Spieltagsthread: VfB Stuttgart - SV Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "VfB Stuttgart - SV Werder Bremen" wurde erstellt von el_ben, 12. April 2012.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 14. April 2012
  1. Werder!

    64 Stimme(n)
    41,8%
  2. Unentschieden!

    10 Stimme(n)
    6,5%
  3. Stuttgart!

    79 Stimme(n)
    51,6%
  1. Und dann ham wir doch Endspiele gegen den 3. der 2.Liga, mit TV-Übertragung auf ARD und ZDF!
    Ganz vergessen dieses lukrative Event, bei dem man sich endgültig ins Jenseits von Gut und Böse katapultieren kann :applaus:
     
  2. :thumb: jo so isses sind das nicht so gar 20 Uhr Spiele!
     

  3. Ich wäre glücklich, wenn ich wüsste, woran es liegt. Denn dann würde ich Euch das sofort mitteilen. So wie gegen Gladbach ist so, wie ich es gerne wieder öfter sehen will.

    Von Europa habe ich ja auch nur gesprochen, weil wir noch in einer Tabellenregion sind, die nicht weit davon entfernt ist, was angesichts der Rückrundenleistungen wirklich verwunderlich ist. Die Leistungen der Rückrunde rechtfertigen es nicht, das Wort EUROPA in den Mund zu nehmen.

    Komisch, vor der Saison und nachdem ich mich mit dem frühen Pokal-Aus abgefunden hatte, vermutete ich, dass wir vielleicht von der fehlenden Mehrfachbelastung profitieren könnten. Aber würden wir jetzt wirklich noch viel weiter unten stehen, wenn wir ein paar Runden länger im Pokal ausgehalten hätten oder noch internationale Spiele hätten?

    Bei Hertha war es bestimmt nicht nur eine Folge der internationalen Spiele, dass sie am Ende abgestiegen sind. In dem Verein herrscht Chaos, das muss ich wohl nicht weiter erläutern.
    Hannover hat auch international gespielt, sind sie dadurch schwächer geworden? Würden die ohne die EL jetzt mit Dortmund um den Titel kämpfen?

    Ich denke, es wäre fahrlässig, nicht um Platz 7 zu kämpfen, im Glauben, dass die folgende Saison besser verlaufen würde, wenn man nicht international spielt.

    Gruß! :beer:
     
  4. Bestimmt haben "die Entscheider" Avdic als Ersatz für Özil geholt.:D
     
  5. Na, dann sind wir uns ja einig. Hier müssen wir was tun!
     
  6. wenn alle fit wären sind wir gar nicht so schlecht besetzt,das müsste eigentlich reichen für europa. die hinrunde war ja gut.
    aber im mittelfeld fehlt einer wie micoud,diego oder özil wenn es für die cl reichen soll.
    aber was die jetzt abliefern ist grausam für uns fans,bei manchen spielern sieht es so aus als wäre den alles egal.
    pizza ist geistig schon in münchen oder sonst wo....
    den kapitän kannste auch vergessen
    naldo will in die heimat zurück
    sokratis hat auch kein bock mehr,obwohler noch zu den besten gehört momentan.
    und wiese hat die haare schön....

    da muss frisches blut her,die gerne für bremen spielen wollen,die kämpfen und sich den arsch aufreissen woche für woche....:dance::dance::dance:
     

  7. Was mit pizza ist und was Naldo will, weiß ich nicht. Sokratis hat noch Bock, da bin ich mir sicher. Dem Rest stimme ich zu.
    :beer:
     
  8. sokratis hat gesagt das er gehen will,wenn wir uns nicht für europa qualifizieren.....
    und mal ehrlich,das hat sich spätestens heute erledigt.....
     
  9. Gut, das ist verständlich, dass er international spielen will. Aber er wirkt auf dem Platz alles andere als bocklos, oder?:beer:
     
  10. Bis zum Beginn der 2.Halbzeit glaubte ich noch an eine "vage" Möglichkeit!

    Aber die ersten sieben Minuten der zweiten Halbzeit waren eine einzige Kapitulationserklärung!
    Es gab keine Bewegung auf die Gegenspieler zu,als FÜHRTE MAN 3:0!
    Pure Statik,Abwarten,was der Gegner tut!
    Das ist nicht entschuldbar!!!
    Das hat vielleicht was mit satten Bäuchen zu tun,-mit den Minimalansprüchen,sich einen solchen zu verdienen,hatte dies definitiv nichts zu tun!
    Ich habe die Schnauze gestrichen voll!
    Wie kann man man aus der Halbzeitpause kommen,sich tief hinten rein stellen,abwarten,was der Gegner macht,sich kaum bewegen,WENN ES UM ALLES GEHT?!

    Das ist Anti-Fußball!

    Von heute auf morgen kann man das nicht ändern,dafür sitzt man inzwischen schon so tief im Morast,daß man gar nicht mehr weiß,wo man überhaupt ansetzen muß.

    Es wurde im Sinne der bremerischen Harmoniebedürftigkeit zuviel liebgeredet!
    Harmonie darf nicht in Heuchelei umschlagen!

    Dieser Eindruck drängt sich mir zunehmend auf!
     
  11. Erledigt hat es sich, wenn wir nach dem 34. Spieltag nicht mindestens den 7. Platz erreicht haben. Bis dahin erwarte ich vollen Einsatz. Erledigt hat es sich zwar noch nicht, aber es sieht sehr danach aus. Einige andere müssten schon mehrfach patzen und wir müssten wahrscheinlich 9 Punkte holen. Aus eigener Kraft können wir es nicht schaffen. Sollen wir deswegen den Spielbetrieb einstellen? Nein! Kämpfen und alles geben und dann sehen wir mal, wie es weiter geht.
    :svw_schal:
     
  12. :tnx: Der Sinkflug dauert schon eine Weile, bald sind wir unten...
     
  13. green66

    green66

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +1
    So, lange genug geheult. Nächste Woche hauen wir die Bayern weg!
    Geht ja bei 0:0 los.
     
  14. Du gehörst ins Bett,-auch wenn Du gerade aufgestanden bist!
     
  15. Wie lang soll das eigentlich nur weiter gehen ?

    So wie es aussieht, krepeln wir uns in den letzten 3 Spielen einen ab (Wobei ich an Punkte gegen VW hoffe) und nächste Saison? Was soll sich da ändern.

    Platz 10
    Platz 3 (gerade so)
    Platz 13
    Platz 9 oder 10

    Es kommen bessere Zeiten, die Frage ist nur "wann"? Ich finde es einfach nur schade, dass Werder nur noch graues Mittelmaß ist. Wir sind auf einer Stufe mit Hoffenheim. Über uns: Kampf um Europa und Kampf und Meisterschaft. Unter uns nur noch Abstiegskampf. Und Werder und Hoffenheim sind die einziegen Mannschaften, die sich dazwischen verirrt haben!

    Das ist einfach nur traurig!
     
  16.  
  17. Ich glaube fast, Mannschaft und Führung verarschen uns.
    Die können nie ernsthaft die Europaliga im Visier gehabt haben.

    Ich glaube eher, der Auftrag war genügend Punkte gegen den Abstieg zu sammeln. Und als das geschafft war haben alle abgeschaltet.
     
  18. Will das bestimmt nicht schönreden ..... aber......
    Es ist natürlich auch ein bischen dumm gelaufen gestern finde ich. Schaaf hat ein neues Spielsystem mit 4+4+2 probiert und das hat ja auch gut geklappt bis zum "Sonntagsschuss" zum 1:1 - dann noch der schmerzhafe Treffer 10 Sek. vor der Halbzeit, der hat uns das Genick gebrochen.

    2te Halbzeit war unterirdisch wie in Köln :mad:warum kann ich nicht begreiffen. Klar die Mannschaft ist extrem jung und noch viel zu unerfahren und .... Stuttgart war auch stark in den 2ten 45min.

    Bin nicht so entäuscht wie gegen Köln - DA war es ein offenbarungseid.

    Oberstes Ziel ist nach dem Köln Spiel für mich diese Saison: HSV in Liga 2 zu sehn... das würde seeeeehr sehr viel Endschädigen

    PRO SCHAAF & ALLOFT zu 100% :thumb:
     
  19. Wie hier von vielen erwartet, haben wir den einen Punkt gegen Gladbach gerade noch geholt,
    so dass der Klassenerhalt auch theoretisch eingetütet ist. Was wollt ihr von dieser Mannschaft ernsthaft noch erwarten? Das Geklöder um die EL-Teilnahme nervt nur noch und lässt auf Realitätsferne in höchstem Maße schließen. Und dieser Jugendwahn geht auch so langsam auf den Keks. Schaut euch doch an, aus welcher Mannschaft die Nachwuchsspieler kommen. Vom ersten Drittligaabsteiger dieser Saison. Noch Fragen?
     
  20. :tnx::tnx:

    Einer der groessten Irrtuemer der juengsten deutschen Fussballgeschichte!