Spieltagsthread: SV Werder Bremen - FC Augsburg

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - FC Augsburg" wurde erstellt von andy0606, 16. Januar 2021.

Diese Seite empfehlen

?

Wie geht das Spiel für Werder aus ?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 16. Januar 2021
  1. Sieg

    11 Stimme(n)
    35,5%
  2. Remis

    4 Stimme(n)
    12,9%
  3. Niederlage

    16 Stimme(n)
    51,6%
  1. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Ich Gott sei Dank nicht. ;)
     
  2. Entschuldige meine Demenz dann zeig es mir bin offen für fast alles.
     
  3. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Man(n) kann nicht immer alles haben. Werder und schönen Fußball wird es so bald nicht geben. Aber dafür heute 3 Punkte. :schal::wdance::schal:
    Und in absehbarer Zeit noch den Klassenerhalt. :schal:
     
    Weserbear gefällt das.
  4. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Kann man auch nicht. Schon weil das Alkohol ist. :D
     
  5. Man kann schon mal das eine oder andere vergessen.
    PS Habe in der Altenpflege gearbeitet.
    Hätte natürlich auch vergesslich schreiben können. Hatte ich nur vergessen. :D
     
    Berliner69 gefällt das.
  6. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Rüchtich ;)
     
    Berliner69 gefällt das.
  7. Berliner69

    Berliner69 Guest

    Die Tore wurden schön heraus gespielt, daß muß man schon sagen. Es ist also "möglich", denn kicken können sie.
    Das Schlimmste im 1.Durchgang war einfach auch das miserable Passpiel....
    Natürlich freue ich mich über den Sieg. 6 Punkte auf Platz 16 lässt einen erstmal aufatmen.
    Und vielleicht ist ja auch eine Überraschung in Gladbach möglich? Ein Punkt wie in Leverkusen wäre schon was.
    Klassenerhalt sollte drin sein, denke ich
     
    andy0606, Cyril Sneer und Weserbear gefällt das.
  8. Berliner69

    Berliner69 Guest

    Herr Nachbar. Jetzt auch noch in derselben Branche gearbeitet. Ich bin noch in der Altenpflege...
     
    andy0606 und Weserbear gefällt das.
  9. Naja man macht sich schon so seine Gedanken wenn man weiß wie das Anfängt. Wenn einem gesagt wird haste schon mal erzählt. :D
     
    Berliner69 gefällt das.
  10. neuman

    neuman

    Ort:
    NULL
    Na klar, ist der Klassenerhalt drin.
    Wir müssen nur so weiter arbeiten.

    Und wenn es in die Relegation gehen sollte: Keine Sorge, wir haben doch letzte Saison gezeigt, dass wir Relegation können. :ugly:
    Ok, Scherz beiseite.

    Die Spiele sind nicht immer ein Augenschmaus.
    Aber ich sehe wirklich verbesserte Defensivarbeit.
    Das muss man Kohfeldt auch mal anrechnen.

    In den anderen Bereichen darf es gerne noch besser werden.
    Aber wenn es schrittweise vorwärts geht, soll es mir recht sein.

    Ich freue mich auch über die Punkte von heute.
    :beer:
     
    Werder Dirk, MiroKlose, hugen und 5 anderen gefällt das.
  11. Sorry wegen den Schreibfehler! Kann passieren,wenn man schnell schreibt,ohne zu überprüfen.Aber wenn ich wieder lese,was gleich viele wieder für Gedanken im Kopf haben,wenn Werder mal wieder gewonnen hat,sowas kann man nicht ernst nehmen! Solange man das nicht sinnvoll betrachtet,haben die Leute keine Ahnung was auf dem Platz los ist.Das wird man dann wieder gegen Gladbach sehen,wie Toll wieder Werder war! Mir wird jetzt schon wieder schlecht,was da für Aussagen kommen!
     
    kiwi0815 gefällt das.
  12. Berliner69

    Berliner69 Guest

    Das einzige, was gestern zu kritisieren war ist das mangelhafte Passpiel, speziell in der ersten Halbzeit und anfangs der zweiten Halbzeit
    Wobei man bei den Toren schon sah, dass Werder Bremen auch Torgefahr entwickeln kann, wenn eben die Pässe im letzten Drittel ankommen.
    Agu hat mir sehr gut gefallen! Der Junge hat Potenzial!!!! Schmid haut sich enorm rein.
    Mbom hatte leider einige Fehlpässe, sein Einsatz war jedoch auch gut.
    Eggestein war leider mehr Schatten als Licht. Vielleicht fehlt noch das Selbstvertrauen, aber defensiv hat man sich wirklich enorm gesteigert, daß sah man schon in Leverkusen. Toprak war auch gestern Turm in der Schlacht und Garant für das "zu Null", Friedl bis auf eine Szene auch sehr umsichtig.
    Veljkovic hatte die eine oder andere Szene, in der er nicht so souverän war.
    Hoffe, man findet jetzt auch die Stabilität und Konstanz. Gladbach tut sich schwer gegen Teams, die tief stehen. Haben gegen Augsburg und Hertha zuhause auch nicht gewonnen
     
  13. Liegt aber auch daran dass man sich einfach mal freut. Die Negativserie hat ja ntürlich Spuren hinterlasseno_O klar...kann und wird das Spiel gegen die Borussen mit Sicherheit anders aussehen, aber jetzt hat man gerade in der 2 Halbzeit gesehen, man kann das Spiel mehr offensiv ausrichten um die Punkte zu holen.
    Diese 3 Punkte, sind wie jeder Punkte natürlich absolut wichtig gewesen.

    Grüße
     
  14. Berliner69

    Berliner69 Guest

    Gestern lief es lange auf ein 0:0 hinaus.
    Das schöne Tor von Theo hat so scheint es mir, eine Blockade gelöst.
    Danach hatte ich keine Angst mehr, dass wir nicht gewinnen würden.
    Für die Treter aus Augsburg war es ein Wirkungstreffer
     
    janstoike gefällt das.
  15. green66

    green66

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +1
    Das 2:0 mit Doppelpass Schmid-Eggestein-Schmid eingeleitet über die Außen. So wollen wir das sehen.
    Solche Momente sind notwendig um erfolgreich zu sein.
    Hoffen wir, dass diese Momente im Gebolze häufiger auftauchen.
     
    Berliner69 gefällt das.
  16. Berliner69

    Berliner69 Guest

    Agus Flanke vor dem 1:0 war besser als Luddes (Ausnahme Tor in Leverkusen), vielleicht sollte er mal die Ecken treten
     
  17. Lübecker

    Lübecker

    Ort:
    53° 52´01´´N 10°40´08´´E
    Kartenverkäufe:
    +2
    So, wie eine Schwalbe noch keinen Sommer macht, macht eine Flanke aus einem Agu auch keinen Libuda.
    Lass mal die Kirche im Dorf und Agu einen Schritt nach dem anderen machen. :D
     
    Slipringbody gefällt das.
  18. Step by step. Mit jungen Spielern arbeiten, entwickeln und 'mal wieder Transfer-Überschüsse erzielen.
    Da ist hauptsächlich Frank Baumann gefordert. Ordentliche Vorschläge werden von Clemens Fritz und seiner Truppe erwartet.
    Wenn man sich da nicht verbessert, wird, wird es mit der fußballerischen Qualität im Kader weiter abwärts gehen.
    Momentan sehe ich uns mit den jungen Spielern aber auf dem richtigen Weg.
    Hoffentlich muss ich in 2 Wochen nicht wieder 'was anderes schreiben :wdance: :wdance: :wdance:
     
  19. Ich freue mich natürlich über die 3 Punkte und wie der Sieg zustande gekommen ist, interessiert mich schon lange nicht mehr.

    "Früher" habe ich mich über Energie Cottbus und deren Spielstil aufgeregt, aber das ist schon lange vorbei.

    Heute - vor dem Hintergrund der Situation bei Werder - kann ich diese Spielweise nachvollziehen.

    Für mich persönlich gilt weiterhin, dass ich wenigstens 1.Liga spielen möchte; egal wie !

    Ich vermisse auch unseren Hurra-Fußball.....aber es ist eben wie es ist !
     
  20. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Bonn
    Kartenverkäufe:
    +38
    Zur Schirileistung: Bei den beiden möglichen Elfmeterszenen in der ersten Hälfte fand ich es richtig, dass es keinen Elfmeter für Werder gab. Das war jeweils zu wenig.
    Caliguiri Foul vor seiner Auswechslung war mMn zwingend Gelb und damit hätte er Gelb-Rot sehen müssen. Die erste Gelbe hätte es für ihn in der Szene nicht unbedingt gebraucht, aber die zweite Szene war eindeutig.

    Apropos Schiedsrichter: Was war denn da gestern bitte in Stuttgart los? Ich habe eben erst den Elfmeter in der Nachspielzeit gesehen. Da kann doch niemals der VAR eingreifen, damit auf Elfmeter entschieden wird. Als Gladbachfan wäre ich durchgedreht.
     
    Berliner69 gefällt das.