Spieltagsthread: Werder Bremen - 1. FSV Mainz 05

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - 1. FSV Mainz 05" wurde erstellt von Christian Günther, 17. September 2010.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Werder!

    166 Stimme(n)
    77,2%
  2. Niemand. Unentschieden!

    9 Stimme(n)
    4,2%
  3. Mainz!

    40 Stimme(n)
    18,6%
  1. tito-ol

    tito-ol

    Ort:
    NULL
    Ganz traurig war heute wieder mal die Offensiv-Abteilung.
    In meinen Augen ist Pizza einfach nicht zu ersetzen.
    Das wird eine ganz schwere Saison für uns, glaube ich.
     
  2. Tja, ich habe es ja schon öfters gesagt. Alle die meinen mit Diego war unser Spiel doch ach so berechenbar etc. und nun seien wir im System doch sooo flexibel und nicht auszurechnen, liegen denke ich falsch.
    Auch mit Spielern wie Diego kann man flexibel spielen. Hauptsache man hat eine Struktur im Team.

    Was ziemlich sch... ist, das wir gar keinen mehr haben der Ecken und Freistöße schiessen kann :o
     
  3. kastemato

    kastemato

    Ort:
    kleine Weser
    Kartenverkäufe:
    +33
    Sonst war Cottbus eine Klasse besser. COTTBUS!!! Oder BIELEFELD!! Und nu?
     
  4. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ich glaube das ist etwas zu übertrieben. Kommt vielleicht daher, dass man Mainz noch immer als Kanonenfutter sieht.
     
  5. Y2Jay

    Y2Jay Guest

    Typisches Werder-Spiel mal wieder, nur noch erschreckender heute. Die Abwehrleistung vor allem auf der Silvestre-Seite war unter aller Kanone. Fehlpässe ohne Ende, müsste ja schon fast sowas wie ein Negativrekord gewesen sein heute. Und nach vorne ging ja mal überhaupt gar nichts, das Fehlen von Pizarro macht sich ganz klar bemerkbar. Gegen Köln konnte man noch treffen weil die eine noch schlechtere Abwehr als Werder hatte aber die Mainzer standen heute so gut und haben gar nichts zugelassen. Verdiente Niederlage und bis Dienstag wird sich hoffentlich was ändern.
     
  6. Es liegt nicht daran, dass jedes mal wenn Borowski spielt wir schlecht spielen, sondern daran dass, Borowski immer spielt wenn Schaaf mit einer Raute spielen lässt. Die Raute funktioniert leider nicht mehr.

    Fazit: Die Raute ist Vergangenheit!
     
  7. liam

    liam

    Ort:
    NULL
    das war heute nur die fortsetzung der bisher schwachen saison. hinten ist es noch okay, weil prödl so gut drauf ist, aber nach vorne geht grad gar nix. pizza und özil fehlen an allen ecken und enden. das war heute das dritte von vier bundesliga-spielen ohne treffer aus dem spiel heraus.

    aber ich glaube ernsthaft, dass schaaf das alles richtig analysieren wird und schon am dienstag mit einem neuen konzept aufwartet, mit dem wir dann eine erfolgreiche hinrunde spielen werden. wenn er den richtigen platz für wesley, marin und arnautovic findet und sich auf eine erste 11 festlegt, wird das alles auch wieder ansehnlich und erfolgreich. wir haben halt grad die situation, dass die drei besten spieler fehlen, dadurch auch keine hierachie auf dem platz ist und die neuen noch nicht richtig integriert sind.
     
  8. War das unser ach so starker Kader Herr Allofs???4 Spiele 4 Punkte und 8 Gegentore (mit CL und Quali sogar 14),wie jedes Jahr die gleiche schei?e ein super schwacher Start mit Katastrophen Abwehr:mad:

    Wieder 80€ für nichts...
     
  9. senpas77

    senpas77

    Ort:
    NULL
    Das wirst du. Darauf würde ich wetten. ;)

    Ansonsten zum Spiel. Es gab mal eine Zeit, ist nicht lange her, da hieß es: Wir schauen nicht nach dem Gegner, sondern wollen unser Spiel durchbringen. Vielleicht wäre es da angebracht, wenn Werder sich mal auf ein System festlegt und sich dann damit einspielt um wieder (s)ein Spiel zu etablieren.

    Mir persönlich wäre das 4-2-3-1 lieb, weil es dann eine zusätzliche Anspielmöglichkeit im def. Mittelfeld gäbe. Heute (im Stream) sah es so aus, als ob die Verteidiger (auch Silvestre) nur lange Bälle spielen konnten. Grund: Das Mittelfeld war irgendwie verwaist. Mal lag es an der fehlenden Bewegung, mal daran, dass sie sich zu viel bewegten und dann einfach schon viel zu offensiv waren. Wie gesagt, mein Eindruck vom Stream, wer im Stadion war, kann das natürlich viel besser beurteilen.

    Und ja, es fehlen 3 Leistungsträger, aber als Mannschaft, die den Anspruch von Werder hat, sollten sie das mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung kompensieren können. Die fussballerische Qualität ist schließlich vorhanden.
     
  10. Grade die Zusammenfassung in der Sportschau gesehen.....meine Fresse dieses "Rumlamentieren" insbesondere von Prödl, was für eine unendliche Scheisse....:wall:
     
  11. habe es gerade nochmal in der Sportschau gesehen...es ist UNGLAUBLICH, UNFASSBAR und UNGEHEUER DÄMLICH wie unsere Abwehr agiert hat. Ich kenne tatsächlich keine einzige Mannschaft in der Bundesliga, deren Abwehr so häufig das Prädikat "Kreisklasse" verdient wie derzeit unsere.
    Ein und derselbe Fehler in jedem Spiel wieder und wieder,es ist mir unbegreiflich, wie lernunfähig die Mannschaft in dieser Hinsicht ist....und man kann hier auch nicht mehr das Fehlen der Stamm-IV vorschieben, das ist eine schwere Situation, aber auch der zweite Anzug einer Mannschaft, die in den letzten sieben Jahren sechsmal CL gespielt darf sich nicht so präsentieren.... Und das schlimme: ich glaube noch nicht einmal, dass das etwas damit zu tun, das die Mannschaft ihre Leistung nicht abruft,sondern es herrscht in dieser Hinsicht einfach pures Unvermögen...
     
  12. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    wie mein post,ganz meine Meinung!!:tnx:
     
  13. Das fängt schon im Mittelfeld mit Borowski an. Ncht nur die Abwehr ist Schuld.
    Und das gerade Boro keine Tore schießen kann ist ja klar. Auch der Trainer ist mitschuld wegen dieser Mannschaftsaufstellung
     
  14. Das fängt schon im Mittelfeld mit Borowski an. Ncht nur die Abwehr ist Schuld.
    Und das gerade Boro keine Tore schießen kann ist ja klar. Auch der Trainer ist mitschuld wegen dieser Mannschaftsaufstellung

    Ich habe fertig
     
  15. Kein Kampf und keine Kreativität im Spiel.

    Zum Thema häufige Systemwechsel:
    Wenn ich das lese wird mir schlecht. In der Vergangenheit hat man kritisiert, dass Bremen immer Vollgas nach vorn spielt und keine Systemwechsel vornimmt. Außerdem ist der Kader gespickt mit Nationalspielern diverser Nationen. Wenn nicht eine Topf 2 Mannschaft der CL in der Lage ist mehrere System sicher zu beherrschen (zumindest 2-3), wer denn dann?

    Unfassbar schlechte Leistung bei Werder (noch schlimmer als die erste Halbzeit gegen Tottenham).

    Hoffentlich wacht man endlich auf. Borowski mal wieder unterirdisch schlecht.
     
  16. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Wenns wie jedes Jahr in der oberen Tabellenhälfte endet, wo ist dann das Problem?

    :confused:
     
  17. Die Truppe ist schlicht u. ergreifend eine einzige Farce. Kein Engagement, keine Klasse, ein unverbesserlicher Trainer und eine Transferperiode die wieder einmal mit Alibieinkäufen vergäudet wurde.
    Die Quittung wird kommen. Vom Kader her sind wir längst nicht mehr in der Spitzengruppe der Buli verteten. Das Engagement und den Teamgeist um dies zu kompensieren hat Werder schon lange nicht mehr. Taktisch wie eh und je schwach und nicht mehr zeitgemäß.
     
  18. Zu Steffen Simon oder wie der Trottel bei der Sportschau hieß:

    1.) Marin hat nicht Elfmeter reklamiert, sondern Rückpass. Das sollte man anhand der Geste und nach mehrmaligem Hinschauen schon verstehen. Wenn nicht hat man keinerlei Menschenkenntnis und erst recht keine Ahnung vom Fußball.

    2.) Der Kommentator hat nicht vergessen zu erwähnen, dass Wiese beim 0:1 schlecht aussah. Bei Neuer oder Adler hätte man von "machtlos", "chancenlos" oder ähnlichem gesprochen.
     
  19. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1

    Gott was für ein Schwachsinn, das kommt aber auch immer von den gleichen Leuten. Entweder notorische Pessimisten oder Leute die nur bei Niederlagen hier auftauschen mit unter 100 Beiträgen.
     
  20. Diese unbegreifliche Unkonstanz wird uns mal wieder alles kosten. Es ist egal welche Spieler Schaaf auf den Platz schickt, ein Spiel hui, das nächste pfui. Ich bin schon so weit das ich es gar nicht mehr an einzelnen Spielern ausmachen will. Die Liste von "Totalausfällen" ist so lang, da war schon jeder aus der Mannschaft beteiligt.

    Wir stecken mit einem Fuss in der CL und mit einem im grauen Mittelmaß und wir kommen aus dieser Zwickmühle einfach nicht raus.