Spieltagsthread: Hertha BSC - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "Hertha BSC - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 3. März 2012.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Hertha!

    29 Stimme(n)
    27,6%
  2. Niemand. Unentschieden!

    14 Stimme(n)
    13,3%
  3. Werder!

    62 Stimme(n)
    59,0%
  1. Mit wehenden Fahnen geht Werder doch schon seit Jahren immer wieder unter.
    Das Problem ist doch das sie es nicht einmal mehr ernsthaft versuchen,so wie das gestern aussah.
    Balance finden?
    Die suchen sie auch schon gefühlte 2 Jahre.
    Gaaanz schlechter Fussball war das gestern mal wieder,wie schon zu oft in dieser Saison.
    Eine balance findet man nur wenn man auch ein erkennbares System hat,das ist aber leider nicht vorhanden.
    Wer sollte das nochmal einer Mannschaft vermitteln?
    Richtig,der Trainer!
    Was macht den Unterschied ob du nun gegen eine desolate Hertha 1-0 verlierst ohne gegenwehr oder ob du da 3-0 verlierst?
    Es gibt keinen Unterschied.
    In dieser Truppe ist etwas nicht in Ordnung.
    Das sieht doch jeder.:thumb:
     
  2. TS steht so da wie die Mannschaft Auftritt.
    :tnx::tnx::tnx::tnx:
     
  3. So, wie ein jeder sieht, dass Nürnberg BMG nass gemacht hat?
    So, wie ein jeder sieht, dass Freiburg nicht nur gegen uns gut aufspielt?

    Hier sind viele sehr sehr verwöhnt von Werder! Viel zu verwöhnt und viele können sich an die harten Zeiten garnicht mehr erinnern. Das, was wir die letzten Jahre erlebt haben, war Schlaraffeland!
     
  4. Aaaah, ich ertrage dieses bescheuerte "Argument" über vergangene harte Zeiten nicht mehr. Das suggeriert doch, dass die 5 Jahre Champions League ein glücklicher Zufall waren...und nun hat uns das Glück halt verlassen. Oder wie soll ich das verstehen?

    Natürlich erwartet hier keiner die jährliche CL Teilnahme. Aber man muss sich doch schon mal kritisch fragen, was speziell in den letzten 2 Jahren aus diesem Team geworden ist. Das ist die unmittelbare Vergangenheit. Ist doch egal, was mal vor 10 oder 20 Jahren war.
     
  5. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Das sag ich schon seit drei Jahren. Leider gibt es zu viele notorische Dauer-Grinser und optimisten die die realität nicht sehen könne oder wollen.

    Hier stimmt was nicht in der Truppe. Die Spieler sind nicht geil auf Erfolg, haben keine Spaß am Spiel. Sie arbeiten Fußball, sie spielen ihn nicht.

    Es liegt am Trainer und am Manager. Allofs holt die falschen Speiler und Schaaf hat eine Ausstrahlung wie ne Budda-Figur.

    Da muss jetzt endlich mal wieder Leidenschaft rein. Holt Tuchel, dann gehts aufwärts!
     
  6. Die Mannschaft ist jung! Die Mannschaft hat Potenzial! - Wenn ich so was höre hab ich den Eindruck, man könnte mit solchen Sprüchen nur die Werder-Fans verarschen, aber ansonsten keinen Menschen der Fußball schaut. Wann soll den das Potenzial eigentlich abgerufen werden...in zwei Jahren, wenn die jungen Spieler reifer geworden sind und den Zug zum Tor finden?? Und wir keinen Wiese, Piza, Naldo und auch keinen Marin mehr haben und gegen den Abstieg spielen?

    Was die Spieler angeht wundert es schon, dass Marin auf einmal wieder gut aufspielt - wahrscheinlich hat er doch Ambitionen, bei der EM teilzunehmen. Es ist schon interessant, in welchen Phasen die Spieler immer wieder auf sich aufmerksam machen wollen. Und in diesen Phasen haben sie auch erstaunlicherweise keine "Wehwehchen".

    Und es wird immer noch von internationalen Plätzen gesprochen. Warum eigentlich??? International so aufzutreten wäre für den deutschen Fußball beschämend!!! Das kann Hannover besser und so wie es aussieht auch Stuttgart!

    Aber wie immer bleibt es bei meinem Eindruck: Werder will nicht in die oberen Ränge. Es könnte zu viel "Trubel" geben rund um die Stadt und um die Mannschaft! Das will die Geschäftsführung nicht, denn man möchte lieber "ganz!" "ganz!" bodenständig bleiben! Jede andere Führung hätte schon längst reagiert und die Weichen für eine bessere sportliche Zukunft gestellt! Andere Vereine schaffen (wollen!!!) das, sogar die, die um ihre Lizenz bangen mussten aufgrund finanzieller Probleme (Dortmund).

    Gegen Hannover wirds die Vorentscheidung auf die internationale Teilnahme!
     
  7. Liebe Leute, langsam krieg ich aber auch das "Brechen", im Ernst...
    Jetzt lese ich von Herrn Schaaf, dass das Spiel so gelaufen wäre wie letzte Woche das Spiel gegen Nürnberg. Das ist doch absoluter Unfug. Diesen Samstag war es nochmal mindestens eine Klasse schlechter. Was da abgeliefert wurde, war an Frechheit nicht mehr zu überbieten.
    Thomas Schaaf hat m.E. einen riesen Anteil daran. Wie der momentan aufstellt, ist es kein Wunder, dass es so scheiße läuft. Ein Rosenberg, der einen Möbelwagen aus 2 Metern nicht trifft, ein Marin, der noch 100 Jahre spielen kann und trotzdem nie kapieren wird, warum Fußball ein Mannschaftssport ist und zwei Jungens (Trybull und Hartherz), die einen Fehlpass nach dem anderen spielen. Es ist mir auch sch*-egal, ob die beiden 18 sind oder nicht. Wenn man sch* spielt, dann raus aus der Mannschaft. Aber das kriegt TS mal wieder nicht hin.
    Ich frage mich, warum ich mir dieses erbärmliche Gekicke eigentlich noch angucke. Fazit: Ich werde es nicht mehr tun. Ich habe die Schnauze voll. Werder wird richtig schön fett auf Platz 8 landen. Und das völlig verdient. Und dann heißt es wieder: "Ja, wir sind in einer Entwicklung"...
    ZURÜCKENTWICKLUNG wohlgemerkt!!!

    So, und jetzt her mit der Prügel.
     
  8. :tnx: Auch 2 tage danach überwiegt bei mir die pure Fassungslosigkeit, was KATS mittlerweile aus diesem Verein gemacht haben. Unglaublich...
     
  9. Sch... egal.
    Hauptsache das Nordderby wurde gewonnen. :p

    Ne Spaß beiseite.
    Werder muss mal langsam wieder anfangen Punkte zu sammeln. Am besten schon gegen H96 einem direkten Ligakonkurrenten.
     
  10. jjo

    jjo

    Ort:
    del
    Kartenverkäufe:
    +3
    unfassbar und grausam ! werderana hat 1oo % recht. am schlimmsten sind die analysen nach den spielen von ts ? die erfolglosen spieler aus der zweiten mannschaft müssen wir uns jetzt in der bundesliga anschauen !
    bei allen respekt, aber die jungen können nicht besser spielen !
    hat füllkrug einen einzigen ball gehabt ? was hat schaaf aus bargfrede und marin gemacht ? und bargfrede darf jede woche wieder spielen ! wo ist der konkurrenzkampf ? wie schlecht müssen die anderen spieler auf der bank sein ? was ist mit naldo ? was ist mit unserer medizinischer abteilung ? langsam merken wir alle wie wichtig doch ein a hunt ist ! was soll diese mannschaft in der el ? ts und ka haben leider in den letzten jahren zweistellige millionensummen versenkt, durch desolate spielereinkäufe !
    werden die spieler , die wir im winter verpflichtert haben, gescoutet ? durch wen ? zum schluss : bitte erlöst uns von arni ! ich habe fertig
     
  11. Bei aller Depression die hier herrscht, bei aller Enttäuschung - in der Rückkrunde der letzten Saison haben hier ( fast ) alle geseufzt: Ooooh, gerade noch mal gut gegangen die Saison 10/11. Jetzt muß aber ein radikaler Umbruch her! Als dann in der Hinrunde 11/12 es wesentlich besser lief ( mit der Tabellensituation - nicht mit dem Spielkomfort ) wuchsen die Träume nach dem Fastabstieg schon gleich mal wieder in die Wolken.
    Ein radikaler Umbruch braucht seine Zeit! Laßt die Leute doch mal arbeiten und hofft, daß mit ein wenig Glück der Eine oder auch der Andrere
    auf Dauer einer wird, der an alte Glücksfälle ( MIcoud, Diego, Ösil ) anknüpfen kann. Wichtigst ist der Nichtabstieg, denn die 2.Liga würde uns wohl so bald nicht wieder freigeben!:dance::dance::dance:
     
  12. Unterm Strich zählt am 34. Spieltag nur eins:

    DIE NUMMER 1 IM NORDEN SIND WIR!!!

    :dance:
     
  13. Silent

    Silent Guest

    Würde nur nix bringen wenn Stuttgart uns überholt, wir 7. sind und Fürth gegen Dortmund gewinnen sollte :rolleyes:


    Oder gibt es neuerdings ein Ticket für die EL wenn man die Nummer 1 im Norden ist? :rolleyes:
     
  14. Silent

    Silent Guest

    So grauenhaft, gruselig und katastrophal? :(
    Mein Beileid für das ausgegebene Geld.
    (Und ich selber habe mir vor einigen Wochen überlegt mir das Spiel vor Ort anzusehen. Zum Glück habe ich mich für etwas anderes entschieden....)
    Ich meine, irgendwie konnte man ja vermuten das so ein Spiel mit dem Ergebnis zustande kommt.
    Aber wirklich ein Offenbarungseid?

    War ich wohl doch zu optimistisch und habe zumindest geglaubt das wir keinen Offenbarungseid leisten....


    (Ich hab das Spiel leider nicht sehen können und kann mir daher kein Urteil bilden)
     
  15. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Von Leer nach Berlin ist es aber ein ganz schönes Stück ;)
     
  16. Silent

    Silent Guest

    Sollte nicht das Problem sein ;)
    Wäre nur ein Problem wenn man sich dann so eine Grütze ansehen muss (so war es ja wenn ich mir die Posts hier so durchlese).
     
  17. Olli_1899

    Olli_1899

    Kartenverkäufe:
    +102
    Oh ja. Das wäre eine super Idee. :grinsen:


    Die Verlockung sich während des Spiel sich hinzusetzen war irgendwie schon da und teilweise groß. Ein öder Kick mit noch schlechteren Ausgang. Mit Abstand vom Spiel war ich schon lange nicht mehr so geknickt.
     
  18. Ich war auch in Berlin. Wir mussten noch eine Stunde in Spandau auf den Zug warten und waren dort den Kommentaren der Herthaner ausgesetzt. Ein an Trostlosigkeit nicht zu überbietender Tag.

    Ein Blick in die Gesichter meiner HSV-Kollegen nach deren 0:4 Heimklatsche relativiert meinen Frust dann doch deutlich.
     
  19. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ein schreckliches gekicke gegen die Hertha, so hätten wir vermutlich auch in Liga 2 verloren.. die Fehlpassrate war unfassbar.. es kann nur besser werden, von Europa träume ich nicht mehr in dieser Saison :ugly:
     
  20. Noch sind wir nicht abgestiegen. So lange der Europacup rechnerisch noch möglich ist, gebe ich nicht auf.