Spieltagsthread: VfL Bochum - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "VfL Bochum - Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 8. November 2008.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Bochum!

    13 Stimme(n)
    14,6%
  2. Niemand. Unentschieden!

    15 Stimme(n)
    16,9%
  3. Werder!

    61 Stimme(n)
    68,5%
  1. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Mit dieser Mannschaft wird der Verein keinen Blumentopf gewinnen.

    Diese Mannschaft passt nicht zusammen...die können sich noch nicht mal die pässe vernümpftig zu spielen!:wall:

    Für mich ist das es letzte was die Mannschaft abliefert.
    Von denen die aufliefen, ist keiner würdig zu spielen.

    Werder macht sich in der Liga lächerlich:rolleyes:

    Der Abstiegskampf wird kommen!:zweifeln:
     
  2. Das Verantwortliche und einige User dieses Forums dieses miserable Spiel gegen einen Abstiegskanditen auch noch schön reden und von Fortschritten sprechen, zeigt wohl am besten wie tief Werder in der Krise steckt
     
  3. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Wie das? Bochum hatte nur 2 gefährliche Torschüsse?

    Ich glaube, da gehst du mit deinen Äußerungen zu weit. Ein unentschieden in Bochum ist kein schlechtes Ergebnis, da haben auch ganz ander Mannschaften Unentschieden gespielt, siehe die Bayern oder Dortmund. Die Mannschaft ist einfach schwer zu knacken.

    Und solche Kommentare sind einfach nur lächerlich.
     
  4. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    Also eigentlcih war ich nach der Leistung gestern bedient und habe diese ebenfalls kritisch gesehen ABER soeben Bundesliga PUR angeschaut und diverse Spielberichte gelesen: Fazit war, dass der objektive Fussballkenner Bremen sehr engagiert und gut gesehen hat also nicht wie wir mit einer Endzeitstimmung!! Bin mir auch sicher, dass wenn das 1. Tor gefallen wäre das Spiel deutlich anders verlaufen wäre. Der Bochumer mit den meisten Ballkontakten war deren Torhüter!!!!! Das sagt alles und zudem hat der Kapitän namens Zdebel gut und hart gegen Diego agiert und den Zweikampf geshcikt mit Özil geführt. Bei uns fehlt halt so ein "Schwein" wir kommen viel zu beider rüber. Unsere IV ist gut aber viel zu brav. Baumann ebenso der kommt wie der nette Schwiegersohn rüber. Frings in besseren Tagen hat immer gut aufgeräumt aber momentan mit sich selbst genug beschäftigt. Wir brauchen in der WInterpause dringend einen Berserker als 6er der mit hoch erhobenen Hauptes auf den Platz kommt und der einfach nur präsenz und Dominanz ausstrahlt...Von einem Özil bzw. Diego erwarte ich feinen adretten Fussball aber nicht das die die gegnerischen Angriffe zerschlagen und für RUhe auf dem Platz soregn....
     
  5. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Genau das ist es ja, hier sind einige sehr gefrustet. Objektiv war es gestern gar kein schlechtes Spiel von Werder, nur ab dem 16er einfach zu ungefährlich und die Konter (besonders von Özil) nicht sauber ausgespielt.
     
  6. :svw_applaus: Bester Beitrag hier :beer:
     
  7. Bremer Macht

    Bremer Macht Guest

    Die Einschätzungen von Allofs und Schaaf kann man nur noch wie folgt subsumieren: Realitätsferne! Dieses Schönreden von schlechten Leistungen ist fast noch schlimmer als die Leistung selbst.

    Werder war offensiv größtenteils ideen- und planlos, nicht entschlossen und durchschlagskräftig im Abschluss. Die Abwehr wirkte nach wie vor in vielen Phasen unsicher und schwach, die beiden größten Chancen hatte Bochum (Dabrowski und Yahia). Es ist einzig Wiese zu verdanken, der Dabrowskis Ball glänzend parierte, dass Werder ein Remis geholt hat.

    Bochum war gestern arg ersatzgeschwächt, aber Werder ist mittlerweile nicht mehr in der Lage, dort zu gewinnen. Wenn es ganz blöd kommt, steht Werder heute in der Tabelle 11 Punkte hinter Hoffenheim. Die gesamte Saison ist bisher eine einzige Katastrophe!


    Ich habe Pizarros berechtigte Kritik am Schiedsrichter (das war ein klarer Elfmeter, was muss passieren, damit Werder auch mal einen Elfmeter bekommt?) eben zum ersten Mal gesehen, weil ich gestern sofort verärgert die Kneipe verlassen habe. Und ich finde es gut, dass er so reagiert hat, damit zeigt Pizarro, dass er für den Verein lebt und dass er nicht nur für ein Jahr hier in Bremen "vorbeischaut". Ich hoffe, dass Pizarro gerade in dieser schwierigen Phase in Bremen verlängert und das sinkende Schiff nicht verlässt.
     
  8. Ist hier eigentlich noch keinem aufgefallen, dass wir nach jedem Spiel Ausreden haben warum wir mal wieder nicht gewonnen haben ???

    Zudem haben wir mittlerweile den 12. Spieltag, Hallo aufwachen.
     
  9. Bremervörde

    Bremervörde

    Ort:
    Bremervörde
    Kartenverkäufe:
    +2
    Kann mir nicht vorstellen dass Pizarro und Diego nächste Saison noch in Bremen zu sehen sind.

    Um Diego würde es mir ehrlich gesagt nicht leid tun. Sehe seit Monaten keinen Unterschied, ob er spielt oder nicht spielt. Aber Pizzarro zu ersetzen wird schwer.

    Das größte Problem zur Zeit sind aber wirklich Trainer und Manager, die krampfhaft an diesem Kader festhalten.
     
  10. Ich weiss nicht was an der gestrigen Leistung gut gewesen sein soll.

    Bei einem Abstiegskandidaten,der auch noch ersatzgeschwächt war sind wir planlos und fast nur durch die Mitte angerant.In der 2.Halbzeit hatten wir aus dem Spiel heraus keine wirklich gute Torchance und auch in Hälfte 1 war das nicht überzeugend.

    Das war für mich kein Fortschritt,gegen einen Gegner wie Pan.Athen hätten wir wieder was auf die Mütze bekommen.

    Man muss sicher nicht alles schlecht reden,wie es manche hier auch tun,aber man sollte auch nicht alles schön reden,so wie es leider auch oft geschieht.

    Was mich aber am meisten zum nachdenken bringt,ist die Tatsache,das TS und KA Fortschritte gesehen haben.

    Wenn selbst unsere sportliche Führung das schon schönredet,dann gute Nacht!
     
  11. Thorbigoal

    Thorbigoal Guest


    Stimmt ! Bei Pizza, hat man noch nicht mal ´ne Kaufoption!
    Diego´s auf und ab ist ein Spiegelbild der gesammten Mannschaft.

    :rolleyes:
     
  12. @Tyrion
    "Werder ist in einer dicken, dicken Krise, dass sollte wohl auch der letzte mitbekommen haben.
    Wenn man das aber mal aktzeptiert hat, kann man doch nicht erwarten, dass diese innerhalb von 2 Tagen vorbei ist und ab jetzt alles fantastisch läuft.
    ....................
    Vielleicht solltet ihr im Moment einfach die Ansprüche ein bischen herunter schrauben, nicht grundsätzlich und für immer, aber zumindest, bis man die Krise überwunden hat.
    Angesehen davon bin ich mir sicher, dass die Mannschaft mit den Fans schneller da raus kommt, als gegen sie."

    :tnx::tnx:
    Und Dein letzter Satz st m.E. der Wichtigste!
     
  13. Habe mich doch nicht überwinden können das ganze Spiel nicht zu sehen und habe in der Halbzeit auf das Einzelspiel gestellt.

    Mein Fazit war zwar, dass wir alles versucht haben um dort zu gewinnen, jedoch hat man deutlich gesehen, dass die Jungs übelst verunsichert sind. Keiner Ruft das ab, was er eigentlich kann und es fehlt insbesondere in der Vorwärtsbewegung die letzte Laufbereitschaft ohne Ball um eine Anspielstation zu werden. Frings und Diego haben mir gar nicht gefallen. Özil wieder sehr bemüht und hat mir neben Pizzaro am besten gefallen. Auch möchte ich Naldo Lobend herausstellen, der mit seinem Auftritten vorne als ein zigstes mich davon überzeugt hat das Spiel zu 150% gewinnen zu wollen.

    Die Rechte Flanke war wie mit Pasanen zu erwarten bei weitem nicht so gefährlich wie die linke. Nur ist mir generell wieder aufgefallen, dass fast alles durch die Mitte versucht wurde. Mal abgesehen von links, wo aber unser lieber Boenisch noch an seinem letzten Pass arbeiten muss. Was im übrigen auch unserem 10er abhanden gekommen ist!

    Loben muss ich diesmal das aktive mitarbeiten, wenn es auf unser Tor ging. Man hat gesehen, dass man diesmal nicht einfach nur neben her gelaufen ist, sondern das wenigstens versucht wurde, dem Gegner am Spielaufbau zu hindern. Bestes Beispiel Pizarro, den ich des Öfteren Tief in unserer Hälfte sah.

    Ich hoffe, dass die gezeigten Ansätze nicht gleich beim nächsten Spiel wieder über den Haufen geworfen werden und das jeder weiter an sich arbeitet. Ich würde sagen bis in die WP retten mit engagierter Leistung auf dem Feld, dann min. zwei Neuverpflichtungen (DM und AV) und CA aus Brasilien zurück holen. Vernümftige Vorbereitung machen und zumindest in der Rückrunde die Internationalen Plätze angreifen um das totale Desaster zu vermeiden....

    AUF GEHTS SVW! Und wir sollten weiter hinter unserer Mannschaft stehen und diese in der Kriese lautstark unterstützen :svw_applaus:
     
  14. :tnx::tnx::tnx:

    Mich nervt außerdem das kaum Klartext gesprochen wird. Es ändert sich fast nichts und man nimmt trotzdem die Mannschaft noch in Schutz.
    Wenn Bochum stark gespielt hätte wäre ich mit einem Punkt ja gar nicht so unzufrieden. Aber die waren MMn sau schlecht. Und werder ist ja mal wieder gar nichts eingefallen.
    Draufhauen mag vielleicht auch nicht förderlich sein, aber wenn nach solchen Spielen weiterhin von Fortschritten gesprochen wird, sind und bleiben wir Mittelmaß.

    Ich hoffe das in der Winterpause 2-3 Spieler dazu kommen. Aber bitte nur richtig gute, die dann auch ordentlich Geld kosten dürfen. Um diese zu finanzieren Spieler knallhart aussortieren.
    Dann eine vernümftige Vorbereitung machen. Klar nach Leistung aufstellen. Dann könnte es noch mit einem Uefa-Cup Platz was werden.
     
  15. Kann mir bitte jemand zeigen, dass ich nicht alleine hier stehe, wenn ich sage "Was für eine undankbare, vorschnelle Drecks-Aussage!!!" Sorry, aber mit fällt nichts mehr dazu ein...

    Sind wir jetzt wirklich so weit, dass wir einem so verdienten Spieler wie Diego, der uns jahrelang begeistert und nach oben gebracht hat, für den uns die ganze Liga beneidet, der einer der größten Glücksfälle in der Geschichte Werder Bremens ist und der eine Integrität an den Tag legt, die ihresgleichen sucht, nach einer Schwächephase den Laufpass geben????????
    WAS IST HIER LOS!?!?!?! Kritik ist notwendig und ich spare ganz bestimmt nicht damit, aber wie sich hier nach 12 Spieltagen von einem Spieler abgewendet wird, der so unendlich viel für den Verein getan hat, das ist unglaublich....hoffentlich träume ich nur....
     
  16. werderfan987

    werderfan987

    Ort:
    Berlin
    Kartenverkäufe:
    +5
    :tnx: bin ganz deiner Meinung!!
     

  17. Grundsätzlich hast Du recht, ich finde Deine Reaktion allerdings auch stark überzogen. Im Übrigen hat der gute Diego in Bremen Verhältnisse vorgefungen die er wohl nirgendwo wieder so vorfinden wird.

    Abgesehen von der Mega Toleranz durch unsere Vereinsführung, die Diego in Bezug auf jede Abstellung zur Nati gewährt wird und dem Publikum welches ihn auch jetzt in Bochum wieder lautstark hofiert hat, spielt er seit einiger Zeit unglücklich in einer Mannschaft die zwischen Unsicherheit und Arroganz nur so glänzt.

    Es muß sich jeder Spieler derzeit hinterfragen und den Fans muß dieses ebenfalls erlaubt sein. Diego ist nicht heilig aber wichtig und ich hoffe er bleibt uns noch ne Weile erhalten.
     
  18. da stimme ich Dir ja 100% zu, nur eine Aussage wie "Um Diego würde es mir nicht leid tun, wenn er geht" oder "Auf Diego kann ich gut verzichten" kann ich einfach nicht nachvollziehen...
     
  19. Bremervörde

    Bremervörde

    Ort:
    Bremervörde
    Kartenverkäufe:
    +2
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

    Ich habe geschrieben, dass man Spieler wie Diego und Pizzarro nicht halten kann, wenn man am Ende einen mittelmäßigen Tabellenplatz erreicht. Und dann habe ich gesagt dass es mir um Pizzarro mehr Leid tun würde da ich den Eindruck hab, er kann der Mannschaft momentan besser helfen als zB Diego, der zwar Traumtore schießt, dafür aber kontinuierlich das Spiel verschleppt und langsamer macht. Damit nimmt er genau das Element aus dem Spiel, was uns einst erfolgreich gemacht hat. Von Laufpass geben kann hier keine Rede sein. Aber wenn ich unsere Spiele in letzter Zeit sehe habe ich den Eindruck, dass Diego von seinem Spiel her uns nicht mehr weiterbringt.
     
  20. Diego wird eh im Sommer gehen. egal ob Platz 18,10 oder 1

    und ich finde es schade, denn 3 oder 4 Spieler wie zb. Pizzaro oder Merte könnte es das Spiel ruhig etwas verschleppen Werder würde die Spiele dann "trotzdem" gewinnen (nicht alle aber mehr als jetzt)