Spieltagsthread: SpVgg Greuther Fürth - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "SpVgg Greuther Fürth - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 25. Oktober 2012.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Fürth!

    14 Stimme(n)
    13,6%
  2. Niemand. Unentschieden!

    15 Stimme(n)
    14,6%
  3. Werder!

    74 Stimme(n)
    71,8%
  1. Steinkogler

    Steinkogler

    Ort:
    Süden
    Kartenverkäufe:
    +1
    Das ist absolut falsch. KA hat erst jetzt im Laufe der Saison davon gesprochen, dass man Zeit braucht. Vor der Saison hat er selbst auf Nachfrage des Reporters im Sportblitz explizit verneint, dass man wegen der jungen Truppe eine Übergangssaison benötigt.

    Ich habe das völlig anders gesehen und uns eine sehr schwere Saison vorausgesagt. Trotzdem habe ich natürlich auf Punkte bei Augsburg und Fürth gehofft. Es waren andere User, die uns hier im Forum vor der Saison in die EL geschrieben haben und dies ausführlich begründet haben. ICh habe nicht dazu gehört, wie du nun unterstellst.

    Trotzdem versteh ich nicht, dass ich - obwohl ich uns Abstiegskampf vorausgesagt habe - nicht auf einen Sieg bei einer Truppe hoffen soll, die bisher daheim noch kein Tor erzielt hat. Und das, nachdem wir eine Woche zuvor gg Gladbach überragend gespielt haben. Aber sei's drum......
     
  2. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Dann ist ja gut das sie es heute (und auch den Rest der bisherigen Saison) getan haben.
     
  3. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Was hat denn das eine mit dem anderen zu tun? Du bist auch immer bei 100% in deinem Beruf ja? Und hast nie einen schwachen Tag?
     
  4. Steinkogler

    Steinkogler

    Ort:
    Süden
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ja das ist im Großen und Ganzen korrekt.

    Zwei Ergänzungen: Es ist eben ärgerlich, dass man das heute nicht gewonnen hat und in den letzten 20 Minuten habe ich keine gute Bremer Mannschaft mehr gesehen.
     
  5. Nein, aber ich bekomme für 90min Arbeit die Woche keine 30.000 €.
     
  6. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Keinen Grund für Beleidigungen, hier ist niemand besoffen - lediglich enttäuscht über das erneute Versagen der Mannschaft.
     
  7. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    zwischen auf einen Sieg hoffen und von einem Sieg ausgehen, liegen meiner Meinung nach Welten! Auf einen Sieg hoffen, werde ich bei jedem Werderspiel, von einem Sieg ausgehen eher selten! Und ich hab die Aussagen von KA einfach anders in Erinnerung! Mal ganz davon ab, das man sich ja auch gern ein eigenes Bild machen darf! Mir persönlich ist dann prinzipiell auch egal was Verantwortliche und Spieler sagen. Vor allem das EL Gefasel von den Spielern nehme ich nicht wirklich ernst. Aber das muss halt jeder selber einschätzen. Darf sich dann aber nicht wundern, wenn es nicht so läuft wie man sich das erträumt!
     
  8. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Jetzt kommen sie wieder, die Stammtischparolen!

    Die Profis arbeiten also nur 78 Stunden im Jahr?
     
  9. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Und die Höhe des Gehaltes, macht dann aus einem Menschen ein Maschine:confused:

    Mal ganz davon ab, das es noch sowas wie Training, Sponsorenverpflichtungen und dergleichen gibt :p
     
  10. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Klar ist es ärgerlich. Es ist so ärgerlich, dass für mich der Abend gelaufen ist. Mich kotzt das ja auch voll an.
     
  11. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Schau dir hier doch mal einige Aussagen(!) an, die kann man nicht nur auf die Entäuschung schieben, da muss es noch irgendwo anders fehlen.
     
  12. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Und was hat das Gehalt jetzt mit der Leistungsfähigkeit in einem gewissen Moment zu tun? Es sind trotzdem weiterhin Menschen, die auch mal wie du und ich einen schwachen Tag haben können. Das diese Mannschaft unkonstant spielen wird, war mir von Anfang an klar, so wie sie zusammen gestellt ist. Nach dem Saisonstart kann die EL doch nur ein kleiner Hoffnungsfunke sein und Ziel ist es sicher im Mittelfeld zu stehen.
     
  13. Naja die schlimmen Aussagen haben schon nachgelassen ;)
    Das heißt es ist hier wieder Platz für mehr Optimisten :) :D
     
  14. maik01

    maik01

    Ort:
    OWL
    Sollte nur ein bischen Ironie von mir sein, bezüglich der Tatsache, dass Werder nun schon über Jahre, oft in der Anfangsphase eines Spiels oder nach eigenen Toren, ganz leichte, dumme Gegentore kassiert.
    Ich glaube, man kann einen normalen Beruf nicht mit den Beruf eines hochbezahlten Fußballprofis vergleichen, von dem erwarten sollte, dass er einmal in der Woche 90 min 100% Einsatz zeigt und hochkonzentriert ist.
     
  15. :daumen:
     
  16. Ich weiß das es ein blödes Argument war, wollte damit auch nur die blöde Frage, ob man immer mit 100% bei der Arbeit ist, beantworten.

    Fakt ist doch, dass man von einem Fußballprofi erwarten kann, von Minute 1 ab volle Leistung abzurufen und sich auf das Geschehen auf dem Spielfeld zu konzentrieren. Oder seh ich da was Falsches? Immer wieder in den ersten Spielminuten Gegentore zu bekommen, wie das heutige, welches nur aufgrund eines Kollektivschlafes der Bremer Hintermannschaft erzielt werden konnte, ist mMn eine Einstellungs- und Konzentrationsfrage. Sowas muss abgestellt werden.
     
  17. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Das würde auch keine Mensch bestreiten und das darf man auch gerne kritisieren. Aber das Geldargument ist meiner Meinung nach ein ganz ganz billiges!
     
  18. :tnx: Amen :D
     
  19. Steinkogler

    Steinkogler

    Ort:
    Süden
    Kartenverkäufe:
    +1
    Dann sind wir uns völlig einig. Nur dass bei mir der Frust in die Beiträge fließt und du ruhigen Kopf bewahrst :)
     
  20. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Die Aussage, welche du als blöde bezeichnest, ist es aber eben nicht, denn sie ist völlig berechtigt. Jeder muss sich mal an die eigene Nase fassen und jedem sollte klar sein, dass es gerade im Leistungssport doch sehr stark auf die Tagesform ankommt.
    Besonders schlecht macht deine Aussage zudem das du scheinbar wusstest was für ein Blödsinn sie war.