Spieltagsthread: Werder Bremen - Borussia Dortmund

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Borussia Dortmund" wurde erstellt von Christian Günther, 14. Oktober 2011.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Werder!

    61 Stimme(n)
    61,0%
  2. Niemand. Unentschieden!

    18 Stimme(n)
    18,0%
  3. Dortmund!

    21 Stimme(n)
    21,0%
  1. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Zitat Allofs: Man konnte heute auch sehen, dass wir nur vorne mitspielen können, wenn wir auch die gesamte Breite des Kaders zur Verfügung haben. Wenn wie heute Wiese und Arnautovic gleichzeitig fehlen, wird es schwer."

    Mh interessant...das kann man so sehen, oder auch so sehen.
    Sehr interessant zum einen, dass er da unseren Arnie in atemberaubender Zeit in den Adelsstand erhebt. :D

    Andererseits interessant die Aussage in Hinsicht Mielitz...in meinen Augen Kritik an ihm, oder? *fg*
    Aber, mal ganz ehrlich, ist ja auch meine Meinung, einen Wiese hier zu schnell abzuschreiben oder was einige meinen, ihn verkaufen und die Kohle mal so eben schnell mitzunehmen...ich denke, da könnten(!) einige mal ganz schnell bemerken, was wir vorher an ihm gehabt haben.
    Seine Reflexe sind seine absolute Stärke...und ich halte es gar nicht mal für so unwahrscheinlich, dass er den Ball gestern noch gepackt hätte, wer weiß.
    Er hat uns schon so einige Partien absolut im Spiel gehalten, da sehe ich über den ein oder anderen Klops von ihm auch mal drüber hinweg...gut und die letzte rote Karte war halt wieder ein echter Wiese?
    Und?
    Hat uns womöglich den Punkt gerettet...*g*

    Mielitz ist schon ein guter Torwart, keine Frage...jetzt sollte er irgendwann aber auch noch ab und zu einen "unmöglichen" Ball halten.
    Ok, die Messlatte liegt da schon hoch, aber gut, er spielt da ja auch nicht bei irgendeinem Verein... :cool:
     
  2. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Allgemein...
    ...der BVB ist wieder ganz gut im Rollen, das muss man zugeben. Unsere Jungs habend da nicht gegen irgendwen gespielt, sondern gegen einen BVB, der schon in den letzten Spielen wieder Fahrt aufgenommen hat. Von daher hat man die gestern gut unter Druck setzen können, aber es fehlt noch an dem letzten entscheidenden Pass, dem letzten Tick.

    Unsere Mannschaft da aber gleich komplett abzuschreiben, wird dem nicht ganz gerecht. Wenn man gesehen hat, wie wir uns da teilweise durch die Reihen gespielt haben, das bringt auch nicht jede Mannschaft.

    Das Manko ist einfach, dass außer Piza (noch) kein anderer da ist, um die Bälle mit hoher Wahrscheinlichkeit auch zu verwerten.
    Ich denke mal, Arnie ist auf dem Sprung dahin, verschießt aber bisher auch noch zuviel.
    Und mal im Ernst...so einen Stürmer wie Piza bekommen wir so schnell nicht wieder.
    Das wird eine Herkules-Aufgabe für Klausi, hier einen adäquaten Ersatz mal zu finden.
    War einfach geil zu sehen, wie er da gestern doppelt getunnelt hatte und die hochwertige BVB Defensive hat stehen lassen wie Schulbuben, das war zum Zungeschnalzen.
    Leider stand er dann mal wieder alleine da, der von ihm weitergeleitete Ball traf auf...Unverständnis...Ratlosigkeit? :rolleyes:

    So schlecht fand ich unsere Defensive gar nicht.
    Beim ersten Gegentor hat sich Sokratis auch nicht weggedreht, sondern das Bein davorgehalten, da kann der Ball immer mal daneben seinen Weg finden, durch die Beine oder auf der anderen Seite vorbei.
    Das zweite Tor war ein typisches Strafraumgestochere mit einer Portion Glück für den BVB.
    Also zumindest schiebe ich in dieser Saison nicht jedes Mal Panik, wenn auf unser Tor zugerannt wird, wie in der letzten Saison.
    Und das Geraunze von Hunt in die Richtung finde ich zum gegenwärtigen Zeitpunkt eher kontraproduktiv.
    Macht er das, nur weil er mal seit ein paar Spielen wieder gut spielt und sich da herausheben will? :rolleyes:
    Abwarten...ich wünsche es uns zwar net, aber seine Form wird er vermutlich so über die Saison auch net konservieren können...und als MF ist er betreffend der Abwehr mit die erste Station... :cool:

    Also, Mund abputzen und auf nach Augsburg.
    Wenn wir in den nächsten 3 Spielen ordentlich punkten, sind wir wieder gut mit dabei.
    Bin nach wie vor der Meinung, dass wir um die EL spielen können. CL wird natürlich schwer, aber da brauchst du dann dazu auch noch das Quentchen Glück.
    Und wir sollten dann auch mal gegen die vermeintlich "Großen" punkten...also denen auf unserer Ebene die Punkte wegnehmen. :cool:
     
  3. Knackpunkt war gestern meiner Meinung nach, das wir in den ersten Minuten unserer Überzahlphase, die wir sehr gut gespielt haben, nix zählbares eingefahren haben! Gab da gute Möglichkeiten..Wenn ich an Pizarro denke, der an der Torlinie den Ball durch 2 BVB Spieler spielt und Wolf semmelt das DIng in den Himmel! Den MUSS man zumindest mal aufs Tor bringen!
    Der Gipfel war dann allerdings Freund Bargi der nach einem kleinem solo 2 Möglichkeiten hatte, nämlich selber zu schießen oder dem völlig freistehenden und wie blöde winkenden Rosenberg anzuspielen! Er entschied sich für die nicht vorhandene Option 3 und spielt den im Abseits stehenden Hunt an!
    Da bin ich gestern fast in die Luft gegangen!
     
  4. Bremervörde

    Bremervörde

    Ort:
    Bremervörde
    Kartenverkäufe:
    +2
    Diese Kack Freitags-Spiele sind für Mannschaft und Fans doch nur grausam. Weiß auch nicht warum man Mannschaften zumuten muss zweimal hintereinander Freitags zu spielen?
     
  5. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    @Dimar 100% deiner Meinung

    Ich kann jedoch teilweise die Aufregung die hier herrscht nicht ganz nachvollziehen. Das gestrige Spiel hat lediglich gezeigt wo unser Kader einzuordnen ist. Wir haben mit dem Kader da oben nix zu sichen.PUUUNKT.
    M.m hapert es an 2 Positionen. Den 6er und den 10er.
    Bargfrede hat mit seinen Fähigkeiten nix in der Startelf verloren. Den würd ich nur bringen wenn man einen knappen Vorsprung retten will, als 6er ist er für mich ne Lachnummer. Spielaufbau bzw eröffnung war nicht erst seit gestern bei ihm quasi nicht existent.
    Weder Marin noch Ekici sind in der Lage Ordnung bzw dauerhaft Gefahr zu kreieren.
    Positiv überascht hat mich bisher lediglich Aaron, Sokratis und Iggy.
     
  6. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    :tnx:
     
  7. Was ist das denn?!? :lol:
     
  8. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    :D

    Er ist halt sehr überzeugt von seiner Aussage.
     
  9. ich war gestern das erste Mal in der Ostkurve..:applaus:

    also beim ersten Tor besteht Überzahl auf der rechten Seite..

    sokratis gegen Götze und Großkreutz glaub ich.... in diesem Moment wo die Abwehr etwas desorietiert ist nutzt Götze die Sitation und mit einem Übersteiger scheisst er aus spitzem Winkel unter die Latte..

    Bei der Situation sieht die ganze abwehr nicht gut aus....Wolf war nicht am Platz..
    Aber den Schuss sollte ein mielitz schon halten...
    der Schuss war zwar platziert abe rnicht so hart mit 90kmh...
    einen Schritt in richtung Ball und Mielitz hätte ihn über die latte gefaustet..

    ich denke mielitz war gestern unkonzentriert....
    mein Liebling sokratis steckten noch die QualiSpiele gegen Kroatien und auswärts in Georgien in den Knochen.....
    Ich denke er hat in der Nati IV gespielt und sollte mit Naldo die IV bilden..
    Naldo gestern bärenstark............ Dortmund gestern ängstlich aber glücklich wie gegen Hannover.. Werder macht das spiel und die Gegner stehen tief hinten drin..
    Das muss man mal über Systemwechsel oder Flexibilität nachdenken, Werder ist nicht Barca und hat nicht die Überraschungsmomente um 90 min. offensiv zu glänzen.
     
  10. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    uuupsss:stirn::lol:
     
  11. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    :tnx:
     
  12. Purgy

    Purgy

    Ort:
    Bremen
    Absolut richtig, aber mit diesen Offensivfußball haben wir in den letzten Jahren die ganzen Erfolge eingefahren und es ist Schaaf's System. Soll er nun alles umkrempeln und das Rad für Werder neu erfinden ? Ich glaube das würde ne lange lange internationale Auszeit für uns bedeuten. Es gibt nicht umsonst das Sprichwort "Schuster bleib bei deinen Leisten".
     
  13. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Nee, ist absoluter Blödsinn. Der Fusball hat sich systematisch weiter entwickelt. Mit dem Spektakelfusball von damals würden wir heute nix mehr reißen. Das wir uns da net falsch vertehen. Die Entwicklung die der "moderne" Fusball genommen hat stinkt mir persönlich auch gewaltig, lässt sich aber net umkehren. Will heißen, Werder muss sich anpassen. Leider sind wir zu spät auf den Zug aufgesprungen und müssen jetzt aufholen
     
  14. uns fehlem Tore aus Freistösse und Ecken , Dortmund hat nur paar Ecken aber Efektiv und Werder ? 20 stück un kein Tor , also nach sovielen Ecken muss wenigsten ein Tor her
    ich wüerde sagen "wir hatten kein Glück und dann kommt noch Pech dazu " bei schuss vom Schmitz
     
  15. Purgy

    Purgy

    Ort:
    Bremen
    Hmm, ich glaube nicht das Mannschaften auf Dauer Erfolg haben werden, die sich irgendwelchen komischen (moderner Fußball, das Unwort 2011 für mich) Entwicklungen anpassen müssen.
    Entweder man zieht sein Ding durch und es paßt, oder man muß komplett umbauen, und damit meine ich nicht nur Kader sondern auch alles drum herum. Aber das will ich natürlich nicht ;) Dafür hat Werder noch viel zu gute Ansätze zur Zeit.
     
  16. :tnx: Es ist zwar ärgerlich dass das zweite Spiel in folge verloren wurde aber das passiert schon mal. Ich bin nicht unzufrieden. Und außerdem fehlten uns ja zwei wichtige spieler und Piza ist erst am Donnerstag heim gekommen. (HAHAHA);)
     
  17. mic28

    mic28

    Ort:
    NULL
    Die Sau ! ich saß auch in der Ostkurve, aber das hab ich garnicht mitbekommen... :p
     
  18. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    trotz drückender Überlegenheit kaum Chancen herausgespielt. 80% Ballbesitz und fast die komplette zweite Halbzeit in Überzahl.

    Vom Tempo und vom Siegeswillen war das Spiel OK. Irgendwie haben die Ideen gefehlt. Der öffnende Pass oder scharfe Flanken vors Tor. Das Spiel hat mich an ein Werderspiel aus der ersten CL Saison erinnert. Werder gegen Lyon. Trotz 30:3 Torschüssen für Werder ging das Spiel 0:3 verloren.

    Gestern war es wieder so ein Spiel wo Werder anrennt und der Gegner die Tore macht. Dortmund war clever, das zeugt auch von Klasse aus 2 Chancen 2 Tore zu machen. Ich glaube wir brauchen noch einen Spielmacher wie damals Özil, herzog oder Micoud. Einen Lenker der das Spiel mal langsam oder schnell macht. ich weiß zwar nicht wer das sein könnte, aber ich habe das Gefühl das noch ein wichtiges Element in unserem Spiel fehlt.