Spieltagsthread: Werder Bremen - 1. FC Kaiserslautern

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - 1. FC Kaiserslautern" wurde erstellt von the_freaktaker, 17. Dezember 2010.

Diese Seite empfehlen

?

Wer geht als Sieger vom Platz?

  1. Werder!

    122 Stimme(n)
    60,7%
  2. Niemand - Remis

    10 Stimme(n)
    5,0%
  3. Lautern!

    69 Stimme(n)
    34,3%
  1. Hugoal23

    Hugoal23

    Kartenverkäufe:
    +1
    Ich sehe das Problem, dass Leistungsträger der letzten Saisons diese Saison nicht mal wie Bundesligadurchschnitt spielen. Dabei meine ich besonders Frings, Fritz und Mertesacker. Andere Leistungsträger sind hingegen immer verletzt wie Pizarro und Naldo. Außerdem wurden von den Neuzugängen mehr erwartet, der einzige Neuzugang der einigermaßen funktioniert hat, ist Wesley.
     
  2. Hugo wird nicht in der Winterpause gehen. Das is son Mediending, wenn die den verkaufen ohne einen Garantiert besseren Stürmer unter dach und fach zu haben geb ich meine Dauerkarte ab. ;-)
     
  3. Es verdichten sich angeblich die Anzeichen dafür, dass es im Winter einige spektakuläre Stürmer-Transfers in der BL gibt: Hugo verlässt Werder, dafür kommt ibisevic zu uns, der In Hoffenheim von Miro Klose ersetzt wird.
     
  4. Quelle? Oder eher.. :lol::confused:
     
  5. Das schreibt die TZ, die wollen allerdings auch wissen das Hugo zu Real Madrit geht... :stirn: ...vieleicht kann er da Schuhe putzen oder so. :rolleyes:
     
  6. Egal wie für uns die Rückrunde ausgeht ob nun noch ein CL/EL Platz erreicht wird, wir im Mittelmaß absaufen oder sogar absteigen, der Kader muss ausgemistet werden, die ganzen Mitläufer und Co abgeben und einen neuen Kader mit jungen hunrigen Spielern und ein paar Erfahrenen aufbauen. Lieber guck ich zu wir wie 2-3 Jahre unser Spiel wieder finden und uns verbessern als mir weiter dieses elendige Drecksgegurke anzusehen und die Dauerparolen von einigen Spielern anzuhören.
     
  7. uiuiuih...hier gehts ja wieder ab im forum!
    ich denke wir sind uns alle einig, das es mit werder gewaltig bergab geht..leider wird man in der geschäftsführung intern die verletzungsmisere als grund für die schlechte hinrunde benennen! es ist schade, das wir nicht 1 spiel in bestbesetzung auflaufen konnten, denn so hätte man dieser argumentation entschieden entgenwirken können, denn ich bin leider davon überzeugt, das wir auch so nur unwesentlich besser dagestanden hätten!
    so wird man auf eine bessere rückrunde hoffen wenn alle wieder an bord sind... und ich bete drum das meine einschätzung falsch ist, ansonsten kanns dieses jahr wirklich bitterböse ausgehen!

    ich habe nie eine so harmlose werdermannschaft erlebt, wie in den letzten monaten! soviel klatschen, gegentore, spiele die nach rückständen aufgegeben wurden, eine charakterlose mannschaft die ohne ziel und sinn den ball hin-und herspielt! es fehlt der mannschaft in jeglicher hinsicht an struktur und spielkultur, gerade im mittelfeld wird nur gewuselt und die jungs dort strahlen null torgefahr und zielstrebigkeit aus, der einzige der vlt. etwas zug zum tor entwickeln könnte, ist seit Monaten außer form (AH).
    ich bin wirklich gespannt, was in der immens kurzen winterpause an transfers getätigt wird...die erfahrung der letzen jahre, lässt mir allerdings wenig hoffnung auf besserung! aber die hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt!

    lg und auf eine erfolgreichere Rückrunde :svw_schal:
     
  8. Zur erinnerung mal unsere Club Interne Bundesliga Torschützenliste.

    Pl. Spieler Spiele Elfmeter Tore
    1 Hugo Almeida 13 - 9

    2 Frings, Torsten 16 3/5 3

    Hunt, Aaron 17 1/1 3

    4 Arnautovic, Marko 13 - 2

    Marin, Marko 17 - 2

    4 Pizarro, Claudio 8 - 2

    7 Wesley 11 - 1


    Wer Hugo ziehen lässt hat nen Knacks. Selbst wenn ein Ibisevice in der Theorie gut ist (das sind Wagner und Arno auch) muss der sich hier erstmal zurecht finden. Hugo steckt schon drin... den besten Stürmer im Winter gehen zu lassen wenn man gegen den Abstieg spielt wäre absolut hirntot. Nach all den Verkäufen und dem CL Geld muss man die 3-5 Millionen dann auch einfach mal sausen lassen. Es geht um Werder und nicht um die Kaffekasse.
     
  9. Hallo alle zusammen,

    komme grad aus dem Stadion und bin noch ganz gelähmt (und das nicht nur vor Kälte). Die Spiele, die ich in dieser Saision von Werder gesehen habe, waren alle eine einzige Horrorshow - das heutige nicht ausgenommen. Diese Behäbigkeit, diese unnötigen Ballverluste, diese Ideenlosigkeit...ich könnt' echt kotzen! Da friert man sich auf den Rängen den Allerwertesten ab und leidet und da unten auf dem Rasen wird Altherrenfußball gespielt!
    Ich muss DiegoDiez in allem Recht geben: Mit dem Kader, den Werder momentan aufzubieten hat, ist nicht mehr drin. Auch heute waren wir ein zu harmloser Gegner und haben verdient verloren. Wenn man sieht, wie K'lautern kombiniert hat - da können wir uns echt eine Scheibe von abschneiden! Eine dicke! :wall:
    Ich fürchte, so langsam sollten wir uns als Fans in der Tabelle nicht mehr nach oben, sondern (der Realität entsprechend) nach unten orientieren. Denn da lauert die Gefahr. Was Werder braucht ist ein guter Mannschaftsarzt und ein paar gute Einkäufe in der Winterpause. Ich hoffe, dass KA das endlich auch mal einsieht und nicht weiter auf dem Geld brütet wie 'ne olle Henne.
     
  10. Puh.
    Da hat Pauli verloren.
    Somit überwintert Bremen auf dem 14. Rang. :svw_schal::svw_schal::svw_schal::svw_applaus: :svw_applaus: :svw_applaus:
    :D
     
  11. Ludger

    Ludger

    Ort:
    NULL
    :tnx::tnx::tnx::tnx:
     
  12. Ludger

    Ludger

    Ort:
    NULL
    :tnx::tnx:

    Auch das fällt mir zunehmend auf. Normalerweise müßte der Baum brennen. Die Ränge müßten toben. Statt dessen lassen einige Fans TS " Hoch Leben". Das KA heute angeblich auf Sky noch von internationalen Rängen spricht zeigt mir, daß er in irgendwelchen Paralelluniversen lebt, aber leider nicht mehr beim SVW.
    Beide am besten Auswechseln. Für immer!!!!
     
  13. Ich hab' heute, weil ich von meinem inzwischen in die Jahre gekommenen Vater begleitet wurde, zum ersten Mal nicht in der Ost gestanden, sondern saß Nordwest (Block 17). Das war mal ein interessanter und sehr deprimierender Perspektivwechsel: Ich habe nur 1x überhaupt unsere eigene Kurve gehört, sonst nur den nervtötenden (aber sehr leidenschaftlichen) Gesang der Gäste. Mit anderen Worten: Aus der Ost kommt im Westen gar nix an. Ein paarmal habe ich versucht, in den Gesang aus Ost einzustimmen, aber damit war ich weit und breit allein. Vor und hinter mir wurde nur gemeckert.
     
  14. einfach ich

    einfach ich

    Kartenverkäufe:
    +63
    Darüber muß man sich auch schon freuen.......
     
  15. :tnx:
    Bin auch erleichtert, dass Pauli verloren hat.
     
  16. clu

    clu

    Ort:
    dssldrf
    ich bin nur froh, dass die hinrunde vorüber ist
     
  17. DR AKR

    DR AKR Guest

    Merkst Du / Merkt Ihr jetzt, was wir KATS überhaupt erst zu verdanken haben - wie ungewöhnlich es für einen Klub wie Werder ist, regelmäßig in der Championsleague zu spielen. Dass wir das geschafft haben, ist in erster Linie den beiden Protagonisten zu verdanken. Das ist der Grund, warum viele Fans hier die beiden Entscheidungsträger gern weiter im Verein sehen würden. Viele Fans bei Werder denken eben gerade nicht nur kurzfristig, wie bei Schlacke, HxV und Bayern sondern perspektivisch. Und ein kurzfristiger Trainerwechsel würde unseren Verein, nach meinem Dafürhalten, erst recht in arge Bedrängnis bringen.

    Wo ist die ganze Kohle? Genau weiß das natürlich niemand von uns. Man kann als Außenstehender größtenteils nur spekulieren. Sicher ist nur, dass Werder ein Verein ist, der aus seinen Einnahmen den alltäglichen Spielbetrieb finanzieren muss. Sprich: Dass Du Spieler wie Naldo, Merte, Piza, Marin, Wesley, Wiese etc überhaupt in Bremen spielen sehen kannst, hast Du den Erfolgen der Vergangenheit zu verdanken. Der Wert einer Mannschaft bemisst sich nicht nur an den Ablösesummen der jeweiligen Spielern sondern in erster Linie an deren Gehältern. Viele der Einnahmen der vergangenen Jahre flossen in die Gehälter der Spieler, in die Erfolgsprämien, in die Neueinkäufe, in das Stadion etc. Wir sind kein Verein, der allein durch Werbeeinnahmen seinen Spielbetrieb finanzieren kann. Wir können und sollten trotz der derzeitigen Misere stolz darauf sein, dass unsere Spieler im Gegensatz zu denen von Schlacke, Dortmund, HSV und vielen anderen Clubs bezahlt sind, d.h. Werder gehören und nicht irgendeiner Bank oder einem Gönner.

    Wir sind Werder Bremen und wir stehen wieder auf !!

    :svw_applaus::svw_applaus::svw_applaus:
     
  18. Man kann sagen: diese Mannschaft spielt unglücklich, hat enorme Verletzungsprobleme und braucht insgesamt eine gewaltige Blutkur.
    Mann kanns aber auch kürzer fassen: diese Mannschaft ist einfach nur besch.....!
     
  19. Nicht angeblich, sondern tatsächlich. Betriebsblindheit nennnt sich so etwas. Die entsteht, wenn man zu lange irgendwo ist ohne hinterfragt zu werden...