Spieltagsthread: Werder Bremen - FC Augsburg (29. Spieltag; Samstag, 15.30 Uhr)

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - FC Augsburg" wurde erstellt von psychowulf, 9. April 2016.

Diese Seite empfehlen

  1. Eigentlich fehlen mir die Worte nach einem solchen Spiel. Aber auf der anderen Seite muss ich auch Frust ablassen. Wer gegen eine solch schwache Mannschaft verliert, hat schon einen Schritt in Richtung 2. Liga gemacht. Angesichts der Leistungen von Galvez in den letzten Spielen frage ich mich, ob es wirklich ernst gemeint ist, dass WErder den Vertrag verlängern will. Aufgrund der Sperre von Djilobodji gibt es leider keine adäquate Alternative für dieses und das nächste Spiel. Anders ist es bei Öztunali. Warum er anstelle von Yatabare in der Anfangsformation steht und auch noch 60 Minuten mitspielen darf, wird eines der vielen Geheimnisse von VS bleiben.
    So hart wie es ist, aber ich glaube es geht maximal noch um den Relegationsplatz. Mit dieser Art Fußball zu spielen sehe ich noch maximal 2 Punkte für uns und dann ist selbst der Relegationsplatz Utopie. Ich hätte vor einigen Wochen nicht für möglich gehalten, dass wir tatsächlich absteigen können. Apropos Relegation: Der GAU wäre, wenn Petersen oder Füllkrug uns in die 2. Liga schießen sollten.
     
    boss11 und WilderSüden gefällt das.
  2. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Am besten ja beide. *fg*

    Aber weißt ja, die Mannschaft kannst ja nicht entlassen.^^
    Aber...und das muss man auch mal betonen...Skrippos Außendarstellung ist und bleibt katastrophal. Da sehe ich kein Aufbäumen, keinen Willen, kein Mut...einfach wie der Blick des Kaninchens auf die Schlange.
    Das hatte ja selbst der konzeptlose Dutt besser hinbekommen...
    ...oh Mann, dass ich das mal sagen würde. :D :wall:

    Und die Außendarstellung ist auch immer ein Signal an das Team.

    Und heute frage ich mich, wie hat er bloß unser Team auf die 2. HZ eingestellt???
    Das war von einigen regelrecht uninspiriert...das bekommen einige vermutlich ´ne Ecke besser hin...
     
  3. Eine Personalie habe ich noch vergessen: Felix Wiedwald. Abgesehen von 2 Spielen (Darmstadt und Berlin) kann man ihm keinen wirklichen Vorwurf machen, aber er hat in 29 Spielen nachhaltig unter Beweis gestellt, dass er nicht zu Null spielen kann. Ich hätte bereits nach dem Bayern-Spiel Gerhard Tremmel spielen lassen. Vielleicht hat er einfach mehr Glück und mehr Einfluss auf seine Vorderleute. Wie gesagt, nichts gegen Wiedwald, aber bei durchschnittlich 2 Gegentoren pro Spiel und angesichts der Tabellensituation gibt es keine Tabus und es muss alles probiert werden.
     
  4. Und gegen den VFB können wir uns schon einmal an Montagsfussball mit dem SVW gewönnen.
    Irgendwie hoffe ich schon noch aber die Spieltage werden weniger und die Punkte kommen nicht....wöllte am liebsten meine WB1899 Schilder abmontieren und mein Auto ummelden!
     
  5. Ich bin im Moment so unter Dampf, da muss ich schon aufpassen, was ich da poste :kommmalher:

    dennoch komme ich grad aus dem Stadion (In Rekordzeit) und habe Fragen??????
    warum spielte Yatebare, in Dortmund einer unserer Besten, nicht?
    warum kann man zwei Angriffe aufs Tor nicht verteidigen?
    warum fallen sie immer nach Standards?
    warum ändert sich an unserem Defensivkonzept nichts, Woche für Woche?
    warum merken die Trainer nicht, dass die Mannschaft nicht fussballspezifisch fit war?
    warum schießt Juno immer Ecken und Freistöße zum Torwart,
    warum wechselt man Stürmer :) nicht aus,
    warum wird Utjah so scheiße angespielt?
    warum kann im Spiel das System nicht geändert werden?....
    :puck:
    :schal::kommmalher:
     
    Werderbock90 und WilderSüden gefällt das.
  6. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    ...oder Selke! :D

    Ansonsten absolute Zustimmung. :tnx:

    Heute hatte selbst ich tollkühn mit mindestens einem Punkt gerechnet...^^

    Aber da muss man doch auch ganz klar sehen, vor diesem Spiel hatte uns doch jeder nach der "tollen" Leistung (ja, da hatten wir richtig "geil" verloren :D :schal:) gegen den BVB AUSDRÜCKLICH GEWARNT!!!
    Da hatte jeder Kommentator/Sprecher gemeint, das wird gegen Augsburg ein ganz anderes Spiel - da müssen WIR das Spiel machen...
    ...was wir in der Regel ja bekanntlich nicht beherrschen. *fg* ;)

    Auch hatte ich in den Gazetten was von "nicht ausruhen" nach dem BVB-Spiel gelesen.

    Da muss doch der Trainer was initiieren...da muss jeder Spieler BRENNEN !!!
    Und wenn das wie heute ein Trainer nicht im Geringsten schafft und dann noch selbst in der Öffentlichkeit den Trauerklos mimt, dann ist er der Aufgabe bei uns einfach nicht gewachsen!
    Das kann man so sehen, denke ich mal...
     
  7. Robin39

    Robin39

    Ort:
    NULL
    wenn wir aus den nächsten 2spielen keine punkte holen steigen wir direkt ab
     
  8. Weserpizarro24 gefällt das.
  9. das sind die Fragen, die nicht mal VS beantworten kann....leider....
     
  10. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Kann man mühelos ergänzen...

    warum stellt man einen Öztunali nach gefühlten 100 erfolglosen Einsätzen immer noch in die Anfangsformation?
    warum hatte man heute mit die beiden Besten im Angriff/OM ausgewechselt?
    warum kann man selbst gegen eine Augsburger B-Elf hinsichtlich Konzentration und Engagement nicht klar überzeugen?
    warum...
    ...habe ich mir das Spiel bloß heute wieder angeschaut und wieder mal vergebens gehofft, was Zählbares mitzunehmen?! o_O :heul:

    Meine Fr**** :mad:
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2016
  11. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ich denke, und da muss man noch nicht mal mehr zwischen den Zeilen lesen, das wars dann für Skrippo?
    Außer, ok, unser Marco Bode zieht hier eine Wildcard für Skrippo.^^ :)

    Naja, wenn es wirklich so war, dass Eichin seinerzeit nicht pro Skrippo gestimmt hatte, ist er jetzt ja eindrucksvoll bestätigt worden. :kaffee:
     
  12. Hippo77

    Hippo77

    Ort:
    NULL
    Ganz ehrlich, ich verstehe das einfach nicht. Wie kann man bitte 90 Minuten so eingeladen werden und zwanghaft versuchen, dieses Spiel zu verlieren?!? Das ist nicht mehr mit anzusehen!

    Hier fehlt es offensichtlich an der Einstellung im "Team" und ganz klar, das Trainerteam ist völlig daneben. Es wird sooooooo lange gewartet, bis man hinten liegt - und dann wird schnell der Stürmer eingewechselt.

    Ihr seid alle (!) einfach nicht mehr haltbar.

    Und wir werden es beobachten können, wie schnell die treuen Personen das sinkende Schiff verlassen, sobald der Abstieg besiegelt ist. Super, ihr seid allesamt einsame Spitze.

    Verlieren kann man immer, aber fighten mindestens ebenso!
     
    WilderSüden und boss11 gefällt das.
  13. Ja, es hört sich nach Abschied an...
     
    WilderSüden gefällt das.
  14. Hippo77

    Hippo77

    Ort:
    NULL
    Hallo, bitte die Ohrenschoner aufsetzen :D Das "hört" nicht, das brüllt...
     
    Werderbock90 gefällt das.
  15. yilmaz

    yilmaz

    Ort:
    NULL
    AUS; TOD. Werder Bremen in der zweiten Liga wird es nicht geben, das wissen wir alle. Und ganz ehrlich gesagt: wenn man der Meinung ist sich den unfähigsten, schwächsten, langweiligsten, ahnungslosesten, hilflosesten, unbelecktsten, feigsten und uninteressiertesten Trainer leisten zu können (kommen sie Training, natürlisch Sekunde, hab isch russisch Film guck...) dann hat man genau das, was jetzt passiert auch verdient. Mirco Bode hat seine komplette Unfähigkeit auf den gesamten Verein durchprallen lassen; Danke dafür, du Witzbold. Diese unglaubliche Agonie der ich nun schon seit vielen Monaten frönen muss hat mein Leben wirklich denkbar negativ beeinflusst. Es bleibt einzig die Hoffnung, dass das vermaledeite Schicksal einem, für all das, was man von eben jenem vor den Koffer geschissen bekommt, sicherlich unfreiwillig, aber so ist eben der Lauf des Lebens (es kann Scheiße nur in Kombination mit Sahne geben), aber trotzdem irgendwann wohlwollend goutiert wird; in welcher Form auch immer. Nun, wo wir gerade dabei sind: da ist dieses Mädchen, welches gerade im Begriff ist mir mein Herz...ach lassen wir das. Kismet kommt, Kismet geht! Wir alle werden sicher auch bald wieder sonnige Tage vor uns haben, und sein wir mal ehrlich: wer hätte es denn wohl mehr verdient als die leidgeprüften Werder Fans, deren einzige Herangehensweise an die baldig drohende Fußball-verlust-Zeit ("Was machst'n dann an den Wochenenden?") im Heil der Prokrastination zu suchen ist. Vielleicht könnt ja der Herr Bode seine schier unglaublichen Job-Qualifikationen in sportlicher Weise einbringen? Ich frag ja nur. Scheiße alles; ich leide mit euch Brüder und Schwestern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2016
  16. Robin39

    Robin39

    Ort:
    NULL
    der ganzen mannschaft sollte man das geld kürzen damit sie sich endlich anstrengen
     
  17. Da muss ich mich einbringen:
    beim 1:1 segelte der Ball wieder an die 5-Meter-Grenze. Und der Keeper stand wieder auf der Linie!
    Beim 2:1 kam der Ball scharf rein, Wiedwald einen Schritt vor, einen zurück auf seine Linie, dann wie das Hamburger Mädchen den Ball passieren lassen (müssen).
    Ab und an hält er gute Bälle, aber es offenbaren sich Schwächen, die er abstellen muss um ein etwas besserer Torwart zu werden.
    Von einem Buli-Torwart erwarte ich, das er auch mal den "unhaltbaren" hält.
     
  18. Hippo77

    Hippo77

    Ort:
    NULL
    Das hilft ja auch nichts. Die liegen schön im Aufwärmbecken und ziehen nebenbei auf dem Handy ihre Kontoauszüge. Ich schaue mir diese Saison kein Spiel mehr an. Meine Einstellung stimmte bisher, aber nun ist der Bogen überspannt. Was für Pflaumen!

    Sperrt mich nun ruhig...