Spieltagsthread: SV Werder Bremen - FC Augsburg (2. Spieltag, Sonntag 11.09.2016, 15:30 Uhr)

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - FC Augsburg" wurde erstellt von Felissilvestris, 11. September 2016.

Diese Seite empfehlen

?

Wie endet das Spiel?

  1. Sieg Werder

    18 Stimme(n)
    31,6%
  2. Unentschieden

    5 Stimme(n)
    8,8%
  3. Sieg Augsburg

    34 Stimme(n)
    59,6%
  1. Ein Torverhältnis von -7 nach 2 Spieltagen. Das allein muss man sich mal reinziehen.

    Zum Spiel heute ist alles gesagt. Es wirkt, als hätte man einfach eine Wiederholung der Heimspiele der Vorsaison laufen lassen. Es hat sich nichts geändert, abgesehen von einigen Namen auf dem Platz. Auch wenn ich verstehen kann, dass die Verletztensituation ein Einspielen der Abwehr bzw. Innenverteidigung sehr schwer macht, lässt die Mannschaft auch darüberhinaus jegliches Bundesliga-Format vermissen. Heute hatten wir einen schwachen Gegner (genauso wie in der Vorsaison, als wir ein souverän geführtes Heimspiel gegen Augsburg ebenfalls abgeschenkt haben), und diese Tatsache stimmt eigentlich noch nachdenklicher.
     
  2. Wenn man ein (selbstdefiniertes) Finalspiel verliert, muss es dann nicht Konsequenzen geben?

    Außerdem: welche Optionen hat VS denn noch? Will er wieder brutale Konsequenzen ziehen? Die Mannschaft in die Pflicht nehmen? Bringt alles nichts, ist auch egal, erstmal trainingsfrei, damit die Köpfe frei werden... Läuft bei Werder!
     
  3. Umbruch, viele Neue...blablabla....!

    Wenn die Abstimmung noch nicht so passen würde, ok.
    Aber es fehlen ja ALLE grundlegenden Dinge die zum Fussball gehören.

    Ich denke dieser Umbruch/Neuanfang funktioniert auch nur mit einem neuen Trainer.
     
    Slipringbody, skyscraper66 und rudi1980 gefällt das.
  4. 120 Euro für die Karten, 40 Euro für die Getränke ect., 130 Km mit dem Auto für Hin und Rückweg. Das gibt man ja gerne als Fan und nimmt man
    auf sich. UND DANN...:motz:

    Das ist nicht der Werder Weg, sondern " Walking Dead". Und dann das Statement von Skribnix nach dem Spiel.:crazy:

    Schade.
     
    schatzimann gefällt das.

  5. Ja, leider hat man es versäumt mit ein Neuen Trainer die Saison zu beginnen samt Vorbereitung.
    Aber die Vorbereitung war viel zu kurz. Werder ist als letztes in die Vorbereitung gegangen. Wo stehen wir jetzt ?
    Ach ja wir sind ja letzter, das wird sich wohl im nächsten Spiel nicht ändern. Selbst ein Sieg gegen Gladbach wird sich daran wohl nichts ändern. Denn bis auf S04 hat niemand vor uns noch 0 Punkte.
    Ich bin mir sicher das der Trainerwechsel noch in September nach geholt wird.
    Nur ein Wunder mit drei Siegen in Folge würde VS den Jop retten.
     
  6. :mad: Ich glaube wir werden mit acht Niederlagen der Witzverein der Bundesliga sein. Wir können Tasmania Berlin die Hand reichen,Denn so wird es kommen, wenn nicht endlich mal gehandelt wird. Aber der Freibrief ist ja da und somit tritt das ein
    was ich zu Beginn niedereschrieb.
    Planlose Aufstellung, Hallo wir spielen zu Hause und was soll das mit einem Stürmer. TGS schläft mal wieder , denn das Ausgleichstor war ganz klar von ihm verschlafen. Jeder vernünftige BL-Trainer läßt seine Angriffe über TGS Seite laufen , weil ja mal geschlafen wird. Sane spielt teilweise sehr überheblich.
    Aber was soll's, VS wird weiterhin wurschteln und ich prophezeie , er wird weiterhin Trainer bleiben auch nach dem 8.Spieltag
    Was widerum heißt "Abstieg in einem Durchgang"
    Tschüß
     
    skyscraper66 gefällt das.
  7. Wo wir bei Getränken sind: Wer hat sich denn die Scheiße mit den neuen Chipkarten ausgedacht!?! Jetzt muss ich also neben DK und Mitgliedsausweis noch eine dritte Karte zum Zahlen mitnehmen. Dann nur ein Schalter zum Aufladen in der OK geöffnet, entsprechend lang die Schlange (100 m ++)...und zuguterletzt konnte man das Guthaben von der DK nicht auf die neue Karte übertragen ("Kommen Sie nach dem Spiel vorbei oder gehen Sie die Tage mal zur Geschäftsstelle."). Passt irgendwie zu der aktuellen Situation des Vereins: mal wieder ein neues Konzept, aber total scheiße umgesetzt.
     
    Slipringbody gefällt das.
  8. Eine Ecke, ein Freistoß, zwei Tore. So ist Fußball. :)

    Wenn Garcia wieder fit ist, bitte TGS auf die Reservebank. Pennt ständig bei Standarts.
     
    Jörg Rufer gefällt das.
  9. Und ich schreibe es wieder, bis sich was ändert.

    Der Werder Weg ist Mist und führt zu:

    Werder weg !!
    Werder weg, weg = verschwunden als der Bundeliga..


    Ist aber scheinbar gewollt, denn keiner will ernsthaft was ändern.
     
  10. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ich frage an dieser Stelle nochmal ganz bewusst!
    WARUM, soll sich was ändern?!
    Skripnik ist der bestmögliche Trainer für Werder.
    Oder steht einer der Fans vorm Stadion und singt:"Wir haben die Schnauze voll!"
    Ich glaube nicht, also WARUM soll sich da was ändern?!
    Eigentlich warten doch alle FANS nur Zähneknirschend auf den Trainerwechsel und wir tun uns den Mist Woche für Woche immer wieder an.
    Solange es öffentlich keinen Fanboykott gibt, wird er weiterwurschteln wie bisher.
    Jeder Spieltag wird uns am Ende mehr und mehr wehtun, da wir keine Punkte einfahren werden und wenn überhaupt die Reissleine gezogen wird
    darf der neue Trainer eine Aufholjagd gegen den Abstieg starten die es so vermutlich selten gegeben hat.
    Traurig aber wahr.
    Man kann doch nur noch den Kopf schütteln, obwohl selbst dann hätte man schon zuviel Energie in das Versagen der Vereinsführung gesteckt.
    Dieses Jahr sind wir leider verdient Fällig.
    Abgestiegen mit dem besten Trainer für Werder.
    TRAURIG ABER WAHR!:kotz:
     
  11. :top: genau
     
  12. Wenn man zu Hause Augsburg nicht schlägt gegen wen soll man da punkte holen, ist schon wida die selbe SCHEISSE wie letztes jahr.
    Skripnik ist der FALSCHE trainer, gegen so ein team muss man gewinnen.

    Wann handelt der verein endlich, man hätte letzte saison schon einen neuen trainer verpflichten sollen.

    Nach 2 spieltagen wieder 8 gegentore, wann schafft man es mal die gegentorflut zu beenden.
    SKRIPNIK RAUS SKRIPNIK RAUS
     
    skyscraper66 gefällt das.
  13. Unsere Abwehr nicht Bundesligatauglich (seit Jahren) Fitness desolat und ein Mannschaftsgefüge nicht zu erkennen! Der Trainer verantwortlich und darf Immer weiter machen (ein Witz) :dagegen:
     
  14. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    Wenn du das ernst meinst, wünsche ich mir sowas nicht als WerderFan.....
     
  15. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    Man merkte es wieder an, wenn Argumente nicht mehr da sind, wird persönlich angegriffen und beleidigt.
     
  16. Zwei Gegentore durch Standardsituationen.
    :rolleyes:
     
    Jörg Rufer gefällt das.
  17. Leute,ich hab die Antwort für alle Probleme: S O I S T F U ß B A L L! hahahahahaha

    Als ich heute nach dem Spiel ein Statement von Skripnik gehört habe und wieder dieser Satz fiel,mußte ich ohne Ende lachen.und wißt ihr,was das Schönste dabei war?Daß ich bis jetzt nicht weiß,warum ich da lachen mußte lol
     
  18. Nur noch 7 Niederlagen, Herr Baumann..... Selbst man die ganzen taktischen Fehler von VS und die Tatsache, dass er es bis heute nicht geschaftt hat ein Spielsystem zu entwickeln einmal unberücksichtigt lässt: Eine solch total verunsicherte Mannschaft wie es heute Werder war, ist allein schon ein Grund den Trainer dringend rauszuwerfen! Und noch einmal zu den Fans: Als ich vor dem Spiel beim Vorlesen des Trainernamens Skripnik gepfiffen habe, stand da so ein Rentner vor mit im Stadion und schüttelte den Kopf: "Warum ich denn noch das Emblem auf dem Trikot hätte" - "Weil ich Werder-Fan seit über 40 Jahren bin, aber eben nicht Fan von diesem Trainer". Alle um mich herum haben über die Leistung gemeckert, aber lautlos ihren Unmut geäußert haben nur wenige. Hannover und Stuttgart haben es vorgemacht: 2015 noch gerade dem Abstieg von der Schippe gesprungen, hat man nichts daraus gelernt und ist dieses Jahr folgerichtig abgestiegen. Genau das ist der Weg von Werder in diesem Jahr. Nur, und ausschließlich nur die Fans können diese Katastrophe abwenden. Also zeigt deutlich, dass ihr die Schnauze voll von Skripnik habt. Ich habe heute zwei Karten für das Spiel in Gladbach besorgt, um auch dort "Skripnik raus" zu rufen. Das ist die einzige Möglichkeit diesem Verein noch zu helfen.
     
  19. Der Frust sitzt tief..
    Dass Augsburg keine Laufkundschaft ist, dürfte klar sein. Ich fand unser Spiel eigentlich ganz passabel, defensive Stabilität scheint zwar immer noch ein Fremdwort zu sein, aber okay, daran gewöhnt man sich als SVW-Fan schnell. Gnarby und Johannsson haben heute zumindest etwas Hoffnung gemacht, dass es wieder etwas bergauf gehen könnte. Dazu ein klarer Elfer nicht gepfiffen. Nicht auszudenken was ein vernünftiger Trainer... nein ich will nicht schon wieder über VS schimpfen, aber ich bin froh wenn dieses Kapitel beendet ist. An einen langfristigen positiven Trend unter VS glaube ich nicht mehr.
    Die heutige Elf gehört mMn ins gesicherte Mittelfeld der Tabelle, dazu kommen Kruse, Bargfrede, Pizarro, Garcia,. Es liegt am Trainer, das aus dem Kader herauszukitzeln.
     
    Pardus Viridis gefällt das.
  20. sven86z

    sven86z

    Ort:
    NULL
    Wenn ich das Interview bei Sky richtig mitbekommen habe hat Junuzovic nach dem Spiel gesagt, dass sie in der zweiten HZ auch kaputt waren. Auf Nachfrage ob mental oder physisch antwortete er, sowohl als auch.

    3. Spieltag, Sommervorbereitung.... Und ich schaffe es nicht, 90 Minuten durchzupowern. Respekt.

    Da kann man auch eine leichte Kritik vom Spieler raushören (Meine Meinung)
     
    Slipringbody und skyscraper66 gefällt das.