Spieltagsthread SV Werder Bremen - FC Bayern München

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - FC Bayern München" wurde erstellt von Exil-Ostfriese, 1. Dezember 2018.

Diese Seite empfehlen

  1. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Befürchte wirklich da ist was dran. Wenn es mal ein paar Spiele läuft, dann scheinen sich hier alle ein wenig zurückulehnen und man ergibt sich in Größenwahn. Am Ende schliddert man dann wieder in eine Neigativserie rein. Werder kann in der Bundesliga nur dann gewinnen, wenn immer mindestens 100% gegeben wird.

    Heute wäre ein Punkt und mehr drin gewesen. Die Bayern waren alles andere als überlegen, wir haben nur nicht richtig gegenhalten wollen/können, weil wir im Kopf nicht klar waren. Bei uns muss da auch eine andere Disziplin rein.
     
    Cyril Sneer gefällt das.
  2. Sorry, aber eine Mannschaft, die um Europa mitspielen will und etwas wieder gutzumachen hat, muss gegen Bayern anders auftreten. Mich würde mal die Ballbesitzstatistik interessieren. Wir hatten kaum Zugriff auf das Spiel, und wenn wir mal den Ball hatten, haben wir viele Katastrophenpässe gespielt. Wir waren nicht in der Lage, spielerisch für Entlastung zu sorgen, sehr viele hohe Bälle weil wir gegen Bayerns Pressing keine Mittel hatten
     
    Fabeldichter und Cyril Sneer gefällt das.
  3. Also ich hatte das nur Phasenweise, danach wieder Angsthasenfussball, so spielst du Bayern komplett in die Karten .
     
    Fabeldichter und Cyril Sneer gefällt das.
  4. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +6
    Düsseldorf hat mutig gespielt und sich nicht versteckt,zudem hatten die einen pfeilschnellen Lukebakyo,der uns mal völlig abgeht.
     
  5. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Das habe ich überhaupt nicht so empfunden. In der Phase, in der wir mal ein bisschen Einsatz gezeigt und gegengehalten haben, haben die Bauern sofort wieder ihre Probleme offenbart. Wenn man aber mutlos, eingebildet und ob der "guten Leistung" in Freiburg zufrieden ins Spiel geht, dann kann das nichts werden.
     
  6. :unglaeubig:

    Ernsthaft? So gut wie jede ihrer Offensivaktionen wurde in irgendeiner Form gefährlich, und sei es nur ein Weitschuss. Wir sind über weite Stecken nicht mal in die Nähe des Strafraums gekommen, das war ja gerade das Problem. Ich habe selten ein Spiel gesehen bei dem ich so guten Gewissens einfach sagen kann: Gegner war besser, da hilft kein Lamentieren.
     
    syker1983 und Whythat gefällt das.
  7. Das war aber genau die Phase, in der Bayern mit 10 Spielern in der eigenen Hälfte stand. Vermutlich um uns auszukontern. Als sie dann mit dem 1:1 gemerkt haben, daß das keine so gute Idee ist, haben sie uns erneut, wie schon in den ersten 30 Minuten, in der eigenen Hälfte gestört. Und das sehr effektiv. Ihre "Probleme" waren hausgemacht und sie haben sie selbst korrigiert. Leider.
     
  8. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +6
    Darum geht es doch nicht,natürlich waren die besser aber eben nicht so stark,dass wir da bei 20% mehr Leistung nix hätten machen können.
     
    Klatti5 und Felissilvestris gefällt das.
  9. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Weil wir wie in den letzten Spielen viel zu weit vom Gegenspieler waren. Freiburg hat in der letzten Woche aus der zweiten Reihe gefühlt (wahrscheinlich sogar tatsächlich) noch häufiger auf unsere Bude geschossen.

    Was ich sagen wollte: Die Bayern waren nicht aufgrund ihrer eigenen Stärke "überlegen" sondern wegen unserer erneut gezeigten Unzulänglichkeit, die in meinen Augen vor allem darauf zurückzuführen sind, dass niemand den extra Schritt macht, viele nicht "dahin gehen wo es weh tut" und wohl so mancher schon mit dem Kopf wieder im La Viva und den Teenie-Groupies war.
     
    Klatti5 gefällt das.
  10. Richtig. Da war Bayern ganz einfach besser. Es ist nicht so, als wenn Werder nicht gewollt hätte und deswegen ist diese Niederlage auch keine Katastrophe.
     
    Oberfrankenwerderanerin und MacReady gefällt das.
  11. Das liegt natürlich immer im Auge des Betrachters. Ich fand Bayern heute stark. Was die teilweise an Spielzügen gezeigt haben hat wenig mit dem zu tun was man sonst so in der Bundesliga auf dem Spielfeld sieht.
     
    Oberfrankenwerderanerin und Whythat gefällt das.
  12. Nein, aber die Hälfte der Liga..so ab Platz 9..:D
     
  13. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +6
    Das sah mir nicht so aus als ob wir wirklich gewollt hätten,Sorry.
     
    Klatti5 gefällt das.
  14. So habe ich das heute auch gesehen. Gegen gut spielende Bayern nicht völlig zu versagen, dass muss man erstmal umsetzen.
    Auch wenn wir in den letzten Spielen nicht gewinnen konnten, so ist längst nicht alles schlecht. Kohfeld macht seine Arbeit weiterhin wirklich gut in fast allen Belangen. Ich hoffe das Milos bald wieder gesund ist.
     
  15. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Wenn man dem Gegner mal wieder nich auf den Füßen stehst. Schau dir vielleicht noch mal das Spiel in Freiburg an. Freiburg durfte kombinieren und kam zu Abschlüssen. Wir sind regelmäßig zu weit vom Gegner weg. Bewegen uns ohne den Ball viel zu wenig. Stellen Räume nicht zu und öffenen bei eigenem Ballbesitz selbst kaum welche.
    Das sind die extra Schritte, die uns heute und in den letzten Wochen gefehlt haben. Wenn man sich anschaut wie andere Mannschaften sich gegen die Bayen reinhauen, dann sind wir mal völlig davon weg. Die gegen da 120%. Ich hatte das Gefühl, dass wir heute - wiederholt - nicht mal 80 % gaben.
     
    JSFiVE, Klatti5 und Cyril Sneer gefällt das.
  16. corox

    corox Moderator

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Wie hat bayern gegen Düsseldorf(aktuell letzter der Liga) gespielt?
    Wie hat Werder in Freiburg gespielt?
    Mir ist es absolut unklar wie wir noch jemals ein Spiel gewinnen wollen? Gegen wen denn? Da läuft wenig zusammen, immer wieder spielen die gleichen totalausfälle, ein Rashica bekommt gar keine Chance mehr und wird regelmäßig von Kohfeld vorgeführt und richten soll es dann immer ein 40 jähriger? Ist das die Spielidee? Wir spielen mal so lala und wenns nicht klappt schmeißen wir Pizarro rein?

    Kohfeldt hat gut begonnen, wie seine zwei Vorgänger. Mittlerweile ist er leider auch auf deren Niveau angekommen.
     
  17. :tnx::tnx::tnx:
    War auch mein Eindruck ...
    Wir haben es einfach nicht geschafft Bayern soweit zu beschäftigen, dass sie ihre Unzulänglichkeiten offenbaren und sie somit zum spielen eingeladen ,bei dem Platz in der Mitte auch nicht wirklich schwierig gut auszusehen.
     
  18. Sorry, aber der Excuse train nimmt mal wieder richtig Fahrt auf...
    Vielleicht sollten wir uns schon mal eine passende Ausrede fuer das Duesseldorfspiel aussuchen? Fuer den Fall das es in die Hose geht, wovon man durchaus ausgehen kann ob der spielerischen Darbietung der letzten Wochen.
     
    JSFiVE gefällt das.
  19. Das sehe ich völlig anders (aber die Diskussion will hier eh keiner führen). Wann haben sie eigentlich das letzte Mal etwas positives/konstruktives geschrieben? Sie fallen mir seit Jahren druch ihre destruktiven Art auf. Ich bin mir wirklich nicht sicher, ob sie noch der richtige für den Job sind (bitte nehmen sie es nicht persönlich). :denk:
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2018
  20. Hab schon eine : sind ja noch im Soll zB.:ugly:
     
    Fabeldichter gefällt das.
  21. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +3
    Wie schnell ein solcher Schlendrian bestraft wird haben die letzten 5 Spiele gezeigt.

    Was dabei auch auffallend ist: vor den Spielen hört/liest man immer wieder aufs neue die große Worte aus den Reihen von Mannschaften und Verantwortlichen, daß die Mannschaft brennt und alles geben wird, sie diesen markigen Worten aber nicht entsprechende Taten folgen lässt und so wie auch heute wieder
    wiederholt der große Katzenjammer folgt. Aber hat sich in den letzten Wochen etwas signifikant verbessert? Nein, was bei solchen Aussagen
    auch kein Wunder ist.

    Quelle
     
    JSFiVE, Felissilvestris und Klatti5 gefällt das.