Spieltagsthread: SV Darmstadt 98 - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "SV Darmstadt 98 - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 1. Oktober 2016.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Darmstadt!

    4 Stimme(n)
    9,5%
  2. Niemand. Unentschieden!

    14 Stimme(n)
    33,3%
  3. Werder!

    24 Stimme(n)
    57,1%
  1. Ganz meiner Meinung... Aber genau die von Dir oben genannten vier Spieler wurden allesamt noch von Eichin/Schröder/VS verpflichtet. Die möglichst schnell wieder loszuwerden wird verdammt schwer werden.

    Bei Kainz muß und sollte man abwarten. Vielleicht braucht der einfach Zeit, um sich an die deutsche BL zu gewöhnen. Seine Zeit könnte evtl. ab nächsten Sommer kommen, wenn Gnabry wieder weg ist, woran ich nicht die geringsten Zweifel habe, wenn er sich so weiterentwickelt. Nur hoffentlich dann zu einer sehr hohen Ablöse, wobei ich hoffe, das da keine Summe festgeschrieben wurde oder eine AK existiert.
     
  2. Letzte Saison verloren wir trotz Führung.
    Wenn man bedenkt, welche Spieler A.Nouri zur Verfügung stehen, dann müssen wir mit dem Punkt leben.
    Bei unseren Außenverteidigern würde ich wechseln. So sollte Bauer auf der rechten Seite spielen, links hoffentlich bald wieder mit Garcia.
    Ich bin sicher, dass wir e r s t nach der Winterpause bessere Spiele sehen werden.
    Wenn man ehrlich ist, erfüllt nur Gnabry das Niveau, dass früher einmal für Werder stand.
    Seit den letzten Jahren von Th. Schaaf hat kein Trainer von uns, die Spieler besser gemacht. So brauchen wir uns über die Endplatzierungen der letzten Jahre nicht wundern.
    Ich bin mir aber sicher, dass wir wieder einen Trainer finden, der ähnlich einschlägt wie Th. Schaaf oder Otto Rehagel. :wdance: :wdance:
     
  3. Slipringbody

    Slipringbody

    Ort:
    zur Zeit : Akita / Japan
    Kartenverkäufe:
    +2
    einfach mal zufrieden sein ! War ein auswärts Spiel, Darmstadt ist ein unbequemer Gegner. Habe es eh nicht ganz verstanden das hier
    0:3, 1:3 Tipps gegeben worden sind. Wir haben 4 Punkte in den letzten Spielen geholt, vor 2 Wochen wären alle froh gewesen. Jetzt die Länderspielpause hoffen das der eine oder andere zurück kommt und wir gegen die Pillen eventuell auch Punkten ! Das Gegentor zum 2:2
    kann man Sternberg auch nicht alleine ankreiden, der Pass hätte auch verhindert werden können. Wobei ich den Wechsel auch nicht verstanden habe.
     
    tz_don und butch gefällt das.
  4. Hm, hier war viel mehr drin, von Anfang an! Aber wir waren zu vorsichtig.
    Und in der 1. Elf insgesamt nicht optimal mental stark!

    Gerade Grillitsch war sehr unskontant.

    Hajrovic war schlecht.

    Und die Mannschaft hat ihre vorerst offensive Kreativität außen vor gelassen.

    Dennoch halte ich an AN fest. :wdance:
     
  5. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Stand 1:2 in der 67. Minute, da wäre ein 1:3 drin gewesen. Leider fiel das Tor auf der anderen Seite und wir haben nicht den letzten Siegeswillen gezeigt. :wink2:
     
  6. Es hätte auch fast geklappt. Ich hab 1:3 getippt. Warum ? Weil ich davon ausgegangen bin das unsere Grün Weißen den Schwung aus dem WB Spiel mitnehmen. Man konnte nicht davon ausgehen das die erste HZ mit so einem Antifußball runtergespielt wird. Absolut unterirdische Passquote. Da kam nix aus der Mitte. Konnte man dieses erahnen ? Auch wenn man davon ausgehen konnte das die Darmstädter keinen schönen und attraktiven Fußball spielen würden, muss man nicht unbedingt deren Spielweise sich aufdrücken lassen.
    Na ja. AN wird Cheftrainer und wird sicherlich noch an gewissen Dingen arbeiten müssen. Ich bin auch überzeugt dass Grün Weiß erst in der Rückrunde konstanter spielen werden. Vieles ist aufgrund der Verletzten geschuldet.

    Gruß.
     
    Exil-Ostfriese und rudi1980 gefällt das.
  7. Slipringbody

    Slipringbody

    Ort:
    zur Zeit : Akita / Japan
    Kartenverkäufe:
    +2
    War das erste auswärts Spiel von A.N. Und wer es glaubt das er alles innerhalb von zwei Wochen ändert was sich in den letzten Jahren angesammelt hat,
    träumt dann doch schon ein wenig. Sicher hätte man den Sack zumachen müssen, daran wird A.N auch in Zukunft arbeiten. Aber nach so kurzer Zeit hat er schon eine Menge verändert.
     
  8. AN hab ich auch keinen Vorwurf gemacht. Er hat ja auch nicht auf dem Platz gestanden. Letztlich sind es ja die Spieler die das Ganze hätten nach hause schaukeln können und natürlich auch müssen. Die Auswechselungen stehen natürlich immer zur Diskussion aber auch ich bin da ganz auf deiner Linie.

    Gruß
     
    Slipringbody gefällt das.
  9. Es sollte auch mal genau überlegt werden, welches System gespielt werden soll.

    Einerseits haben wir mit Pizarro, Johannsson, Eggestein, Thy, Manneh und ja im Grunde Kruse (eher als hängende Spitze) Stand jetzt 6 Mittelstürmer. Bei der Anzahl sollte eigentlich ein System mit 2 Stürmern angedacht gewesen sein.

    Trotzdem werden dann Spieler wie Haijrovic, Eilers, Öztunali!? verpflichtet. Gnabry muss man da gesondert sehen, der hat einfach so eine Klasse und kann auch andere Positionen Spielen!!
     
  10. Slipringbody

    Slipringbody

    Ort:
    zur Zeit : Akita / Japan
    Kartenverkäufe:
    +2
    Der ist nicht mehr bei uns :) der hat Karneval das ganze Jahr vorgezogen o_O
     
  11. Die erste Halbzeit war grausam. In der zweiten Halbzeit wurde endlich Fußball gespielt. Aufgrund der Chancen wäre ein Sieg verdient gewesen. Darmstadt hatte in der zweiten Halbzeit praktisch nur zwei Chancen. Eine führte zum 2 : 2, als Gondorf bei seinem langen Pass auf Colak überhaupt nicht angegriffen wurde. Es ist doch bekannt, dass Gondorf gerne lange Pässe in den 16er spielt. Für mich unverständlich, ihn so frei zum Schuss kommen zu lassen. Sternberg sieht natürlich auch nicht glücklich aus. Wie so oft ist sein Stellungsspiel nicht gut. Allerdings war das Tor von Darmstadt schon klasse gemacht. Bei der zweiten Chance für D. rettet Bartels sehr stark. Ich glaube kaum, dass Hajrovic das hinbekommen hätte. Völlig unverständlich fand ich, dass A. Johannsson nicht mal im Kader war. Ich hätte ihn sogar von in die Startelf gesetzt. Vor seiner Sperre hat er eine gute Leistung gezeigt. Es ist jemand, mit dem man zusammenspielen kann. Ich hoffe nur, dass Nouri diesen Fehler korrigiert. Auch war es für mich nicht verständlich, Sternberg gegen Bauer auszuwechseln.
    Die zweite Halbzeit macht mir zwar Hoffnung für die Zukunft, allerdings war die erste Halbzeit so schwach, dass sich die Frage stellt, welches Gesicht die Mannschaft gegen Leverkusen zeigen wird. Insgesamt bin ich doch etwas skeptisch. Bei einer Niederlage hängen wir weiter unten drin. Es wird dann wohl tatsächlich erst aufwärts gehen, wenn Spieler wie Pizarro, Kruse, S. Gracia, (Bargfrede?) zurückkehren. Außerdem hoffe ich in der Rückserie auf Delaney und auf J. Eilers bin ich auf gespannt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2016
  12. Warum war A. Johansson nicht im Kader? Verletzt oder Problem mit A.N oder ein anderer Grund?
     
  13. andreas94

    andreas94

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +22
    AN sagte, dass Thy und Manneh sehr gut trainiert haben und deshalb den Vorzug vor AJ bekommen haben. So habe ich das zumindest in Erinnerung
     
  14. Das allgemeine und angewandte Leistungsprinzip.

    Gruß
     
  15. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Mmmmmh geht wer am Do zu St.Pauli?^^
     
  16. Das ist Käse! Die individuelle Klasse sollt doch eher im Vordergrund stehen. Klar muss im Training auch Leistung gezeigt werden, aber wenn die nicht auf den Platz umgesetzt wird nützt uns das gar nichts.
     
  17. Auf dem Platz hat er doch zuletzt Leistung gezeigt!! Ich bleib dabei: Für mich war es unverständlich, ihn überhaupt nicht nach Darmstadt mitzunehmen.