Spieltagsthread: Werder Bremen - Borussia Dortmund

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Borussia Dortmund" wurde erstellt von Christian Günther, 17. Oktober 2008.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Werder!

    92 Stimme(n)
    71,3%
  2. Niemand. Unentschieden!

    25 Stimme(n)
    19,4%
  3. Dortmund!

    12 Stimme(n)
    9,3%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ToniPumpsi

    ToniPumpsi

    Ort:
    NRW
    Kartenverkäufe:
    +2
    das mit den wiederkehrenden, immer gleichen problemen regt mich auch am meisten auf, wie ein kind das nie dazu lernt und immer die noch heisse herdplatte anfasst...ich frage mich immer was die im training überhaupt machen oder ob es einfach der fluch der vielen abstellungen ist???!!!!

    eigentlich sollte man meinen, dass z.b. in der abwehr etwas mehr konstanz vorhanden ist. bist auf die line av-position spielen die schon länger zusammen und auch die mittelfeld-raute ist bis auf teilweise boro schon länger die gleiche

    trotz allem fangen die jungs mit ihrer abstimmung immer wieder bei null an.

    meines achtens brauchen wir entweder bessere systemspieler oder ein stärker orientiertes taktisches training.

    wenn ich mir den merte anschaue, ist der in den letzten beiden jahren auch nicht besser geworden, sondern bekommt mittlerweile sehr, sehr viele verwarnungen...
     
  2. Fakt ist, dass das Spiel einigermaßen "gerecht" endete. Ein Werder-Sieg wäre nicht verdient gewesen, ein Dortmunder Sieg dagegen schon eher. Werders Gesamtleistung war gestern erschreckend schwach. Bis zum 1:1 durch Baumann, das in der 68. Minute quasi aus dem Nichts fiel, hatte Werder keine Chance.

    Danach (ausgerechnet nach Ecken!!!!!!!!!!!!!!!!!!) zwei Riesenchancen durch Naldo (einmal Latte, einmal glänzend von Weidenfäller gehalten).
    Sicher ist erneut ein Gegentor nach einer Ecke gefallen. Aber wer auf die Ecken schimpft, darf die Naldo-Chancen nicht verschweigen.

    Es ist komplizierter als es einige hier im Forum sehen.

    Beckenbauer hatte recht, als er sagte, dass 19 Gegentore nach 8 Spielen die Bilanz eines Abstiegskandidaten sind. Ich denke, dass wir Glück brauchen, dass der Abstand nach oben bis zur Winterpause nicht zu groß wird. Dann, in der Winterpause, muss der Kader dringend nachgebessert werden. Auf den Außenpositionen der Viererkette und im defensiven Mittelfeld.

    Und zwar so: Geld in die Hand nehmen, richtige "fertige Spieler" kaufen, keine jungen Perspektivspieler, ruhig mal einen 28-Jährigen.
     
  3. Wieder 2 Punkte verschenkt,ich frage mich wann wir endlich mal ein Spiel wieder gewinnen wollen.Die Moral hat ja gestimmt aber es muss doch möglich sein mal den Versprung über die Zeit zu retten.Die Spieler waren schon wieder gedanklich beim Feiern in der Kabine und das zum wiederholten Mal.So gewinnt man keinen Blumentopf!

    Ich hoffe und wünsche mir das wir gegen Athen endlich wieder jubeln können!
     
  4. Ich muss ehrlich sagen, dass selbst wenn wir Athen vom Platz fegen sollten, dass überhaupt kein Trost für die schwachen Buli-Spiele ist. Die Buli ist Pflichtprogramm. Da muss Werder aufgrund seines Kaders oben mitspielen können. Die CL ist die Kür.
     
  5. ToniPumpsi

    ToniPumpsi

    Ort:
    NRW
    Kartenverkäufe:
    +2
    so sehe ich das auch und daher sollte auch kritik am trainer erlaubt sein, da der kader qualitativ zur spitze gehört und nicht wie vor ein paar jahren oder in den neunzigern nur mittelmaß war.
     
  6. mabo

    mabo

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +14
    Vielleicht werden die Artikel auch schon vorher geschrieben. :lol:
     
  7. blockzwerg

    blockzwerg Guest

    Ums gleich zu sagen,bin fix pro kats. Aber sachliche diskussion über abwehrverhalten,laufbereitschaft etc sind momentan angebracht.
    Ob unser bundestrainer mit frings den richtigen ausgesucht hat um allen klar zu machen,das jeder sich den arsch aufreißen muß,um dem team helfen zu dürfen,mag dahin gestellt sein. Aber er hat damit sicher einen reiz gesetzt der dem team geholfen hat. Wenn ich hier trainer wäre hät ich in den letzten wochen den einen oder anderen anfall bekommen und mir einige spieler richtig vorgenommen,wg einstellung und mangelnder disziplin.
    Ob TS das gemacht hat weiß ich natürlich nicht,aber wenn er es gemacht hat,sind die folgen für mich noch nicht zu erkennen.
    Trotzdem bleibt,wir jammern auf hohem niveau!

    Grün weisse grüße aus owl!
     
  8. Ich fands total enttäuschend und bitter, diesen knapp ertrotzten Sieg kurz vor Schluss wieder aus den Händen gleiten zu lassen ....
    Müsste man nicht mal die Torwartfrage stellen?? :wall:
     
  9. Wir sehen das wahrscheinlich auch alle etwas zu emotional.

    Nach dem Abpfiff, während ich und wohl auch alle anderen Fans vor dem TV und im Stadion noch völlig fassungslos über die letzten Sekunden des Spiels mit dem Kopf schüttelten, lagen sich einige unserer Spieler mit gemeinsamen früheren Weggefährten des BVB grinsend und feixend in den Armen.

    Das waren sehr wundervolle Bilder, bei denen ich mir zur weiteren Kommentierung wieder unseren bewährten Kotzsmilie zurückwünsche.

    Da fiel mir dann wieder ein alter, abgedroschener Spruch ein, der da lautet:
    "Wir tragen nicht eure Trikots, ihr tragt unsere."

    Ich weiß, dass ist alles nur emotionale Polemik meinerseits, aber ich habe als Fan halt so meine Probleme damit, die gleiche Scheißegal-Haltung einzunehmen, wie es die Spieler auf dem Platz vorleben.

    Und wenn dann nach dem Spiel die sattsam bekannten Phrasen gedrochen werden, garniert mit einem unglaublichen "Wir wissen selbst nicht, woran das liegt", dann möchte ich schon mal gerne die Frage in den Raum werfen, ob es für den modernen Werder-Profispieler noch eine Fussballwelt abseits der Playstation gibt. Analysiert man die eigenen Spiele im Nachhinein nicht?
    Schaut man sich nicht die Spiele anderer Mannschaften an? Offenbar nicht.

    Vielleicht sollte sich mal jemand daran setzen im Stile der unzähligen "Best-of meiner Mannschaft"-Clips auf Youtube ein Video zusammenzuschneiden, dass sämtliche haarsträubenden und sich fortlaufend wiederholenden Szenen hintereinander zeigt. Das ganze unterlegt mit dem Song "Loser" von Beck oder der lustigen Musik aus den Benny-Hill-Sketchen. Und natürlich eingeblendeten Lachern wie bei einer Sitcom. Das würde ich gerne mal sehen.
     
  10. Das meine ich.

    Ich bin bei weitem kein Fan von Gewalt, aber für so eine Aussage müsste es 10 Schläge auf die nackte Eichel geben.
     
  11. Fleau

    Fleau

    Ort:
    Block 49
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ich bin bei weitem kein Fan von Gewalt, aber für so eine Aussage müsste es 10 Schläge auf die nackte Eichel geben.[/QUOTE]

    Bei unserem Pech gefällt denen das doch. Ich mein, gestern verspürte man doch mitunter einen Hauch von Masochismus...:rolleyes:

    Zu dieser Aussage seitens eines Spielers fällt mir aber auch nix mehr ein. Naja, vielleicht noch "Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, liegt's an der Badehose". Unsereins würde doch für derart schludriges Arbeitsverhalten auch schon mal eine Abmahnung kassieren. Und für anfallende Schäden/Kosten selber aufkommen müsse, da "grob fahrlässig". *seufzer*
     
  12. Kann den Kram nicht mehr hören! Mittlerweile kristallisiert sich ein Muster heraus, was man mit Situationsbedingt nicht mehr entschuldigen kann! Es ist Fakt, dass sich jede Woche die selbe Schei... abspielt aber keiner es einsehen will, dass wir massive Probleme in der Rückwärtsbewegung haben und vorne nichts mehr einfällt. Vor zwei Wochen wurde z.B. gesagt, dass unsere Ecken gefährlicher für den Gegner sind und dieses Problem ist lange bekannt! Wenn dann noch so ein Spruch kommt von wegen wir wissen nicht woran es liegt dann verstehe ich die Welt nicht mehr! Was machen die den ganzen Tag bitte schön??????? Eier schaukeln kann ich auch, dann aber auch bitte mit deren Gehalt....

    Abwehr ein Lichtblick ist ja in Sicht! Es wurde zum. daran gedacht, mal den Kader zu durchleuchten. Vielleicht tut auf der ein oder anderen Position mal Erneuerung gut!

    So, mein Wort zum Sonntag!!! Prost!
     
  13. Dieser Gedanke kam mir neulich in Stuttgart auch und verdichtete sich gestern im Weserstadion :Kann der Trainer noch einen Fortschritt bringen ?
     
  14. Was jetzt passiert ist doch nur die Fortsetzung der letzten Saison. Auch dort lief es nicht gut. Damals hat man es geschafft, in der Rückrunde eine serie hinzulegen um damit Platz 2 zu erobern. Die Auswechselspieler wie Vranjes haben wenigstens gekämpft.

    Jetzt fällt mir nur der Spruch ein: Ein Pferd springt nur so hoch wie es muss.

    Immer wenn Werder zurückliegt, fängt die Mannschaft an zu kämpfen, wie beim 0:3 gegen Gladbach, oder beim 1:2 gegen Dortmund hat man noch zwei Tore nachgelegt. Die Spieler sind faul und haben keine Disziplin. Ihnen geht es zu gut, dass geld fliest ja trotzdem. Und die CL ist ja eigentlich nur Streß, weil man ja ohne hin in der Vorrunde ausscheidet. :mad:
     
  15. "Lust und Frust in Bremen"


    In der Sonntags-Sportschau kommt gleich ein kleiner Bericht über das gestrige Spiel.


    :tnx:
     
  16. DanielWTM

    DanielWTM

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +118
    ich will da nichts mehr von sehen..
     
  17. :D

    Außerdem hat Rosi dem Piza "Gold" zum Toschützen des Monats überreicht.



    Waren gut drauf,die beiden :lol:
     
  18. DanielWTM

    DanielWTM

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +118
  19. Bremervörde

    Bremervörde

    Ort:
    Bremervörde
    Kartenverkäufe:
    +2
    Kleiner Vorgeschmack aufs nächste Spiel!

    Nein im Ernst: Wiese patzt, Weidenfeller patzt... Da darf Fromlowitz nicht fehlen!
     
  20. Ich musste vorhin auch 2 mal hingucken :stirn:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.