Spieltagsthread SV WERDER BREMEN - FC Twente Enschede

Dieses Thema im Forum "Wintervorbereitung 2017/2018" wurde erstellt von Exil-Ostfriese, 7. Januar 2018.

Diese Seite empfehlen

  1. FatTony

    FatTony Guest

    Wäre doch mal was, persönliche Strafe für den Spieler, nicht aber die Mannschaft :)
     
  2. Damit maßt man Jojo schon ziemlich viel zu, mMn. Eine Neuverpflichtung für die Offensive, Wundertüte hin oder her, sollte vom Niveau her in der Lage sein, der Mannschaft sofort als Stammspieler zu helfen.

    Das sehe ich, bei allem Talent, bei Jojo noch lange nicht.

    Den wird er auch in der Bundesliga nicht kriegen, im Gegenteil.
     
    Christian Günther gefällt das.
  3. FatTony

    FatTony Guest

    Dann wär's ja keine Wundertüte ;) Ich sehe sowieso Belfodil als gesetzt (und Kruse sowieso), Jojo dann eben so wie heute als Einwechsler. Dafür braucht es keinen neuen. Ein neuer Stürmer der uns direkt helfen kann müsste in der Lage sein Belfodil direkt auf die Bank zu verdrängen. Und so einen Transfer sehe ich nicht, aber es sind ja auch noch drei Wochen Zeit für Transfers.
     
    Steinkogler gefällt das.
  4. DR AKR

    DR AKR Guest

    Ähnlich wie leider auch ein Eilers. Ob der uns noch irgendwann mal wird helfen können? :kaffee:
     
  5. FatTony

    FatTony Guest

    Ich habe zwischenzeitlich sogar vergessen, daß der überhaupt noch bei uns ist....
     
    Jörg Rufer gefällt das.
  6. In gewisser Weise schon. Es geht ja darum, dass ein Spieler dazu in der Lage ist. Ob er es dann auch bringt, is wieder ne andere Geschichte. In der Lage ist IB auch, aber er hat es bis vor kurzem nicht gebracht.

    Jeder Transfer ist ein Wundertüte, die eine mehr, die andere weniger. Auch Kruse hätte hier genauso nicht einschlagen können.

    So wie Bartels, der immer vor IB stand, und genauso einer wird ja gesucht. Lassen wir uns überraschen.

    Ich finde es aber sehr fahrlässig zu sagen, wir brauchen keinen Neuen für die Offensive, weil wir Jojo haben, der jetzt gerade mal wieder in einem Testspiel getroffen hat, dafür in Liga 3 aber schon seit Wochen nichts zeigt. Wie lange IBs Hoch dauert ist ebenfalls zweifelhaft.

    Ein Transfer in der Offensive, egal ob Sturm, Halbstürmer oder Aussenstürmer je nach System (also quasi so ein Allrounder wie Bartels) würde uns guttun.
     
    Ewiger Fan, Jörg Rufer und mezzo19742 gefällt das.
  7. DR AKR

    DR AKR Guest

    Joa, gerade im Sturm hatten wir zuletzt leider schon einige Verletzungen, aber eben auch "Rohrkrepierer" zu beklagen. Wenn doch nur einer von denen eingeschlagen hätte. Bei Eilers habe ich noch eine gewisse Resthoffnung, wenn er mal fit bliebe. Der hat in Dresden gezeigt, dass er weiß, wo das Tor steht.
     
    Jörg Rufer gefällt das.
  8. FatTony

    FatTony Guest

    Das ist natürlich in gewisser Weise ein Allgemeinplatz. Aber unabhängig davon denke ich auch, daß wir für Bartels einen holen sollten. Das sehe ich aber losgelöst von der Personalie Eggestein denn Bartels ist in meinen Augen kein Stürmer.
     
  9. Aber JE ist doch mittlerweile kumuliert fast 1,5 Jahre verletzt?! Hat der überhaupt schon mal für uns gespielt außer in der U23? Und da gehört er auch hin. In die besagte U23.
     
  10. Der Transfer von Eilers ist für mich, auch ohne Verletzung, immer noch unverständlich. Ein guter Dritt-, vielleicht passabler Zweitliga-Stürmer.
     
  11. Schwer zu sagen, wohin er gehört, wenn er noch nicht gezeigt hat, wohin er gehört,
    gibt etliche Beispiele (und natürlich auch nicht) siehe Burgstaller von Schlacke, dass Spieler aus der 2. es geschafft haben, war Völler nicht auch Torschützenkönig der 2.?
    Am Meisten tut mir JE leid, endlich hat er es aus seiner Sicht geschafft, ist in der 1. angekommen, will sich zeigen, beweisen als Granate der 2.
    und dann sowas, was seinesgleichen sucht, Seuche,
    armer Kerl,
    wünsch ihm, dass sich das Schicksal revanchiert, hoffe auf ein Happy End, wär ihm zu wünschen,
    :knutsch:
     
    Steinkogler und celine1912 gefällt das.
  12. Steinkogler

    Steinkogler

    Ort:
    Süden
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ich könnte dir jetzt locker 30 Spieler aus der Buli aufzählen, die ganz sicher keine Wundertüten wären und die uns sicher verstärken würden. Du kannst evtl. sagen jeder Transfer unter x Mio ist Wundertüte. Aber du kannst nicht sagen JEDER.

    Dass Kruse einschlägt war ziemlich klar, sonst hätte er ja alles verlernen müssen was er über viele Jahre bei verschiedenen Vereinen gezeigt hat.

    Aber AJ und Eilers und Belfodil usw. sind natürlich Wundertüten.
     
  13. Steinkogler

    Steinkogler

    Ort:
    Süden
    Kartenverkäufe:
    +1
    Vielleicht weil es einen Unterschied zwischen den Mitspielern und der Art zu spielen zwischen den beiden Ligen gibt.
     
    Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  14. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Das stimmt. Dafür würde er aber ggf. besser eingesetzt werden von seinen Mitspielern. Vor dem Tor ist Jojo eiskalt und knipst zuverlässig. Das würde ich ihm auch schon jetzt in der Bundesliga zutrauen. Nur muss er erst einmal in diese Situationen kommen, weshalb ich auch noch dazu raten würde, Geduld mit dem Jungen zu haben.
     
    DR AKR und Rantanplan2.0 gefällt das.
  15. Ich würde das nicht am Preis festmachen, ob jemand Wundertüte ist oder nicht.

    Aber ich habe ja auch geschrieben "die einen mehr, die anderen weniger", aber eine absolute Garantie ob ein Transfer funktioniert, gibt es nicht.

    Die gab es auch bei Kruse nicht, auch wenn die Möglichkeit des Scheiterns natürlich sehr gering war.
     
    DR AKR gefällt das.
  16. FatTony

    FatTony Guest

    Ich denke es ist an der Zeit dem Jungen ein wenig Vertrauensvorschuss zu geben. Klar, bei der U23 hat er sich nicht aufgedrängt, man könnte mit Fug und Recht fragen, wieso er dann belohnt werden soll. Aber junge Menschen brauchen manchmal einen positiven Impuls obwohl sie ihn streng genommen gar nicht verdient haben. Das ist auch bei Schmidt so. Es hilft keinem wenn Jojo von Zweifeln zerfressen und ohne Selbstbewusstsein in der 3. Liga stümpert. Also sollte er spielen und wenn insbesondere er selbst dann merkt, daß die Bundesliga noch ne Nummer zu groß ist, dann wird er sich, genau wie sein Bruder vor ihm, mit gänzlich anderem Einsatz in der U23 präsentieren. Weil er dann WEISS, dass das richtig so ist. Wenn man sich selbst aber eigentlich höher einschätzt und die Entscheidung der Trainer für falsch hält, ist das rein kopfmäßig nicht gut.
     
    celine1912 und Steinkogler gefällt das.
  17. Ein schöner erster Test gegen Twente. Viel kann man daraus zwar noch nicht ableiten, aber zumindest das der Weg den Flo Kohfeldt mit den Jungs geht sehr gut zu sein scheint! Das ganze gilt es nun zu festigen und zu verfeinern.
     
    celine1912 und DR AKR gefällt das.
  18. FatTony

    FatTony Guest

    FloKo sieht das ja auch selbst sehr realistisch. Klick
     
  19. DR AKR

    DR AKR Guest

    Zuletzt sprach er von "Heimsieg" - gegen Hoffenheim. :kaffee:
     
    green66 gefällt das.
  20. FatTony

    FatTony Guest

    Ich sage ja, er sieht das sehr realistisch. ;)