Spieltagsthread: Sampdoria Genua - Werder Bremen (Rückspiel)

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Sampdoria Genua" wurde erstellt von Christian Günther, 21. August 2010.

Diese Seite empfehlen

?

Wie geht's aus? ("Weiter" meint natürlich "steht in der CL-Gruppenphase")

  1. Werder gewinnt und kommt weiter!

    87 Stimme(n)
    26,0%
  2. Unentschieden! Werder ist weiter.

    80 Stimme(n)
    23,9%
  3. Werder verliert mit einem Tor Differenz oder zwei bei mehr als zwei selbst geschossenen Toren und is

    95 Stimme(n)
    28,4%
  4. Sampdoria gewinnt 2:0 oder mit mehr als zwei Toren Differenz und Werder scheidet aus.

    73 Stimme(n)
    21,8%
  1. Zum "Glück" hatte ich Nachtschicht. Vorm Fernseher wäre ich wohl gestorben:D Danke Rosi Danke Pizza CL wir kommen:applaus::applaus:
     
  2. werder_ffm

    werder_ffm

    Ort:
    Frankfurt am Main
    Kartenverkäufe:
    +1
    :lol::lol::lol::lol:

    also so langsam müsste es sich doch rumgesprochen haben, dass werder für seine wunder auch mal mehr als 90 minuten braucht :lol::lol::lol:

    Ich habe im Flieger nach Phoenix gesessen und konnte es nach der Landung kaum abwarten, Handy und Internet einzuschalten... das war wieder mal (typisch) 111% Werder :svw_schal::svw_schal:
     
  3. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    MOIN!! Bin ein wenig übernächtigt, wie kann man auch nach so nem Spiel schlafen.... *gähn*

    Wie im Pokal: Hauptsache weiter!

    Da haben die Jungs aber ncohmal Schwein gehabt und nen guten Schlussspurt hingelegt. Ich habe bei uns die GANZE Wohnung Zusammengeschrien vor allem bei Rosis Tor.

    KATS bitte Bankdaten zur Uefa Übermitteln und SHOPPENNN

    :beer:
     
  4. This is WERDAAA

    Für so eine scheiße liebe ich diesen Verein. Natürlich kann man jetzt nörgeln und über das Spiel herziehen, aber welcher andere Verein bietet seinen Fans denn schon solche Europapokalabende? :svw_applaus:
     
  5. Gratulation zum Einzug in die CL
    In der 85 Min. konnte ich mir ein "Weiter immer weiter" nicht verkneifen.
    Glückwunsch.
     
  6. kann mir jemand sagen wo ich das komplette spiel nochmal sehen kann? habe kein sky und konnte nur bis zur 75 min. gucken! ich will es unbedingt nochmal sehen und das am besten kostenlos


    ich liebe werder:svw_schal:
     
  7. Holy shit! Ich pendel innerlich noch immer zwischen Schockstarre, Wut und Erleichterung.
    Aufgrund der alles in allem grausamen und unerklärlichen 90 Min. zuvor, fällt es mir irgendwo noch schwer, Freude über den Einzug zu empfinden.
    Das war Hardcore-Fußball in dem wir mit 2 blauen Augen (und einer Platzwunde) davon gekommen sind.
    Auch wenn in 1, 2 Tagen das Happy End überwiegen wird, war das gestern einfach schwer nachvollziehbar, wie man seine gute Augangsposition bereits in Kürze so selten dämlich verspielte.
    TS "Taktik" mit Wagner VOR Pizza, war ein kpl. Griff ins Klo! Was ihn da geritten hat, bleibt mir schleierhaft.
    Die Moral hatte am Ende sicherlich gestimmt und die Erleichterung über wichtiges, sicheres Geld ist natürlich groß. Ich hoffe nun, daß man insbesondere defensiv noch etwas unternimmt, denn es ist dringend nötig!
    Ich hatte eigentlich geglaubt, daß man insgesamt weiter ist und Hoffenheim ein Ausrutscher war, muß aber recht nüchtern feststellen, daß dem scheinbar nicht so ist.
     
  8. Hugoal

    Hugoal

    Ort:
    NULL
    Trotz der ganzen Freude und Erleichterung, muss man auch mal klar feststellen, dass jetzt endlich im Abwehrbereich was gemacht werden muss!

    Was ein Pasanen auf links abliefert, ist einfach nur schwach, und hat mit Bundesliga-Niveau recht wenig zu tun. Erschreckend nur, das Boenisch anscheinend noch schlechter ist!
    Einen Naldo, können wir sowieso nicht ersetzen! Und Prödl ist für mich ein guter Back-Up, mehr aber auch nicht! Erstaunlich ist nur, wie sehr der MErtesacker da hinten wackelt. Gerade von ihm als Führungsspieler erwarte ich mir da eine andere Vorstellung wie zuletzt.
    Und Clemens Fritz bräuchte auch mal einen Konkurrenten der ihm richtig Dampf macht!

    Wir sind mit viel viel Glück gegen eine mittelmäßige italieniesche Mannschaft weiter gekommen, dank der individuellen Klasse eines Pizarros und am Schluss auch eines Marins (der das ganze Spiel eigentlich keine Chance hatte gegen den litauischen Leichtatlethen).

    Wir sollten aufhören uns im Offensiv-Bereich umzuschauen (Ben Arfa Gerüchte), sinnvoll wäre es endlich mal hinten was gutes und gestandenes zu holen, das uns sofort weiterhilft.

    P.S: Was war mit Schaaf bei der Aufstellung los?! Beraubt uns der eigenen Stärke, indem er Pizarro nach hinten zieht?! Pizarro als Spitze im Strafaum ist eine Garantie für ein Tor und ständige Unruhe! Und Wagner, der braucht noch n bisschen der Junge!
     
  9. Y2Jay

    Y2Jay Guest

    Danke Jungs! Genau wegen solcher Spiele liebe ich Werder! :applaus:

    Lieber so als irgend ödes 0-0. Die Gesundheit leidet vielleicht darunter aber das ist es wert. :cool:
     
  10. Gustav Jacobi

    Gustav Jacobi

    Ort:
    Wietmarschen/Block 52
    Kartenverkäufe:
    +5
    Ich freu mich schon auf die Mittagspause, da werde ich mir den ganzen Thread, bzw. die unglaublichen 120 Minuten von gestern voller, Anspannung, Entsetzen, Frust, Depression, Wut, Unglaube, Jubel, Hoffnung, Euphorie und Erleichterung nochmal durch den Kopf gehen lassen.
    Aber ertsmal muss ich mir gleich eine neue Fernbedienung kaufen, meine alte ist gestern so um 22.26 Uhr kaputt gegangen... :D

    :applaus::svw_schal::applaus:
     
  11. Was soll man zu dem Spiel sagen?
    Weiter und gut :D Man, man.....
    Versteh nur die Aussagen von unserem Trainer nicht.....bla,bla "bis wir ins spiel kommen" bla bla.....
    bla bla "solide wirtschaften....etat auffüllen" bla bla ja haben ja nur knapp 20 durch özil und jetzt scheinbar 15 mios = 35 PLUS Diego-Rate ja die Herren, wo versteckt ihr das Geld? Kauft endlich mal Defensivmaterial, dass eure Fans nicht immer so eine Scheiße begutachten müssen!
    DANKE fürs Weiterkommen!
     
  12. Leibundseele

    Leibundseele

    Ort:
    Bad Zwischenahn
    Kartenverkäufe:
    +1
    Danke Werder!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Dafür liebe ich diesen verein!!!!!!!!!!!:svw_schal::svw_schal:

    Ich hätte zu gerne die Fresse von Cassano beim Rositor gesehen.
    Einer der widerlichsten Fussballer den ich je gesehen hab. :eek:
     
  13. weser83

    weser83

    Ort:
    Walle
    Ich sach ma so: ICH LIEBE ES!!!!!



    man gehts mir heute sch... hätte doch nicht vor lauter Aufgeregtheit anfangen sollen zu saufen... :rolleyes:

    Egal morgen Auslosung!!!

    :applaus::svw_applaus::beer::svw_schal::grinsen:
     
  14. @ 5vor12, @hugoal
    :tnx:

    Richtig. Bin auch erleichtert, dass es am Ende doch noch gereicht hat, ABER es kann nicht sein, dass man sich immerhalt von 6 Min. eine doch relativ gute Ausgangslage zuniht macht.
    Völlig unverständlich für mich ist auch, dass Bremen erst nach ca. 70 Min. angefangen hat Fußball zu spielen.
    Wieso fängt Schaaf nicht nach der HZ an zu wechseln, wenn es ganz offensichtlich nicht klappt?
     
  15. @5vor12....:tnx:
    mal wieder Danke dafür das Du meine Gedanken aufgeschrieben hast!:D

    Ansonsten würde ich, die Leistung von Gestern und gegen Hoffe berücksichtigt, sagen:

    schönes Geld für den Verein
    ein paar nette (höchstens drei) Gegner im Weserstadion
    ....und dann ganz schnell wieder auf Bundesligaaltag konzentrieren.....das scheint schon schwer genug zu werden.
    ...........leider
     
  16. Ein schöner Kommentar aus der "Frankfurter Allgemeine"


    Werder Bremen oder: Die Nerven möchte man haben

    25. August 2010, 07:11 Uhr
    Man kann Anhänger einer Mannschaft sein, weil man es schon immer war und es die Mannschaft der eigenen Kindheit ist. Weil sie aus der Stadt kommt, in der man aufwuchs. Oder weil man sie in einem prägenden Moment hat spielen sehen. Weil man ihre Farben oder ihr Stadion mag. Oder ein paar Spieler, von denen man dann hoffen muss, dass sie bleiben. Man kann glauben, dass der Verein, dem man anhängt, einen besonderen Geist repräsentiert, dass er also irgendetwas bedeutet. Oder man kann ihm anhängen, weil es Schalke 04 gibt und man unbedingt etwas dagegen tun muss.
    Man kann aber auch Anhänger eines Vereins sein, weil es der merkwürdigste Verein im Umkreis von tausend Kilometern ist. Werder Bremen. Braucht es seit gestern dafür eine lange Erklärung? Fangen wir mit einem Detail an: Werder Bremen wird von einem ehemaligen Verteidiger trainiert (262 Bundesligaspiele, 11 gelbe Karten!), wurde es auch schon unter Otto Rehagel - und ist der Verein unter den besten deutschen, der mit Abstand am meisten Tore kassiert. Das war sogar dann so, als die Abwehr praktisch nur aus Spielern aus Nationalteams bestand. Und wie diese Tore fallen! Man ist als Anhänger fast bei jedem Ballbesitz des Gegner auf dem Sprung zur Verzweiflung. Auch gegen Hoffenheim arbeitete Werder wieder am Schulungsvideo "Hundert Abseitsfallen, die nicht funktionieren". Es war unfassbar, wie Pasanen sich auf dieses Thema einließ.
    Doch das muss den Anhänger gar nicht kümmern, denn Werder spielt seit Jahren nach der Devise, dass man ruhig drei bekommen kann, wenn man vier schießt. Die Null muss stehen? Da lacht die Weser. Da lacht auch seit jeher fast jeder Torwart von Werder, ich sage nur Olli Reck, ich sage nur Turin. Und wenn die Mannschaft einmal vier bekommt, ohne fünf zu schießen, dann holt sie es eben im folgenden Spiel nach und gewinnt, indem sie zwei schießt, so dass der Gegner fünf schießen müßte, was er aber nicht tut, weil er ja nicht Werder ist, sondern nur Genua.
    Die Nervenfrage ist bei Werder jedoch nicht nur auf dem Spielfeld akut. Werder gibt seit Jahren Spieler ab, die es groß gemacht hat oder die jedenfalls ihre beste Zeit bei Werder haben. Özil, Diego, Klose, Borowski, Frings, Pizarro, Ismael, Micoud usw. In der Regel spielen sie beim nächsten Verein schlechter als bei Bremen. (Erwähnen wir an dieser Stelle, der nervenzehrenden Vollständigkeit halber, nur kurz Carlos Alberto: 7,8 Millionen Euro Ablösesumme, 193 Minuten für Werder, macht ohne Berücksichtigung des Gehalts und der späteren Verleiheinnahmen gut 40.000 Euro pro Minute...)
    Liegt hierin der "Geist" dieses Vereins? In den Nervenstrapazen, denen er von Saison zu Saison seine Fans aussetzt? Sechzehn Punkte Rückstand hatte die Mannschaft in der vergangenen Spielzeit - nach fünf Niederlagen in Folge, mit Unentschieden gibt man sich doch nicht ab, wenn man schwächelt! - auf Leverkusen. Am Ende lag sie zwei Punkte vorn und konnte uns darum jetzt den Irrsinn von Genua liefern. Das 1:4 gegen Hoffenheim kommentierte Trainer Schaaf gestern sinngemäß so: Das sei doch normal, dass zu Beginn der Saison noch nicht alles funktioniere. Werder. Normal.
     
  17. echt... wie mit diesen zypern, piraeus und mailand das letzte mal...
     
  18. Freunde Freunde Freunde, ich bin umgefallen und im Sauerstoffzelt aufgewacht!!! (war ein Witz :mad:) das kann doch nicht wahr sein, was war den gestern los, ich will so ein Spiel nie wieder erleben, das man immer auf den letzten Drücker anfangen muss fussball zu spielen!!!
    Dennoch Ich zieh meinen Hut vor der Mannschaft, Sie hat Charakter gezeigt!
    P.S was Wir Bremer alles mit machen ;) aber was macht man nicht alles für den geilsten Verein der Welt!!!
    :svw_applaus::beer::beer::applaus::svw_schal::svw_schal:
     
  19. Butsche

    Butsche

    Ort:
    NULL
    Moinsen

    Zu erst einmal bin ich froh das wir weiter sind. :svw_schal:
    Aber ich bin viel mehr erschrocken mit was für einer schlechten Mannschaft wir in die Saison starten. Ich weiß ich werde viel Gegenwind bekommen aber man kann das ja nicht beschönigen.
    Die Mannschaft hat durchaus Charakter (hat sie gestern ja gezeigt), aber das Niveau der Mannschaft ist unter aller Sau. Die meisten haben ja nicht mal Bundesliganiveau. Klar Pizza ist immer für ein Tor gut, aber dann hört es auch schon wieder auf im Sturm.Almeida macht aus 30 Chancen mal einen, Rosenberg (abgesehen von gestern) trifft auch kein Scheunentor.Und die beiden Ergänzungsstürmer müssen auch erst mal ihre Klasse beweisen.Wir haben also außer Pizza niemanden der auch mal 10 Tore die Saison schießen kann. Und das sind für einen Stürmer nicht mal unbedingt viel. Im Mittelfeld können wir uns zuschmeißen mit Spielern, aber wer bringt da wirklich Leistung. Marin ist nach der WM völlig verunsichert. Konnte gestern erst aufdrehen als die Italiener körperlich am Ende waren.Borowski bringt seid über einem Jahr schon keine Leistung mehr. Absoluter Fehleinkauf und weit weg vom Führungsspieler. Hunt bringt auch nur 1 von 20 Spielen seine Leistung. Seid er einen neuen Vertrag hat ist da auch nichts mehr. Ihn nach dem Hinspiel wieder so hoch zu loben ist absolut lächerlich. Ihm fehlt einfach die Klasse. Frings ist einfach auch schon ein wenig Älter, dafür aber ja durchaus noch Leistungsstark. Aber einfach zu langsam. Aber mit Baargfrede haben wir ja schon einen hoffnungsvollen Ersatz.Als Ergänzungsspieler haben wir dann Jensen (nicht stark genug für die Liga und zu unkonstant).Die Neuzugänge werden uns da nicht weiterbringen. Also viel Auswahl im Mittelfeld aber niemand das auf hohem Niveau spielen kann. Die Abwehr ist ja der absolute Trümmerhaufen bei Werder. Fritz wird völlig überschätzt. Hat vielleicht ein gutes Jahr bei Werder gehabt und seid dem nur Katastrophen. Mertesaker und Naldo spielen jetzt schon wie viele Jahre zusammen in der Innenverteidigung? Das sieht man nichts von. Jahr für Jahr eine schlechte Abwehr. Stellungsfehler das man sie nicht zählen kann und einfach sehr langsam. Und als Back up dann Prödl. Das ist nun mal nicht das womit man in drei Wettbewerben spielen kann oder sollte. Und links haben wir dann Not gegen Elend. Der der sich zwischen Boenisch und Pasanen entscheiden muss ist auch nicht zu beneiden. Jahr für Jahr haben wir diese Probleme und Werder findet niemanden der auf den Positionen besser ist. Das kann mir doch keiner erzählen. Die ganze Liga kauft Außenverteidiger. Da sollte doch auch mal einer für Werder dabei sein. Ich begreife das nicht. Geld geben wir doch jedes Jahr aus. Da komm ich zu meiner erschrekensten Feststellung. Wie kann sich Allofs hinstellen und behaupten das wir für diese Saison gut gerüstet sind und eigentlich keiner mehr kommen müsste.Und das die bestehe Mannschaft ohne weiteres einen Abgang wie Özil kompensieren kann. Ich lach mich kaputt. Das kann doch nicht sein ernst sein. Ist der mit den Jahren denn so erblindet. Keine Frage, er hat in den ersten Jahren bei Werden sehr sehr gute Arbeit geliefert und immer wieder für Überraschungen auf dem Transfermarkt gesorgt. Das werde ich ihm auch nie vergessen. Aber was die letzten ca. 4 Jahre da passiert ist peinlich. Woran liegt es denn bloß. Sind für Werder immer nur noch die Problemfälle über? Kann ich nicht glauben. Ich will es nicht beschwören, aber vielleicht muss mal frischer Wind in die Sportdirektor Position. Vielleicht ist Allofs einfach satt. Ich würde da gerne Marco Bode sehen. Der ist gebildet und hat das nötige Fachwissen. Soll Allofs doch dann beratend zur Seite stehen wenn er sich so verbunden fühlt mit dem Verein. Es wird Zeit das sich bei der Einkaufspolitik was ändert. So kann es nicht weiter gehen. Und man sollte sich nicht immer von Teilerfolgen blenden lassen. Eine Saison Platz 10 aber Pokal gewonnen. Klar ist das geil und gefeiert habe ich ja auch, aber dadurch vergessen viele die scheiß Saison die voran ging. Und hätten die anderen Mannschaften letzte Saison nicht so scheiß Rückrunden gespielt sonder einigermaßen konstant, dann wären wir wieder nur 10. geworden. Von dieser Saison mag ich lieber noch gar nicht sprechen.
    Klar ist Werder immer für Wunder und Überraschungen gut, und ich bin ja auch schon 23 Jahre inniger Fan. Aber ich mache mir einfach Sorgen um den Verein. Es muss sich einiges ändern.
     
  20. mirko1965

    mirko1965

    Ort:
    Bremen City
    Kartenverkäufe:
    +1
    Was war das denn nun wieder?Ich glaub ich muß zum Arzt,Werderfan sein ist echt anstrengend:knutsch:
    Aber meine Herzklappen tanzen inzwischen vor Freude,danke an die Mannschaft.Über die ersten 75 Minuten brauchen wir heute nicht mehr nachdenken,da ist einiges zu tun.Aber heute ist ein Feiertag,hole gleich mein Rosenbergtrikot aus dem Schrank.Hatte eigentlich schon ausgedient.....
    :applaus::applaus::applaus::applaus::applaus::applaus: