Spieltagsthread: Inter Mailand - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "Inter Mailand - Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 30. September 2008.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Inter!

    35 Stimme(n)
    20,5%
  2. Niemand. Unentschieden!

    59 Stimme(n)
    34,5%
  3. Werder!

    77 Stimme(n)
    45,0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kalli

    kalli

    Ort:
    NULL
    Arsenal hat den AC in Mailand rausgekickt.
     
  2. Das Boot

    Das Boot Guest

    Danke Dir. Ist ja sogar noch ein bißchen anderes Kaliber
     
  3. kalli

    kalli

    Ort:
    NULL
    Inzwischen ist wohl Inter das härtere Kaliber.
     
  4. mabo

    mabo

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +14
    Völlig richtig. Inter Mailand dominiert die Serie A seit Jahren und ist auf dem Wettmarkt (www.oddschecker.com) dritter Favorit auf den CL-Titel (nach Chelsea und Manchester United, aber noch vor Barcelona, Real Madrid, Arsenal und Liverpool).

    Der Punkt in Mailand ist wichtig. Aber auch mit einer Niederlage wäre kein Beinbruch gewesen. Vorentscheidend werden die Spiele gegen unseren Hauptkonkurrenten in der Gruppe, Panathinaikos Athen. Die schätze ich weiter stärker ein als Anorthosis Famagusta (trotz des gestrigen Spiels).
     
  5. Was mich sehr beruhigte, war, das Werder quasi das komplette Spiel in einem Tempo und mit derselben Taktik bestritt. Man mußte sich erst "finden", das war spätestens nach Pizarros Pfostenschuß geschehen und Werder konnte dann seine Angriffe - die beileibe nicht nur aus Kontern oder aus Zugeständnissen von Inter bestanden - vortragen und einen davon erfolgreich abschliessen.
    Auch danach gab man die taktischen Zügel nicht auf.
    Von daher auch eine großartige Leistung der gesamten Mannschaft.
     
  6. [Sportfreund]

    [Sportfreund]

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +18
    Wie wir Athen und Famagusta einschätzen, ist im Moment weniger wichtig. Es fällt eher ins Gewicht, dass die Famagustinesen :)D) gegen Athen gewonnen haben.
     
  7. Hm,
    auch wenn sich Allofs betont ruhig gibt, was das Ergebnis von Famagusta gegen Athen angeht - es beunruhigt mich schon, das die Zyprer ihrer ursprünglich von vielen zugedachten Rolle als Punktelieferant so gar nicht gerecht werden wollen.

    Die werden jetzt offenbar von einer CL-Euphorie getragen, bei der man wohl durchaus damit rechnen müsste, dass die auch was gegen Inter holen könnten. UNd Werder muss erstmal gegen Athen, dort und hier, Siege einfahren. Und das scheint, mit Verlaub, eine Schwierigkeit zu beinhalten. Denn zurzeit wird Athen als ziemlich mau dargestellt. Und gegen schwache Mannschaften hat Werder bekanntlich so seine Probleme, besonders dann, wenn diese vermeintlich schwache Truppe plötzlich richtig beherzt angreift - und das werden sie, weil die jetzt noch mehr unter Druck stehen, als Werder... Oh, oh.

    Dieses 3:1 von Famagusta könnte ein echter Nackenschlag für Werder gewesen sein, besonders nach dem Mangelkick im Auftaktspiel. Da mag man sich über den Punkt aus Mailand noch so freuen.

    ... und am Ende schafft es Werder tatsächlich, die beiden Spiele gegen Athen zu gewinnen und holt auch noch was gegen Inter im Weserstadion (also insgesamt 7 Punkte in den folgenden Spielen), Inter holt nur einen Punkt gegen die Zyprer und spielt nur Unentschieden gegen Athen - und also werden Famagusta und Werder in der nächsten Runde stehen und sehen sich dann im 1/2-Finale wieder...:D
     
  8. chico

    chico

    Ort:
    NULL
    Bitte auf dem Teppich bleiben ! Werder spielt gegen die Großen immer gut,
    gegen die Schwächeren schlecht ! Im Achtelfinale ist sowieso Schluß:
    da kommen die Gegner,gegen die man nicht mit Ersatzleuten wie Baumann,
    Prödl,Pasanen und "Schlaftablette" Hunt bestehen kann...es wird sich
    rächen,dass Werder falsch oder gar nicht eingekauft hat ! Pizarro zeigt
    doch, wie wichtig es ist,fertige gute Spieler zu kaufen...
    nochmal zu Baumann: Total netter Mensch,hat seine Verdienste, aber er ist
    zu langsam,fehlerhaft und foult ungeschickt.. chico
     
  9. [Bitte auf dem Teppich bleiben ! chico[/QUOTE]
    Hat du das selbe spiel gesehen wie ich??Wir haben keinen grund abzuheben bei den spiel.Wenn inter wollte haben die uns immr schlecht aussehen lassen.Wir hatten viel zu viel respekt gehabt.Können froh sein über den Pkt. und das inter ihr chancen nicht genutzt haben.
    Und das wir das zeug haben große Manschaften zu besiegen haben wir schon oft gezeigt:REAL,Chelsea,Valencia!!!
     
  10. OsterdeichHB

    OsterdeichHB

    Ort:
    Osterdeich
    Kartenverkäufe:
    +227

    Welch Fußballkenntnisse.......:wall::wall:
     
  11. Man braucht sich ja nur mal deine gesammelten Beiträge anzuschauen, um dich mal ernsthaft zu fragen, ob du nicht lieber den Verein wechseln willst (HSV oder Wolfsburg?)
    Der gleiche Kram seit August neu aufgewärmt...
     
  12. Fleau

    Fleau

    Ort:
    Block 49
    Kartenverkäufe:
    +1
    ...als erwartet.
    Ich bin nämlich von einer Niederlage ausgegangen, umso mehr erfreut mich der Punkt.
    Die Abwehr gefiel mir wesentlich besser als in den letzten Spielen, dafür fand ich Inter zwischendurch etwas mit der Einstellung "Wir schaukeln dieses Spiel nach Hause" - von denen hatte ich irgendwie mehr Power erwartet.
    Insgesamt war das eine geschlossene Mannschaftsleistung und ich habe Hoffungen, dass wir die Gruppenphase nicht als End,-sondern als Zwischenstation nehmen können.
    Was diejenigen angeht, die immer diese schönen Statistiken a la "Wir haben noch nie gegen Griechenland gewonnen" auspacken: wenn jeder Mensch diese Einstellung hätte, würden wir heute noch in Fellen herumlaufen und Mammuts jagen....Angst vor der eigenen Courage ist schon der erste Schritt ins Minus.:rolleyes:
     
  13. Macht natürlich auch sehr viel Sinn diese Aussage. Ab dem Achtelfinale kommen wohl die "Schwächeren", wenn da so und so Schluss ist?
     
  14. chico

    chico

    Ort:
    NULL
    Bleib sachlich-wenn du kannst ! Richtig,seit August und auch seit der
    Vorsaison sind die gleichen Mängel geblieben,obwohl der Trainer immer
    etwas anderes behauptet. Gerade weil ich diese Mannschaft mag
    kritisiere ich in Sorge um die Zukunft !! verstehst? chico
     
  15. Du hast dir ja nicht mal die Mühe gemacht deine Texte abzuändern und copy&paste´s deinen Artikel da, wo du meinst das es passt ohne auch nur annähernd objektiv zu bleiben.

    Du kritisiert in Sorge um Werders Zukunft?? Ich glaub der Verein kann sehr gut auf sich selbst aufpassen und unsere Aufgabe sollte es sein zum Verein zu stehen anstatt eine "Ich hab es doch schon immer gesagt"-Haltung einzunehmen.

    Kritik ist erlaubt, doch wer nicht mehr in der Lage ist zu loben, wenn es lobenswertes gibt, scheint ein generelles Problem zu haben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.