Spieltagsthread SC Freiburg - WERDER BREMEN

Dieses Thema im Forum "SC Freiburg - SV Werder Bremen" wurde erstellt von LotteS, 25. November 2018.

Diese Seite empfehlen

?

Sieg in Freiburg?

  1. Ja

    9 Stimme(n)
    33,3%
  2. Nein

    14 Stimme(n)
    51,9%
  3. Vielleicht

    2 Stimme(n)
    7,4%
  4. Toastbrot (aeeh - unentschieden)

    2 Stimme(n)
    7,4%
  1. dieeeter

    dieeeter Guest

    ne, das stimmt. kann sein, dass mich irre, aber das gefühl, das wir heute gut ins spiel gekommen sind, hatte ich nicht. :denk:
     
    mezzo19742 gefällt das.
  2. Ich weiß, so hat jeder eben seine eigenen Erfahrungen gemacht.
     
    psychowulf gefällt das.
  3. Gustav Jacobi

    Gustav Jacobi

    Ort:
    Wietmarschen/Block 52
    Kartenverkäufe:
    +5
    Letzendlich auch egal, da man den Ausgleich in der 92. erzielt hat.
    Aber wie gesagt, als Freiburger hätte ich etwas kaputt machen wollen
     
    R.Schröder gefällt das.
  4. Naja, umgekehrt hatten wir auch Chancen die eigentlich drin sein MÜSSEN. Von daher gibt es keinen Grund weshalb Freiburg nicht ebenso zufrieden mit dem Punkt sein kann und muss. Wir haben 30 Minuten nicht dagegen gehalten und in der Zeit wurde Freiburg nicht mal wirklich gefährlich (waren aber dennoch klar besser). Da musste dann schon der Zufall für ein Tor herhalten. Und wo es Freiburg versäumt hat frei vorm Tor den Sack zuzumachen, haben wir es versäumt mit einer Führung in die Halbzeit zu gehen. Insofern, verdiente Punkteteilung, wenn auch aufgrund des Zeitpunkts unglücklich für Freiburg.
     
  5. CK82

    CK82

    Ort:
    Mannheim

    Wäre das Spiel exakt anders rum verlaufen würden wir jetzt von unglücklichem Unentschieden sprechen - da bin ich mir sicher. ;)
     
    opalo und Weserpizarro24 gefällt das.
  6. MacReady

    MacReady Guest

    Ja, aber eher aus dem Grunde, weil mein Team es nicht gebacken bekommen hat, während der regulären Spielzeit alles klar zu machen. Das wäre im umgekehrten Fall hier auch die vorherrschende Meinung gewesen ...
     
  7. :tnx: Danke Jiri.
    Viele Fehlpässe, keine Ideen, Chancenverwertung schlecht. In der Nachspielzeit dann mal gedrückt und einen reingemurmelt.
    Doll war es nicht.
     
    Klatti5 gefällt das.
  8. Hab das Gefühl das irgendwie jedes Spiel gleich abläuft ,und die Mannschaft erst in der Endphase versucht Fussball zu spielen und Druck zu entwickeln.
    In Frankfurt hatten wir zB. auch Dusel in der Nachspielzeit !
     
  9. Ja natürlich. Genau aus dem Grund habe ich von einem unglücklichen Unentschieden gesprochen ;)
     
  10. Steinkogler

    Steinkogler

    Ort:
    Süden
    Kartenverkäufe:
    +1
    :lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol:
     
    Clarence gefällt das.
  11. So unterschiedlich wird es auch gegen die Bayern werden. Würde mich nicht wundern, wenn die Mannschaft gegen Gegner wie Bayern, Dortmund, Hoffenheim oder Leipzig voll da ist.
    Mentalitätsfrage? Einstellungsfrage? Motivationsprobleme?
    Sieht für mich irgendwie danach aus.
     
    Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  12. CK82

    CK82

    Ort:
    Mannheim
    Aber auch von verdienter Punkteteilung ;) ich glaube das wäre mit umgekehrten Vorzeichen eben halt nicht der Fall. ;)
     
  13. Zähl mal die Chancen :) Ich komme für Werder auf 5 klare Torchancen denen ich das Prädikat "Muss drin sein" anheften würde. Und für Freiburg komme ich auf die selbe Zahl. Die ganzen Fernschüsse beider Seiten waren jeweils harmlos oder gute TW-Bälle. Und wenn es Werder wäre, das mehrfach eine 100%ige liegen lässt und dann am Ende noch den Ausgleich kassiert, dann würde ich auch da von einem verdienten Unentschieden sprechen. Weil Chancenverwertung halt in die Bewertung einfließt und wer zu blöd ist eine der unzähligen Chancen zu nutzen hat es am Ende dann eben auch nicht verdient zu gewinnen. Das traf auf Werder zum Beispiel in Stuttgart zu.
     
    Ewiger Fan gefällt das.
  14. CK82

    CK82

    Ort:
    Mannheim
    Bei Freiburg komme ich min. auf 6 an die ich mich noch erinnere und ohne das Spiel nochmal in Ruhe zu schauen - neben dem Elfer in der ersten musste sich Pavlas einmal mehr als lang machen bei einem Schuss von Waldschmidt(??).

    Ist jetzt auch egal... 1:1 ist raus gekommen - für mich trotzdem enttäuschend vor allem wegen dem Auftreten der Mannschaft.
     
  15. Dann hätte ich mal gerne deinen Post gelesen, wenn uns dieser Eckball abgepfiffen worden wäre :D
     
  16. Den 11er hatte ich in meiner Aufzählung nicht drin, Werders Tor aber auch nicht. Spielt aber auch keine Rolle ob Freiburg jetzt eine Chance mehr hatte oder weniger, Fakt ist: Beide Seiten hatten dicke Chancen für Tore und in mehreren Fällen waren es jeweils die Torhüter die noch in höchster Not retten mussten und konnten. Aber ja, das Auftreten der Mannschaft vor allem bis zu Harniks dicker erster Chance war sehr ernüchternd. Das wirkte komplett verunsichert, im Passspiel ging gar nichts, Zweikämpfe wurden erst kurz vorm Strafraum geführt. Die drei Niederlagen sitzen offensichtlich tiefer als vermutet.
     
  17. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Na und,Typen mit Werderbrille sind mir tausendmal lieber als die Vögel,die nicht zu sehen waren als es gut lief und es ja eh immer gewusst haben und als sogenannte Fans,die Mannschaft Woche für Woche schlecht reden und süffisant im Abstiegskampf wähnen.
    Die braucht keiner.
    Berechtigte Kritik okay aber gegnerische Tore feiern ist einfach nur Scheisse und gehört nicht in ein offizielles Werderforum.
     
  18. R.Schröder

    R.Schröder Guest

    Mein Post bezog sich auf die generelle Länge der Nachspielzeit.
     
  19. Du wiederholst dich Junge..:)
    Du bekommst doch genug berechtigte Kritik..und wer, wie, wo, was feiert hast du zum Glück nicht zu bestimmen ;)
    Übrigends, Leute die meist nur beleidigen gehören auch nicht in ein offizielles Werderforum..:wink:
     
  20. Okay, Sorry, die ist Nachvollziehbar :)