Spieltagsthread: SV Werder Bremen - 1.FSV Mainz 05

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - FSV Mainz 05" wurde erstellt von el_ben, 30. März 2012.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 1. April 2012
  1. Werder!

    64 Stimme(n)
    64,0%
  2. Unentschieden!

    8 Stimme(n)
    8,0%
  3. Mainz!

    28 Stimme(n)
    28,0%
  1. bitte keine kritik hier mehr im forum machen einige fans und werder möchten das nicht
     
  2. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    @legende

    Eigentlich müsstest du gleich noch ne Verwarnung bekommen... oder weißt du nicht, wofür das P in PM steht?
     
  3. Eins vorweg, was soll diese Truppe in der EL :confused:

    Diese Truppe qualifiziert sich nicht für die Gruppenphase!

    Ich hatte vor dem FCA spiel geschrieben, dass ich aus den kommenden drei Spielen nicht mehr als vier Punkte erwarte.

    Natürlich noch möglich.

    Aber ehrlich, in Köln wird nichts zu holen sein:(
    Werder ist & bleibt halt ein Aufbaugegner!

    Heute wieder zu sehen, dass der Truppe im Spielaufbau einfach leider aktuell alles fehlt - bitter, aber so ist es leider:(:(:(

    Irgendwie jetzt die Saison vernünftig beenden und dann ohne Pizarro, Wiese, Naldo & evtl. Sokratis einen totalen Neuaufbau beginnen.
     
  4. gerrit75

    gerrit75

    Ort:
    NULL
    Ach Werder möchte das nicht....das ja interessant.....diesen Antifussballern sollte man noch ganz andere Dinge an den Kopf werfen....
     
  5. Traue Diego einiges zu. Aber das würde er sich wohl nicht antun.
     
  6. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Toll, die Wölfe führen nun 2:1 und sind punktgleich
     
  7. Bitte keine Beiträge mehr machen, wenn man den Unterschied zwischen Kritik und Beleidigung nicht kennt. Du hast jemanden mit einem Schimpfwort beleidigt. Gehört sich nicht, verwarnt und fertig. Nicht weil du Kritik geübt hast. Also was soll jetzt dieses blöde Geplärre? :rolleyes:
     
  8. bitte keine kritik hier ist alles im grünen bereich.willi blatter lemke möchte das nicht
     
  9. Vllt. hätte er sich für ein besseres Ergebnis entscheiden sollen und zwar durch eigenes
    Zutun.:tnx:
     
  10. warum nicht mal schreiben was viele denken
     
  11. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Bremen sollte jetzt auch reagieren !
     
  12. Eher schneits in der Hölle.....
     
  13. Crockett

    Crockett

    Ort:
    NULL
    eben;) die spieler knallen sich auch so einiges auf dem platz an den kopf und nach abpfiff ist wieder alles gut.
    diese forum sollte sich nicht so ernst nehmen:D
     
  14. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Die letzten Spiele in Köln waren nicht berauschend. Werder hat meist verloren !:mad:
     
  15. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Vielleicht kein Forum mehr ?:stirn:
     
  16. Crockett

    Crockett

    Ort:
    NULL
    :stirn::stirn:
     
  17. Es ist bemerkenswert,daß in diesem Spieltagsthread niemand mehr das Wort Erfolgsfan in den Mund nimmt,wenn es um grundsätzliche Kritik geht.

    Die Daueroptimisten mit den 3 Punkten auf der Blindenbinde scheinen sich in ihre Löcher verkrochen zu haben.
    -Nur das mal am Rande bemerkt!
     
  18. matwal

    matwal

    Ort:
    NULL
    Ich lese öfter im Forum Eure Kommentare und bin seit ca. 25 Jahren kritischer Fan der Weser-Truppe. Ich frage mich langsam aber wirklich, wie der eigentliche "Hardcore"-Stadiongänger-Auswärtsfahrer-Fan die derzeitige Situation noch aushält.
    Seit letzter Saison gibt es eine rasante Abwärtstendenz in grün-weiss. Obwohl ich manchmal gerne konservativ bin, frage ich mich, WER ausser Allofs oder Schaaf dafür verantwortlich ist. Klar, es würde auch mein Herz brechen, wenn dieses Langzeit-Duo nach all den Erfolgen nicht mehr aktiv wäre - aber letztlich haben sie die Verantwortung. Ein näherer Blick auf die Spieler zeigt doch, dass diese Jungs eben nicht "Europa"-fähig sind. Das finde ich generell auch nicht schlimm, bloss: man sagt es den fans nicht, sondern jubelt den Anhängern unter, dass es völlig "hip" und zukunftsortientiert ist, wenn man mit dieser wild gemixten Truppe gegen zweitklassige Teams zuhause vergurkt.
    Bezahlt der Stadiongänger eigentlich WENIGER Eintritt, weil er sich die mittelmässigen Leistungen dieser Perspektiv-Truppe anschauen darf - an gleicher Stelle, wo vor einigen Jahren mit Micoud, Ailton, Diego oder Özil doch noch irgendwie einige erinnerungswerte Spiele stattfanden?
    Nee...irgendwie nicht. Aber der Fan traut sich ja nicht einmal zu pfeiffen, wenn heute diese Spiel gegen Mainz endlich beendet wird.
    Klar, der Fussball wird nicht besser, wenn man Verhältnisse mit eigenem Prinz und Karnevalstruppe wie in Köln hat. Aber warum zahlt man als Fan immer höher werdende Preise bei schlechterer Leistung - und klatscht auch noch nach einer 0:3-Heimniederlage?
    Mir ist es definitiv zu "kuschelig" in der Werder-Familie !

    Fakt ist doch,
    - dass die Einkaufspolitik (früher das Aushängeschild) bestenfalls noch Mittelmass-Fussballer zutage bringt.
    - dass der "tolle" Nachwuchs sich nur durchsetzt, wenn er den Verien wechselt
    - die Verletzten-Misere einzigartig ist: Gegen brutale Tritte ins Gesicht kann man leider nichts machen, aber wie blöde sind Fussball-Profis, die schon mit dem Gassigehen ihres Hundes überfordert sind? Und wie gut ist eine medizinische Abteilung, die nicht herausbekommt, warum alle grün-weissen Balltreter nach max. drei Spielen immer muskuläre Probleme haben?

    Also mir wird langsam Angst und Bange...
    matwal
     
  19. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Die 41 Euro hätte ich mir sparen können :D
     
  20. Schreib doch mal ein Kursbuch Werder 2010-2012!
    Dein emotionaler Kommentar macht Bock auf mehr!Shaking hands!