Spieltagsthread: SpVgg Greuther Fürth - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "SpVgg Greuther Fürth - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 25. Oktober 2012.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Fürth!

    14 Stimme(n)
    13,6%
  2. Niemand. Unentschieden!

    15 Stimme(n)
    14,6%
  3. Werder!

    74 Stimme(n)
    71,8%
  1. Ja ne ist klar ! :lol:
     
  2. maik01

    maik01

    Ort:
    OWL
    Hätte der Fürther in der Nachspielzeit nicht so simuliert und Zeit geschunden, hätte Werder bestimmt noch das Tor gemacht.
     
  3. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Und das hat Fürth alles besser gemacht? Auch von der 20 bis zur 70 Minute?
     
  4. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Mit Sicherheit! ...
     
  5. rollrasen

    rollrasen

    Ort:
    Stadt am Meer
    Kartenverkäufe:
    +18
    Jop. Davon ist nach den vorangegangenen 90 Minuten auszugehen.
     
  6. Wie soll Sokratis es retten wenn einer auf Schmitz Seite frei durchläuft und auf Theos Seite einer im 10m Radius ebenfalls keinen Bremer Gegenspieler hat und frei reingeben kann ?
    Da kann doch Sokratis nichts dafür !
     
  7. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Heureka!
     
  8. Klar doch! und dann wäre Gott höchst selbst auf einem fliegenden Riesenmeerschweinchen vom Himmel hinabgefahren und hätte an alle Werderfans im Stadion einen High-Five verteilt. ;)

    Ups falschen Beitrag zitiert. Wollte den oben drüber erwischen. Sorry
     
  9. Steinkogler

    Steinkogler

    Ort:
    Süden
    Kartenverkäufe:
    +1
    Das ändert aber nix daran, dass wir uns auch nicht beschweren können, wenn er ihn gibt. Es gibt viele Elfer die man als korrekt bezeichnet wo sich einer nach Berührung fallen lässt. Es heißt doch dann immer: Berührung war da, also Elfer korrekt.
     
  10. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ich hab aber am Anfang der Saison schon gesehen, dass die Saison ganz ganz schwer wird und manchmal ist es halt auch eine Glückssache, wie so ein Spiel ausgeht. Hast du Fürth in den anderen Spielen gesehen? Die waren zuhause immer recht gut drauf, aber haben keine Tore gemacht und auch Pech gehabt. Heute haben sie ein Tor von Werder geschenkt bekommen, das war übrigens bis zur 70. der einzige Schuss auf unser Tor. Eigentlich hätte Werder das gewinnen müssen, eigentlich.


    Ne Berührung ist aber nicht immer gleich ein Foulspiel. Für mich war es keiner und korrekt entschieden. Zumal hier gesagt wurde es war ein klarer Strafstoß.
     
  11. Steinkogler

    Steinkogler

    Ort:
    Süden
    Kartenverkäufe:
    +1
    Sokratis hatte alle Zeit der Welt und war nah genug daran um zu klären. Der dachte nur, dass da hinten keiner mehr kommt. Klarer Fehler von ihm.
     
  12. mr orange

    mr orange

    Ort:
    BO
    Kartenverkäufe:
    +28
    Also ich finde einige Reaktionen wirklich komplett unangebracht und lächerlich.Hätte nicht gedacht, dass hier wieder so eine Untergangsstimmung herrscht.Natürlich ist dieses Unentschieden gegen Fürth vom Spielverlauf her enttäuschend, aber man kann aus diesem Spiel dennoch viele positive Sachen und Erkenntnisse ziehen.Wir haben den Gegner über weite Strecken absolut beherrscht und bei schwierigen Wetter- und Bodenverhältnissen hervorragenden Offensivfussball gezeigt.Das muss man mitnehmen und nächste Woche die Mainzer wegefegen.
     
  13. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Ich brauchte dafür heute nicht viel Willen.
    Vor dieser Leistung ziehe ich nicht den Hut.
    Was mir allerdings gefällt, ist daß es zur Zeit nicht an TS festgemacht wird und er in Ruhe arbeiten Kann.
     
  14. unser system fordert einen extremen laufaufwand und das haben sie auch super gemacht bis zur 70-75 min.

    die beine sind schwer geworden ab der 75min. nach den ganzen großchacen die vergeben wurden kein wunder.

    ich verstehe nur nicht, wieso schaaf nicht früher einen oder zwei von hunt, elia, de bruyne und arni auswechselt.

    das spiel im mittelfeld ist so aufreibend für die jungs weil sie eben ständig auch nach hinten laufen müssen (selbstverständlich) zum lücken schließen und vorne extrem viel laufen müssen um die lücken zu reissen. wenn dann noch die ganzen ballverluste hinzukommen, bei dem das ganze team von ganz vorne wieder nach ganz hinten laufen muss, dann kostet das eben kraft.
    wenn dann der kopf resigniert, weil man 5 dinger nicht macht, wird es 3fach schwer, gerade bei dem platz.

    fürth hatte am ende die luft, weil sie uns vorher eben nicht so stark gehindert haben....deswegen ja die ganzen chancen.
    aber als werder abgebaut hat, konnten sie sich noch mal aufbäumen.

    was mich bei solchen spielen immer nervt ist, dass die schiries die foulenden mannschaften nicht konsequenter bestraft.

    fürstner zwingend gelb-rot bei dem foul an juno
    (selassi hat fürs gleiche foul ebenfalls gelb bekommen an sararer)

    asamoah wurde vom schirie ermahnt beim nächsten foul gelb zu bekommen.
    dann war das foul ca ne minute später bei dem er juno von hinten in den schussversuch grätscht, was passiert? nichts
    einige spieler haben ca 4-5 mal gefoult und haben dennoch keine karte bekommen.

    das spielt den schlechteren teams in die karten wenn die ständig halten, treten usw dürfen...weil es die technischen teams aus dem konzept bringt.
    ihr sehr ja wie oft bremer noch einen mitbekommen nachdem sie den ball abspielen oder wie lange und oft versucht wird sie zu halten
    (de bryune gefoult prib oder fürstner, bei dem der fürther mindestens 3 mal foult um ihn zu stoppen)
    das frustriert extrem und wer schon mal selber zweikampfmannschaftssport betrieben hat, weiss wie sehr das nervt wenn man ständig ungerecht gehindert wird.
    zudem ist es mega anstrengend sich im zweikampf zu wehren und zu behaupten.


    hoffe das konnte nen bissl deine frage beantworten
     
  15. rollrasen

    rollrasen

    Ort:
    Stadt am Meer
    Kartenverkäufe:
    +18
    Ja, natürlich wird die Saison schwer.
    Und im Endeffekt muss man den Gegner wohl auch ausblenden und sich über einen gewonnen Auswärtspunkt freuen.
    Ist aber jetzt - so kurz nach dem Spiel - nicht so ganz einfach.

    Und dass wir keinen weiteren Torschuss zugelassen haben ist schön und gut. Dann muss man sich aber selbst belohnen und das zweite Tor machen!
     
  16. schön dass du das so schnell wegstecken kannst. Aber gegen wen anderen außer einen Abstiegskandidaten soll man wichtige Punkte holen ?
     
  17. Steinkogler

    Steinkogler

    Ort:
    Süden
    Kartenverkäufe:
    +1
    Sehr gute Frage :tnx:
     
  18. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Wer so denkt hat aber nicht kapiert wie der Fußball heute läuft. Abstiegskandidaten sind lange kein Kanonenfutter mehr.
     
  19. Experten die sehr gut davon leben richtige Einschätzungen bezüglich der Mannschaftsstärken abzugeben, sehen derzeit Augsburg, Greuther Fürth und Werder auf Augenhöhe.
    Ich konnte die jeweiligen Wettquoten kaum glauben, als ich sie vor den Spielen sah, mußte aber leider mit ansehen wie Recht sie mit ihren Einschätzungen hatten.
    Übel !
    Jetzt muss es endlich endlich endlich mal wieder über eine längere Phase nach vorne gehen.
    Ich geb die Hoffnung auch nach 3 Jahren Abwärtstrend immer noch nicht auf.
     
  20. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    :lol: selten so gelacht, haste mehr davon?