Spieltagsthread: Werder Bremen - Austria Wien

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Austria Wien" wurde erstellt von Christian Günther, 4. November 2009.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Werder!

    157 Stimme(n)
    90,2%
  2. Niemand. Unentschieden!

    9 Stimme(n)
    5,2%
  3. Austria!

    8 Stimme(n)
    4,6%
  1. ...was ist mit den schlechten 90 Minuten - zählst Du lieber Punkte, als guten Fussball zu sehen ? Ne, das war gestern gar nichts und mal wieder durchgemogelt (nicht das 1.Mal diese Saison).

    B.
     
  2. Da ist in der Tat was dran. Wobei ich nach solchen Siegen immer die Gefahr sehe, daß sich die Mannschaft nach einer solch laschen Einstellung noch bestätigt sieht.
    Das klappte gestern mit einem überragenden Wiese gegen einen Gegner wie Wien, die alles andere als eine Auswärtsmacht sind. Gegen Dortmund kann solch ein Auftreten schnell in die Hose gehen.
    Das Fehlen von Pizza und Frings ist deutlich spürbar und aus der 2. Reihe nicht kompensierbar.
    Lichtblicke waren gestern die Rückkehrer Jensen und Almeida. Ansonsten, Mund abputzen...
     
  3. Und? Du kannst nicht alle Spiele der Saison super spielen. Und wenn du die Spiele gewinnst, in denen das nicht so ist, ist doch prima. Man sollte sich darüber nicht beschweren.
     
  4. Ach, dir wäre es wohl lieber gewesen, wenn wir die Austria an die Wand gespielt hätten und verlieren :stirn: Quasi in Schönheit sterben.

    Und Fussball ist nun mal ein Ergebnissport. Am Ende zählen nur die 3 Punkte und nichts anderes. Das die Mannschaft es anders kann, wissen wir. Gestern sollte es eben nicht sein. Aber immerhin stimmte das Ergebnis
     
  5. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Eine Nacht später empfinde ich diesen Sieg immernoch mit sehr zwiespältigen Gefühlen.
    Auf der einen Seite haben alle Recht, welche sagen, dass es eine Spitzenmannschaft durchaus auszeichnet auch solch ein Spiel noch zu gewinnen. Auf der anderen Seite hatten wir eben sehr viel Schiriglück und weiss nicht wie das Spiel gelaufen wäre, wenn die Austria den Elfer in der ersten HZ bekommen hätten.
    Das Spiel gestern war zwischendurch so schlecht, dass mir richtig die Pulsader angeschwollen ist. Das war definitiv eine richtig schlechte Leistung. Und da sehe ich eben schlicht die Gefahr, die auch 5vor12 schon angesprochen hat, dass sich die Mannschaft in solchen Leistungen nach solchen Siegen auch noch bestätigt fühlt.
    Dennoch freut man sich über den Sieg. Über die Serie der nicht verlorenen Spiele die gehalten hat. Leider sieht man in den letzten Spielen einen leichten Abwärtstrend, der aber irgendwie bei der hohen Belastung auch zu erwarten war. Der Kader weist eben in der Breite noch nicht die Qualität auf, um Substanzverluste durch die hohe Belastung und die Verletzungen von Leistungsträgern zu hunder Prozent zu kompensieren. Um so erstaunlicher ist es eigentlich, dass wir dann solche Kicks wie gestern noch gewinnen oder solche Spiele wie in Nürnberg eben nicht verlieren.
    Warten wir mal ab wie es nun weiter geht, aber gegen die Jungs vom BVB wirds nicht einfacher.
     
  6. Diese vielen Fehlpässe in HZ1. Schrecklich. Man kann sich bei Wiese bedanken, dass Bremen mit einem 0:0 in die pause gegangen ist.
    HZ2 war etwas besser und dank des so genannten Bayern-Dusel (Elfer gegen Bremen nicht gepfiffen, 1:0 aus Abseits) gewonnen.
    Aber egal. Mund abwischen, über 3 Punkte und den vorzeitigen Einzug ins 16tel-Finale freuen.

    Ist es in der EL eigentlich wichtig Gruppen-Erster zu werden, oder ist es egal, ob man auch 2. wird? Kriegt man dann schwerere Gegner?

    In den nächsten Spielen kann man, da es ja um nix mehr geht, auch mal die Ersatzspieler ran lassen.
     

  7. Werder sollte schon versuchen 1. zu werden.
    Dann hat man in der nächste Runde das Auswärtsspiel zuerst und würde auf einen Gruppenzweiten, oder einen schwächeren CL-Absteiger treffen.
     
  8. QPR

    QPR

    Ort:
    NULL
    Bei unseren Elfern in letzter Zeit ist es gut möglich, dass Wiese ihn gehalten hätte :wild:

    Zu unserer defensiven Taktik...ist doch kein Wunder, sollen wir in Bremen, beim EC Finalisten und Tabellenzweiten der dt BL auf Hurra mit 4 Stürmern spielen ?
    Unsere Taktik war doch richtig, mit etwas mehr Glück und einem Paar Kontaktlinsen für Schiri wäre sie aufgegangen, teilweise war es auch sehr ansehlich, wie wir von hinten rausgespielt haben....da waren die SPiele gg Kapfenberg und Neustadt schrecklicher letzte Woche

    Man darf auch nicht vergessen, dass unser kompletter EInsersturm verletzt ist UND das beide AV krank sind, mit Leovac einer aus der Amateur Mannshaft seid Debut (!) in der ersten Mannschaft gegeben hat...und nicht gegen einen Schweinsklub wie HSV oder Bayern :D:D sondern gegen euch (*schleim)....

    So gesehen eine tadellose Leistung von Austria...der Aufstieg ist nicht unmöglich ;

    Bremen gewinnt gg Funchal zu Hause
    AUstria gewinnt gg Bilbao zu Hause

    Bremen gewinnt oder spiel X gegen Bilbao away
    Austria gewinnt in Portugal gegen bereits ausgeschiedene Portugiesen

    Möglich ist es...

    PS auch gegen Bilbao hat uns der Schiri mit einem Elfergeschenk für die Basken und eine dummen Roten runtergepfiffen...

    PPS...Tipp für Bilbao auswärts...singt mal kräftig "Eviva Espana" im Auswärtssektor...das sorgt für mächtig Stimmung im Stadion haha :beer:
     
  9. QPR

    QPR

    Ort:
    NULL

    Also ich hätte da nichts dagegen gehabt
     
  10. [Sportfreund]

    [Sportfreund]

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +18
    ... Schalke gewinnt seine Spiele so seit 10 Jahren! :D
     
  11. lape

    lape Guest

    "Ich wäre hier auch schon mit einem Punkt zufrieden gewesen, weil Wien die bessere Mannschaft war. Es war ein glücklicher Sieg, ...", resümierte Wiese gewohnt offen ...
    Dem ist nichts hinzuzufügen. Werder hatte Glück und Wiese. Schade das die Austria nicht die Punkte gegen Bilbao und Funchal gemacht hat. Auch wenn es eher unwahrscheinlich ist, zwei Siege von Werder und Austria und die Welt wäre doch wieder in Ordnung. In diesem Sinne. :svw_applaus: KOPF HOCH AUSTRIA!

    Lebenslang grün-weiß
     
  12. Gustav Jacobi

    Gustav Jacobi

    Ort:
    Wietmarschen/Block 52
    Kartenverkäufe:
    +5
    Da ist was dran :lol:
     
  13. low.down

    low.down

    Ort:
    Buntentor
    Kartenverkäufe:
    +10
    Was die Stärke der Gegner betrifft, denke ich schon, dass es vorteilhaft ist Gruppenerster zu werden, ich wäre allerdings nicht unglücklich, wenn wir erst Heim- und dann Auswärtsspiel hätten, das hat im letzten Jahr super funktioniert und der Gedanke, dass man ja im Rück(Heim-)spiel alles klar macht erscheint mir verführerisch die Zügel schleifen zu lassen.

    Zum Spiel: grottig, aber mit Dusel :applaus: ; das gleiche gilt für die Stimmung, aber egal, Ergebnis stimmt, die Verletztenliste wird kürzer und für die beiden letzten EL-Spiele kann man ggf. den ein oder anderen Spieler schonen bzw. anderen die Möglichkeit geben sich zu präsentieren, alles im grünen Bereich :)
     
  14. Wir hatten Glück - na und ? Sollen wir jetzt heulen und uns Pech wünschen ?
    Sorry , da mach ich nicht mit.
     
  15. lape

    lape Guest

    Hat das jemand von Dir verlangt? Nein?! Na also.

    Man kann aber ruhig feststellen das Werder Glück hatte, sich über den Sieg freuen und hoffen dass man das Glück nicht überstrapaziert.

    Lebenslang grün-weiß
     
  16. Jepp zumal wir auch oft genug vom Pech verfolgt worden sind da kann das Glück auch mal zuschlagen. Schämen muss man sich dafür sicher nicht. Ein Unentschieden wäre bei dem Spiel angemessen gewesen, aber was solls nun ist es ein Sieg geworden umd denke 3 Punkte gegen Funchal sind auch drin dann bleiben wir 1. :svw_applaus:
     
  17. sagt Tim Wiese in "Werder verbucht Arbeitssieg" auf
    http://www.bundesliga.de/de/liga/clubs/werder-bremen/index.php

    >"Ich wäre hier auch schon mit einem Punkt zufrieden gewesen, weil Wien die bessere Mannschaft war. Es war ein glücklicher Sieg, in dem wir zwar viele Chancen hatten, aber bis kurz vor Schluss nichts daraus gemacht haben. Normalerweise verlierst du so ein Ding, aber bei unserem Glück momentan passiert das einfach nicht", resümierte der starke Torwart Tim Wiese.<


    Meine Meinung:
    Danken wir dem 12. Werderaner auf dem Platz - und beklagen wir ihn nicht!
    :svw_applaus:
    Hoffen wir, dass TS und die Mannschaft für Sonntag die richtigen Konsequenzen ziehen.
     
  18. Die Diskussion ob verdient oder nicht ist völlig überflüssig! Wenn man alle drei Tage spielt, kann man nicht immer glänzen. Solche Spiele muss man dann einfach nur gewinnen. 18 (!) Pflichtspiele in Folge ungeschlagen, Zweiter in der Bundesliga, im Pokal-Viertelfinale und in der EL schon nach 4 Spielen für die Zwischenrunde qualifiziert. Das ist schlicht sensationell! :svw_applaus:
     
  19. Das Spiel hat mal wieder gezeigt, dass der 2te Anzug absolut nicht passt! Ein Niemeyer bleibt nur ein Mitläufer, ein Bargfrede hat Potential, aber braucht noch Zeit.

    Und im Sturm ist Flaute angesagt...
     
  20. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ich glaub eher, dass die Jungs wieder nur bewusst mit halber Kraft angefangen haben. Ich erinnere mal an letztes Jahr, wo man sich immer schon für Pokalspiele geschont hatte, weil die BL gelaufen war. Gut finde ich das auch nicht, aber bei den vielen Spielen kann ich es teilweise verstehen. Und wenn sie so zu 3 Punkten kommen solls mir dann auch mal recht sein.

    Das Spiel gestern hat mich ganz ernsthaft an die Duelle mit Cottbus erinnert. Die standen auch immer sehr diszipliniert und haben dann ab und an gefährliche Konter gesetzt. Mit so eingestellten Teams hatte Werder ja schon immer Probleme. Manchmal hab ich das Gefühl für solche Fälle fehlen Leute, die dann um den Sieg kämpfen und es nicht nur mit schönem Spiel probieren.