Spieltagsthread: SpVgg Greuther Fürth - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "SpVgg Greuther Fürth - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 25. Oktober 2012.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Fürth!

    14 Stimme(n)
    13,6%
  2. Niemand. Unentschieden!

    15 Stimme(n)
    14,6%
  3. Werder!

    74 Stimme(n)
    71,8%
  1. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Gegen schlecht aufgelegte Gladbacher...:roll:

    Was für ein Anspruchsdenken hier wieder herrscht....

    Welcher Verein in der BuLi kann denn nicht mal gegen jeden anderen Punkte lassen?
     
  2. :D:D
     
  3. Im Gegensatz zum Spiel gegen BMG hat sich das Team nicht so gut gegenseitig unterstützt und wiedereinmal vernachlässigt, den Ball in den eigenen Reihen zu halten.

    Das sind für mich die Hauptursachen, warum die Motivation stetig gen 0 strebte und man irgendwann nicht mehr die Luft zum Punch hatte. Zuviele Kilometer die man nur dem Ball hinterherlief.
     
  4. FatTony

    FatTony Guest

    Mein Anspruch wäre, dass es für 90 Minuten reicht. Das war heute nicht der Fall. 60~65 Minuten haushoch überlegen, danach ging gar nichts mehr. Was ist da bitte passiert? Kondition am Ende?
     
  5. Steinkogler

    Steinkogler

    Ort:
    Süden
    Kartenverkäufe:
    +1
    Tja das frage ich mich auch. KA spricht vor der Saison von der EL und dann sollen wir mit einer Niederlage in Augsburg und einem Punkt in Fürth zufrieden sein. Versteh ich nicht.
     
  6. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Er hat aber meiner Erinnerung nach gesagt, wenn es optimal läuft ist die EL drin. Es läuft halt nicht optimal.
     
  7. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Soviel Pessimismus hier...das ist echt zum Kotzen!
     
  8. Also auf die öffentlichen Zielvorgaben von Trainer, Vorstand und Geschäftsleitung geb ich ohnehin nichts, die waren auch schon vor dem sportlichen Abfall oft zu hoch gegriffen. Da ist es am besten die Lage selbst zu beurteilen (so gut man das eben kann oder glaubt zu können)
     
  9. Wenn man die Wettquoten nicht kennt oder sie nicht deuten kann, sollte man sich raushalten.
    Im Augsburgspiel war Augsburg leichter Favorit, im jetzigen Spiel hatten beide die gleichen Siegquoten.
    Ich weiß nicht was daran so lustig ist, das Werder, wie ich es richtigerweise geschrieben habe, DERZEIT von den Buchmachern auf Augenhöhe gesehen wird.
    Erkläre es mir bitte !
     
  10. FatTony

    FatTony Guest

    Die Abstände passten zunehmend nicht mehr. Ok, da geht irgendwann auch die Kraft zuneige aber gegenseitig unterstützt, gerade nach Ballverlusten, hat sich das Team schon. Naja, außer natürlich beim Gegentor und dann in den 5 Minuten als Werder mal eben in der Kabine oder so war und meinte man könne einen Fürther völlig frei im Strafraum köpfen lassen. Schon verwunderlich warum immer wieder diese kollektiven Aussetzer zu sehen sind, am Ende dann ja durch die Bank weg den Zugriff auf das Spiel verloren...fast schon ein glücklicher Punkt...
     
  11. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Er hat gesagt das sie da natürlich wieder hinwollen! Man aber dem Team Zeit geben muss. Und man nicht davon ausgehen sollte, das das sofort in der ersten Saison klappt! Vielleicht sollte man sich auch mal die Statements dazu genauer durchlesen oder auch anhören. Das das ihr Ziel ist, ist klar! Aber das man dafür auch Zeit braucht ebenso. Und das wurde so aber auch von KA schon gesagt! Das das oft nicht mit dem Anspruchsdenken vieler Werderfans zusammenpasst, ist mir auch klar. Umdenken fällt halt manchmal ziemlich schwer!
     
  12. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Bla bla bla. Könnt ihr euch nicht dahin verziehen, wo ihr letzte Woche wart?
     
  13. Ja sollen wir uns alle über das Spiel freuen? :(
     
  14. Also wenn bei Auswärtsspielen beide Mannschaften die gleiche Siegquote haben, dann ist das Auswärtsteam stärker eigeschätzt als das Heimteam. klingt komisch, ist aber so.

    Edit: b-win VFB Stuttgart 2,25 : Eintracht Frankfurt 2,90

    Und die sind zZ sicher nicht auf Augenhöhe
     
  15. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Nein, aber nicht alles und jeden schlecht reden.

    Ich sah eine gute Bremer Mannschaft (bis auf das doofe Gegentor), denen die Luft ausging.
     
  16. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Verlangt niemand, nur sollte man nicht soviel Mist reden (ist nun nicht auf dich bezogen, kann ich bei dir nicht beurteilen).
     
  17. Ja alles schlecht reden finde ich auch scheiße...Die Manschaft hatt gute Ansätze, eine sehr gute Phase und wir haben einen Punkt...
     
  18. maik01

    maik01

    Ort:
    OWL
    Stimmt, das ist wirklich zuviel verlangt, dass mal alle 11 Spieler von der 1. Spielminute ihrem Beruf nachgehen. Ist man ja auch nicht anders gewohnt.
     
  19. :tnx: Nee, ich glaube dass ich nichts absurdes geschrieben habe ;)
     
  20. Das Spiel stand eigentlich exemplarisch für alle Stärken und alle Schwächen Werders in Auswärtsspielen:

    - Werder kann nicht zu Null spielen, aber zeitweise schönen Angriffsfußball.
    - Werder kann einen Gegner unter Druck setzen, aber ein Spiel nicht durchgehend kontrollieren.
    - Werder kann hohes Tempo gehen, muss aber zumeist nach einer Stunde abreissen lassen.
    - Werder spielt oftmals attraktiv, aber seltenst effektiv.

    Das alles macht unter dem Strich einen Punkt in Fürth und Platz 10 in der Bundesliga. Nicht mehr und nicht weniger.