Spieltagsthread: Inter Mailand - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "Inter Mailand - Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 30. September 2008.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Inter!

    35 Stimme(n)
    20,5%
  2. Niemand. Unentschieden!

    59 Stimme(n)
    34,5%
  3. Werder!

    77 Stimme(n)
    45,0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sag das mal dem Klaus und demThomas. Vielleicht haben die einfach noch nicht daran gedacht.
     
  2. Ibra ist auch eine ziemliche Batterie und saugefährlich.

    Wer bei der EM die Spiele der Schweden gesehen hat, der wird das noch wissen.
    Da war er de facto noch halb verletzt und trotzdem hat man ihn aufgestellt und das im wahrsten Sinne des Wortes! Der STAND die meiste Zeit einfach nur in der Nähe des gegnerischen Tores und hat von dort ein paar unmögliche Tore geschossen. Sein einziges Problem: Wenn es nicht läuft, dann schaltet er auf Ego-Trip um und verzettelt sich gerne. Das ist dann immer eine ganz glückliche Situation für die Gegner von Inter.
     
  3. Werderlike

    Werderlike Guest

    so meine meinung zum Spiel

    +++++
    + Wiese
    + Moral
    + Kampfgeist
    + Piza

    --------
    - Naldo
    - 1. HZ
    - Piza ( letzte minute...:wild:)


    mit 3 punkten wär alles perfekt gewesen, aber AUSWÄRTS haben wir gegen die großen seit jahren nix gerissen Chelsea, Barca, Real, da haben wir auswärts immer 0 Punkte gemacht. wenn man zur letzten CL sasion vergleicht

    Real Inter
    Werder Werder
    Piräus Famagusta
    Lazio Pana

    momentan scheint Fama besser als Pana zu sein, daher vergleiche ich Fama mit Piräus

    so letzte ergebnisse:

    Real 2:1 Werder------------Inter 1:1 Werder +1 Punkt
    Werder 1:3 Piräus----------Werder 0:0 Fama +1 Punkt
    Werder 2:1 Lazio-----------Werder ?:? Pana ???????
    Lazio 2:1 Werder ----------Pana ?:? Werder ??????
    Werder 3:2 Real -----------Werder ?:? Inter ???????
    Piräus 3: 0 Werder----------Fama ?:? Werder ????????

    bis jetzt sind wir besser abgeschnitten als letztes jahr, werder ist zuhause einfach stärker, deshalb ich auch noch was gegen Inter drinne. diese Saison läuft bis jetzt besser als letzte
     
  4. Erinnert mich irgendwie an Toni Polster. Der hatte auch extra Taschen an der Trikothose, damit er während des Spiels etwas Billard spielen konnte.
    Der war allerdings auch gesund sehr lauffaul.
     
  5. :tnx:

    Das würde ich so unterschreiben. Wir haben einen Punkt in Mailand geholt. Das ist ein klasse Ergebnis
     
  6. Wie icch erwartet hatte, war Inter ein übermächtiger Gegner, deshalb ist der Punktgewinn auch etwas glücklich zustandegekommen. Inter war in allen Belangen den Werderanern überlegen. Sie wurden arrogant und wollten das spiel nur mal so herunterspielen. Deshalb wurden sie zurecht mit dem Gegentor bestraft. Werder zeigte am anfang auch zu viel Respekt und kam so zu fast keiner Chance.
    Die Griechen sind wie ein angeschlagener Boxer, es wird schwierig gegen sie zu gewinnen. So weit ich weiß hat werder noch kein Spiel gegen eine griechische Mannschaft gewonnen, so spricht die Statistik gegen Werder.
    Man darf gespannt sein:rolleyes:
     
  7. Lefois

    Lefois

    Ort:
    Karlsruhe
    Kartenverkäufe:
    +3
    -- click --
     
  8. Na ja, das war Werder mit Eisverkäufer und Klosette. Das zählt nicht. :p
     
  9. SVW

    SVW

    Ort:
    NRW
    Vermutlich ja.Interessant ist aber, dass wir auch ohne Sieg eine realistische Chance haben: wenn wir immer unentschieden spielen, Athen Famagusta schlägt und Inter den Rest gewinnt:

    SVW 6
    Fama 5
    Athen 5
     
  10. "Ein Bremen, das aus seinen Fehlern der Vergangenheit offenbar gelernt hat und nun wie die Großen selbst auch geduldig auf seine Chance warten kann, um diese dann auch zu nutzen. Für dieses eine Spiel darf man getrost den lange geforderten Qualitätssprung der Bremer konstatieren."

    :tnx:

    Klick
     
  11. :tnx:
     
  12. Hi und Moin Moin,

    So einige verstehe ich hier nicht. Sorry.

    wer bei Inter 1:1 spielt und in München 5:2 gewinnt der kann gegen jede Manschaftz der Welt gewinnen und erst Recht gegen Griechen.
    Ich glaube das Werder in Dieser Gruppe sogar als Erster weiter kommt.

    GrünWeisse Grüße PicoSchütz
     
  13. wir wissen aber auch alle das Werder gerne mal ohne weiteres einbricht.
    In dieser Form können wir sicherlich auch Gruppenerster werden, aber wir wollen ja nicht so überheblich wie Josef Mourinho sein, oder?
     
  14. Das bestimmt nicht. Den Mourinho konnte ich noch nie leiden. Aber wir sollten uns auch nicht kleiner machen wie wir sind. Und Werder ist nun einmal keine kleine Manschaft mehr und ich glaube nicht das sich eine Manschaft freut wenn Sie Werder zugelost bekommt.

    GrünWeisse Grüße PicoSchütz
     

  15. Das stimmt. Ich hatte vor kurzem ein nettes Gespräch mit Guti von Real Madrid. Der fand (logischerweise) Werder sehr unangenehm und war froh uns nicht in der Gruppe zu haben.
    Seine beiden Söhne haben übrigens Trikots von Diego :)
     
  16. Ja und das wissen auch die Spieler. Wir sind Wer. Aber wir bleiben Menschlich und Wir werden nicht überheblich. Keine Angst.

    Aber wir brauchen uns auch vor keinem verstecken.

    GrünWeisse Grüße PicoSchütz
     
  17. Jana14

    Jana14

    Ort:
    NRW
    Ist ja okay, weserjunge! ;)
    Werder hat ja auch nicht schlecht gespielt.
    Mit dem Punkt bin ich ja auch ganz zufrieden. Und Prödl ist ja auch noch jung und neu, ich bin mir sicher, dass noch mehr aus ihm werden kann.
     
  18. Nun, wer weiß, ob es nicht sogar eher schädlich gewesen wäre, wenn Werder das Spiel gestern auf den letzten Drücker gewonnen hätte?

    Nicht auf die CL bezogen, sondern eher auf BuLi.

    Wir kennen ja unsere Jungs und ein (verdammt glücklicher) Sieg gegen Inter hätte die wieder zu sehr abheben lassen. Und dann wärs mit überbreiter Brust nach Stuttgart gegangen...

    Dieses erkämpfte 1:1 dagegen ist ein angemessenener Erfolg und ein motivierender Ansporn hart weiterzuarbeiten.

    Diesmal müssen die Stuttis auch mal im eigenen Stadion unter die Räder kommen. Und wenn Inter uns schon nicht besiegen kann, dann sollte das diesmal auch Stuttgart nicht gelingen.
     
  19. Ich kann mich jetzt noch immer über die vergebene Chance von Pizzaro zum Schluß ärgern. Der Ball kam zwar überraschend, aber des wär halt so schön gewesen mit dem Schlußpfiff den Siegtreffer zu erzielen.
    Dennoch kann man natürlich mit dem Punkt zufrieden sein. Gegen Athen sollte es, muß es ein Dreier werden.
     
  20. Das Boot

    Das Boot Guest

    Tja, man sollte ja eigentlich nicht meckern, vor allem nach der ersten Halbzeit. Doch was mich ein bißchen störte, waren die unentschlossenen Angriffe nach dem Ausgleich. Da stand man zuweilen mit vier gegen vier in der Hälfte des Gegners und hat dann ziemlich bräsig den / die Angriffe vergeigt.
    Bei der allerletzten Chance hätte ich mir dann doch einen Klose zurückgewünscht, da dieser imo den freistehenden Hunt gesehen und auch auf ihn gespielt hätte. Aber Pizarro ist halt so.
    Insgesamt war das, gegen ein zugegebenermaßen recht lust- und einfallsloses Inter, für Werderverhältnisse ein Sprung nach vorne. Es wäre ja auch gar nicht auszudenken, was hier los gewesen wäre, wenn man wie letztes Jahr (?) Arsenal, Inter in San Siro vom Platz gehauen hätte, oder verwechsele ich da irgendwelche Termine?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.