Spieltagsthread: SV Werder Bremen - SG Eintracht Frankfurt

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - SG Eintracht Frankfurt" wurde erstellt von andy0606, 26. Februar 2021.

Diese Seite empfehlen

?

Wie geht das Spiel heute für den SV Werder Bremen aus

Diese Umfrage wurde geschlossen: 26. Februar 2021
  1. Sieg

    11 Stimme(n)
    26,2%
  2. Remis

    3 Stimme(n)
    7,1%
  3. Niederlage

    28 Stimme(n)
    66,7%
  1. [​IMG]
    SAISON 2020/21-
    23. SPIELTAG-


    -[​IMG]- VS- [​IMG] -

    SV Werder Bremen--------------SG Eintracht Frankfurt-

    26.02.2021 20:30 Uhr
    Weserstadion


    Werder (Platz 12 - 5S / 8U / 8N - 24:31 Tore / 23 Pkt.) spielt heute gegen die momentanen Überflieger der Liga aus Frankfurt (Platz 4 - 11S / 9U / 2N - 45:30 Tore / 42 Pkt.). Werder ist durch die letzten enttäuschenden Ergebnisse, gerade auch wegen des Ergebnisses gegen Hoffenheim am letzten Spieltag, unter stärkeren Druck im Abstiegskampf geraten. Der Abstand zu den direkten Abstiegsrängen hat sich innerhalb von 3 Spieltagen von 12 Pkt. auf 6 Pkt. halbiert. Um gegen die Frankfurter bestehen zu können, die mit 5 Siegen in die Rückrunde gestartet sind, bedarf es einer sehr starken Leistungssteigerung von Werder auch als Reaktion auf das desolate Spiel gegen Hoffenheim.
    Ich tippe heute auf ein 3:1 Sieg von Werder :trommel::trommel::trommel:

    Der SV Werder Bremen belegte in der letzten Saison 2019/20 nach dem 22. Spieltag Platz 17 (4S / 5U / 13N - 25:51 Tore / 17 Pkt.). Der SV Werder Bremen ist in dieser Saison, trotz eines Nachholspiels, damit um 5 Plätze und 6 Pkt. besser als zum gleichen Zeitpunkt der letzten Saison.

    Hier der komplette 23. Spieltag
    Freitag, 26.02.2021 20:30 Uhr
    SV Werder BremenSG Eintracht Frankfurt 2:1 :wdance:

    Samstag, 27.02.2021 15:30 Uhr
    FC Bayern München – 1.FC Köln
    BVB 09 Borussia Dortmund - DSC Arminia Bielefeld
    VfL Wolfsburg - Hertha BSC Berlin
    VfB Stuttgart – FC Schalke 04


    Samstag, 28.02.2021 18:30 Uhr
    RB Leipzig - VfL Borussia Mönchengladbach

    Sonntag, 28.02.2021 13:30 Uhr
    1.FC Union Berlin – TSG 1899 Hoffenheim

    Sonntag, 28.02.2021 15:30 Uhr
    1.FSV Mainz 05 - FC Augsburg

    Sonntag 28.02.2021 18:00 Uhr

    Bayer 04 Leverkusen - SC Freiburg

    Folgende Spieler fehlen beim SV Werder Bremen wegen Verletzung
    Augustinsson (Oberschenkelprobleme), Erras (Aufbautraining nach Muskelverletzung), Plogmann (Patellasehnenruptur)

    Folgende Spieler fehlen beim SV Werder Bremen wegen einer Sperre
    Keiner

    Drohende Sperren beim SV Werder Bremen
    Augustinsson (4 Gelbe Karten), C. Groß (4 Gelbe Karten), Selke (4 Gelbe Karten)


    Bilanz des SV Werder Bremen gegen Eintracht Frankfurt in der Bundesliga
    Gesamtbilanz in der Bundesliga
    42S / 23U / 36N

    Heimbilanz in der Bundesliga

    28S / 9U / 13N

    Heimbilanz SV Werder Bremen in dieser Bundesligasaison
    10 Spiele: Platz 13 - 2S / 4U / 4N - 9:13 Tore / 10 Pkt.

    Auswärtsbilanz Eintracht Frankfurt in dieser Bundesligasaison
    11 Spiele: Platz 5 - 5S / 4U / 2N - 24:18 Tore / 19 Pkt.

    Formkurve beider Vereine in der Bundesliga (letzte 6 Spiele)
    SV Werder Bremen
    S-N-S-U-U-N

    Eintracht Frankfurt
    U-S-S-S-S-S

    Ewige Tabelle der Bundesliga
    SV Werder Bremen
    1921 Spiele: Platz 3 - 798S / 483U / 639N - 3198:2809 Tore / 2877 Pkt.
    Punkteschnitt 1,50

    Nur Heim
    960 Spiele: Platz 2 - 532S / 233U / 195N - 1914:1136 Tore / 1829 Pkt.
    Punkteschnitt 1,91

    Eintracht Frankfurt
    1752 Spiele: Platz 8 - 645S / 445U / 662N - 2751:2710 Tore / 2378 Pkt.
    Punkteschnitt 1,36

    Nur Auswärts
    876 Spiele: Platz 10 - 189S / 224U / 463N - 1032:1620 Tore / 791 Pkt.
    Punkteschnitt 0,90

    Letzter Sieg vom SV Werder Bremen in der Bundesliga gegen Eintracht Frankfurt
    ist aus der Saison 2018/19, 2. Spieltag (01.09.2018 15:30 Uhr) Auswärtsspiel
    mit 2:1
    Torschützen für den SV Werder Bremen waren
    Yuya Osako (20'), Milot Rashica (90'+7)

    Letzter Heimsieg vom SV Werder Bremen in der Bundesliga gegen den Eintracht Frankfurt
    ist aus der Saison 2017/18, 28. Spieltag (01.04.2018 15:30 Uhr)
    mit 2:1
    Torschützen für den SV Werder Bremen waren
    Zlatko Junuzovic (28'), David Abraham (79', Eigentor)

    Höchster Sieg vom SV Werder Bremen gegen Eintracht Frankfurt
    und zugleich
    höchster Heimsieg und Auswärtssieg vom SV Werder Bremen gegen Eintracht Frankfurt
    sind 2 Spiele
    mit 5:0
    zum Einen ein Heimspiel
    aus der Saison 2008/09, 15. Spieltag (29.11.2008 15:30 Uhr)
    Torschützen für den SV Werder Bremen waren
    Claudio Pizarro (11', 20', 62'), Diego (44'), Aaron Hunt (75')

    und

    zum Anderen ein Auswärtsspiel
    und ist ebenfalls aus der Saison 2008/09, 32. Spieltag (13.05.2009 20:00 Uhr)
    Torschützen für den SV Werder Bremen waren
    Torsten Frings (51', 56'), Alexandros Tziolis (60'), Claudio Pizarro (63'), Hugo Almeida (77')

    Letzter Sieg vom SV Werder Bremen in der Bundesliga
    ist aus der jetzigen Saison 2020/21, 18. Spieltag (23.01.2021 15:30 Uhr) und war gegen Hertha BSC Berlin, auswärts
    mit 4:1,
    Torschützen für den SV Werder Bremen waren
    Davie Selke (10'), Ömer Toprak (29'), Leonardo Bittencourt (57'), Josh Sargent (77')

    Letzter Heimsieg vom SV Werder Bremen in der Bundesliga
    ist aus der jetzigen Saison 2020/21, 16. Spieltag (16.01.2021 15:30 Uhr) gegen FC Augsburg
    mit 2:0,
    Torschützen für den SV Werder Bremen waren
    Theodor Gebre Selassie (84'), Felix Agu (87')

    Der höchste Sieg überhaupt zugleich auch der höchste Heimsieg vom SV Werder Bremen in der Bundesliga
    sind immer noch die gleichen 2 Spiele
    mit 8:1
    gegen Arminia Bielefeld aus der Saison 2007/08, 8. Spieltag (29.09.2007 15:30 Uhr)
    Torschützen für den SV Werder Bremen waren
    Peter Niemeyer (17'), Hugo Almeida (36', 89'), Boubacar Sanogo (41', 44'), Per Mertesacker (60'), Markus Rosenberg (66'), Diego (85')

    und

    gegen Kickers Offenbach aus der Saison 1983/84, 15. Spieltag (26.11.1983 15:30 Uhr)
    Torschützen für den SV Werder Bremen waren
    Wolfgang Sidka (31'), Uwe Reinders (34', 44'), Bruno Pezzey (39', 65'), Rudi Völler (46', 81'), Jonny Otten (79')

    Ich wünsche uns Allen ein erfolgreiches Spiel des
    SV Werder Bremen


    [​IMG]

    Auf geht's
    :schal::trommel::schal::trommel::schal::trommel:Werder :trommel::schal::trommel::schal::trommel::schal:
    zum Sieg
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2021
  2. Hanodo

    Hanodo

    Ort:
    Irgendwo in Franken
    Kartenverkäufe:
    +1
    HEIMSIEG!!

    :schal::klatsch::wdance:AUF GEHT'S WERDER, KÄMPFEN UND SIEGEN!! :wdance::klatsch::schal:
     
    celine1912, Exil-Ostfriese und andy0606 gefällt das.
  3. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Nachdem wir es in Hoffenheim richtig verka*** haben, brauchen wir heute was Zählbares. Letzte Wochen haben wir mit Hoffenheim einen Gegner gehabt, der im Moment wohl eine absolut unterirdische Form hat, während wir heute das genaue Gegenteil vor der Brust haben. Dies macht mir insofern Hoffnung, weil wir dann vielleicht wieder zu einer stabilen Grundordnung zurückkehren und FloKo letzte Woche vielleicht endgültig gelernt hat, dass er seinen Theorien von offensiven Ballbesitzfussball endlich ad Acta legt.
     
    syker1983 und Ewiger Fan gefällt das.
  4. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Naja, so unterirdisch war die Form auch nicht, die kamen mit nem 2:2 gegen den BVB vorher gegen Bayern und Frankfurt je 1:3 verloren, davor wiederum je 3:0 gegen Hertha und Köln.
    Also in so übler Form auch nicht.
    Hoffe ist ne ziemliche Wundertüte in dieser Saison, bedingt durch viele Verletzte.
     
  5. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Münster
    Kartenverkäufe:
    +38
    Puh meine Vorfreude auf das Spiel ist echt verhalten gerade. Mal schauen, was das heute wird.
     
  6. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Fand die schon ziemlich mies. Dortmund ist ja auch gerade nicht unbedingt ein Gradmesser. Habe ja das Hinspiel gegen Molde gesehen und fand sie richtig schlecht. Bestätigt durch das Rückspiel. Dazwischen lag das Spiel gegen uns. Übrigens Molde hat vor dem Hinspiel zwei oder drei Monate kein Pflichtspiel, wenn ich das richtig im Kopf habe.
    Wir waren richtig schlecht letzte Woche! Und zwar weil unser Übertrainer weiterhin nicht richtig lernfähig ist.
     
    andy0606, MrDave7 und syker1983 gefällt das.
  7. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Über Molde hab ich gesprochen, wie geschrieben war das für mich ein reines Motivationsding.
    Hoffenheim hatte keine Lust, für mich ist das so einfach.
    Gegen uns hätte in der Form vom Hoffenheimspiel jeder gewonnen, das war einfach gar nichts von uns.
    Schlechteste Saisonleistung.
     
  8. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Das war nicht nur ein Motivationsproblem. Die Mannschaft war nicht nur mental falsch eingestellt. Wir haben versucht „mitzuspielen“. Was wir nicht im geringsten können. Das geht seit Monaten wiederholt nach Hinten los. Besser wurde es erst als wir eben genau damit aufgehört haben.
     
  9. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Natürlich auch das.
    Ist mir unbegreiflich, wie man so spielen kann, der Plan erschliesst sich mir nicht.
    Sah nach einem gescheiterten Versuch aus, hoffe wir lassen so etwas in dieser Saison und lernen daraus.
     
  10. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Diesen Fehler wiederholt unser Startrainer aber leider immer wieder.

    Heute kommt aber ein Gegner bei dem ich eben hoffe, dass selbst unser Trainer erkennt, dass wir spielerisch mit denen nicht mithalten können. Da kann man eben nur wie in den relativ erfolgreichen Wochen hinten dicht machen und hoffen vorne irgendwie durch Konter Buden zu machen.
     
    Cyril Sneer gefällt das.
  11. Bank:
    #Dos Santos, #Osako, #Selke, #Bittencourt, #Füllkrug, #Moisander, #Mbom, #Groß, #Dinkci
     
  12. Schon wieder Sargent in der S11 :rolleyes:
     
  13. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Wie lange braucht den Lücke noch?
     
  14. Schade, ich hätte gerne Selke in der S11 gesehen. Aber gut, warten wir es mal ab. Rest war durchaus zu erwarten, mit einem Fragezeichen Schmid oder Bittencourt.
     
  15. "Er hat nur Luft für 20 - 30 Minuten"
    Oder so ähnlich....
    :rolleyes:
     
  16. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Münster
    Kartenverkäufe:
    +38
    Hmm, sehr gut, dass Schmid spielt und Bittencourt nicht wieder aufgestellt wurde. Sargent hätte ich allerdings lieber eine Pause gegönnt und eig. hätte sich Rashica nach letzter Woche auch eine Pause verdient. Schade, dass Lücke noch keine Kraft für 90 Minuten zu haben scheint.
     
  17. Vor dem Hoffenheimspiel meinte Kohfeldt, dass das Pokalspiel das Ziel für die Startelf sei.
     
    celine1912 gefällt das.