SPIELTAGSTHREAD: SV WERDER BREMEN - Fortuna Düsseldorf

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Fortuna Düsseldorf" wurde erstellt von Hanodo, 17. August 2019.

Diese Seite empfehlen

?

Wie wird das Spiel enden?

  1. Klarer Sieg

    4 Stimme(n)
    14,3%
  2. Knapper Sieg

    11 Stimme(n)
    39,3%
  3. Remis

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Knappe Niederlage

    3 Stimme(n)
    10,7%
  5. Klare Niederlage

    10 Stimme(n)
    35,7%
  1. patty

    patty

    Ort:
    NULL
    wennn man dann noch sieht wie sich einige nach dem spiel amüsiert unterhalten dann wunderts nicht
     
  2. Angeblich verspielt man das Ziel Europa nicht am ersten Spieltag.
    ;)
     
  3. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +5
    Wahrscheinlich Stürmer #10 und #11... :kaffee:
     
  4. patty

    patty

    Ort:
    NULL
    nein aber mit dem ziel sollte man sich gegen düsseldorf anders zeigen.
     
  5. JSFiVE

    JSFiVE Guest

    Wie war das? Wir müssen geduldig sein mit Transfers? Jetzt haben wir die Quittung, das ist da hinten ein uneingespielter Hühnerhaufen wie in schlimmsten Zeiten....aber Toprak war ja im Supercup so gut :mad:
     
  6. JSFiVE

    JSFiVE Guest

    Selbst dann würden wir nicht mit klassischem Mittelstürmer spielen :lol:
     
    Oberfrankenwerderanerin und Frantic gefällt das.
  7. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Werde mich mal mit einem kurzen Fazit zu diesem Albtraumstart in die Saison zurückmelden:

    Wie erwartet ist die Mannschaft durch den Abgang von Kruse und die eigentlich nichtvorhandenen Transferaktivitäten nicht stärker geworden. Offensiv fehlt es an einem Knipser. Das ist ineffektiv ohne Ende. Mal schauen, ob Lücke irgendwie zu seiner Effektivität findet, die er in Hannover gezeigt hat.
    Ansonsten bleiben zwei Hoffnungsträger für die Offensive.

    Defensiv sind wir schlecht organisiert und personell zu schwach besetzt. Man kann nur hoffen, dass Toprak irgendwie Leistungen zeigt, aber überzeugt bin ich von der Verpflichtung nicht. Die Probleme im Mittelfeld sind gar nicht angegangen worden.

    Werder wird erstmal den Blick nach unten richten müssen. Auch wenn heute auch Pech dabei war, so ist das schon ein Fingerzeig, wenn du zu Haus mit einem 1:3 gegen einen Abstiegskandidaten startest. Da wartet noch viel Arbeit, wenn man wirklich den Blick nach Oben richten möchte.
     
    syker1983, Eisenfuss57, tz_don und 4 anderen gefällt das.
  8. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    ...und wer ist schuld, na, wer hat den Aufstellungen und Tipps Fred eröffnet?! :ugly:
     
  9. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +5
    Stuttgart wurde 06/07 nach einer Heimniederlage zu Auftakt (okay zugegeben: mit unserer gütigen Mithilfe) Meister. ;)

    Aber um die selbstgestecken Ziele zu erreichen, reicht ein offensiver Markenkern eben nicht aus.
     
    Eisenfuss57 gefällt das.
  10. patty

    patty

    Ort:
    NULL
    denke so schlecht ist toprak nicht aber nach ca. zwei mal training mit der mannschaft was erwartet man da. ich hätte eher nochmal gros spielen lassen
     
  11. Trotz des äußerst ernüchternden Ergebnisses gg Düsseldorf, zudem daheim: Nüchtern betrachtet war das mMn nicht so furchtbar schlecht wie es sich gerade anfühlt. Ich hoffe nur, dass sich in der Mannschaft keine negative Eigendynamik entwickelt, die sich dann auf die nächsten Spiele überträgt. Es gibt Baustellen, insbesondere in der Defensivabstimmung. Aber die lassen sich besser bearbeiten, wenn man jetzt nicht alles nach Spieltag 1 in Grund und Boden redet und die Nerven bewahrt. Ich hoffe mal, dass Kohfeldt schon die richtige Ansprache finden und die richtigen Schlüsse ziehen wird, in der Vergangenheit hat er das ja durchaus immer wieder unter Beweis gestellt.

    Was mir momentan mit am meisten Sorgen macht, ist, ob man mit Kruse nicht doch zuviel Kreativität und vor allem Mentalität verloren hat. Auf jeden Fall scheint es doch noch ein wenig Zeit zu brauchen, bis die Mannschaft das als Kollektiv auffangen kann bzw. Einzelne diese Rolle übernehmen können.
     
    tz_don gefällt das.
  12. Klatti5

    Klatti5 Guest

    Es geht ja nicht nur um Toprak sondern um die Homogenität der Abstimmung der Mannschaftsteile in Bezug auf die Balance von Offensive zu Defensive.
    War schon ein negativer Punkt in der letzten Saison , anscheinend nicht angegangen worden ...
     
    JSFiVE gefällt das.
  13. Stimmt absolut. Das kann auch schon VOR dem ersten Spieltag durch sinnlose bzw. in maßgeblichen Mannschaftsteilen nicht erfolgte Transfers geschafft werden. Ein defensivstarker Sechser wäre z.B. Klasse gewesen, davon hätte vermutlich nicht nur Sahin profitiert.
     
    Werderwolle und Klatti5 gefällt das.
  14. JSFiVE

    JSFiVE Guest

    Ich habe aber mehrfach angesprochen, dass es sich rächen kann, wenn man sich auf dem Transfermarkt derart passiv verhält während die Vorbereitung auf Hochtouren läuft...jetzt haben wir die Quittung. Danke Herr Baumann für ihre Ruhe und Besonnenheit :facepalm:
     
  15. Das lief ja alles schief. Unsortierte Innenverteidigung, schlechte Chancenverwertung, Pavlenka mit nem schlechten Tag, starker Torwart und zweimal Latte, Schiri gibt Karaman kein Gelb-Rot...
    Am meisten regt mich das 1:2 auf. Ohne Not wird der Ball zum Gegner geschlagen, obwohl Theo frei anspielbar war.
     
    MrDave7 und JSFiVE gefällt das.
  16. Whythat

    Whythat Guest

    Was ein seltsames Spiel... Ich glaube würde man 10 mal gegeneinander Spielen , würde es nicht einmal so laufen wie das heutige Spiel.:Die Szene des Spiels war Klaassen der den Ball allein vorm Tor vorbeiholzt.. Auf der anderen Seite beim 1-2 ist pavlenka noch dran, aber tor geht trotzdem rein.. Bitte nächste Woche 3 er kette hinten oder einen neuen AV, aber bitte kein Friedl mehr als AV...Nichts gegen Friedl als IV sicherlich brauchbar , aber nicht als IV...

    Die Reaktionen sind hier teilweise übertrieben in Bezug auf den weiteren Saisonverlauf.Sicherlich haben viele ein andere Spiel erwartet und sind dementsprechend enttäuscht..dennoch glaube ich nicht, dass es so schnell nochmal vorkommt, dass der Gegner aus den ersten 3 Chancen 3 Tore macht...während man selbst aus allen Rohren feuert und nur ein Treffer hinkriegt...Einfach ein sehr skurriler Spielverlauf..bin auf Fortuna in den nächsten Spielen gespannt, würde mich aber nicht wundern, wenn sie in den nächsten Spielen baden gehen..
     
    Tuemmler gefällt das.
  17. Klatti5

    Klatti5 Guest

    Sorry , Sahin kannst du nur auf ner Doppelsechs bringen indem er aber den offensiven Part einnimmt...eine meiner wenigen Erkenntnisse heute .
     
    Werderwolle gefällt das.
  18. @Christian Günther
    Und wer hat mich dafür ausgelacht und gefragt, ob ich ein bisschen abergläubisch bin? :opa: @Cyril Sneer
     
    Exil-Ostfriese und Klatti5 gefällt das.
  19. patty

    patty

    Ort:
    NULL
    also erstmal kann es ja noch besser werden und man weiss ja auch nicht genau was er alles tut um spieler zu bekommen aber werder wirkt auf mich gerade nicht sonderlich attraktiv für gute spieler. und wenn baumi dann nicht bereit ist ins risiko zu gehen dann wird es schwer spieler zu bekommen. deswegen holen wir doch nur verletzte und welche die irgend wo nicht mehr als stammspieler agieren, aus welchem grund auch immer. irgendwie ist das alles warum ich damals werder fan geworden bin auch nicht mehr so da, und das meine ich jetzt unabhängig vom erfolg.
     
  20. Sehr gut zusammengefasst! ... Man muss sehen, ob sich die Abwehr noch finden wird, aber in der Offensive war der Abgang von Kruse deutlich spürbar! Den wird man nicht so schnell ersetzen können. Das Saisonziel Europa halte ich diese Saison für gewagt.
     
    tz_don und Oberfrankenwerderanerin gefällt das.