SPIELTAGSTHREAD: SV WERDER BREMEN - R(ed) B(ull) Leipzig

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - RB Leipzig" wurde erstellt von mcburn, 21. September 2019.

Diese Seite empfehlen

  1. War doch garnicht so schwer. Angenommen.
    Selbstreflexion ist immer ein guter Ratgeber.
     
    mezzo19742 und Klatti5 gefällt das.
  2. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Lass mal den Jung in Ruhe!
     
  3. Danke bin eigentlich immer bereit den Fehler bei mir zu sehen ...deshalb sorry !
     
  4. Das war heute ein Spiel eines ambitionierten Vereins mit guten finanziellen Mitteln und noch besseren Management (angefangen beim exellenten Scouting bis zu Ralf Rangnick). Da hatten wir heute mit unseren vielen Verletzten wenig Chancen.
    Die Saison war quasi schon nach dem Düsseldorf-Spiel vekorkst. Das Spiel ist so blöde gelaufen, Pech? Die vielen Verletzten - auch Pech?
    Ich denke, die Rückrunde wird (wieder) besser.
    Bis dahin, stehen wir hinten 'drin. Leider.
    Hätte mit 9-12 Punkten ein Musterstart werden können - bei den Gegnern. Aber wie schon geschrieben, verkorkst ....... :party: :party:
     
    green66 gefällt das.
  5. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Das war ein Scheiss Spiel von uns,nach vorne Null..Hinten katastrophal bei Standards aber ich nehm das auch nicht als Standard.
    Du wirst am Ende Zwölfter und eine weitere langweilige Saison ist vorbei.
    Mehr geht wohl nicht in Bremen.
    Klar,viele Verletzte.
    Wenn Alle da sind kannst du vielleicht Sechster werden aber du musst erst mal die Punkte aufholen.
     
  6. Hm... die Devise jetzt erst recht hat leider nicht gefruchtet. Ein Wunder an der Weser??? Auch nicht. Schade.
    Meine Kritik, was womöglich an der spielerischen Qualität liegen könnte, wenn es in die Box geht, dann ist " Ende Gelände". Es fällt leider unseren Jungs nix ein und das schon seit einer geraume Zeit. Pizza kann da auch nicht viel machen.
    Warten wir mal ab wann die Invaliden alle wieder genesen sind vlt. wird's dann besser. Ich vermute aber allerdings, dass es in der Hinrunde nicht viel besser werden wird.

    Grüße
     
  7. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    ...das wird eine brutal harte Hinrunde ohne echte 9 mehr im Team...das ist viel schlimmer in meinen Augen, es gibt aktuell keinen mehr ganz vorne drin der ein echter Boxspieler ist wie Lücke...das alte Problem ist leider viel zu schnell wieder aktuell, von mir aus Jojo oder Ihorst ganz vorne rein, aber es muss ein Spieler zentral vorne in der Box für Gefahr sorgen und anspielbar sein auch mit dem Kopf, wir haben Kreativität genug mit Goller und Leo aber einfach keinen Vollstrecker mehr vorne drin, das ärgert mich am meisten grad für unser Spiel.
     
    mezzo19742, Weserpizarro24 und Whythat gefällt das.
  8. Stimmt, ist schon bitter, das wir wieder in der Situation sind ohne echten 9er spielen zu müssen..
     
  9. Den klassischen Boxspieler wird es ohne Füllkrug nicht mehr geben. Also wird es wieder ähnlich laufen wie letzte Saison. Wenn Osako wieder zurückkommt, wird er wieder weiter vorne spielen, Bittencourt seine Rolle im zentralen Mittelfeld übernehmen. Bittencourt ist dann quasi der Kruse-Ersatz. Für meine Begriffe sind wir dann offensiv schlechter aufgestellt als letzte Saison, vor allem was die Torgefahr betrifft. Und weiterhin fehlt uns Kopfballstärke, vorne wie hinten.
    Letztlich wird es kaum zur EL reichen. Daran wären wir aber auch selber etwas schuld, denn Spiele wie gegen Düsseldorf oder Hoffenheim hätten wir gewinnen MÜSSEN, trotz der auch da schon vorhandenen Ausfälle.
     
  10. Lübecker

    Lübecker

    Ort:
    53° 52´01´´N 10°40´08´´E
    Kartenverkäufe:
    +2
    Komme gerade zurück aus Bremen. Dumm gelaufen und 0:3 verloren gegen Leipziger, die einfach cleverer waren, kräftiger waren (da prallten unsere Stürmer einfach ab am Abwehrspieler :), technisch stärker und vor allem waren sie eingespielter, die Laufwege stimmten.
    Das 0:1 kann fallen, der Willi ist schon ein Guter, das 0:2 fiel nach Ansage: wenn ein Rechtsfuss so in einer Kurve zum Freistoß anläuft, schießt er in der Regel ins linke Eck, einfach weil es von der Körperstellung einfach einfacher ist. Vor der Ausführung sagte ich zu meiner Frau: "pass auf, rechtes Torwarteck" und schwupps war er drin. "Woher wusstest Du das?" die Frage. "Haben wir bei den Alten Herren auch immer so geschossen".:D
    Pavlenka wird mit solchen Leistungen noch länger bei Werder bleiben dürfen, im Herauslaufen schwach, das 0:2 habe ich beschrieben, das 0.3 kann man besser abwehren.
    Das Grosso die höchste Passquote hatte, wundert mich nicht. 9 von 10 Pässen gingen zum Nebenmann über 10 Meter, dabei geht überhaupt kein Vorwurf an ihn, gab es doch nach vorne wenig bis keine Anspielstationen.
    Friedl muss noch 'ne Menge lernen, manchmal ist Einfach besser, viele Stockfehler. Das Mittelfeld fand selten statt, Jojo, Bittencourt, Klaassen konnten sich selten in Szene setzen.
    Was einige in Sargent sehen, blieb mir heute verschlossen. Viele technische Fehler, selten durchsetzungsstark genug.
    Goller hat mir gefallen, frech, technisch gut, aber noch ein Leichtgewicht (siehe oben)
    Was man allen zu Gute halten kann, dass sie Einsatz gezeigt haben, alles probiert haben. Es hat aber nicht gereicht, nicht mal gegen 10 Mann.
    Kaum Zusammenspiel, kaum richtige Laufwege, einfach rat- und teilweise planlos.
    Es war ein schöner Tag in Bremen, Sonne satt, nett an der Schlachte gesessen mit @LotteS, später noch auf dem Markt. Meine Frau hat Schuhe gefunden :D, nur Werder hat nicht mitgespielt. Egal, abhaken und weitermachen.
     
    Exil-Ostfriese, Klatti5, LotteS und 2 anderen gefällt das.
  11. peggy76

    peggy76

    Kartenverkäufe:
    +53
    Welche langweilige Saison? Ich hatte in den letzten Jahren keine einzige langweilige Saison. Entweder gegen den Abstieg oder um Europa mitgespielt bis zum Schluss.
     
  12. Schöner Bericht, nur zwei Mal muß ich gegenhalten:

    - das 0:1 darf nicht fallen, jeder kennt mittlerweile diese Leipziger Variante
    -Sargent dürfen wir nicht zu hart beurteilen, er kann in dem Alter einfach noch nicht konstant sein, schon gar nicht auf hohem Niveau
     
    Bremen, mezzo19742 und green66 gefällt das.
  13. PK nach Leipzisch..

     
  14. Dortmund wird eine weitere Lehrstunde für die Notelf , gegen Frankfurt, die hier gerne überschätzt werden, muss man dann wieder punkten. Aber ehrlich: im Grunde kommen diese Spiele genau zur rechten Zeit. Gegen diese Leipziger wie aus einem Guss und gegen den BVB auswärts hat man auch in Bestbesetzung keine große Chance. Gut, letzte Saison haben wir gegen beide gewonnen, das Pokalding in Dortmund war episch und Leipzig hätte am 34. ST einfach keinen Bock mehr, weil wegen bereits qualifiziert für die CL.... Aber normal darfst du dich da über Niederlagen nicht beschweren. Richtig weh tun aber die Pleiten gegen Düsseldorf (!) zu Hause(!) und gegen extrem schwache SAP' ler auswärts. Die 4-6 Punkte fehlen.
     
  15. Im Stadion sagte jeder um uns herum Freistoss oben links (sehen die das nicht) Wieder ein Standart Tor! Immer das gleiche, auch Diese Mannschaft müsste zu mehr in der Lage sein.
     
    mezzo19742 gefällt das.
  16. Leipzig auch zu zehnt in allen Belangen überlegen. So viel Ausfälle sind unmöglich zu kompensieren. Trotzdem, Verletzte hin oder her, ne echte Torchance in Überzahl muss auch gegen Leipzig drin sein.
    Klaasen nervt mich ohne Ende. Die Eggesteins ein Schatten ihrer selbst.
    Wir hatten Glück, das Leipzig nicht ernst gemacht hat. Hatte eher was von Auslaufen nach dem Champions League Spiel.

    Und jetzt zu den Schwach-Gelben. Ich hoffe die machen auch nicht ernst. Mein Inneres schaut schon wieder wie in vergangenen Zeiten auf die Tordifferenz...
     
  17. Genau auf den Punkt! 100 Prozent Zustimmung.
     
  18. Viele hier sollten sich von dem Gedanken verabschieden, dass in dieser Saison mehr drin ist als in der letzten. Es wird keinen Platz 8 geben. Eher wird man sich nach unten orientieren müssen, egal, ob es so viele Verletzte gibt oder nicht. Der Kader ist längst so stark und stabil, wie er immer wieder, auch von den Ofiziellen, geredet wird. Es liegt auch nicht an Kohfeldt, nein, es liegt an dem nicht europatauglichen Kader.
     
    Weserpizarro24 gefällt das.
  19. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Ja klar,auch wenn die 11(!) Verletzten dabei sind hätten wir keine Chance auf Platz 8....Is klar.
     
  20. Lübecker

    Lübecker

    Ort:
    53° 52´01´´N 10°40´08´´E
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ja Ja! :D