Spieltagsthread: VfL Wolfsburg - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "VfL Wolfsburg - Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 4. Dezember 2010.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt?

  1. Werder!

    109 Stimme(n)
    62,6%
  2. Niemand. Unentschieden!

    48 Stimme(n)
    27,6%
  3. Wolfsburg!

    17 Stimme(n)
    9,8%
  1. Dann sieh zu das Land gewinnst und werd ein Bauern Erfolgsfan.
     
  2. Ich doch auch! Ich glaube echt das das Spiel gegen Inter uns stärken kann! War keine Ironie! :cool::D
     
  3. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Also das Positive zu erst:

    Wir haben das zweite mal in Folge zu Null gespielt. Und das trotz diverser Böcke unseres österreichischen IV.

    Wir haben ganz gute Konter gefahren und auch Torchancen erarbeitet. Die muss man halt dann einfach auch mal nutzen. Besonders hat mich eigentlich Bargi vor dem Elfer aufgeregt, da muss er sofort schießen. Arnie, Frings und Hunt standen dann vergeben guter Chancen ja in nichts nach.

    Hunt hat ein gutes Spiel gemacht. Teilweise wieder mal ordentliche Bälle gespielt.
    Marin auch.

    Das Negative:

    Prödl ist einfach zu schwach. Er hat einfach nicht die Klasse über 90 Minuten oder mehrere Spieler mal konstant Bundesliganiveau abzurufen.

    Die Chancenverwertung war ein graus.

    Die Standards bleiben einfach nur bundesligauntauglich. Meine Güte das muss man doch irgendwie trainieren können.
     
  4. ich wunder mich das es noch keine neuen eigenen heul threaths gibt... vonwegen ich bin schuld oder wir sind 2. liga reif oder so... :wall:
     
  5. wir haben seit 5 Auswärtsspielen kein tor mehr geschossen
     
  6. Der wird unser Gomez... ;)
    Üb Dich in Geduld junger Werder-Fan.


    Zum Spiel.
    Uns fehlt definitiv ein Stürmer, der einfach mal einen Lauf hat (siehe Gekas).
    Viel besser als heute hat Werder die letzten Jahre auch nicht gespielt, aber da war immer einer, der seine Mauke mal richtig hingehalten hat vorm Tor.
    Schade, Hugo hätte so eine Serie in Gang bringen können.

    Das ist jetzt eine beinharte Phase, durch die Werder da gehen muss.
    Aber irgendwann wird auch Arni sein Glück und den richtigen Abschluss wieder finden.
     
  7. joa, insbesondere wenn man bedenkt das wir auf rückkehrer hoffen können, während milliarden-wolfsburg schon nahezu ihre beste elf ins rennen geschickt hat. deren probleme sind doch viel kapitaler als unsere...genau wie die von stuttgart oder schalke oder dem hsv...also...irgendwie in die rückrunde retten und da dann das feld von hinten aufrollen :applaus:
     
  8. :stirn:
     
  9. Harlekin

    Harlekin Guest

    Frings hat es richtig analysiert. Man hat beiden Mannschaften deutlich angemerkt, dass es momentan nicht läuft.

    Defensiv haben wir heute gute Arbeit geleistet, was gegen Wolfsburg und angesichts der letzten Wochen ein Fortschritt ist. Das ging leider deutlich zu Lasten der Offensive, da bei den Kontersituationen nicht geschlossen nachgerückt wurde. Die Elfer Szenen waren kurios, unterstreichen aber nur die Probleme beider Teams.

    Offensiv fehlen Pizarro, Wesley, Almeida & Co. an allen Ecken und Enden.
    Wir brauchen wirklich im Mittlfeld einen ballsicheren kreativen Spieler.

    Es war zweifelsohne phasenweise ein Grottenkick, aber wir müssen uns die Sicherheit und das Selbstvertrauen Woche für Woche, Stück für Stück erarbeiten. Ein Dreier gegen Pauli und ein Unentschieden gegen Wolfsburg sind gegenüber einer Klatsche gegen Stuttgart und gegen Schalke ein Aufwärtstrend.
     
  10. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Er ist nicht so selten dämlich wie andere die meinen ihre Intelligenz zu zeigen, wenn sie selten dämliche Kommentar abgeben ...
     
  11. Totti1974

    Totti1974

    Ort:
    Stuttgart
    Kartenverkäufe:
    +3
    Was bist denn Du für ein Freak ??? Erstens hat das eine mit dem anderen nix zu tun und zweitens schau Dir mal das Bild genauer an...man man man...
     
  12. meine fresse, was ist denn hier wieder los...sicherlich war das spiel keine offenbarung aber im gegensatz zu unseren letzten spielen doch schon mal annehmbar..
    und dieses spieler dissen geht mir hier auch fürchterlich auf den sack!! Wenn ihr wen dissen wollt, dann bitte almeida...der ist im moment quasi unsere lebensversicherung und hat uns alle im stich gelesen...aber da sagt kein schwein was..mit ihm wäre durchaus der sieg drin gewesen denke ich , da er das selbstvertrauen gehabt hätte nach dem letzten spiel!
     
  13. Das habe ich nicht als Ironie verstanden.
    Ich bin mir sicher, dass sich unsere Jungs so gut wie möglich aus der CL verabschieden werden (seufz, für lange Zeit der letzte Europa-Abend im Weserstadion ......)
     
  14. Mit einem Punkt Auswärts, kann man mit leben in der aktuellen Situation.

    Und Mr. Champions League Sieger, ist wohl doch noch nicht so ganz ein zweiter Messi. Vielleicht noch etwas mehr Disco gehen und Frauen flach legen, dann wird das bestimmt was.
     
  15. MrWerder

    MrWerder

    Ort:
    Essen (Oldb)
    Kartenverkäufe:
    +1
    Bei so vielen Verletzten, gerade in der Abwehr, kann man aber schlecht Standards trainieren. Dazu braucht man 2 fast komplette Teams auf einem ähnlichen Niveau. Gegen die Abwehr der U23 trainieren würde nicht viel bringen.
     
  16. Abwarten. Sind noch 19 Spiele! ;):beer:
     
  17. naja, für direkte freistösse bräuchte man ja nur ein paar pappkameraden und einen keeper!
     
  18. Exciter

    Exciter

    Ort:
    NULL
    Wie einige hier wieder die Vereinsbrille aufhaben und von positiver Tendenz sprechen :(

    Das ist Verzweiflung pur. Wolfsburg war schlecht und hat dennoch genug Gefahr verbreitet hier und da und hätte durchaus auch treffen können. Das die 0 stand ist nicht einer guten Defensive zuzuordnen sondern der Wolfsburger Dummheit besonders beim Elfmeter.

    Genau wie unserer Offensive die blinder bald nicht mehr sein kann. Allein wie ich schon sehe wie Hunt dieses Riesending verballert indem er Benaglio mehr einen Rückpass spielt, anstatt ihn einfach drauf zu zimmern. Wenn er vorbei schießt, Benaglio glänzen pariert oder was weiß ich was, mecker ich nicht, aber allein für den Schuss würd ich ihm am liebsten ne 6 für das ganze Spiel geben, das sah ja fast arrogant aus. Über Arnautovic will ich nicht reden.

    Wenn ihr da ne positve Tendenz sehen wollt...ich sehe ein trauriges Spiel mit dem wir nächste Woche gegen Dortmund 4-5 Stück kriegen, weil wir da gegen einen richtigen Gegner spielen. :rolleyes:
     
  19. Y2Jay

    Y2Jay Guest

    Es geht weiter aufwärts. Im Vergleich zu den letzten Auswärtsspielen ist der Punkt schon ein Erfolg. Außerdem jetzt schon das zweite Spiel in Folge zu Null, die Abwehr stand heute sehr sicher. Nur vorne ist man ohne Pizarro und Almeida einfach zahnlos. Trotzdem war das heute eine Steigerung also nicht gleich schwarz sehen!
     
  20. :tnx:
    ; und die nicht über Nacht beendet wird !!

    Nicht, als wenn mir das schmeckt, aber weshalb um alles in der Welt sollten eigentlich ausgerechnet wir von allein Vereinen der Liga von Krisen verschont bleiben?
    Das grenzt ja schon an Arroganz.

    Und - 3 € Phrasenschwein - Krisen sind dazu da, um überwunden zu werden und um gestärkt daraus hervorzugehen (dies nur so, für alle Heulbojen hier ...):rolleyes: