Spieltagsthread Mainz 05 - WERDER BREMEN

Dieses Thema im Forum "FSV Mainz 05 - SV Werder Bremen" wurde erstellt von LotteS, 4. November 2018.

Diese Seite empfehlen

?

Mainz...

  1. ... schiesst heute KEINS

    8 Stimme(n)
    27,6%
  2. ... beschiesst heute KAINZ

    8 Stimme(n)
    27,6%
  3. ... laesst uns nur eine EINS

    2 Stimme(n)
    6,9%
  4. ... gewinnt (reimt sich nicht, aber eine Niederlage ist ja auch nicht optional :P)

    11 Stimme(n)
    37,9%
  1. Mach doch einfach mal den PC aus wenn du dich auch noch am nächsten Tag so aufregen kannst. Das ist schlecht für die Gesundheit. ;)
    Mach' s wie ich. Warte bis der Ostfriese den neuen Aufstellungsthread eröffnet und freu dich dann auf' s nächste Spiel.
    Ändern können wir eh nix mehr. :beer:
     
  2. Das klingt ja richtig fatalistisch. Kopf hoch! :schal:
     
  3. Genau...alles andere ist nicht gesundheitsfördernd. Einfach mal den Ball flachhalten. Oder n Friesengeist genießen. Ua.:beer:

    Grüße
     
    Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  4. Das Spiel unserer Mannschaft war richtig schlecht und es war auch meine erste Niederlage in Mainz bei der ich dabei war. Die Tore für die Mainzer waren alle mit toller Unterstützung unserer Mannschaft passiert.
    Jedoch nicht alle hatten einen rabenschwarzen Tag. Theo war stark auf seiner rechten Abwehrseite, Velkjovic stabil, Maxi Eggestein beim sonst so starken Zentrum ok. und die eingewechselten Spieler konnten alle überzeugen. Das war aber einfach zu wenig.
    Das war es leider die Flanken von links durch unseren schwedischen Nationalspieler landeten überall, nur nicht da wo sie hin sollten, Moisander hatte einfach ein rabenschwarzen Tag, der bisher so starke Davy Claassen war von der Rolle, Bargi hatte auch einen gebrauchten Tag. Unsere Offensive war ohne jegliche Wirkung und Pavlenka war zwar bei den Toren schuldlos, wirkte aber auch alles andere als souverän.
    Abhaken und konzentriert und mit Selbstvertrauen gegen Gladbach.
     
  5. Tii

    Tii

    Ort:
    NULL
    Es wird dringend mal Zeit auch den Dauerbrennern (Maxi Eggestein, Klaasen und Kruse) eine Pause zu gönnen und nicht nur ständig auf den Flügeln zu rotieren. Das macht uns sehr berechenbar und das Spiel, wie Baumann so treffend sagt, pomadig.
    Jojo Eggestein und Pizzaro funktionieren super zusammen, wieso Beide nicht von Anfang an spielen lassen?
    Harnik und/oder Pizarro zentral vorne reinstellen. Da wir es ständig mit Flanken von den Außen versuchen, brauchen wir dort einen Abnehmer.
    Kruse mal eine Pause gönnen oder wie vielfach gefordert eher als Spielmacher hinter einem Abschlusstürmer aufstellen.
     
    Klatti5 gefällt das.
  6. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ja, auch das muss ein junger Trainer wie Kohfeldt noch lernen. Ich habe gelesen er wollte Kainz Osako und Kruse nach der Halbzeitansprache die Chance geben, was ja auch legitim ist, nur leider die bitterböse zu späte Entscheidung um das Spiel umzubiegen da 10 Minuten später das 2:0 fiel.
    Es bleibt auch für ihn ein Lernprozess, leider einer der weh tat, ich hoffe auch er findet schleunigst wieder zurück in seine vorgegebene Spur und lernt sehr schnell aus diesen Fehlern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2018
  7. Na logisch , tue ich doch auch .
     
  8. Moin Klatti ,
    natürlich gehts mir auch voll auf die Kapp was da am Sonntag passierte . Aber deswegen gleich Nutella wieder auskotzen , nee viel zu schade drum.
     
  9. Klatti5

    Klatti5 Guest

    Kennst das doch mit den Emotionen, es ging mir eigentlich darum klar zu machen das die jetzige Elf wenig mit der , der letzten Jahre zu tun hat.
    Guck dir doch mal unseren Kader an wieviel Qualität da mittlerweile rumläuft, kann mit Demut und mit Vergleiche zu vorherigen Saisons deshalb so gut wie gar nichts anfangen, die können mit der richtigen Einstellung und Mentalität bomben Fußball spielen , deswegen sollten wir von der Denkweise her nicht wieder in alte Muster verfallen und uns kleiner reden als es unser gut bestückter Kader hergibt ...
    Trotzdem sorry für meine Äußerung! :beer:
     
    Benni for everything gefällt das.
  10. Du hast doch vollkommen recht , ich bin da etwas abgedrifftet .
    Emotionen sind ja das Salz in der Suppe , wenn man die verliert , dann verabschiedet sich man von seinen Verein . Ich hoffe es wird mir nie passieren .In diesem Sinn , ärgern wir uns nicht weiter über diesen Grottenkick , schaun nach vorn , und hoffen auf Besserung , aber dalli .:beer::wdance::wdance:
     
    Exil-Ostfriese und Klatti5 gefällt das.
  11. Baut mich auf 500 Miles sind Grundausstattung nach Bremen + Rückweg.
     
  12. Schon verständlich...aber solche Sachen können in der unteren Ligen passieren. Warum hat er denn dann seine Nebentrainer und Berater?
    Nur in der jetzigen guten Situation, sollten solche dinge einfach nicht passieren...und Lernen kann er es bei seinen geliebten Analysen...aber er scheint sich selber ja nicht wirklich zu hinterfragen...
    Wir werden abwarten...im großen und ganzen ist er ein guter...aber in diesem Bereich da sollte er sich Meinungen einholen.
     
    Klatti5 gefällt das.
  13. Klatti5

    Klatti5 Guest

    Glaube manchmal das er zwischen zwei Stühlen festhängt.
    Auf der einen Seite möchte er den Erfolg fokussieren und legt Wert auf Einstellung , auf der anderen Seite will er der Bro der Spieler sein und möchte sie bei schlechten Leistungen nicht demontieren.
    Ein gesundes Mittelmaß von beidem alá Klopp, wäre ratsam , weil ich denke beides unter einen Hut zu bekommen ohne sein Gesicht zu verlieren wird auf Dauer nicht funktionieren , so demontiert er seine eigenen Ansprüche von Erfolg und weckt auch den Unmut der Spieler ...
     
    qualedez gefällt das.