durch den Verkauf von Wiese dann Geld da sein sollte!:grinsen:
     
  15. clu

    clu

    Ort:
    dssldrf
    mathematik ist nicht so deine stärke, oder? erklär doch mal bitte wie es NICHT reichen soll, wenn wir gegen pauli und wob jeweils unentschieden spielen?
     
  16. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Nur darauf sollte man sich nicht stets verlassen, schon gar nicht in einem Saisonfinale. Es ist im Grunde genommen unser Glück, daß die Clubs hinter uns ebenfalls auf der Stelle treten.